Kraftstoffprobleme beim Superb II

Diskutiere Kraftstoffprobleme beim Superb II im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, community, habe ein massives Problem mit meinem Superb II, EZ 01.2009, 170 PS Diesel, jetzt 60.000 km runter. Bis Juni 10 alles bestens,...

  1. #1 freehorst, 13.08.2011
    freehorst

    freehorst

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, community,
    habe ein massives Problem mit meinem Superb II, EZ 01.2009, 170 PS Diesel, jetzt 60.000 km runter.
    Bis Juni 10 alles bestens, 30.000-Wartung etc., im Juni meckert der Rußpatikelfilter und innen leuchtete quasi ein
    Weihnachtbaum (Partikel, Motormanagement und die Spirale). Während der Wartung (60.000er) wurde der Partikelfilter
    gereinigt, sollte dann alles okay sein. Klapte 2 km, dann leuchtete wieder das Motorenmanagement. Zurück zur Werkstatt:
    Konnte dort ausgeschaltet werden, man meinte, es sei wohl ein Software-Fehler.

    14 Tage später das gleiche Spiel, der Wagen zog nicht los, also gleich zur Werkstatt. Dann wurde der Differenzdrucksensor (Geber) ausgetauscht.
    Dananch fuhr er passabel, allerdings benutzte ich für Kurzstrecken den ÖPNV. Letzten Mittwoch wohlte mein Sohn mit Freundin nach Norwegen fahren, kam 200 km,
    dann ließ die Leistung wieder nach, die Lampe mit der Glühspirale leuchtete, auf dem Rastplatz ging der Motor von selbst aus, das wars.

    ADAC schleppte das Auto nach Parchim. Die konnten keinen Fehler finden. Dann wurde das Auto nach Berlin geschleppt und nach 2 Tagen
    meinte die Werkstatt, es könne nur sein, das Benzin statt Diesel getankt wurde. Ist völliger Quatsch, denn wir haben alle Tankbelege, und vor der Fahrt wurden 54 Liter Diesel getankt, da bleibt ja wohl kaum Platz für Benzin bei einem 60-Liter-Tank.

    Jedenfalls sagt die Werkstatt, die Reparatur könne annähernd 10.000 EUR kosten, Garantie ist seid 6 Monaten abgelaufen.

    Hat jemand eine Idee? ARAL will am Montag eine Probe des Kraftstoffes nehmen, aber der ADAC sagte mir schon, dass in der Regel gerade ARAL sehr sorgfältig damit umgehe und eine Verschmutzung im Tank der Tankstelle eher unwahrscheinlich ist.

    Ich denke eher, dass die Diagnosefähigkeiten der Werkstatt begrenzt sind.

    Vielen Dank für Eure Antworten
     
  2. #2 Ampelbremser, 13.08.2011
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Schwierig dazu was aus der Ferne zu sagen, Deine Beschreibung klingt für mich nach etwas viel Tiefgreifenderem: kapitalem Motorschaden, Zylinderkopfdichtung, kaputtes Steuergerät oder irgendsowas, aber nicht nach einem Problem mit dem Kraftstoff, Falschbetankung oder sowas...
    Geht der Motor, wenn er Leistung verliert und bevor der Christbaum anfängt zu leuchten schon in den Notlauf? Und wenn Du sagst, dass das Problem nicht das erste Mal auftritt, dann auch das erste Mal schon vor Ablauf der Garantie? Denn wenn sie da schon den ersten und ja offensichtlich erfolglosen Reparaturversuch unternommen haben, dann wären alle weiteren, bis zur endgültigen Behebung auch noch von der Garantie abgedeckt, vorausgesetzt es handelt sich - und da liegt wohl die Krux als Privatmann - und Du kannst das auch beweisen, um immer den gleichen Schaden...
     
  3. #3 syn_ack, 13.08.2011
    syn_ack

    syn_ack

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt 9020 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"
    Grundsätzlich gilt es mal zu klären, ob du die ersten Arbeiten innerhalb der Garantie machen hast lassen - wenn ja, dann sind alle Folgearbeiten unter Gewährleistung des Händlers zu übernehmen. So ist das zumindest in AT, wie das bei euch in DE ist, weiß ich nicht, sorry.

    Zum Thema Christbaum: klingt für mich auch eher nach einem Kabel oder Steuergeräte Problem. Eventuell Wasser- oder Hitzeproblem oder vielleicht Platine gebrochen oder kalte Lötstelle etc. Wenn alle Stricke reißen: wende dich mal an die Jungs von VOX - Die Autodoktoren! Klingt vielleicht doof und im TV sieht das immer weiß Gott wie dämlich aus, aber die beiden habens richtig drauf!
     
