Kostenvergleich der FABIA - Inspektionen

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von M.Herrmann, 06.05.2002.

  1. #1 M.Herrmann, 06.05.2002
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    hi leute,
    aus anlass meiner heutigen 30.000er inspektion mit jahresinspektion möchte ich mal einen thread starten, von dem ich mir interessante ergebnisse und vergleichsdaten erhoffe.

    zuerst zähle ich mal auf, was inspektionsmässig vorgesehen ist und bei jedem genau gleich überprüft werden sollte:

    Jahresinspektion bzw. 15.000er:
    - Fehlerspeicher der Eigendiagnose auslesen
    - Motor: Sichtprüfung auf Undichtigkeiten und Beschädigungen
    - Motoröl: Wechseln, Ölfilter ersetzen
    - Airbag-Einheiten: Sichtprüfung auf äussere Beschädigungen
    - Service-Intervall-Anzeige zurücksetzen
    - Bremsanlage: Sichtprüfung auf Undichtigkeiten und Beschädigungen
    - Bremsbeläge: Belagdicke prüfen
    - Getriebe, Achsantrieb, Gelenkschutzhülle: Sichtprüfung auf Undichtigkeiten und Beschädigungen
    - Achsgelenke: Dichtungsbälge auf Undichtigkeiten und Beschädigungen prüfen
    - Spurstangenköpfe: Spiel, Befestigung und Dichtungsbälge prüfen
    - Bereifung: Reifenfülldruck berichtigen, Reifenlaufbild und Profiltiefe prüfen
    - Abgasanlage: Sichtprüfung auf Undichtigkeiten, Beschädigungen und Befestigung
    - Bremsflüssigkeitsstand prüfen, evtl. in Abhängigkeit vom Belagverschleiss auffüllen
    - Kühlsystem: Auf Frostschutz und Undichtigkeiten prüfen, evtl. Kühlmittel auffüllen
    - Batterie prüfen
    - Wasserkasten: Auf Verschmutzung prüfen, evtl. reinigen
    - Kraftstofffilter entwässern (Dieselmotor im Biodieselbetrieb)
    - Türfeststeller und Schloss für Motorraumklappe schmieren
    - Alle Schalter, alle elektrischen Verbraucher, alle Anzeigen und sonstige Bedienelemente: Funktion prüfen
    - Scheibenwisch- und Scheibenwaschanlage, Scheinwerfer-Waschanlage: Wischerblätterzustand, Wischfunktionen, Waschdüseneinstellung prüfen, evtl. Flüssigkeit auffüllen

    alle 30.000 km zusätzlich:
    - Scheinwerfer: Einstellung prüfen, evtl. einstellen
    - Kraftstofffilter entwässern (Dieselmotor); im Biodieselbetrieb ersetzen
    - Schiebedach: Funktion prüfen, Führungsschienen reinigen und fetten
    - Getriebeöl: Füllstand prüfen, evtl. auffüllen (Mechanikgetriebe)
    - Unterbodenschutz und Karosserielack: Sichtprüfung auf Beschädigungen
    - Zahnriemen für Nockenwellenantrieb (Benzinmotor): Prüfen bei 90.000 km, danach alle 30.000 km
    - Staub- und Pollenfilter für Fahrgastraum ersetzen

    alle 60.000 km zusätzlich:
    - Keilrippenriemen: Zustand und Spannung prüfen
    - Luftfilter: Gehäuse reinigen, Einsatz ersetzen
    - Automatisches Getriebe: ATF STand prüfen, ggf. ATF auffüllen
    - Kraftstofffilter ersetzen (Dieselmotor)
    - Zündkerzen ersetzen

    alle 90.000 km zusätzlich:
    - Zahnriemen für Nockenwellenantrieb ersetzen (ASY-Dieselmotor bis 04.2001)
    - Zahnriemen und Spannrolle für Nockenwelle ersetzen (ATD-Dieselmotor)
    - Zahnriemen für Nockenwellenantrieb (Benzinmotor): Prüfen bei 90.000 km, danach alle 30.000 km

    alle 120.000 km zusätzlich:
    - Zahnriemen und Umlenkrolle (038 109 244 H) für Nockenwelle ersetzen (ASY-Dieselmotor ab 05.2001)

    Datenblatt von Skoda Auto Deutschland Stand 01.02

    so und jetzt mal zu den enstandenen kosten:
    bei meiner ersten inspektion (jahres + 15.000er) zahlte ich mit ölwechsel 0W-40 fina first (vom skoda-händler) und diversen kleinteilen 150 Euro!

