Kühler wechseln

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von FeliciaCruiser, 07.05.2005.

  1. #1 FeliciaCruiser, 07.05.2005
    FeliciaCruiser

    FeliciaCruiser Guest

    Hallöchen,

    bräuchte mal paar Tips oder Schritte zum Kühler wechseln!

    Danke, dar cruiser
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flashman, 07.05.2005
    Flashman

    Flashman Guest

    Hallo,

    eigentlich nicht viel dazu!

    Motor sollte im kalten zustand sein damit du dich nicht verbrühst wenn du die kühlerschläuche abmachst!
    Dann einen der besagten dicken schläuche abmachen um das Kühlwasser erstmal ablaufen zu lassen ab besten den der unterm Temperaturfühler sitz! Dann hast du oben unterm schlo´ßträger soweit ich jetz beim schnelle gucken gesehn hab 2 schrauben die den Kühler halten dürften! Oben aufm Kühler sitzen nochma 2 Schrauben die das Lüfterrad halten!!

    Nachdem die ganzen Schrauben raus hast dürften eventuell unten nochma 2 sein, kann aber auch sein das er schon so raus geht, und dann in umgekehrter reihenfolge wieder eingebaut!

    Kühlwasser aufgefüllt bis auf Max. den motor ne weile laufen gelassen und bei bedarf nochma nen mü kühlwasser nachkippen!

    Mfg
    Flash :)
     
  4. peli

    peli Guest

    Hallo,

    klingt ja alles ganz einfach, aber ich hätte noch eine Frage dazu:
    Baut man den Kühler nach oben, oder nach unten aus?

    Vielen Dank für die Hilfe.

    peli
     
  5. #4 FeliciaCruiser, 17.09.2005
    FeliciaCruiser

    FeliciaCruiser Guest

    Ich würd sagen nach oben. Ich hab den bis heute noch ni gewechselt. Leider. Na mal schaun wenn er ganz durchgegammelt is.

    Nach unten wär ja die Stoßstange so bissl im Weg oder?

    dar cruiser
     
  6. #5 ChrisLE, 02.04.2006
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    *hochschieb*

    ich will meinen Kühler in den Osternferien wechseln
    hat schon jemand seinen Kühler gewechselt???

    was muss mann noch beachten??


    Gruß Chris
     
  7. #6 WithePickUp, 03.04.2006
    WithePickUp

    WithePickUp Guest

    Hallo,

    der Austausch des Kühlers ist zumindest beim 1.3er recht einfach. Idealerweise lässt man das Kühlwasser an der Ablassschraube raus, man kann es problemlos mit einer entsprechend großen Schüssel auffangen und anschließend wieder verwenden. Also, Kühlerverschluss öffnen, die Schraube (am starren Rohr in der Nähe der Riemenscheibe) öffnen und raus mit der Brühe. Der Kühler ist oberhalb mit 2 Schrauben befestigt, unten sitzt er auf 2 Gummiblöcken. Das vorher die Schläuche abgemacht werden sollten, versteht sich von selbst. Den Stecker vom Kühlerlüfter und den vom Thermoschalter abziehen und auch die Halteöse des Kabels vom Lüfterhalter lösen. Kühler raus, Lüfter ab, an den neuen Kühler dran, Thermoschalter umsetzen oder gleich nen neuen verwenden, Kühler einbauen, Schläuche dran, Kabel dran, fertig. Fast!! Den Temp.Fühler rausnehmen und nun wieder das Kühlmittel in das Ausgleichsgefäss füllen, bis es am Thermostaten ankommt - die Luft muss ja raus. Sollte am Thermostaten kein Wasser ankommen, ist die Ablasschraube noch offen......... :hihi:
    Fühler wieder rein, Deckel zu und Probelaufen lassen.Bei Bedarf muss dann noch mal Kühlmittel nachgeschenkt werden....

    Natürlich wird der Austausch nur bei kaltem Motor gemacht.

    Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen...
     
  8. #7 ChrisLE, 10.04.2006
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    Hallo,

    gute Anleitung :loben:

    aber ein paar Fragen habe ich doch noch muss der Thermoschalter unbedingt neu?!

    wo sitzt das Ding genau?!


    Gruß Chris

    P.S. einen Kühler habe ich mir besorgt :cowboy:
     
  9. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Muss nicht neu, bietet sich aber an.
    War keiner am neuen Kühler dran, oder ? Ich habe nicht mal selber nachgeschaut ....
    Sitzt beim eingebauten Kühler, wenn Du von oben draufschaust, links über dem Kühlerschlauch.


    skomo
     
  10. #9 ChrisLE, 10.04.2006
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    nö, war keiner dran, aber es gibt ja wieso zwei verschiedene Thermoschalter

    bloß 15€ kostet ja so ein Ding auch :hmmm:
     
  11. #10 SkodaSteffen, 11.04.2006
    SkodaSteffen

    SkodaSteffen

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    S 100 Bj.1976, S 120L mit G-Kat Bj. 1985, Skoda Praktik EZ 2013
    Werkstatt/Händler:
    Selber schrauben, Autoklinik LE, AC Weber
    Kilometerstand:
    45000
    Wenn der Thermoschalter bisher funktionierte, kannst Du ihn ja weiterhin verwenden. Ich ging nur davon aus, dass man so einen "Pfennigartikel" gleich mit erneuert, wenn der Kühler leer ist. Der Ärger ist doppelt groß, wenn er anschließend seinen Dienst versagt und die Brühe wieder raus muss.
    Um Missverständnissen vorzubeugen: Der Thermoschalter sitzt am Kühler und schaltet den Ventilator. Der Kühlwassertemp.geber sitzt im Thermostatgehäuse direkt am Zylinderkopf, er muss nicht getauscht aber vor dem Befüllen mit Kühlwasser rausgenommen werden, damit die Luft entweichen kann. Wenn dort das Wasser ankommt, wird er wieder reingebaut.

