Kostenvergleich der Yeti-Inspektionen

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von geronimo, 26.07.2011.

  1. #1 geronimo, 26.07.2011
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    So langsam sollte bei den frühen Foren-Yetis die erste Inspektion anstehen. Analog zu den anderern Unter-Foren eröffne ich daher diesen Vergleichsthread...

    Gruß
    geronimo 8)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 robertgreiner, 27.07.2011
    robertgreiner

    robertgreiner

    Dabei seit:
    06.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Experience 103Kw TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Pepper Krefeld
    Kilometerstand:
    26000
    Hallo liebe Yeti-Gemeinde,

    dann fang ich mal an, denn mein Yeti geht Freitag in seine erste große Inspektion (Autohaus Pepper in Krefeld)
    Kilometerstand ca. 26000 und Erstzulassung war 08.2009
    Terminabsprache war kein Problem, Ersatzfahrzeug wurde aktiv angeboten (benötige es aber nicht).
    Sonderarbeiten:
    Ich habe bei der Terminabsprache folgendes angegeben:
    1. Rost an Bremssattel und Metallkranz vor der Bremsscheibe.
      Weiß das dies kein Mangel ist und durch die Hitzeentwicklung wohl normal sein soll.
      Sieht aber durch die Annapurna-Alus (man kann schön durchschauen) einfach nicht schön aus).
      Meister meinte, da könnte man nichts machen - Lackierung wäre nicht gerade preiswert (Speziallack), will sich das aber anschauen.
    2. Lautsprecher vorne links drönt, rasselt etwas bei Basstönen (nicht schlimm aber man hört es)
      Wird geprüft
    3. Softwareupdate des Columbus-Navi
      Wird bei Inspektion geprüft und ggf. erfolgt Update.
    Sonst ist alles tiptop und ich bin gespannt, wie es läuft.
    Werde anschliessend berichten wie es gelaufen ist und was es gekostet hat.

    29.07.11 - Update nach Inspektion

    So alles prima gelaufen, keine Mängel alles ok.
    Regelinspektion - 2 Jahre 26600 KM gelaufen
    - Bremsflüssigkeit wechseln (Regelarbeit)

    Gesamtkosten: 305€

    Besonderheiten zu den oben angebenen Punkten:

    zu 1.) Roststelle Bremscheibe (Kranz) und Bremssattel normal - Angebot war diese zu lackieren - ca. 70€/Rad - habe ich nicht gemacht.
    zu 2.) Lautsprecher links Mittel/Hochtöner wurde geprüft (kein Rasseln mehr) - ok
    zu 3.) Softwareaupdate der Firmware wurde gemacht - neue Version 1304 (incl. Anzeige Höchstgeschwindigkeit in MAP, SDHC Speicherkartensupport, Ziel von SD Karte wählen) - ok, nicht extra berechnet.

    Im Inspektionspreis waren 95€ für Oel/Filter (ja, ja ich weiß...wenn man Oel selbst mitbringt kann man sparen...habe ich aber nicht gemacht)

    Alles in Allem - Top zufrieden!

    Gruss
    Robert
     
  4. farmer

    farmer

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    152000
    Um den Thread mal etwas anzuschieben - hat denn noch jemand erste Inspektionskosten ???

    Bei mir sind es noch 3.500 km....
     
  5. 123tdi

    123tdi Guest

    bitte immer mitangeben ob micht MWST oder ohne wenn Preis hier jemand schreibe in Euro... 305Euro mit oder ohne MWST? Öl und Ölfilter mit oder ohne MWSt 95 euro

    Danke
     
  6. jamov

    jamov

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großenhain - Sachsen - Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.2 Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wachtel Kalkreuth (VW, Skoda)
    Kilometerstand:
    29400
    1. Longlife Service insges. 188,50 €, Öl 3,8 l kosteten 64 € o. MWSt im VW-Autohaus Wachtel Kalkreuth. Fand ich sehr günstig. War bei mir im Februar 2011, im Juli ging dann der Turbolader flöten ... zum Glück noch Garantie. Interessant ist, dass sich die Garantie für den Lader nicht um 2 Jahre verlängert, wie mir gesagt wurde. Ist das normal???
     
  7. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Alles was in der Herstellergarantie kaputt geht und gewechselt wird, hat Automatisch keine zwei Jährige Garantie sondern nur bis Ende der Herstellergarantie, das ist Normal, sonst würden die Hersteller ja an manchen Autos Pleite gehn :D
     
  8. #7 upanishad, 24.10.2011
    upanishad

    upanishad Guest

    310 € (mit MwSt) inkl. Bremsflüssigkeit und Austausch der Flüssigkeit der Klimaanlage - für einen 1.2 TSI, "Normalöl" (nicht long life).
     
