Kriechstrom? LED Innenraumbeleuchtung leuchtet schwach wenn sie ausgeschaltet ist

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von KaLaeu, 09.10.2005.

  1. KaLaeu

    KaLaeu

    Dabei seit:
    17.09.2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Luckenwalde
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi S3 2.0 TDI CR
    Kilometerstand:
    1200
    Hallo Leute,

    hab schon in der Suche mich versucht aber noch nix gefunden.
    Mein Problem ?!:

    Ich habe mir heute statt der normalen weißen Glühbirnen je eine blaue LED ind die Innenraumbeleuchtung in der Decke eingebaut. Nach dem Einbau viel mir auf, dass die LED ganz leicht glimmen, wenn die Türen geschlossen sind und die Zündung an ist. Wenn ich den Lichtschalter auf Aus drehe geht das glimmen sofort weg.aber sobald ich die Beleuchtung auf Tür-Automatik umstelle kommt das Glimmen wieder.

    Hab mich rangemacht und eine Spannung von 3,25 Volt gemessen.
    Ist das normal?
    Leidet da die Battrie nicht drunter?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fabiano, 09.10.2005
    fabiano

    fabiano Guest

    jo das hab ich auch schon gehabt .aber nur bei der blauen led die ich mal drin hatte . keine ahnung wo dran das liegt.
    ich hab sie letzte woche wieder rausgenommen weil man bei diesem blauen licht wirklich nicht viel sieht.
    aber ansonsten ist das mit dem kriechstrom ein cooler effect.
     
  4. KaLaeu

    KaLaeu

    Dabei seit:
    17.09.2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Luckenwalde
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi S3 2.0 TDI CR
    Kilometerstand:
    1200
    Die Leuchtkraft reicht mir föllig aus. Hab ne sehr leistungsstarke Sofitte mit 6 LEDs reingeklemmt.

    Schöner Effekt kann ja sein aber ich mach mir sorgen um meine Batterie.
     
  5. #4 fabiano, 09.10.2005
    fabiano

    fabiano Guest

    ja gut ich hatte nur 3 led drin . ich denke mal alles was strom verbraucht geht auf die bat. aber bei dem verbrauch must du den auto schon 3 monate stehen lassen bis sie alle ist.
     
  6. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Kein Skoda Vertragshändler mehr, seit 5 Jahren glücklich!
    Kilometerstand:
    327500
    Ist doch völlig unerheblich, das die LED's bei eingeschalteter Zündung glimmen. Du lässt doch Dein Auto nicht mit Zündung stehen, oder doch?

    Ausserdem "zieht" die Lampe, die vorher drinn war, auch Strom und glimmt halt nicht.

    Hast Du die Spannung im Leerlauf (sprich ohne eingebauter LED) oder mit gemessen?

    Wenn Du Dir ganz sicher gehen möchtest, dann mußt Du eh die ganzen Lampen herausnehmen, wenn kein Strom fießen soll. Ob Du eine konvenzionelle Lampe oder eine LED verwendest, beide "verbrauchen" Strom.
    Dieser Effekt kann aber mit der Abdimmautomatik zusammen hängen, das diese die Spannung nicht komplett auf 0V regelt.
     
  7. KaLaeu

    KaLaeu

    Dabei seit:
    17.09.2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Luckenwalde
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi S3 2.0 TDI CR
    Kilometerstand:
    1200
    @René:
    klar lass ich den mit eingeschlateter Zündung stehen :schuss:

    Wenn der Schalter auf Türautomatik steht habe ich das glimmen auch bei ausgeschlateter Zündung und wenn das Fahrzeug abgeschlossen ist.
    Auch nach 4 Stunden stehen lassen glimmts noch.

    Hab die Spannung mit und ohne LEDs gemessen. Jedesmal das selbe, was sonst.
     
  8. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Kein Skoda Vertragshändler mehr, seit 5 Jahren glücklich!
    Kilometerstand:
    327500
    Hmm, dann hat es wohl doch mit dem Dimmschalter zu tun.
    Es ist wohl ein Unterschied, wenn Du mit und ohne LED misst. Mach das mal mti einer Glühlampe. Du wirst sehen, das Du mit Lampe eine deutlich geringere Spannung misst.
    Um nun herauszufinden, ob Du Sorgen um Deiner Batterie haben mußt, messe doch einfach mal den Strom, der dort bei dieser LED fließt (das machst Du in Reihe). Dann kannst Du abschätzen, ob Deine Sorgen berechtigt sind.

    Nochmal zu der Sache mit oder ohne LED:

    Wenn Du fast gleiche Werte hast, dann kannst Du davon ausgehen, das die LED kaum Strom zieht (ausgenommen, Du hättest eine Festspannungsquelle davor). Wenn die Werte stark unterschiedlich sind, dann fließt mehr Strom. Das ist das gleiche, als wenn Du die Spannung von einer Leere Batterie (mit einen Didi Multimeter) misst. Da kommt fast immer die Nennspannung raus, obwohl die Batterie Leer ist. Das hängt davon ab, wieviel Strom bei der Messung fließt.
    Je nach Messgerät verfälschst Du das Messergebnis, sprich je kleiner der Innenwiederstand bei einer Spannuungsmessung ist, desto geringer ist die gemessene Spannung).
     
