Kostenvergleich der Citigo-Inspektionen

Diskutiere Kostenvergleich der Citigo-Inspektionen im Skoda Citigo Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hab grad die 2. Inspektion Sollte das nicht nur ein Ölwechsel sein? Denn das war ja eigentlich meine Frage... ich will doch nicht jedes Jahr so...

  1. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.113
    Zustimmungen:
    2.466
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Sollte das nicht nur ein Ölwechsel sein? Denn das war ja eigentlich meine Frage... ich will doch nicht jedes Jahr so viel Geld Ausgeben müssen...
     
  2. #282 Dieter Citigo, 12.08.2019
    Dieter Citigo

    Dieter Citigo

    Dabei seit:
    07.09.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Cuxland
    Fahrzeug:
    Opel Meriva, Skoda Citigo, LS650
    Gute frage, keine Ahnung, ich habe das Auto ja erst ein gutes Jahr und die Arbeiten hat mir der Händler als notwendig wohl angedreht, ich will ja in der Gewährleistung bleiben, danach gehe ich eh in meine freie Stammwerkstatt und die rechnen nach Aufwendung ab und nicht nach Vorgaben.
     
  3. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.113
    Zustimmungen:
    2.466
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Wie ich schon mehrmals geschrieben habe...die Inspektion ist alle 2 Jahre und der Ölwechsel jährlich...aber anscheinend ist es doch eher so das jedes Jahr eine Inspektion gemacht werden soll/muss.
    Das werde ich so auf gar keinen Fall so mitmachen. Ich habe bereits entsprechendes Material geordert und werde diese Arbeiten selber machen. Die Anschlußgarantie lass ich auch auslaufen und fertig ist die Laube.
     
  4. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    476
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    71600
    Im Serviceheft steht fuer den Citigo:
    • Oil change service 15.000 km or 1 year
    • Inspection service : after 30.000 km or 2 years
    • Brake fluid change: First change after 2 years, then every 3 years
    Sicher wird der eine oder andere Haendler mehr empfehlen, aber um die Garantie zu behalten, duerfte das Serviceheft als Richtlinie schon ok sein :thumbsup:
     
  5. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Alzey
    Wobei man bei einem relativ neuen Auto, das man noch lange fahren will und bei dem man daher für Kulanz irgendwann einmal dankbar sein könnte, nicht am falschen Ende sparen sollte. Die Mobilitätsgarantie ist eventuell auch nicht ganz unwichtig. Auch beim Wiederverkauf, wie ich gerade wieder feststellen durfte, spielt das Scheckheft und der Mobilitätsstempel durchaus eine Rolle.
    Im Zweifelsfall würde ich vor einem Termin der Werkstatt klar sagen, dass man sich bitte an die Minimalvorgaben halten solle und darüber hinaus keine Arbeiten durchführen solle, die nicht abgestimmt bzw. abgesprochen sind.
    Viele Werkstätten tun sowas ja gerne. Wir hatten neulich 10 Euro für das Reinigen der AHK auf der Rechnung stehen. Das hätte ich auch selbst machen können. Aber wie das halt so ist - wegen 10 Euro macht man keinen Aufstand. Für die Werkstatt aber macht Kleinvieh auch Mist. Immerhin wurde ich dieses Mal gefragt, ob ich das Wischwasser selbst auffülle. Ich meine, Scheibenwischer hätte man auch schon mal ungefragt gewechselt.
    So ist das halt. Die Autohäuser bzw. Werkstätten verdienen mit dem Service mehr Geld, als mit dem Autoverkauf.
    Dennoch ist das A und O eben die gute Kommunikation und da darf und soll man auch als Kunde einfach mal sagen, was man haben möchte und wo man die Grenzen sieht.
    Bei unserem nun verkauften Citigo war zwischen der - ich sage mal - kleinen und der großen Inspektion einmal im Jahr bzw. alle zwei Jahre kein allzu großer Unterschied, rein preislich gesehen. Lass es 50 Euro gewesen sein...!
    Dennoch ist der Citigo unter dem Strich ein relativ günstig zu unterhaltendes Auto. Das liegt aber nicht primär an den Werkstattkosten, sondern an der Versicherung, der Steuer, den Spritkosten und dem Verschleiss, z.B. an den Reifen u.v.m.. Ich hatte nach über 82000km immer noch den ersten Satz Sommerreifen drauf. Ich denke, er dürfte um die 35000km runter gehabt haben und hätte mit Sicherheit noch mind. 1 Saison gereicht. So lange hat noch bei keinem anderen Auto ein Satz Reifen durch gehalten. Jedenfalls nicht, dass ich wüsste. Er hat halt wenig Drehmoment und ich bin ihn sachte gefahren. Unser Octavia hat genau so viele Kilometer und brauchte schon letztes Jahr 2 neue Sommerrifen und schon 4 neue Winterreifen.
    Der Wertverlust spielt bei den Kosten auch eine große Rolle. Ungefähr auf den gleichen Zeitraum bzw. mit fast gleicher EZ haben beide Autos ungefähr gleich viele Kilometer drauf bekommen. Der Octavia hat absolut gesehen deutlich mehr an Wert verloren. Relativ gesehen, hält es sich wieder einigermaßen die Waage.
     