  9. #8 kassenschlager, 27.10.2011
    kassenschlager

    kassenschlager

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    Kosten incl.19% 267,20
    Öl 3,6L 108,17 :cursing: sind 211,56D-Mark? fahr ich einen rennwagen? :?:
    pollenfilter,ablasschraube,ölfilter,montage?,reiniger,scheibenklar
    incl innenreinigung
    mfg
    kassenschlager :)
     
  10. #9 M.Herrmann, 26.11.2011
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    hatte gestern meinen ersten LongLife InspektionsService mit MobilitätsGarantie nach zwei jahren und 19803km für zusammen 205,35 euro.
    da ich das glück oder das pech hatte unter die zwei werkstattaktionen mit der steuerkette und dem scheuerschutz für den kabelbaum zu fallen, hat der hersteller die kosten für motoröl und filter innerhalb der inspektion übernommen, daher habe ich 100 euro gespart.
    ich konnte mir deshalb auch noch die marderabdeckung für die zündkabel leisten, die übrigens an allen neuen 1.2 tsi mittlerweile serienmässig installiert wird.
     
  11. #10 dathobi, 26.11.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.228
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    Was für ein Scheuerschutz?
     
  12. #11 martin0909, 26.11.2011
    martin0909

    martin0909

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW, Golf IV, 1,9TDI 77kw
    Kilometerstand:
    38000

    da wird hinter der Klimabedieneinheit ein gummischutz auf's blech gesteckt, damit die kabel nicht durchscheuern können.
     
  13. #12 dathobi, 26.11.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.228
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    Ahso, alles klar.
     
  14. #13 mschcar, 03.12.2011
    mschcar

    mschcar Guest

    sicherlich variiert der Preis von Händler zu Händler. Aber guck dir mal unsere Spritpreise an. Die ergeben sich ja aus den Rohölkosten......naja, meistens ;-)
     
  15. #14 mschcar, 03.12.2011
    mschcar

    mschcar Guest

    1. Inspektion nach 11087 km, bzw. nach 1 Jahr und 3 Monaten

    - Interval Service mit Mobilitätsgarantie 150,80€
    - 3,6 l Öl Mobil ESP Form 5W-30 98,60€
    - Filter 15,91€
    - Schraube 1,40€

    Summe inkl. MwSt 317,38€

    Werkstattmaßnahme von Skoda für meinen Yeti - ein Kabelstamm wurde geändert (Garantie)
     
  16. farmer

    farmer

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    152000
    1. Jahresinspektion mit 32.000km nach 12 Monaten.

    - Intervall-Service mit Mobilitätsgarantie 83,27 € netto
    - Ölablassschraube 1,57 € netto
    - Filtereinsatz 10,53 € netto
    - 4,3l Öl Helix Ultra 5W-30 102,99 € netto

    - 4 Räder aus- und eingebaut 16,72 € netto

    zzgl. MwSt. > Gesamt 255,95 €

    Waschen, aussaugen.. - Skodaemblem und Chromleiste wechseln auf Garantie
     
  17. #16 maurolino, 08.03.2012
    maurolino

    maurolino

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So, war Anfang der Woche zur 1. Inspektion nach MFA bei 20500 km und 23 Monaten.

    Kosten inkl. Ölwechsel, Bremsflüssigkeitwechsel, Mobilitätsgarantie 297 €.

    Gruß

    maurolino
     
  18. #17 topyeti, 08.05.2012
    topyeti

    topyeti

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 110 PS Exp.4x2 Mod. 2012 und Oct. 200 PS Limo. Mod. 2006
    Werkstatt/Händler:
    EU ;Skoda/ VW / Audi-Autohaus
    Kilometerstand:
    2130
    Hallo,
    will mal einen Beitrag leisten, da sich anscheinend wenige hier beteiligen.
    Habe einen Yeti,aber der hat noch 1,5 Jahre bis zur Inspektion zeit.
    War mit meinen RS nach 2 Jahren und 21500 km zur Longlifeinspektion 2008.
    Kosten knappe 260 € brutto. Angeblich alles i.o. Longlifeöl 4,5l -120€ ;Bremsfüüssigkeit und Filterwechsel und angeblich alle
    Inspektionsarbeiten gemacht. So weit so gut !
    Sehe auf dem Tacho ca. 25 km gefahren. Sehe auf den Durchschnittsverbrauch etwa 1,5 L mehr als ich bei Abgabe hatte.
    Wahrscheinlich hat da einer von der Werkstatt oder Autohaus mal wilde Sau gespielt. Nicht gut, Vertrauen ist weg.
    Sehe zu mir das Öl am Meßstab an, hell. Fahre ca 500 km sehe noch mal nach, Öl dunkel bis schwarz.
    Schlußfolgerung: entweder haben die nur das Öl abgepumpt oder den Motorölfilter nicht gewechselt, oder beides nicht gemacht.
    Also die sind für mich passe. Deshalb auch EU-Neukauf über Vermittler.
    Habe dann 2011, bei 48000 km, in einem Autohaus mit feien Werkstatt, die hauptsächlich Opel und Ford machen, nach genauer Absprache und Preisfestlegung einen Auftrag erteilt.
    War bei den Arbeiten in der Werkstatt dabei und habe auch mal geholfen. Habe früher sehr viel allein gemacht. Motoröl VW longlife aus Supermarkt mitgebracht, 55€. Motorölfilterwechsel; Innenraumfilterwechsel; Bremsflüssigkeitwechsel. Arbeiten waren teilweise kompliziert und ich war froh, dass ich nicht alleine mich da rangewagt hatte. Monteur musste mehrfach in Computer nachsehen, da er diesen Wagen zum ersten Mal gewartet hatte.
    Arbeitszeit ca 2 h. Kosten 61€. Wie vorher als Festpreis vereinbart. Mir hat der Monteur und die Werkstatt etwas leit getan und so habe ich noch die Kaffeekasse etwas aufgefüllt.
    Nach ca. 2000 km Öl IMMER NOCH HELL; WIE NEU: Also hat sich meine Vermutung bestätigt, dass mich die Vertragswerkstatt betrogen hat. Die sehen von mir keinen Euro mehr.