  9. #8 Master-S, 11.10.2005
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    Leute,
    bei einer LED fließen 20mA bei 12 Volt!

    Und wenn du 8 LED's hast wird nicht mehr als 40mA fließen (denn immer 4 in Reihe und dann beide Reihen paralell)!!!

    Überleg mal wie lange es dauern würde bis deine Batterie alle ist...

    Und vorallen Dinegen, wenn der Strom bei der LED fließt, wird er auch bei einer Glühlampe fließen, nur dieser ist zu schwach um sie zu leuchten zu bringen!!!
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Kein Skoda Vertragshändler mehr, seit 5 Jahren glücklich!
    Kilometerstand:
    327500
    Hmm, hatte ich schon geschrieben. Ausserdem kannst Du nicht davon ausgehen, das nur die LED's angeschlossen sind. Bei manchen Fahrzeugen (z.B: Fabia Elegance) hast Du eine Kontrolleinrichtung, die zeigt, wenn eine Lampe kaputt ist, und das würde sie auch anzeigen, wenn Du LED's einbaust, die nicht parallel einen Lastwiderstand haben.

    Kurzum, die Batterie wir schon nicht Leergesaugt.
     
  12. KaLaeu

    KaLaeu

    Dabei seit:
    17.09.2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Luckenwalde
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi S3 2.0 TDI CR
    Kilometerstand:
    1200
    Na dann bin ich ja beruhigt, wegen meiner Batterie.

    Nur mal so:
    Seit 2 Tagen zeigt meine Temperaturanzeige -10°C an. mal mehr mal weniger.
    Ist ziemlich unmöglich, dass das mit den LEDs zusammen hängt wa?

    Wißte ihr waran es liegen könnte?
     
Thema: Kriechstrom? LED Innenraumbeleuchtung leuchtet schwach wenn sie ausgeschaltet ist
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. led innenraumbeleuchtung glimmt nach

    ,
  2. led innenraumbeleuchtung leuchtet schwach

    ,
  3. led innenraumbeleuchtung geht nicht ganz aus

    ,
  4. led innenraumbeleuchtung auto geht nicht aus,
  5. innenraumbeleuchtung kriechstrom,
  6. led innenbeleuchtung geht nicht ganz aus,
  7. led innenraumbeleuchtung leuchtet immer,
  8. kriechstrom innenbeleuchtung,
  9. led innenraumbeleuchtung leuchtet nach,
  10. led glimmt,
  11. skoda fabia kriechstrom,
  12. skoda fabia InnenraumBeleuchtung leuchten schwach mit ,
  13. auto led umbau leuchtet auch wenn aus,
  14. blaue 5mm led glimmen immer,
  15. Auto leuchtet im ,
  16. led auto innenbeleuchtung kriechstrom,
  17. auto innenraumbeleuchtung blau decke,
  18. smd led innenraumbeleuchtung leuchtet nach,
  19. led innenraum beleuchtung leuchtet ganz leicht weiter audi a5,
  20. LED Innenraum Beleuchtung leuchtet ganz leicht weiter,
  21. led innenraunbeleuchtung leuchtet schwach wenn aus,
  22. led auto innenraum geht nicht aus,
  23. innenraum led geht nicht ganz aus,
  24. auto innenraumbeleuchtung led leuchtet ein wenig auf,
  25. led pkw leuchtet ständig
Die Seite wird geladen...

Kriechstrom? LED Innenraumbeleuchtung leuchtet schwach wenn sie ausgeschaltet ist - Ähnliche Themen

  1. Beifahrer-Airbag Lampe leuchtet lange

    Beifahrer-Airbag Lampe leuchtet lange: Hallo, hab ein Problem bzw. eine Frage. bei meinem Skoda leuchtet die Passenger On Lampe sehr Lange (knapp 30-40 sec.) Wie lange sollte sie...
  2. Privatverkauf Octavia Led Tagfahrlicht Scheinwerfer

    Octavia Led Tagfahrlicht Scheinwerfer: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Guten Abend, Ich biete hier ein paar Scheinwerfer mit integrierten Tagfahrlicht an. Es ist ein zusätzliches Modul...
  3. Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom

    Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom: Hallo zusammen, Ist ja ein häufigeren Thema: Es geht aktuell um den Austausch der aktuellen Innenleuchten gegen LED Lösungen - Fahrzeug ist der...
  4. Innenraumbeleuchtung

    Innenraumbeleuchtung: Ist das so richtig bei Kessy, das die Innenraumbeleuchtung nicht angeht, wenn ich den Motor ausmache? Erst wenn ich die Tür öffne geht diese an....
  5. Voll LED Scheinwerfer

    Voll LED Scheinwerfer: Der Kodiaq in seiner Style Ausstattung hat ja Voll LED Scheinwerfer mit AFS. Hat jemand mal nähere Infos dazu? Leider keine Matrix LED...