  4. #4 Jan.Superb, 13.08.2011
    Jan.Superb

    Jan.Superb

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Groß Berkel
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 2,0 TDI DSG Elegance Magic-Pearleffekt-Schwarz
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller Hameln
    Kilometerstand:
    226000
    vieleicht auch am kabelbaum selsbt??? maderbiss??? könnte auch ne möglichkeit sein...aber wie die beiden vor mir auch schon sagten das ist was tiefgründigeres wie steuergerät....worauf ich jetzt nach der beschreibung als erstes vermuten würde...aber das müsste die werkstatt mit auslesen des fahrzeuges doch gemerkt haben oder nicht??? das irgendein steuergerät nich antworte oder nur fehlerhaft antwortet???
    da dies aber wohl auch nicht passiert ist....kann es auch was mechanisches sein was nicht überwacht ist.....
    Nur kraftstoff ist das nicht....
     
  5. #5 freehorst, 13.08.2011
    freehorst

    freehorst

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal. Der Fehler trat leider erstmalig nach Ablauf der Garantie auf, im Juni (Garantie lief im Januar 2011 ab).

    Ich werde auf alle Fälle eine zweite Diagnose einholen, insbesonderen falls ARAL zu erkennen gibt, dass keine Schadstoffe im betankten Diesel vorhanden waren.

    VOX- die Autodoktoren- könnten auch noch eine Möglichkeit sein, zumindest dürfte Skoda an negativer Werbung nicht sonderlich interessiert sein bei ihren Flaggschiffen.
    Ansonsten bin ich ja auch super zufrieden gewesen, Fahrverhalten, Komfort und Raumangebot sind nicht zu schlagen und "Image" ist mir nicht wichtig.
     
  6. #6 syn_ack, 13.08.2011
    syn_ack

    syn_ack

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt 9020 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"
    Den Standpunkt solltest du schnell wieder vergessen ... stell dich auf den Standpunkt, dass du der arme Sepp mit einem Problem bist und nicht, dass der Autokonzern der Böse ist, der dir nicht helfen will.

    Fakt ist nun mal, dass die Garantie abgelaufen ist und der Händler und der Hersteller damit erstmal aus dem Schneider sind.

    Wichtig und interessant wäre mal ein VCDS Scan ... je nach Skoda Werkstatt haben die dort nämlich gar nicht das Equipment um alles auszulesen! Klapper mal ein paar Tuner in deiner Umgebung ab - vorzugsweise Chiptuner! Die haben meisten ein VCDS liegen und machen dir für ein "Kaffeegeld" einen kompletten Scan.

    Wenn ich dich aber richtig verstanden habe, ist das Fahrzeug im Moment gar nicht fahrbereit?
     
  7. #7 Jan.Superb, 13.08.2011
    Jan.Superb

    Jan.Superb

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Groß Berkel
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 2,0 TDI DSG Elegance Magic-Pearleffekt-Schwarz
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller Hameln
    Kilometerstand:
    226000
    aber wenn es ein steuergerät oder irgendwas ist....was nicht mit der laufleistung zu tun hat....kann der händler immer noch ein kulanzanfrage stellen da er ja gerade mal 7 monate raus ist...und nen stuergeräte sollte nach etwas über 60tkm und 2 jahren und 7 monaten nicht den geist aufgeben.....

    von vorteil wäre da wenn der Service immer bei eine Skoda-Vertragshändler gemacht wurde....wenn nicht haben die auch kein bock sich da mit skoda so rum zu schlagen....

    also die werkstätten die bis jetzt hatte bzw besuchen musste/habe konnten immer komplett ins VCDS rein schauen.....mir wäre so kein Skoda-Händler bekannt der es nicht kann...aber da lass ich mich gerne belehren
     
  8. #8 syn_ack, 13.08.2011
    syn_ack

    syn_ack

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt 9020 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"
    Mein bevorzugter Händler hat zB so ein komisches (original Skoda/VW!) Diagnoseteil mit dem er keine Langcodierungen vornehmen kann - warum auch immer.
     
  9. #9 Ampelbremser, 13.08.2011
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Mit Kulanz sieht es erfahrungsgemäß bei Skoda sehr mau aus, insbesondere, wenn Du nicht 7 Tage aus der Garantie raus bist, sondern 7 Monate. I.d.R. geht da gar nichts, es sei denn, Du findest irgendwo Presseberichte, Erfahrungsberichte quasi von "beruf"ener Hand, die bereits viel früher über genau das gleiche Problem berichtet haben, dann hast Du noch eine Chance, in der Juristerei nennt man das wohl Beibringen von Präzedenzfällen. Ich gebe nach den bisher gelesenen Beschreibungen einem Kulanzantrag wenig Erfolgsaussichten, zumal falls wirklich 10k Euro im Raum stehen sollten...
     