  6. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.113
    Zustimmungen:
    2.466
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Und genau das meine ich... aber es soll wieder eine Inspektion sein... obwohl jetzt nur ein Ölwechsel anstehen soll.
     
  7. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.113
    Zustimmungen:
    2.466
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Ein checkheft als solches gibt es eh nicht mehr und Kulanz ist eh nur zweitrangig.
    Ich werde noch mal in der Werkstatt nachhaken.
     
  8. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Alzey
    Es gibt den Serviceplan. Der war dem Käufer enorm wichtig. Meine WS hatte den Aufkleber für die M-Garantie vergessen. Ich "musste" nachhaken und zumindest den Stempel noch rein machen lassen. Und dass Kulanz nicht wichtig ist, denkt man solange, bis man sie gewilligt bekommt und Geld spart.
    Ja, wie gesagt, Kommunikation ist das A und O.
    Einen reinen Ölwechsel und sonst rein gar nichts, hat unsere WS meines Wissens nach nie gemacht. Da war immer noch dies und das mehr auf der Rechnung.
    Denke, das ist ein Geben und ein Nehmen und für mich ist es ok, wenn sie nicht übertreiben.
     
  9. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.113
    Zustimmungen:
    2.466
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Wo rein? Und auf Kulanz werde ich nicht bauen...
     
  10. #290 4tz3nainer, 12.08.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    2.395
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    In das Serviceheft....
     
  11. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Alzey
    Bauen sollte man auf Kulanz natürlich nicht, denn es ist eine freiwillige Leistung. Aber man bekommt sie eher, wenn man regelmäßig beim Service war und ein gutes Verhältnis zum Händler pflegt, der dann eher was für einen beim Hersteller tut.
     
  12. andipb

    andipb

    Dabei seit:
    14.08.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    heute der erste Service nach 12 Monaten

    Ölwechsel kpl.
    (inkl. kostenlose Autowäsche)
    133,70€
     
  13. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.113
    Zustimmungen:
    2.466
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Schon wieder einer der nur einen Ölwechsel gemacht hat... hast du das so gewünscht oder wurde es automatisch so gemacht?
     
  14. andipb

    andipb

    Dabei seit:
    14.08.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo dathobi,

    wurde mir so beim Kauf im vergangenen Jahr gesagt.
    Nach 12 Monaten o. 15000km nur Ölwechsel
    Nach 24 Monaten o. 30000km
    Ölwechsel und Inspektion
    Die MFA hatte auch angezeigt das „Ölwechsel“ ansteht.
    Die Vertragswerkstatt heute hat dies auch so bestätigt.
    „Wir sehen uns dann im nächsten Jahr zur Inspektion mit Pollenfilter Wechsel und Bremstrommeln reinigen...“
    Grüße
    Andi
     
  15. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.113
    Zustimmungen:
    2.466
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Echt komisch... bei mir wird Insp. angezeigt und meine Werke sagt das es jedes Jahr so sein soll.
     
