Kühlkreislauf und Ärger mit Taxifahrer

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von splash, 29.08.2002.

  1. splash

    splash Guest

    Hallo,

    heute ist ein komischer Tag.

    Als erstes fahre ich von Heilbronn nach Mannheim wie immer über die Landstrasse. Ich machte die Temperatur der Climatronic auf 24C (liebe es etwas wärmer) und bemwerkte erst später das es nicht warm wird,nach ca 50km. Ein Blick auf die Temperaturanzeige der Instrumententafel ließ mich erschrecken, dort stand sie auf ganz links, also 0 Grad. Ich also getestet mit der Clima ob überhaupt warme Luft kommt, negativ. Ich an den Rand gefahren und nachgeschaut ob alles OK ist im Motorraum. Beim öffnen kam mir schon mal ein bekanntes Kühlmittelgerüchen entgegen, doch im Ausgleichsbehälter war alles OK. Wieder rein und vorsichtig weitergefahren und nach 5 min erhohlte sich die ganze Sache und ging wieder auf die sonst übliche Sache hin. Wie kann das sein ? Dachte der Temperaturfühler ist im Motor und nicht im Kreislaufs der Fahrgastheizung, wenn wie ich denke das Thermostat dafür nicht auf gemacht hat ? Hattet Ihr schon mal ein ähnliches Problem, nicht das jetzt schon die Thermostate getauscht werden müssen ?

    Als zweites will mir ein dicker Taxifahrer eine Anzeige geben, da ich Ihn beim "einfädeln" von einer 2 zu 1 spurigen Stasse nicht reingelassen habe. Zu dem muss ich sagen ich war die ganze Zeit rechts wo viel Verkehr war und der Typ war oder wollte und kam von links wo frei war mit Speed und war noch nicht mal auf meiner Höhe und wollte rein. Habe ich gar nicht mitbekommen, da ich ja nur Leute die entweder auf meiner Höhe oder weiter vorne wahr nehme und diese auch reinlasse. Jedenfalls hat er mich hinterher gute 10min arg mit dauer Hupen und Licht geärgert. Er hatte noch einen Gast bei sich,die sich wohl Ihr übriges dazu dachte zu dem 4 Zentner schweren Taxifahrer. Er war sichtlich im Stress und gereitzt. Meine Frage kann der mir irgendwas und wenn ja wie wäre meine Gegenwähr ?
    Das kann doch bestimmt Mickey beantworten ?
    Ich war zu keiner Zeit gereitzt...Mein Motto: "so dumm wie ichs brauch kann mir keiner kommen" Er hat sich jedenfalls mein Nummernschild aufgeschrieben und mit Anzeige gedroht. :polizei:

    Danke und Gruß
    Splash
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marc

    marc Guest

    OT:
    Was machst du in HN????

    Hättest Ja mal vorbeischauen können :] :]
     
  4. ?

    ? Guest

    Naja wegen diese Taxifahrers würde ich mir mal keine Sorgen machen.
    Das gilt beim Reißverschlußverfahren:

    § 7 Abs. 4 StVO
    Ist auf Straßen mit mehreren Fahrstreifen für eine Richtung das durchgehende Befahren eines
    Fahrstreifens nicht möglich oder endet ein Fahrstreifen, so ist den am Weiterfahren gehinderten
    Fahrzeugen der Übergang auf den benachbarten Fahrstreifen in der Weise zu ermöglichen, dass
    sich diese Fahrzeuge unmittelbar vor Beginn der Verengung jeweils im Wechsel nach einem
    auf dem durchgehenden Fahrstreifen fahrenden Fahrzeug einordnen können (Reißverschluss-
    verfahren).

    Wenn es eng wird gilt:

    * bis zur Verengung vorfahren
    * jeweils im Wechsel nach einem auf dem durchgehenden Fahrstreifen fahrenden Fahrzeug einordnen (Reißverschlussverfahren)

    weil

    * sich viele Verkehrsteilnehmer viel zu früh auf dem weiterführenden Fahrstreifen einordnen, damit wertvollen Straßenraum vergeuden und unnötig lange Rückstaus produzieren!

    [​IMG]

    Allerdings besagt der §1 der StVO folgendes:
    (1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.

    (2) Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, daß kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.

    Der Taxifahrer darf sich sein Recht also nicht erzwingen.
    Zumal er dich durch sein Hupen und Lichthupen im Anschluß daran genötigt hat, das könnte für ihn selber ein teurer Spaß werden.
    Mach dir also keinen Kopf darum, der hat bei seinem Tobsuchtanfall soviel Dampf abgelassen das er sicher nicht im Traum daran denkt, etwas zu unternehmen.