    heute bei meiner zweiten inspektion (jahres + 30.000er) bezahlte ich 240 Euro, wobei dieses mal zum 0W-40 öl noch neue wischblätter, bremsflüssigkeit, getriebeöl, pollenfilter und die üblichen kleinteile hinzukamen! zur besseren übersicht mal aufgeteilt in werkstattkosten und teile: 133 Euro + 107 Euro!
    wo man viel sparen kann ist das öl, wenn mans selber mitbringen darf (geht bei mir leider ned! aber ich versteh das, weil es fast noch die einzige gute einnahmequelle ist! gönne meinem händler auch ein bissel was;-))

    beide male bekam ich als ersatzwagen einen octavia für einen tag KOSTENLOS zur verfügung gestellt! bin mit meinem autohaus sehr zufrieden!

    so und jetzt meine frage ans fabia-publikum was es bei euch so gekostet hat und wie es gelaufen ist....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralle2000, 06.05.2002
    Ralle2000

    Ralle2000 Guest

    Nabend...

    Kann ich Dir am Mittwoch sagen...Bringe meinen Schwarzen morgen hin zur Durchsicht...

    Die müssen nur mal wieder bei mir wieder ne Diagnose durchführen, alle paar 1000 Kilometer zeigt bei mir in Instrumenten die Kontrolleuchte für Motor und Abgasanlage Alarm an... ?( Es wohl wie immer mal wieder falscher Alarm... X(

    Hatte bis jetzt in den zwei Jahren nur solche Probs damit...Mal war es die Motorkontrolle, mal das ABS, mal die Servo...alles fiel mal aus...in Werkstatt gings wieder dann... :-(

    Aber sonst ist ein super geiles Autochen... :P

    C U L...
     
  4. facom

    facom Guest

    Hallo,

    Kurze Antwort: bei 30000 km 147 € in Vorpommern

    Ich denke guter Preis.

    Na dann machs gut

    facom
     
  5. Fabian

    Fabian Guest

    Die Kosten für die erste Inspektion (15.000 km) am 29.11.2001 incl. Ölwechsel,
    Wechsel des Pollenfilters und diverser Kleinteile beim Skoda - Händler:

    360,55 DM ( 184,35 € )

    Ein guter Preis würde ich sagen. :]
     
  6. Daniel

    Daniel Guest

    Also hier mein Ergebnis vom 30.000er

    30.000er
    Oelfilter
    Dichtring
    Filtereinsatz
    Scheibenwaschzusatz
    Entsorgung Altöl
    Kleinteile
    Frotstschutz

    Ölwechsel Eigenöl
    Lichttest

    = 155,36 €

    zzgl. 5 Liter Kanister Castrol RS 0W-40 ca. 45 €
     
  7. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Kein Skoda Vertragshändler mehr, seit 5 Jahren glücklich!
    Kilometerstand:
    327500
    Meine Kosten: (alle mit 0W-40 öl)


    15TKM:
    110 DM

    30TKM:
    320 DM (davon ca 60 DM Zubehör)

    45TKM:
    150 DM


    In Euro ist entsprechend umzurechnen.
    Das alles beim AH Brey in Arnstadt /Thürungen
    +Suuuper Service!!!
     
  8. #7 Calhoun, 07.05.2002
    Calhoun

    Calhoun Guest

    Bei mir kostete die 30Tkm gut 190€, davon 5 Liter Öl 5W40 (wieso habt ihr eigentlich alle 0W40??? mein Händler sagte, dass die long-life-Geschichte nur für den Octi möglich ist!?) 50€ + Märchensteuer (muss unheimlich gutes Zeug sein, bei dem Preis(?), die Marke stand auf der Rechnung nicht drauf). Einen kostenlosen Ersatzwagen gibt es nicht.

    Erstaunlich war, dass der übliche Obolus für den Waschanlagenzusatz nicht auftauchte). Eigentlich hätte ich mit weniger gerechnet, aber da es meine erste 30Tkm-Durchsicht mit dem Skoda war...)

    C. ;-(
     
  9. Daniel

    Daniel Guest

    0W-40 ist kein Longlife Öl ... was Du meinst ist das 0W30 welches noch um einiges teurer ist, und im Vergleich zum 0W40 keine Vorteile bringt, da man es ja trotz des höheren Preises nicht länger drin lassen kann.

    Vorzüge und warum wir 0W40 fahren findest Du in mehreren Threads - einfach mal die Suchfunktion konsultieren. :suche:

    Der vernünftigste Grund ist aber einfach - für das Geld was Du z.B. bei Deinem Händler für 5W40 gezahlt hast, kriegt man problemlos ein 0W40 wenn man es selbst mitbringt - meist ist es sogar noch billiger.
     
