Kühlflüssigkeitsproblem

Diskutiere Kühlflüssigkeitsproblem im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo werte Skoda Community, ich hoffe das mir hier jemand mit meinem Problem helfen kann denn ich bin total ratlos. Besitze einen Skoda...

skodo

Dabei seit
21.01.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hallo werte Skoda Community,

ich hoffe das mir hier jemand mit meinem Problem helfen kann denn ich bin total ratlos.

Besitze einen Skoda Octavia RS TDI BJ 2013 mit 240.000 km. Das Auto läuft prima, alles funktioniert tadellos aber seit mehreren Wochen habe ich mit eigenartigen Kühlflüssigkeitsverlust zu kämpfen. Habe anfangs selbst G13 nachgefüllt da es nicht viel Verlust war. Dieser wurde aber schlimmer, das Eigenartig ist jedoch das der Verlust nicht permanent auftritt sondern Schubweise kommt. Mein Auto stand 3 Tage durchgehend in der Garage ohne feuchte Stellen darunter. Nach der nächsten längeren Fahrt fing es dann an. Als ich zum Auto zurückgekommen bin, kam eine rote Warnung mit "Kühlmittel prüfen".

Motorhaube aufgemacht, der komplette Behälter war fast leer. Wieder G13 nachgefüllt und in die Werkstatt, diese hat auf Dichtheit geprüft welche in Ordnung war, Schläuche wurden ebenfalls gecheckt. Er meinte das kann nur etwas mit dem Ventil und dem Kühlflüssigkeitsbehälter zu tun haben. Dieser wurde dann komplett ausgetauscht. Nun bin ich 2 Tage ohne Probleme gefahren, muss auch ehrlich sagen ich nicht mehr nachgeschaut habe da ich davon ausgegangen bin das, dass Problem nun behoben ist. Als ich das Auto heute nach einer erneut längere Fahrt abgestellt habe und 4 Stunden später gestartet habe kam wieder die Kühlmittelmeldung und der Behälter war erneut fast komplett leer. Es kommt mir vor als würde mein Auto die Kühlflüssigkeit nach dem es Warm war und abgekühlt ist komplett rausdrücken.

Nun meine Frage an die Profis, habt ihr eine Ahnung was das sein könnte bzw. kennt das Problem? Ich befürchte das meine Werkstatt genauso keine Ahnung hat da dieser Fehler leider nicht permanent Auftritt und ich nicht wüsste wie sie das sonst prüfen könnten. Werde auf jeden Fall am Montag erneut hinfahren, habe nur kein Kühlmittel mehr zu Hause. GIbts ne Alternative die ich für ein paar KM einfüllen könnte?

Danke vorab für eure Hilfe.
 
GolfCR

GolfCR

Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
1.892
Zustimmungen
823
Ort
NRW
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 5E 2.0 TDI
Servus ist bei dir schonmal die Wasserpumpe getauscht worden?

Ansonsten würde ich auch Mal die ZKD prüfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

skodo

Dabei seit
21.01.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Ja, die wurde beim letzten Tausch des Zahnriemens mitgemacht.

ZKD prüfen? Wie kann ich das als Laie machen? Ich hoffe nicht das es das ist. Wenn ich mir die Symptome im Internet anschaue, Kühlmittelverlust und auch Ölverlust dann befürchte ich schlimmes. Mein Auto benötigt nämlich auch ungewöhnlich viel Öl.

Habe auch gelesen das man das Kühlsystem entlüften muss, ich habe keine Ahnung ob das gemacht wurde. Kann ich das irgendwie selbst machen?
 

skodo

Dabei seit
21.01.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Guten Morgen,

nein, AGR Kühler wurde nicht getauscht.

Finde mittlerweile alles eigenartig. Vor 3 Tagen Abends Kühlmittel auf MAX nachgefüllt. Die vergangenen 3 Tage beobachtet, kein Austritt durch rausdrücken oben oder seitlich zu erkennen. Trotzdem sackt der Stand ab, heute ist er auf leicht unter MIN gestanden. Wollte dann wieder nachfüllen, Deckel aufgeschraubt -> dann hats gezischt, als würde Luft entweichen und der Stand ist von alleine auf MAX zurückgegangen. Habe dann natürlich nichts nachgefüllt aber verstehen tue jetzt garnichts mehr.
 

skodo

Dabei seit
21.01.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
0
danke, das ließt sich alles vertraut, leider gibts aber keinen input was es letztendlich war.
 
Thema:

Kühlflüssigkeitsproblem

Kühlflüssigkeitsproblem - Ähnliche Themen

Kühlmittelpumpe offenbar defekt: Hallo, Skoda Fabia 3, ca. 72 TKM es kommt die Warnmeldung Kühlmittel prüfen. (Kanister sieht leer aus nur ca. 1/10 drin) (Pfütze unterm Auto)...
Gewährleistung Ölverbrauch: Hallo Zusammen, ich habe mir im Januar bei einem Autohändler einen gebrauchten Skoda Octavia 1.8 TSI (Baujahr 2010) mit etwa 115.000km gekauft...
Kühlwasserverlust, tropfen im Motorraum erkennbar: Hallo zusammen, bei unserem Skoda Octavia Kombi, 1.4 Liter TSI (BJ 2005, 160.000km) ging gestern die Kühlmittellampe an. Der Behälter war fast...
unregelmäßiger Ausfall diverser Komponenten: Hallo liebe Forumsgemeinde, ich lese schon länger immer wieder mal mit. Jetzt habe ich allerdings ein Problem mit meinem Skoda. Ich hoffe Ihr...
Kühlwasser Verlust: Hey, hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Vor ca. 2 Monaten fing das Problem an. In unregelmäßigen Abständen war immer Mal der komplette Kühlwasser...
Oben