    Aber falls dir so etwas noch einmal passiert, notier dir das Kennzeichen und die gelbe Taxinummer im Heckfenster, ruf die Taxizentrale an und beschwer dich über den Fahrer, das wird in aller Regel mit einem mehrstündigen Funkverbot geahndet, das heisst dem Fahrer gehen Fahrten durch die Lappen und somit auch sein Verdienst.

    Gruß
    Mic
     
  5. splash

    splash Guest

    @MICKEY

    Danke, ich wusste doch wenns einer weiß dann du.

    Fürs nächste mal notiere ichs mir, wenn wieder mal ist.
    Ich hoffe mal da kommt nichts von dem auch wenns für mich besser steht bei einer Anzeige. Der Ärger und Zeitaufwand muss ja nun wegen so was eigentlich nicht sein.

    Danke...super :könig:

    @marc

    In HN mache ich nichts nur wohnen. Und zur Arbeit muß ich nach HD.
    Wenn du mir nichts sagst wo wie uns treffen kann ichs nicht wissen. :peace:
    Das nächste mal ganz bestimmt, dann bringe ich auch gleich den Taxifahrer mit, versprochen. :casanova:

    CU
    splash
     
  6. #5 Christian, 30.08.2002
    Christian

    Christian Guest

    Mein Gott, es ist ein Taxifahrer. Was will man da erwarten...

    Aber schon seltsam, die Taxifahrer, die ich kenne rasen nur, wenn sie leer und auf dem Weg zu nem Kunden sind.

    Wenn der Kunde mal drin sitzt, wird nur noch rumgeschlichen und Umwege gefahren (v.a. wenn man die Gegend nicht kennt), damits schön teuer wird.

    Aber falls dir so etwas noch einmal passiert, notier dir das Kennzeichen und die gelbe Taxinummer im Heckfenster, ruf die Taxizentrale an und beschwer dich über den Fahrer, das wird in aller Regel mit einem mehrstündigen Funkverbot geahndet, das heisst dem Fahrer gehen Fahrten durch die Lappen und somit auch sein Verdienst.

    Aha, hat man also doch Mittel und Wege gegen diese Typen



    Christian
     
  7. #6 poitsch, 30.08.2002
    poitsch

    poitsch Guest

    Kann nicht bestätigen dass Taxifahrer mit Kundschaft trödeln.
    Hier in Köln rasen sie regelrecht. Nachts, wenn frei ist, wird innerorts i.d.R. >= 90km/h gefahren, und das sind wirklich keine Einzelfälle!
    Ich mag dass nicht, wenns mal kracht kann das eng werden.
    Habe früher oft das Taxi benutzt, aber mittlerweile ist mir das zu gefährlich. Wenns irgendwie geht fahre ich Strassenbahn.

    poitsch
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kühlkreislauf und Ärger mit Taxifahrer

Die Seite wird geladen...

Kühlkreislauf und Ärger mit Taxifahrer - Ähnliche Themen

  1. Ärger / Wasser / Feuchtigkeit usw.

    Ärger / Wasser / Feuchtigkeit usw.: Hallo zusammen, ich habe einige Fragen da ich etwas ärger mit meinem 2016er Rapid habe. Hatte Wasser in der Kofferraummulde. Kam wohl durch ein...
  2. Citigo: Hattet Ihr Ärger? Seid ihr zufrieden?

    Citigo: Hattet Ihr Ärger? Seid ihr zufrieden?: Hallo, ich bin neu hier und noch kein Skoda-Besitzer. Aber vielleicht demnächst. In der absolut engeren Auswahl ist der Citigo (Cool Edition) mit...
  3. Dance-Radio verkauft und nun Ärger...

    Dance-Radio verkauft und nun Ärger...: Hallo, ich habe das Dance aus meinem Roomi verkauft. Nun will der Käufer meine Fahrgestellnummer haben, um diese an seinen Onkel weiterzugeben,...
  4. Motor überhitzt, Luft im Kühlkreislauf?

    Motor überhitzt, Luft im Kühlkreislauf?: Servus, ich bin neu im Forum und hab gleich mal ne Frage: Habe mir einen octavia 1 bj 99 2.0 Benziner gekauft. Irendwann viel mir auf dass der...
  5. ARG-Ventil beim O2 1,6 FSI Motor

    ARG-Ventil beim O2 1,6 FSI Motor: Hallo Leute ! hab ein Problem mit meinen AGR-Ventil , hab was gefunden das man sie reinigen kann. Das war den Dieselmotoren. Meine Frage geht...