    Steffen
     
  12. #11 ChrisLE, 14.04.2006
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    :beifall:

    so habe gestern mein Zubehör abgeholt!

    Thermoschalter, Schellen usw.

    da hat mir der Verkäufer auch gleich noch eine Alu-Dichtung mitgegeben diese würde länger halten.

    so da kann es am Mittwoch endlich los gehen mit schrauben!

    [​IMG]
    ist das der?!

    [​IMG]

    sitzt der da drin?!



    Gruß CHRIS
     
  13. #12 ChrisLE, 17.04.2006
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    *hochschieb*
     
  14. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Da drinn oder da drauf.
    Beim alten Modell war er noch herausschraubbar, hier weiß ich es nicht. Müsst ich mir die Woche mal anschauen, aber morgen sicher noch nicht.


    skomo
     
  15. #14 SkodaSteffen, 19.04.2006
    SkodaSteffen

    SkodaSteffen

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    S 100 Bj.1976, S 120L mit G-Kat Bj. 1985, Skoda Praktik EZ 2013
    Werkstatt/Händler:
    Selber schrauben, Autoklinik LE, AC Weber
    Kilometerstand:
    45000
    [​IMG]

    sitzt der da drin?!



    Gruß CHRIS[/quote]

    ja, der Temp.fühler wird mit einer Kunsstoffspange gehalten. Stecker abnehmen und dann vorsichtig die Klemme rausziehen, nich verkanten, sonst machts "knacks" und Du fährst wieder zum Händler. Der Temp.fühler wird mit nem Gummiring abgedichtet, der muss auch mit raus und wird wieder neu aufgesteckt beim Zusammenbau.
    Grüße

    Steffen
     
  16. #15 ChrisLE, 20.04.2006
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    :victory:

    geschafft hat zwar 3 Stunden gedauert aber er ist drin!!!!
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 felicianer, 20.04.2006
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    un funktioniert?
     
  19. #17 ChrisLE, 20.04.2006
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    :hoch: natürlich

    :fluch: dafür habe ich aber 3 andere Mängel entdeckt

    Steigrohr der Servolenkung undicht Preis 40€
    Achsmanschete am Antrieb defekt preis 90€
    Ölverlust am Motor
    Preis: unbekannt
    da Herkunft des Öl´s unbekannt



    :hammer:

    tolle Aussichten :stinkig:
     
Thema: Kühler wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia kühler wechseln

    ,
  2. skoda fabia kühler wechseln

    ,
  3. skoda fabia kühler wechseln kosten

    ,
  4. Kühler tauschen Octavia kosten,
  5. octavia kühler ausbauen,
  6. skoda octavia kühler ausbauen,
  7. skoda octavia 2 kühler wechseln,
  8. Anleitung Skoda Octavia 1u5 Kühler tauschen,
  9. skoda octavia 1Z5 Wasserkühler wechseln,
  10. skoda octavia kühler wechseln kosten,
  11. fabia1 1 4mpi kühler tauschen,
  12. Kühler fabia rs ersetzen,
  13. wasserkühler wechseln skoda octavia 2.0 tdi,
  14. skoda fabia kühler ausbauen,
  15. skoda superb v6 kühler wechseln,
  16. kühler tauschen octavia 2.0,
  17. octavia 1.9 tdi kühler ausbauen,
  18. skoda 1u2 kühler ausbauen,
  19. skoda fabia 1 kühler erneuern kosten,
  20. kühlerventilator defekt skoda yeti,
  21. austausch kühler skoda,
  22. fabia kühler ausbauen,
  23. einbauzeit für motorkühler bei skoda ocktavia allrad,
  24. skoda octavia kühler undicht,
  25. Skoda 1 2 Liter kühler ausbauen
Die Seite wird geladen...

Kühler wechseln - Ähnliche Themen

  1. Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.

    Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.: Hallo. Ich hab heute meine neue Baterie bekommen ( ENVA 12V 72A 680A ). Sollte für die nächsten 2 Jahre reichen. Bevor ich mit dem Umbau Maßnahme...
  2. Scheinwerferbirne Fernlicht wechseln

    Scheinwerferbirne Fernlicht wechseln: Wie kann ich es hier wegseln ? Ist es da angeschraubt oder wie wegselt man das hier man sieht ja auch kaum was hat da jemand Tipps ? Es ist...
  3. Skoda Fabia 1Gen. Stabilisator VA wechseln

    Skoda Fabia 1Gen. Stabilisator VA wechseln: Hallo Fabia Freunde, stehe momentan vor einer schweren Entscheidung. Ob ich mein Fabia nochmals repariere soll oder das Geld in ein neues Car...
  4. Schaltknauf wechseln & Tacho- und Instrumentenbeleuchtung

    Schaltknauf wechseln & Tacho- und Instrumentenbeleuchtung: Hallo zusammen, habe einen : Skoda Fabia Combi 2007 6Y5 1.4 16V und würde gerne einmal einen Schaltknauf mit Sack auswechseln und gerne statt...
  5. Kupplung wechseln anleitung

    Kupplung wechseln anleitung: Schönen guten tag, Wie oben es steht wollte ich gerne eine anleitung bekommen wie ich bei einen skoda octavia 1u2 slx 1,8liter bj 1998 125 ps...