Kostenvergleich Superb Oktavia Diesel/Benziner

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Oldman, 29.11.2005.

  1. Oldman

    Oldman Guest

    Hallo,

    auch wenn ich noch etwas Zeit habe schwirren mir doch einige Fragen im Kopf rum.

    Ich suche demnächst ein Auto was viel Komfort bietet, eine hohe Anhängelast aufweist und sparsam ist. Fahrleistung minimum 40.000km im Jahr davon ca. 5.000km mit einem 2T-Anhänger hinten dran.

    Der Oktavia Combi ist vom Beladen sicher sehr gut und hat den 2.0 TDi mit DSG. Außerdem ist er preiswerter als der Superb. Allerdings ist die volle Anhängelast nur mit Antischlingerkupplung ausnutzbar.
    Der Superb scheint die ideale Limousine zu sein allerdings mit eingeschränktem Nutzwert trotz klappbarer Rücklehnen. Dafür hat er den größeren Diesel.

    Nur sollte man nochmals einen Diesel erwerben? Bei momentan gerade mal 10-15 Cent Unterschied pro Liter? Und wenn ich mir die Versicherungseinstufungen anschaue wird mir schlecht. Beim Superb beispielsweise folgende:
    TDI: HP 19 / VK 27
    2.8l: HP 18/ VK 23

    Okay bei 40% ist das eigentlich auch nicht so wild. :-))

    Verbrauchsunterschiede liegen bei ca. 2,5-3l/100km.

    Ein Superb mit Benziner und Autogas ist bestimmt bei den laufenden Kosten und der Anschaffung wesentlich preiswerter als der TDi.
    Ein Oktavia wirft hier natürlich seinen geringeren Preis ins Rennen.

    Weiteres Kriterium ist das ich als Selbstständiger natürlich Leasing bevorzuge. Nur darf man dann ein Auto auf Autogas umrüsten?
    Wie sind die Folgekosten bei Wartung (Zahnriemen/ Inspektion, Ölwechsel, Reifen- und Bremsenverschleiß)?

    Momentan fahre ich ja einen A3 und bin zu 98% zufrieden damit. Auch die Größe genügt eigentlich völlig außer man muss wie ich häufig sperriges Werkzeug transportieren.

    Eigentlich möchte bzw. muss ich mir im nächstem Jahr eine Pritsche zulegen. Allerdings muss ich sagen gerade mit Hänger sind Automatik und Tempomat einfach traumhaft.
    Auch bin ich froh wenn ich zum Feierabend mich beim Fahren entspannen kann egal ob Stau oder 150km Heimweg.

    So ich hoffe nicht genervt zu haben und hoffe auf einige Meinungsäußerungen oder Tips (jawohl mit einem "P") oder sogar andere Anhaltspunkte bzw. Denkweisen die ich bisher noch nicht beachtet habe.

    Der Oldman
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SKODA DOC, 29.11.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Dann wird´s wohl kein Skoda werden. Der Octavia und der Superb haben max. 1600KG Anhänglast.

    Wenn dir das genügt dann nimm einen 2.8er mit Schaltung und rüste auf Gas um.
    Das ist momentan das beste Preis/Leistungsverhältnis.
    Zu dem Thema musst du mal die "suche" quälen. Da gibts schon sehr viel zu lesen.
     
  4. Juli66

    Juli66 Guest

    Der Preis zwischen Octavia und Superb relativiert sich um einiges, da SAD 3000€ mehr für Deinen Gebrauchten zahlst, wenn Du einen Superb kaufst. War jedenfalls noch vor kurzem so.
     
  5. woli

    woli Guest

    Hallo,

    ich bin auch Vielfahrer und hätte auch gerne ein Auto, das viel Komfort bietet. Vollbeladen ist der O² sicher nicht schlecht, aber alleine bei schneller Fahrt auf der Autobahn keineswegs zu empfehlen. Der 1,9 TDI DSG ist bei hohem Durchschnittstempo relativ sparsam (8,5 l bei Durschschnitt 140), aber der Fahrkomfort ist 2 Klassen unter dem eines Superb. Der Superb ist wesentlich leiser und durch den langen Radstand wesentlich komfortabler. Ich hatte leider nicht die Wahl, bin aber beide Autos vorher probegefahren und würde jederzeit den Superb vorziehen. Vielleicht versuchst Du es einmal mit Probefahren und findest heraus, welches Auto Du möchtest. Danach kannst ja immer noch Kosten vergleichen. Vergleich Superb und O² ist wie Äpfel und... na ja, maximal Zwetschgen... ;-)

    Wolfgang
     
  6. Cashi

    Cashi

    Dabei seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München / B. Kösen
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia Combi
    Kilometerstand:
    32000
    Irgendwo habe ich mal gelesen, wass der Kilometer bei
    verschiedenen Fahrzeugen kostet. Ich glaube das es beim
    ADAC war. Der Superb Benziner liegt zb. bei 50 Cent pro km.
    Da ist aber Versicherung und Verschleiß u.s.w. schon mit drin.
    Vielleicht hilft's ja...
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    @woli: Mit Deiner Bemerkung, dass der Octavia alleine auf der Autobahn nicht zu empfehlen ist, spielst Du vermutlich einmal mehr auf die Federungan?!

    Dieses Thema interessiert mich nach wie vor, weil die Meinungen dazu sehr außeinandergehen. Wie ist Deine Erfahrung in dieser Sache?

    Gruß
    Andreas
     
  9. woli

    woli Guest

    @ Andreas

    möchte den Thread nicht highjacken. Siehe die u.a. Links

    Unruhiges Fahrwerk

    Fahrwerksunruhe

    Für mich ist der O² auf der Autobahn eine Holperkiste...Ansonsten per PN

    Wolfgang
     
Thema:

Kostenvergleich Superb Oktavia Diesel/Benziner

Die Seite wird geladen...

Kostenvergleich Superb Oktavia Diesel/Benziner - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  2. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  3. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  4. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  5. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...