Kühler wechseln beim felicia diesel

Diskutiere Kühler wechseln beim felicia diesel im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute! Habe folgendes Problem und zwar mein Feli verliert Wasser ich habe Wasser nachgefüllt und habe dann entlüftet und dauernd wenn ich...

  1. hulk

    hulk

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1,9 D
    Kilometerstand:
    250000
    Hallo Leute!

    Habe folgendes Problem und zwar mein Feli verliert Wasser ich habe Wasser nachgefüllt und habe dann entlüftet und dauernd wenn ich Gas gegeben habe haben sich sie Schläuche erhärtet ja leich aufgeblasen und das mit offenen Ausdehnungsgefähs. Ich dachte zuerst an einen Kopfdichtungsschaden aber ich habe werder Öl im Wasser noch Wasser im Öl.Nun habe ich bemerkt das der wagen Wasser vrliert beim Kühler und das ganz unten in der Ecke . Ich habe nun 2 Fragen und zwar ist es norml das sich die Schläuche leicht aufblasen ohne das es sprudelt wenn ich Gas gebe wenn der Kühler undicht ist , und zweitens wie kann man den Kühler wechseln was muss ich zerlegen alles ? Ich bitte euch um ein paar Infos .

    Gruß Hulk!
     
  2. Scotch

    Scotch

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Egelsbach 63329
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 40kw @ LPG
    Kilometerstand:
    120500
    Vom Prinzip her brauchst du "nur" nen neuen Kühler. Das heißt unten Kühlwasser ablassen natürlich nicht n den Boden...

    Wenn der Kühler leer ist abklemmen und raus mit dem Teil, soweit ich den Platz aus dem Kopf beurteilen kann könnte der fast beim benziner so rausgehen ohne noch großartig was weg zu bauen, aber beim Diesel weiß ichs nicht...

    neuer rein anklemmen, befüllen und natürlich entlüften...

    Du solltest natürlich bei der Gelegenheit gucken ob die Schläuche prös sind weil dann kannst du die gleich mittauschen...

    das sich die Schläuche Dehnen ist in kleinem Rahmen normal, denn Flüßigkeiten lassen sich nunmal nicht komprimieren, sprich du müsstest beim Entlüften Blasen haben die sich eben erst in den Ausgleichsbehälter bewegen müssen. Wenn dein Schlau aber plötzlich nen cm mehr Durchmesser hat, hast du viel zuviel Druck im System und der kann eigentlichwegen dem offenen Behälter dann nur "aus dem Motor" kommen, halte ich aber für un wahrscheinlich wenn du weder Wasser im Öl noch andersrum hast...

    Wenns nur ne kleine Leckage ist und du dir absolut sicher bist, daß dein Wasser und Ölkreislauf jeweils dicht ist, kannst dus auch mit so nem Kühlerdichtzeug probieren, aber die sind wie in den meisten Foren wohl auch hier umstritten, sprich musst du wissen ob dus probieren willst...



    cu

    Scotch
     
  3. hulk

    hulk

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1,9 D
    Kilometerstand:
    250000
    Nun eigentlich möchte ich es nicht versuchen mit dem Kühlerdicht, ich kaufe mir lieber gleich einen neuen Kühler kostet ja nicht so viel. Ist der Kühler gar nicht mit irgentwelchen Schrauben gesichert kann man den einfach nach oben ziehen wenn man die beiden Schläuche abklemmt und denn Stecker für den Thermoschalter absteckt?
     
  4. Scotch

    Scotch

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Egelsbach 63329
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 40kw @ LPG
    Kilometerstand:
    120500
    Der ist mit Sicherheit festgeschraubt, kann aber nicht der riesen Aufwand sein oftmals sind die Kühler "auf laschen" aufgeschoben und dann verschraubt, so daß du ihn lösen und von den laschen runter zeihen kannst... habe beim feli aber noch keinen Kühler gemacht und auch keine Ex- Zeichung zur Hand, aber i.d. R. sind es nur 3 oder 4 Schrauben, der muss ja keine Kräfte in dem Sinn aushalten sondern nur an Ort und Stelle bleiben...



    und ja habe mal eben geschaut so teuer ist der wirklich nicht für den Feli...
     
  5. #5 Dr_Bismarck, 22.02.2009
    Dr_Bismarck

    Dr_Bismarck

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Duisburg 47055
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia GLXi Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Mach ich selbst
    Kilometerstand:
    159956
    In Sachen Kosten bist du mit etwa 50 Euro dabei.
     
  6. Scotch

    Scotch

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Egelsbach 63329
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 40kw @ LPG
    Kilometerstand:
    120500
    gibt auch noch billigere aber irgendwo sollte schluß sein... Also ich zumindest traue nem 20€ Neuteil in der größenordnung irgendwie nicht...

    das du ggf. verratze Schellen austauschst versteht sich ja von selbst... falls du mal dein Thermostat testen willst, ist das natürlich auch DER Zeitpunkt...
     
