Kreuzschmerzen / richtige Einstellung Sitzposition

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von zzr2, 15.05.2003.

  1. zzr2

    zzr2

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1,6tdi 4*4
    Bin jetzt seit einer woche im besitz meines Fabia rundum ein tolles Auto nur komme ich mit der Sitzeinstellung nicht zurecht bin 175cm da sollte es ja normal keine probleme geben aber je mehr ich versuche einzustellen um so schlechter wird es,gibt es da vielleicht Tips zur richtigen Sitzeinstellung?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marccom, 15.05.2003
    Marccom

    Marccom Guest

    Hi,

    ist natürlich eine sehr individuelle Sache, aber ich hatte das Problem auch mal zwischendurch.

    Das hat mir geholfen:

    Stelle die Sitzlehne steiler ein, als Du es gewohnt bist. Wenn Du drin sitzt musst Du zunächst das Gefühl haben einen Tick zu aufrecht zu sitzen. Am Anfang wird es Dir etwas ungewohnt vorkommen, aber bei mir sind die Rückenschmerzen wie weggeblasen und an die aufrechte Sitzposition hab ich mich mittlerweile gewöhnt.

    Im Auto etwas aufrechter zu sitzen soll auch langfristig gesünder sein.

    Vielleicht konnte ich Dir helfen

    Grüße

    Marc
     
  4. #3 M.Herrmann, 15.05.2003
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    Gab mal eine Serie in AMS mit Christian Danner und hier seine Tipps:

    Die richtige Sitzposition


    Sitzfläche und Beine

    Bequem reisen heißt nicht immer sicher reisen! Viele Autofahrer steuern ihr Fahrzeug mehr liegend als sitzend.

    Streckt der Fahrer seine Beine während der Fahrt durch, riskiert er bei einem Unfall schwere Beckenverletzungen. Die durchgestreckten Beine können die Wucht eines Aufpralls nicht abfedern, die Kraft geht direkt auf das Becken.

    Außerdem kann der Fahrer den Wagen in extremen Fahrsituationen nicht sicher kontrollieren. Eine Vollbremsung ist nicht möglich, wenn die Beine bei getretener Kupplung durchgestreckt sind!

    Das Lenkrad kann nicht mit voller Kraft gesteuert werden, wenn der Fahrer zu großen Abstand hält.

    Deshalb gilt grundsätzlich

    Stellen Sie den Sitz so ein, dass Knie und Arme angewinkelt sind!

    Die Rückenlehne und Kopfstütze so einstellen, dass Rücken und Kopf optimalen Halt haben!

    Wenn möglich: Sitzhöhe so einstellen, dass die Oberschenkel leicht aufliegen - so wird das rechte Bein beim Gas geben gestützt!


    Die Rückenlehne

    Viele Autofahrer stellen die Rückenlehne entweder zu weit nach vorn, oder zu weit nach hinten. Bei beiden Positionen drohen schwere Verletzungen. Wer zu nah vor dem Lenkrad sitzt, kann bei einem Unfall vom Airbag bewusstlos geschlagen werden. In der Liegeposition greift dagegen der Sicherheitsgurt nicht richtig.

    Beachten Sie deshalb

    Die Rückenlehne muss bei einer aufrechten Haltung direkt am Rücken anliegen, um ihn ausreichend abstützen zu können. So werden unnötige Verspannungen vermieden.

    Die Arme sollten beim Lenken leicht angewinkelt sein.




    Die Lenkradhaltung

    Besonders auf längeren Fahrten neigen viele Autofahrer zur falschen Lenkradhaltung. Mit einer Hand am Steuer und den Arm auf der Lehne abgestützt glauben sie, ihr Fahrzeug sicher unter Kontrolle zu haben. Doch spätestens bei überraschenden Lenkmanövern können sie den Wagen nicht präzise steuern.

    Grundsätzlich gilt

    Die Hände müssen in der so genannten Viertel-vor-drei-Stellung das Lenkrad halten. Stellen Sie sich das Steuer als Ziffernblatt vor: Die rechte Hand liegt auf der Drei, die linke auf der Neun - Viertel vor drei!

    Beachten Sie, die richtige Einstellung der Rückenlehne. Ist sie zu weit nach hinten gestellt, bietet sie in Kurven keinen Halt!

    Stellen Sie das Lenkrad - wenn möglich - vor der Fahrt auf die passende Höhe ein. Wird ihnen die Viertel-vor-drei-Stellung auf langen Fahrten zu anstrengend, ist das Steuer zu hoch eingestellt.

    ----------------------------------------------------
    habe noch einen super link:
    Gesundes Sitzen im Auto (WDR)

    auszug daraus:
     
  5. #4 Zimmtstern, 15.05.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    ich sitze mit ziemlich aufrechter [steiler] lehne, soweit vom l-rad, dass meine arme leicht angewinkelt sind!!
    sieht bestimmt total uncool aus gegenüber den jüngeren, die fast in ihren autos mittig liegen, aber hilft!!
    ich denke mal ich sitze so, wie danner es beschreibt!!
     
  6. zzr2

    zzr2

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1,6tdi 4*4
    Danke für die Tipps !!!
     
Thema:

Kreuzschmerzen / richtige Einstellung Sitzposition

Die Seite wird geladen...

Kreuzschmerzen / richtige Einstellung Sitzposition - Ähnliche Themen

  1. Welche Reifen sind richtig?

    Welche Reifen sind richtig?: Hallo, ich habe einen Roomster 1,2, Bj. 08.2009.Im Schein stehen diie Reifen 185/65 R14 86T (2x). Ich möchte jetzt Winterreifen (gebraucht)...
  2. Unterbodenschutz Wagenheberaufnahmen richtig ausbessern

    Unterbodenschutz Wagenheberaufnahmen richtig ausbessern: Servus, Einige kenne dies bestimmt. Die Schwachstelle - originale Wagenheberaufnahmen. Bei mir ist der Unterbodenschutz dort beschädigt. An den...
  3. Lüfter 'vergisst' Einstellung

    Lüfter 'vergisst' Einstellung: Hallo Zusammen, seit kurzem kann sich mein O3 (BJ 3/2015) die Lüftereinstellung nach dem Ausschalten der Zündung wohl nicht mehr merken. Egal...
  4. Welcher Ölfilter ist der richtige?

    Welcher Ölfilter ist der richtige?: Hallo zusammen, ich möchte den nächsten Ölwechsel bei meinem Octavia II FL (EZ 2012) selbst machen und habe daher online nach einem neuen...
  5. Tempomat Einstellungen codieren?

    Tempomat Einstellungen codieren?: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem erfolgreich einen Tempomat in meinem Octavia II FL (EZ 2012) nachgerüstet. Das funktioniert soweit auch alles...