  10. #9 Ralle2000, 08.05.2002
    Ralle2000

    Ralle2000 Guest

    Hi...

    Hab ihn gerade zurück bekommen und hier nun die Kosten:

    Inspektion 68,10
    Ölfilter
    Öl 4 Liter 10W-40 vollsyn.
    Bremsflüssigkeit komplett gewechselt
    Pollenfilter
    Luftfilter
    4 Zündkerzen = Material 101,70
    + 16% Märchensteuer

    Macht zusammen 196,97 Eurochen...

    Fairer entsprechend der Leistung...

    Man hat nur noch festegestellt, das das Getriebe, zwischen den einzelnen Hälften etwas undicht ist...soll ich beobachten. 8o

    Habt Ihr da auch schon was gehabt oder gehört?! ?(


    Cul....
     
  11. ?

    ? Guest

    Jahres-Inspektion nach 12 Monaten 110.- € bei Automobile Friedenseiche Bochum
    darin enthalten:
    Ölfilter 5,65 €
    Dichtung 0,82 €
    Entsorgung Altöl 2.45 €

    Öl 0W-40 Castrol Race Formula RS Power and Protection selbst angeliefert.
     
  12. #11 EastFrisian, 08.05.2002
    EastFrisian

    EastFrisian Guest

    Was bedeuten diese Angaben wie 0W-40?

    Nicht hauen, bin Anfänger! :-)

    edit: um nicht die richtung des threads zu ändern, schreib ich die gewünscht info mal in das entsprechende posting: bitte schau mal folgenden link an, dort werden die sog. viskositäten der motorenöle und ihre kennzahlen erläutert
    http://www.castrol.de/schmierstoffe/3_viskositaeten/viskositaeten_1.html
    quelle: castrol deutschland
    gruss, fabioso
     
  13. Muelli

    Muelli Guest

    Hallo,

    meine Inspektion war am 11.01.02 und mir wurde folgendes berechnet:

    Inspektion mit Mobilitätsgarantie 74,10 €
    Batterie 4,15 €
    Dichtring 0,19 €
    Ölfilter 5,65 €
    Motoröl 10W40 29,89 €
    Pflegemittel 4,85 €

    insgesamt mit MWST: = 137,84 € 8o
     
  14. #13 stroblinger, 09.05.2002
    stroblinger

    stroblinger Guest

    laut der homepage meines autohauses kostet eine 15000er inspektion inklusive material, arbeitszeit und steuern 145€, die jahresinspektion kostet inkl. arbeitszeit, material und steuern 210€

    die preise gelten für die diesel...

    bei ottomotoren liegen die preise bei 110€ bzw 190€

    gruß stroblinger
     
  15. Andi

    Andi Guest

    hallo,

    hab meinem kleinen gestern auch neues öl inklusive jahresinspektion gegönnt....

    "inspektion mit mobilitäts-garantie" EUR 110,40
    ölfilter EUR 5,65
    altölentsorgung EUR 6,06
    Schraube EUR 0,80

    (öl 0W40 hab ich selbst mitgebracht)

    das ganze dann noch plus märchensteuer .....

    TOTAL EUR 142,58

    da liege ich wohl eher an der oberen grenze der bandbreite ;-(

    hab zwar nicht nach einem ersatzwagen gefragt, weil ich keinen gebraucht hab, glaube aber, dass es bei meinem skoda-händler nur eine ÖPNV-fahrkarte oder ein fahrrad kostenlos gibt...


    Andi
     
  16. Mütze

    Mütze Guest

    Hallo, hier in Hessen scheint's "ein wenig" teurer zu sein als anderswo:

    30.000er:
    Inspektion mit Mob. Garantie: 149,71
    Öl SLX Longlife 90,00 (!) *
    Filtereinsatz 8,09
    Schraube 0,88
    "Scheibenklar" 1,22
    Filtereinsatz 16,87
    =309,45
    (alles in EURO)

    * = angeblich für den TDI das einzige von Skoda zugelassene Öl...

    PS: Der freundliche Service (stimmt wirklich) hat wohl seinen Preis...
     
  17. Daniel

    Daniel Guest

    Mit dem Öl haben sie dich auch jedenfall übers Ohr gehauen - denn wie schon oben gepostet ist Longlifeöl für den Fabia reine Geldverschwendung.

