Kraftstofffilter nach 6 Jahren Durchge"rostet" (Benziner)

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von mikapo, 11.06.2013.

  1. mikapo

    mikapo

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meersburg 88709 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.6 16V Sport Bj. 2007
    Kilometerstand:
    93000
    Hallo zusammen,
    am Wochenende mußten wir den ADAC rufen weil bei unserem Roomster hinten rechts vor dem Hinterrad Benzin auslief.
    Man konnte zwar noch fahren, aber es lief halt immer bißchen Benzin auf die Straße.
    Der freundlich ADAC-Fahrer hat den Fehler schnell gefunden.
    Der Kraftstofffilter war an der Befestigungsschelle oxidiert und dadurch, und durch den Druck der Schelle, undicht geworden.
    Der Filter ist aus Aluminium und die Schelle aus Stahl. In Verbindung mit Wasser, Salz usw. oxidiert "rostet" der Filter eben über die Jahre dahin.
    Am Montag in der Werkstatt wurde der Filter zum Glück schnell gewechselt (60 Euro insgesamt).
    Auf die Frage, ob das denn normal wäre und ob das andere Roomster auch hätten, sagte der Werkstattmeister: "Sie sind bis jetzt der Zweite mit dem gleichem Problem"
    Kann also durchaus jeden Roomster-Fahrer irgendwann mal treffen. (Nur Benziner, Dieselfilter wird bei jeder Inspektion gewechselt)
    Wer also die Möglichkeit hat, sollte schon mal vorsorglich schauen, ob der Kraftstofffliter auch schon so oxidiert ist.

    Gruß Micha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 11.06.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.219
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Dieselfahrzeuge haben an dieser Stelle keinen Filter, der sitzt vorne im Motor auf der Beifahrerseite!
    Mein Filter ist 5,5 Jahre alt und keinerlei vergammelt oder angerostet...die Befestigung ist allerdings ein Unding. Beim Fabia 1 war es noch die Kunststoffhalterung...
     
  4. #3 Patrick B., 11.06.2013
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    145000
    Beim Polo ist ebenfalls nach wie vor ein Kunststoffhalter verbaut.
    Nachdem ich das hier gelesen habe habe ich meinen Filter auch einer Sichtprüfung unterzogen, und anschließend sofort einen Filter bestellt... ;)

    Mfg Patrick
     
  5. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Kunststoffhalterung - darunter genauso durchkorrodierter Filter - habe ich schon beim Golf III, Polo 6N und A3 8L gehabt...

    was dagegen bombig geholfen hat: Spritfilter einbauen und dann dick mit Unterbodenschutzwachs einsprühen, dann kriecht keine Nässe unter den Halter - danach hatte ich nie wieder verrostete Filter.
     
  6. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Hauptproblem ist wohl "Kontaktkorrosion" der unterschiedlichen Metalle, die bei Zugabe eines "Elektrolyten" (Salzwasser) eine galv. Zelle bilden, wo dann Material abgebaut wird. Die beiden Metalle voneinander isolieren (der erwähnte Schrumpfschlauch ist gut) - und das Schlimmste sollte verhindert sein. Bleibt dann nur mehr das normale Rosten vom Stahl.... :pinch:
     
  7. #6 kikiaxel, 15.06.2013
    kikiaxel

    kikiaxel

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Otterndorf 21762 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomy 1,4 Style Plus 63 kw
    Werkstatt/Händler:
    Schmidt und Koch Bremerhaven insp. Manikowski Otterndorf
    Kilometerstand:
    74596
    Wird der Kraftstofffilter nicht bei ner grossen Inspektion oder bei 60,000km gewechselt. ich glaube ich habe das im Serviceheft gelesen. Habe meinen jetzt nach 3,5 Jahren gewechselt und er sah noch gut aus.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 dathobi, 15.06.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.219
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Wer Lesen kann ist klar im Vorteil...da steht geschrieben das der Dieselfilter gewechselt wird aber nicht der Benzinfilter!
     
  10. guwu

    guwu

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herbram (OWL)
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wittler (Brilon)
    Ich hatte das gleiche Problem erst gerade mit unserem Anfang Mai gekauften Roomster 1.6 Benziner (BJ 2008 ). Am dritten Tag in unserem Besitz wurde er plötzlich vor dem rechten Hinterrad inkontinent (nach jeder Fahrt tröpfelte für ein paar Minuten etwas Benzin auf den Boden). In der Werkstatt des :) wurde der Kraftstoffilter zwar gewechselt (das Problem war damit auch behoben), von einem häufiger auftretendem Problem beim Roomster wusste der Werkstattleiter dort allerdings nichts.
     
Thema: Kraftstofffilter nach 6 Jahren Durchge"rostet" (Benziner)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. benzinfilter durchgerostet

    ,
  2. kraftstofffilter durchgerostet

    ,
  3. kraftstofffilter audi rost

    ,
  4. Golf 3 benzin Halterung durchgerostet,
  5. skoda dieselfilter rost,
  6. selbstschrauber Werkstatt Bremerhaven,
  7. dieselfilter nach 7 jahren gewechselt ,
  8. kraftstofffilter verrostet,
  9. rost am kraftstofffilter bei skoda oktavia
Die Seite wird geladen...

Kraftstofffilter nach 6 Jahren Durchge"rostet" (Benziner) - Ähnliche Themen

  1. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...
  2. Getriebe verrostet - bei <100Tkm, 4 Jahre

    Getriebe verrostet - bei <100Tkm, 4 Jahre: Hallo zusammen, nachdem mein Octavia II 1.4 TSI (2012) letzte Woche irgendwie schwieriger zu schalten war und (dachte ich) im Kaltlauf ein wenig...
  3. sechs Jahre mit meinem Superb Kombi - und hoffentlich noch weitere sechs

    sechs Jahre mit meinem Superb Kombi - und hoffentlich noch weitere sechs: Moin zusammen, nun also auch von mir mal ein Fazit, wo ich das Auto gerade gestern aus der Werkstatt nach einem größeren Wartungstermin...
  4. Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?

    Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?: Hallo zusammen, ich würde gern mal Eure Einschätzung hören, ob eine Life Time Garantie nach 8 Jahren noch sinnvoll ist oder nicht? Es handelt sich...
  5. 6 Gang HS sehr hackelig

    6 Gang HS sehr hackelig: Hallo liebe Community. Seit ca. 3 Monaten darf ich einen S3 Combi L&K 1.8 Tsi mein Eigen nennen. Alles soweit sehr schön bis auf das manuelle...