  7. #7 felicianer, 22.02.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.727
    Zustimmungen:
    513
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    151617
    Kommt drauf an, wieviel man den feli noch fahren will.
    Wenn man ihn z. B. nächste Woche verkauft, dann kann man doch den billigen nehmen, außerdem muss billig nicht immer schlecht sein.
     
  8. Scotch

    Scotch

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Egelsbach 63329
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 40kw @ LPG
    Kilometerstand:
    120500
    Also ich gehe jetzt mal davon aus, daß er den noch länger fahren will...

    Klar ist billig nicht immer schlecht, aber alleine das Alteisen von dem Kühler hat schon fast den Wert...
     
  9. #9 felicianer, 22.02.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.727
    Zustimmungen:
    513
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    151617
    Vor ner Weile hieß es noch, dass er den Feli weggegeben habe und sich einen Honda Jazz oder so gekauft hat...
     
  10. Scotch

    Scotch

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Egelsbach 63329
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 40kw @ LPG
    Kilometerstand:
    120500
    Kann ich jetzt so nix sagen, dafür bin ich zu kurz dabei...



    Aber wenn schon kurzfristige Lösung dann nehm ich doch das Dichtzeug weils noch billiger ist und viel weniger Arbeit...
     
  11. hulk

    hulk

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1,9 D
    Kilometerstand:
    250000
    Habe heute einen kühler kaufen wollen und mich hats fast aufgesetzt als ich den Preis erfahren habe 130€ , ich bin nicht gewillt den zu kaufen ist mir zu teuer daweil ich werde mir das Dichtzeug kaufen , welches würdet ihr mir empfehlen? Ich nehme jedes aber nur nicht das mit den braunen Dreck (Brocken ) drinnen . Ich bitte euch um erfahrungen!
     
  12. #12 felicianer, 23.02.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.727
    Zustimmungen:
    513
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    151617
    Ich hatte mal ein Problem mit nem undichten Kühler, habe dann bei ATU das hier gekauft:

    [​IMG]

    Kostet um die 5 € und hilft echt gut. 250 ml reichen für bis zu 11 Liter...

    Ich hab alles reingekippt :D

    Die Flasche ist kleiner als eine Zigarettenschachtel :D
     
  13. #13 VW_brother, 23.02.2009
    VW_brother

    VW_brother Guest

    Diesel-Kühler sind immer teuer
    hol das Dicht-Zeug als Billiglösung ist das das Beste

    würde ERC nehmen ist billig und hält auch :thumbsup:
     
  14. hulk

    hulk

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1,9 D
    Kilometerstand:
    250000
    Also das ERC gibt es nicht bei Atu und wenn ich es im net kaufe kostet es dann mit Lieferung mehr als das Zeug von Atu ,auser du weißt wo ich es in Österreich bekommen kann?
     
  15. Scotch

    Scotch

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Egelsbach 63329
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 40kw @ LPG
    Kilometerstand:
    120500
  16. hulk

    hulk

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1,9 D
    Kilometerstand:
    250000
    Ja das ist auch so hab den Honda Jazz auch gekauft und hab ihn noch immer, weg gegeben hab ich den Skoda nicht nur ich verwende ihn nicht mehr als haupt Auto sondern nur zwischendurch . Übrigens habe das zeug von Atu rein geleert heute und es funzt damit der Kühler ist dicht kein Wasserverlust mehr , hoffentlich hält das eine weile so .
     
  17. #17 felicianer, 03.03.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.727
    Zustimmungen:
    513
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    151617
    Also ich fahr jetz schon übern Jahr so rum... Und es ist noch dicht...
     
Thema: Kühler wechseln beim felicia diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda felicia kühler wechseln

Die Seite wird geladen...

Kühler wechseln beim felicia diesel - Ähnliche Themen

  1. Radnabe vorne wechseln

    Radnabe vorne wechseln: hi Leute kann mir jemand sagen wie ich bei einen fabia Bj. 2009 vorne die radnarben wechseln kann eine Anleitung dazu wäre ideal
  2. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  3. Skoda Fabia III 1.4 Diesel

    Skoda Fabia III 1.4 Diesel: Hallo Zusammen, nach 5 Jahren und 100.000km im Skoda Fabia II wollte ich mich wieder nach etwas neuerem umschauen. Da ich mich nicht beschweren...
  4. Anhängelast beim 7-Sitzer

    Anhängelast beim 7-Sitzer: Hallo zusammen, ich stehe gerade kurz vor der Bestellung eines Kodiaq mit dem 190PS-Diesel, 4x4 und DSG und muss 2,5 Tonnen Anhängelast ziehen...
  5. Thermostat wechseln

    Thermostat wechseln: Mich frage jemand ob ich weiß wo bei seinen 2.0 TDI das Thermostat sitzt. Ich mußte erstmal passen und möchte mal hier fragen ob mir das jemand...