    Sehr teures Öl - ohne das es gebraucht wird, da der Fabia keinen Longlife Service hat ... und der Preis von 90,- € für ca. 4,5 Liter Öl treibt einem ja die Tränen in die Augen.

    Das zugelassene Öl für den TDI PD ist mit der Norm VW 50501 ... und das kriegt man sehr sehr viel billiger.

    Freundlicher Service hin oder her ... aber meiner Meinung nach ist diese Öl-Abzockerei eine Schweinerei ... denn freundlicher Service beinhaltet auch vernünftige Preise für Öl oder die Möglichkeit selbst welches Mitzubringen.
     
  18. #17 KleineKampfsau, 23.05.2002
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    So, habe meinen Schatz heute wieder von der Inspektion geholt.

    KM-Stand: 32.500 = Jahresinspektion

    Kosten (netto)

    Arbeitsleistung: 81,40 €
    Ölfilter: 8,36 €
    Pollenfilter: 16,78 €

    Gesamtkosten netto: 106,54 €

    Dazu habe ich noch einen Gutschein als Stammkunde in Höhe von 10 € bekommen, so dass ich unterm Strich 113,73 € brutto bezahlt habe.

    Das Öl habe ich selbst mitgebracht. Einen kostenlosen Leihwagen gabs auch für einen Tag.

    Andreas
     
  19. maxoss

    maxoss Guest

    Hallo,

    habe vor ca. 2 Wochen meine erste Inspektion gehabt (15000KM) , Gesamtpreis 313,73 EUR.
    Folgende Einzelposten sind auf der Rechnung aufgeführt:
    1. Inspektion mit Mobilitäts-Garantie 110,43EUR
    2.4xRad aus- u. eingebaut 27,61
    (alufelgen waren schmutzig!)
    3.FILTEREINS 8,36
    4.Schraube 0,88
    5.Longlife Öl PD 87,96
    6.KRSTOFFILT 34,21
    (laut Werkstatt von Skoda gefordert, da einmal mit Biodiesel betankt; wurde ohne Nachfrage getan)

    Das ganze scheint mir doch ziemlich happig und einen Leihwagen gab es auch nicht umsonst, obwohl ich das Auto auch dort gekauft habe.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 toaster, 23.05.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Also wenn mir jemand 80 € für Motoröl berechnet hätte wäre ich demjenigen wohl an die Gurgel gegangen...
    Sorry... aber da hilft auch kein Argument der Sorte "Longlife"... bei dem Preis kann ich ja 3 Mal einen "normalen" Ölwechsel durchführen....
     
  22. #20 Hugo der 2te, 26.06.2002
    Hugo der 2te

    Hugo der 2te Guest

    Bin grad frisch vom Ölwechsel zurück (reiner Ölwechsel, da 15.000 km in ca. 2,5 Monaten :-( ). Ich dachte ich bin clever und fahr mal aufs Land, da muß das doch günstiger sein. Das ernüchternde Ergebnis: €110,- für 4,5 Liter Öl (45,-), nen Filter (7,50) und, jetzt kommt's!, die Arbeitsleistung für ca. 40,- . Ist doch etwas happig. Und freundlich waren die auch nicht gerade (Import-Fabi???)
     
Thema: Kostenvergleich der FABIA - Inspektionen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. inspektion skoda fabia kosten

    ,
  2. kosten inspektion skoda fabia

    ,
  3. skoda fabia inspektionskosten

    ,
  4. skoda fabia inspektion kosten,
  5. inspektion skoda fabia,
  6. große inspektion skoda fabia kosten,
  7. skoda fabia inspektion,
  8. skoda fabia erste inspektion kosten,
  9. inspektionskosten skoda fabia,
  10. servicekosten skoda fabia,
  11. skoda fabia kundendienst kosten,
  12. was kostet inspektion skoda fabia ,
  13. skoda fabia große inspektion kosten,
  14. skoda fabia 1. inspektion kosten,
  15. skoda fabia kosten inspektion,
  16. Was kostet Inspektion bei Skoda Fabia,
  17. was kostet eine inspektion skoda fabia,
  18. was kostet eine inspektion bei skoda,
  19. kosten erste inspektion skoda fabia,
  20. erste inspektion skoda fabia kosten,
  21. kosten skoda fabia inspektion ,
  22. skoda fabia inspektionkosten ohne ölwechsel,
  23. was kostet erste inspektion skoda fabia,
  24. skoda fabia servicekosten,
  25. was kostet die erste inspektion bei skoda fabia
Die Seite wird geladen...

Kostenvergleich der FABIA - Inspektionen - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  4. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  5. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...