Kühlbox an 12V Dose im Kofferraum

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von clessy, 22.05.2009.

  1. clessy

    clessy

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Osterholz-Scharmbeck
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style; Diesel 190 PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Schmolke, Osterholz-Scharmbeck
    Kilometerstand:
    15.500
    Moin moin!

    Ich beabsichtige, mir für den Kofferraum eine elektrische Kühlbox zuzulegen. 12V Dose ist vorhanden.

    Hat jemand Erfahrung, wie lange man so eine Box an der Batterie lassen kann (ohne laufenden Motor), ohne dass es mir die Batterie lahmlegt... ?!? ;)

    Danke für Eure Meinungen.

    Gruss

    Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd64, 23.05.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo Christian

    Da ist gerade ein original Kühlschrank für den Superb bei Ebay für nur 201 Euro weggegangen. Schnäppchen !!
    Listenpreis soll bei ca 980 Euro liegen ;(

    Was eine genaue Laufzeit der Kühlbox angeht, da kann man nur ungefähre Angaben machen.
    Das hängt größtenteils vom Zustand/Alter deiner Batterie ab.
    So eine 28 Liter Kühlbox hat 72 Watt.
    Das bedeutet 6 Ampere Stromaufnahme. Bei einer Batterie mit 74 Ah Kapazität
    bedeutet das eine rein rechnerische Laufzeit von ca 12 Stunden.
    Unter Idealbedingungen. Dann ist sie aber auch total breit :)
    Auf alle Fälle würde ich einen Batteriewächter dazwischen schalten.
    Z.B. so einer wie aus dem "bunten Haus" Artikelnummer: 370187147343
    Der schaltet ab, wenn die Kühlbox zu lange läuft. Ich glaube bei 11,5 Volt Batt.spannung
    Dann kannst du wenigstens noch starten.
    Der hat mir auch schon mal geholfen.

    Leg dir eine Kühlbox zu, die man entweder an 12Volt oder 230 Volt betreiben kann.
    Das hat den großen Vorteil, daß man die Box zu Hause schon vorkühlen kann.
    So mache ich es jedenfalls.
    Denn, ehe die K-Box im Auto so richtig runtergekühlt ist,
    ist man meistens schon am Zielort angekommen ;)

    Gruß Bernd
     
  4. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Erstens das; und am besten dann auch keine Kühlbox mit Peltierelement, sondern eine Variante nach dem Absorber - Prinzip (diese verbrauchen schon mal weniger Energie) !
    Der aufgeführte Spannungswandler ist gerade beim F² zwingend erforderlich, da die Dose im Kofferraum bzw. auch der Zigarettenanzünder vorne Dauerspannung liefern und Du Dir recht schnell die Batterie leer ziehen könntest. Alternativ könntest Du Dir natürlich eine extra Dose mit Anschluss an Zündung montieren lassen, sofern dies für Dich ausreichend wäre (dann kann Dir gar nichts passieren).

    LG
    bjmawe
     
  5. clessy

    clessy

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Osterholz-Scharmbeck
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style; Diesel 190 PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Schmolke, Osterholz-Scharmbeck
    Kilometerstand:
    15.500
    @Bernd

    Vielen Dank für deine Ausführungen. Hat mir schon sehr weitergeholfen.

    Habe mich zwischenzeitlich auch noch mehr im Internet "eingelesen". Das dumme ist, wenn's draussen richtig knackig warm ist, dann nützen mir die ca. 20 Grad Unterschied (was eine Box so schafft) herzlich wenig, da man dann nicht wirklich von einer Kühlung sprechen kann. Da muss wohl schon eine Box mit Kompressor her. Doch die ist nicht wirklich ein Schnäppchen.

    Mal sehen, was es dann letztendlich wird.

    Aber dein Tipp mit dem Vorkühlen und dem parallelen Strom (12V / 230V) ist nicht schlechtt.

    Gruss

    Christian
     
  6. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Wie ich bereits schrieb, käme dann immer noch eine Absorbervariante für Dich in Frage ! Diese sind weitaus günstiger als ein Kompressorkühlschrank, sind relativ sparsam und können größere Temperaturunterschiede von innen zu außen aufstellen, da sie technisch anders funktionieren. Weiterer Vorteil; diese laufen nicht nur über 12V & 230V, sondern auch noch mit Gas.
    LG
    bjmawe
     
  7. #6 Bernd64, 23.05.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Ich hatte mal durch Zufall mal ein Thermometer im Kofferraum liegen gehabt.
    Draußen waren so um die 30 Grad. Im Kofferraum waren es ca. 24 Grad.
    Ich hätte auch gedacht, daß sich der Kofferraum mehr aufheizt.