    Na, schreibt mal Eure Erfahrungen auf.

    topyeti
     
  19. rfr03

    rfr03

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    Fahrzeug:
    Yeti Experice A 4x4 DSG 140PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Pragerstrasse
    Kilometerstand:
    81000
    Also bei Uns war es noch 13 Monaten schon so weit, das die 30000 überschritten waren. Gesamtpreis, inklusive Ölwechsel, Filterwechsel und Pollenfilter habe ich 350€ inkl. Steuer bezahlt. Dies war für Österreichische Verhältnisse ok.

    Weiß schon jemand wann man Getriebeöl beim DSG tauschen muß und wann das Öl Für den Allradantrieb dran ist?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dathobi, 25.09.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.228
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    Steht im Service Heft.
     
  22. farmer

    farmer

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    152000
    Bei 60.000 wäre dann bei mir ja jetzt auch schon mal das DSG-Öl fällig... Jemand schon Preiserfahrungen ?

    Wollte evtl. schon kurz vorher einen Termin machen, weil ich genau vor Ablauf der 2 Jahre Garantie bin, falls man noch was findet...
     
Thema: Kostenvergleich der Yeti-Inspektionen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda yeti inspektionskosten

    ,
  2. inspektion skoda yeti

    ,
  3. inspektionskosten skoda yeti

    ,
  4. Skoda Yeti Inspektion,
  5. kosten für inspektion skoda yeti,
  6. erste inspektion skoda yeti,
  7. skoda yeti servicekosten,
  8. skoda yeti 60000 inspektion,
  9. skoda yeti durchsicht,
  10. skoda yeti erstinspektion,
  11. inspektionskosten skoda yeti 1 2,
  12. 30000 km inspektion skoda yeti,
  13. kosten inspektion skoda yeti,
  14. skoda inspektion kosten,
  15. große inspektion skoda yeti kosten,
  16. skoda yeti 2.0 tdi 4x4 inspektion kosten,
  17. Inspektionspreis bei Piper scoda yeti,
  18. kosten erste inspektion skoda yeti,
  19. was kostet die 2. Inspektion beim yeti,
  20. preise.wartung skoda jety 1. oelwechsel,
  21. skoda yeti kundendienst,
  22. kosten inspektion yeti,
  23. yeti inspektionskosten,
  24. preise inspektion skoda yeti,
  25. inspektion bei skoda yeti
Die Seite wird geladen...

Kostenvergleich der Yeti-Inspektionen - Ähnliche Themen

  1. Inspektionen Kodiaq

    Inspektionen Kodiaq: Moin Zusammen, Weiß man schon wo der Kodiaq inspektionstechnisch (preislich) angesiedelt wird? Vergleichbar mit dem Octavia oder dem Superb?
  2. Inspektion selbst machen

    Inspektion selbst machen: Guten Morgen liebe Freunde, bei meinem Fabia II, BJ 2007, 83kkm, 1.4 16v 63 kw, leuchtet seit einiger Zeit das Inspektionslämpchen. Nun bin ich am...
  3. Inspektion

    Inspektion: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum und hoffe mich nicht an der falschen Stelle eingeloggt zu haben. Ich stehe momentan vor folgendem...
  4. Scheibenwaschdüsen am Yeti einstellbar?

    Scheibenwaschdüsen am Yeti einstellbar?: Hallo Zusammen Weiß jemand ob man die Scheibenwaschdüsen am Yeti einstellen kann? Gefühlt trifft der Fächer zu tief auf die Scheibe, so dass...
  5. ... und wie verhält es sich mitdem YETI 1.4 TSI-Motoren?

    ... und wie verhält es sich mitdem YETI 1.4 TSI-Motoren?: Ich hatte ja weiter oben schon mal bzgl. der Steuerkettenproblematik beim 1.8 TSI gefragt und erfahren, dass ich doch lieber die Finger davon...