  10. #10 Jan.Superb, 14.08.2011
    Jan.Superb

    Jan.Superb

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Groß Berkel
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 2,0 TDI DSG Elegance Magic-Pearleffekt-Schwarz
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller Hameln
    Kilometerstand:
    226000
    Die anfrage kannd er händler aber trotzdem veruschen zu stellen....was skoda draus macht ist eine anderes sache....denke auch das es da drauf ankommt von welchen Händler die Anfrage kommt....denn da gibt es auch unterschiede wie sich die Händler hinter klemmen um den Kunden zufrieden zu stellen....

    wie sagte mein Motorrad-Händler(übringens ein sehr Kundorientierter und Fähiger Mann auch in sachen Garantie und Kulanz) wer seine Kunden mit dreck bewirft muss sich nachher nicht wunder das diese eben nicht wieder kommen....

    und ich denke das dies den VW-Konzern sorry das ich da so drauf rum hacke auch noch teuer zu stehen komm wird.....denn was ich in letzter Zeit in den Werkstätten so alles erlebe...das geht gar nicht...das ist auf jedenfall nicht Kundenfreunlich.....
    Hoffe das Skoda da selber sein Image ein wenig beeinflussen kann....bei mir selber ist nur das Problem das, das Autohaus nen VW Audi Händler ist mit Skoda-Service.
     
  11. #11 Ampelbremser, 14.08.2011
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Natürlich sollte man es versuchen! Wer nicht fragt hat schon verloren...oder so ähnlich. ;-)

    Im übrigen haben die Skoda-Werkstätten in einem Test des Auto-Ablegers eines bekannten Revolverblattes recht gut abgeschnitten: http://www.autobild.de/artikel/werkstatt-test-2011-skoda-1873098.html

    Skoda ist da durchaus auf einem guten Weg, ich hoffe, man lässt ihnen aus Wolfsburg da auch weiter die Luft zum (frei) atmen, es mehren sich ja gegenteilige Anzeichen...
     
  12. #12 freehorst, 14.08.2011
    freehorst

    freehorst

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Zur Ergänzung: Die Wartungen wurden bei dem mir am nächsten gelegenen VW-Audi-Skoda-Händler durchgeführt, ist eine ganze Werkstattkette in Berlin.
    Jetzt steht der Wagen bei einer Werkstatt, die ebenfalls zu dieser Kette gehört, aber ausschließlich Skoda verkauft und repariert.

    Freie Werkstätten,waren noch nie an diesem Auto dran, nicht, weil ich denen nicht vertrauen (sind mitunter fähiger als andere), sondern wegen eventueller Garantiesachen, was sich nun aber natürlich erledigt haben wird.

    Natürlich werde ich eine Kulanzanfrage stellen, zumal ja bisher der Fehler noch garnicht richtig erkannt wurde. Ich halte es für ein Unding, das Vertragswerkstätten nur registrieren, das der Wagen nicht fährt (habe ich selber auch schon hinbekommen, obwohl kein Mechaniker), aber dann so abstruse Theorien vortragen, das im Tank 10-15 Liter Benzin sein müssen, obwohl belegbar, das vor der Fahrt 53,25 Liter Diesel getankt wurden. Sollen diese 10-15 Liter im Handschuhfach gelagert worden sein? Denn der Tank war ja damit voll, hatte vor dem Tanken nur noch einen Alt-Inhalt von 6,75 Litern.

    Die Werkstätten schaffen es noch, dass ich für den Rest meines Lebens weder einen VW, noch einen Audi, Seat oder Skoda kaufen werde, nicht wegen der Fahrzeuge, sondern wegens des lausigen Services.
     
  13. #13 digidoctor, 14.08.2011
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Es geht um viel Geld. Da hört die Freundschaft und Augenzudrücken auf.
     
Thema:

Kraftstoffprobleme beim Superb II

Die Seite wird geladen...

Kraftstoffprobleme beim Superb II - Ähnliche Themen

  1. Mono-Stereo-Problem mit Bluetooth-Streaming beim Bolero

    Mono-Stereo-Problem mit Bluetooth-Streaming beim Bolero: Schönen Abend! Toll, dass es dieses Forum gibt - ich bin nämlich etwas am Verzweifeln! Bin seit ein paar Monaten mit meinem gebrauchten Superb...
  2. Super Plus oder normal Super beim RS ?

    Super Plus oder normal Super beim RS ?: Moinsen, nach Jahren mit einem Diesel bin ich auf einen Benziner, hier den 2.0 TSI RS (230er) umgestiegen, welcher evtl. im Sommer dann mal...
  3. Privatverkauf Verkaufe Radioblende Columbus Superb II

    Verkaufe Radioblende Columbus Superb II: Hallo Ich verkaufe meine Blende für's Columbus Radio. Sie war gerade einmal 14 Tage verbaut. Sie ist neu gekauft gewesen und somit in einem Neu...
  4. Superb Combi aus dem Burgenland

    Superb Combi aus dem Burgenland: Hallo, bin seit 2 Wochen Besitzer eines Superb Combi von 2012. Ich heiße Dejan und bin 35 Jahre alt. Davor bin ich 10 Jahre einen Passat 3BG...
  5. Klimaautomatik Superb S3 steuert nicht korrekt

    Klimaautomatik Superb S3 steuert nicht korrekt: Hallo Zusammen, mein S3 hat eine 2 Zonen Klimaautomatik. Für mein Empfinden (und im Quervergleich mit allen anderen Autos mit Klimaautomatik die...