    Aber die angegebenen 20 Grad unter Umgebungstemperatur schafft meine Kühlbox (Waeco) jedenfalls nicht.
    Schon gar nicht, wenn man sie voll packt.

    Wenn man aber alle Sachen vorher zu Hause im Kühschrank hatte
    und sie dann nur noch in die vorgekühlte Box umpackt, dann reicht die Kühlung unterwegs für meine Zwecke völlig aus.
    Da brauche ich keinen Kompressor im Kofferraum ;)
    So bin ich auch schon bis nach Mittelschweden gefahren. Dort angekommen war alles noch normal kühl und nix verdorben.
    Unterwegs auf der Fähre hing sie dann in der Kabine an 230 Volt.
    Und wenn man den Platz hat, die Kühlbox hinter einen der vorderen Sitze zu stellen,
    dann sollte die Außentemperetur nicht die Rolle spielen, da man ja im Sommer meist mit Klima fährt :)

    Und sein wir mal ehrlich 8)
    Für die paar Male im Jahr, die man diese Box wirklich nutzt,
    muß man nicht unbedingt einen Haufen Geld ausgeben.
    Aber diese Kosten-Nutzen-Rechnung macht ja jeder für sich selbst.

    Gruß Bernd
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. AzzA

    AzzA

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremerhaven Verdener Straße 5 27570 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb 2.5 TDi Elegance
    Kilometerstand:
    78000
    Habe soeben einen Beitrag ins Forum gestellt, worin ich eine solche Kühlbox zum Verkauf anbiete... Gruß, Mike.
     
  10. #8 Lutzsch, 02.01.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Achtung Absorptionssystem!
    Vor einiger Zeit hatte ich einen Lehrgang in denen über beide Varianten des Kühlens gesprochen wurde, d.h. über das Kompressions- wie auch über das Absorptionssystem. Hier mal schnell einen Gegenüberstellung beider Systeme.
    Vorteile des Komp. Systems:
    -relativ hoher Wirkungsgrad
    -Kälteleistung praktisch unabhängig von Umgebungstemperatur
    -gut geeignet für sehr tiefe Kühltemperaturen
    Vorteile Absorpt. System
    -fast lautloser Betrieb
    -verwendung verschiedener Energiequellen
    Nachteile Absorpt. System
    -die Kühlleistung lässt bei Umgebungstemperaturen größer 30 Grad Celsius sehr stark nach
    -bei Kühlschränken gleicher Größe benötigt das Absorptionsgerät für den Betrieb in etwa die 3 fache Energiezuvor als ein Kompressionsgerät
     
Thema: Kühlbox an 12V Dose im Kofferraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 12V Anschlussdose Kofferraum

    ,
  2. 12V Kühlbox im Kofferraum

    ,
  3. skoda kühltasche

    ,
  4. kühltasche 12v kofferraum
Die Seite wird geladen...

Kühlbox an 12V Dose im Kofferraum - Ähnliche Themen

  1. ZUBEHÖR - Kühlbox 15 Liter

    ZUBEHÖR - Kühlbox 15 Liter: Beim Octavia III gibt es als Zubehör diese Kühlbox. Da ich bald meinen Wagen zusammenstellen muss, würde mich mal interessieren ob diese jemand...
  2. Kofferraum geht nicht zu

    Kofferraum geht nicht zu: Hallo, habe da ein Problem an meinem Superb 3T von 2010 2,0TDI und zwar das die Zuziehhilfe vom Kofferraum nicht mehr funktioniert. Momentan...
  3. Hund im Kodiaq / Abstand Kofferraum zum Boden

    Hund im Kodiaq / Abstand Kofferraum zum Boden: Hallo zusammen! Als Hundebesitzer freue ich mich besonders auf den Kodiaq. Zur Zeit benutzen wir die Hunderampe DogWalk3 von Kleinmetall. Hier...
  4. Skoda Fabia Combi Kofferraum Tuning (Hunde tauglich)

    Skoda Fabia Combi Kofferraum Tuning (Hunde tauglich): Die Box hatte ich in Verwendung, wie ich nur einen Hund hatte. So wie der zweite kam, wurde ein Hundegitter eingebaut. Damals hatte ich den Fabia...
  5. Waschwasser im Kofferraum / läuft am linken Hinterrad raus

    Waschwasser im Kofferraum / läuft am linken Hinterrad raus: Hallo Zusammen habe aktuell das Problem, dass meine 3te Bremsleuchte defekt ist. Diese wurde bereits während der Garantie 2 oder 3 mal wegen...