  16. #296 ottensener, 14.08.2019
    ottensener

    ottensener

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    733
    Fahrzeug:
    Fabia II - 1,4
    Kilometerstand:
    130.000+
    Bei der verbastelten Kiste muss eben jedes Jahr geguckt werden, ob man die noch auf die Straße lassen darf...
     
    topocci gefällt das.
  17. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    72
    Kommt drauf an welche MFA verbaut wurde. Die Anzeige von Dir kennt nur Insp.
    Egal ob nur Ölwechsel ansteht oder eine Inspektion.
    Im meine nur das große Matrixdisplay zeigt Ölwechsel an.
     
  18. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.113
    Zustimmungen:
    2.466
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Und ich habe das einfachste drin, trotz dem soll es wieder eine Inspektion mit Bremsflüssigkeit sein, für 340€ inkl. Pollenfilter.
     
  19. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    72
    Bremsflüssigkeitwechsel schon nach 2 Jahren?
    Normaler das 1. mal nach 3 Jahren dann alle 2 Jahre.
    Also immer passend zur HU.

    Du solltest wirklich mal ein ernstes Wort mit deiner Werkstatt sprechen.
     
  20. baltic

    baltic

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    130
    topocci gefällt das.
Thema: Kostenvergleich der Citigo-Inspektionen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda citigo inspektion kosten

    ,
  2. kosten inspektion skoda citigo

    ,
  3. inspektionskosten skoda citigo

    ,
  4. inspektion skoda citigo,
  5. skoda citigo inspektionsintervalle,
  6. inspektion skoda citigo kosten,
  7. citigo inspektionsintervall,
  8. skoda citigo ölwechsel kosten,
  9. skoda citigo inspektion,
  10. inspektionskosten citigo,
  11. skoda citigo inspektionsintervall,
  12. skoda citigo erste inspektion,
  13. skoda citigo inspektion preis,
  14. Autoservice Meddersheim loc:DE,
  15. skoda citigo große inspektion kosten,
  16. kosten 1 inspektion skoda citigo,
  17. skoda citigo 2. inspektion kosten,
  18. ölwechsel skoda citigo kosten,
  19. skoda citigo große inspektion,
  20. Inspektion citigo,
  21. durchsicht citigo automatik,
  22. kosten 30000 km skoda citygo,
  23. was kostet die 2. inspektion skoda citigo,
  24. citigo inspektion kosten,
  25. erste inspektion skoda citigo
Die Seite wird geladen...

Kostenvergleich der Citigo-Inspektionen - Ähnliche Themen

  1. Citigo springt nicht an und macht tackende Geräusche

    Citigo springt nicht an und macht tackende Geräusche: Ich brauche Eure Hilfe. Mein Citigo springt nicht an. Beim Betätigen des Zündschlüssels gibt es Rattan der Geräusche. Könnt Ihr helfen? Hatte erst...
  2. Citigo BJ 2015 elektrische Spiegel nachrüsten.

    Citigo BJ 2015 elektrische Spiegel nachrüsten.: Wer kann mir weiterhelfen??? Danke uind Gruß
  3. Citigo steht seit Donnerstag vor der Haustür

    Citigo steht seit Donnerstag vor der Haustür: So, er ist jetzt da. Der (fast) letzte Verbrenner Citigo. Bisheriger Eindruck ist gut. Alles funktioniert und er lässt sich auch zügig bei 5...
  4. Citigo-Projekt Umbau als RS

    Citigo-Projekt Umbau als RS: Hallo Leute, Ich bin stolzer Besitzer eines Citigo in weiss und Monte Carlo Ausstattung. Jetzt zu meinem Vorhaben : Ich werde in den nächsten...
  5. Reparatur, Inspektionen etc.

    Reparatur, Inspektionen etc.: Hat jemand Erfahrung mit einer Werkstatt in Marienbad/Tschechien? Soll angeblich sehr gut, seriös und günstg sein? Lohnt eine Fahrt? Danke.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden