kostenloser Scheinwerfertausch

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von TomTC, 04.06.2005.

  1. TomTC

    TomTC

    Dabei seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien - Döbling
    Fahrzeug:
    Audi Cabriolet 2,8E
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Nord Klosterneuburg
    Hallo Leute,

    habe meinen vorderen rechten Scheinwerfer auf Garantie tauschen lassen, da er innen angelaufen ist.

    Skoda hat das übernommen - Werkstatt verrechnete:

    Scheinwerfer aus- u. eingebaut € 20,70
    Abdeckung f Stoßfänger vorn aus- u. eingebaut € 58,10
    Scheinwerfer (€699,00) € 0,00
    Summe ntto: €78,80
    Summe btto: €94,56 (20%MwSt Österreich Danke Hr. Grasser) X(


    Kann mir irgendwer erklären, warum man die Arbeitszeit für den ! Stoßfänger ! zahlen muß, wenn der Scheinwerferein- u. ausbau eh schon seperat verrechnet wird??? :hmmm:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rubidubidu, 04.06.2005
    Rubidubidu

    Rubidubidu

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77836 Rheinmünster
    Weil die Stoßstange runter muss um den Scheinwerfer auszubauen!!!
     
  4. #3 NO MA'AM, 07.06.2005
    NO MA'AM

    NO MA'AM Guest

    Das ist doch nicht seine Schuld!? :rolleyes:
    Er kann doch nix dafür, dass die Mechaniker nicht fähig sind, die Scheinwerfer ohne das Abnehmen der Stoßstange hinzukriegen.... :duspinnst:
    Ich kann mir schon denken, dass es nicht anders geht, aber das kann nicht sein, dass Skoda das so konzipiert, dass um ein Scheinwerfer rauszunehmen die Stoßstange abmontiert werden muss und er Kunde ist der doofe der das zahlen muss..... :nee:

    Wenn die schon den "Scheinwerfertausch" akzeptieren... dann sollte der Tausch die komplette Arbeit beinhalten!! Ich zahl im Rahmen der Garantie nicht für irgendwas, was ich nicht verschuldet habe!! :nee:

    Würde ich reklamieren.
     
  5. #4 skodabauer, 07.06.2005
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    @NO MA`AM:Vorsicht mit den "unfähigen "Mehanikern.Hast Du schon mal beim Superb einen Scheinwerfer ausgebaut?Wenn nicht,bin ich der Meinung,dass man mit solchen Aussagen sehr vorsichtig umgehen sollte.

    P.S.:Um mal einen sehr einfachen-vielleicht in Deinen Augen-Scheinwerferwechsel durchzuführen,empfehle ich Dir als Prüfungsstück den New Beetle.Da wirst Du mal sehen,wie bescheuert Konstrukteure wirklich Autos entwerfen können!
     
  6. #5 CrackIt, 07.06.2005
    CrackIt

    CrackIt Guest

    Um die Frage beantworten zu dürfen; es gibt keine logische Erklärung für diese Rechnungsteilung. Angenommen, Du bestellst 1 x "Scheinwerferein- u. ausbau" bei Skoda, müssten diese den Auftrag ablehnen, da lt. Arbeitsliste nicht möglich; als Vorarbeit müsste auf jeden Fall noch der Stoßfänger demontiert werden, und selbiges gehört sich anscheinend separat bestellt (?).

    Wie auch immer, die Summe der Arbeitskosten sollte unter einer Rechnungs-Position aufgeführt werden, evtl. dort mit zusätzlichen Erklärungen, aber nicht so verwirrend wie von dir geschildert. Also so in etwa:

    Scheinwerfer aus- u. eingebaut € 78,80
    - Abdeckung f Stoßfänger vorn aus- u. eingebaut

    oder halt nur

    Scheinwerfer aus- u. eingebaut € 78,80
     
  7. #6 NO MA'AM, 07.06.2005
    NO MA'AM

    NO MA'AM Guest

    Huch.. kam wohl falsch rüber... :verwirrt:
    das war eher in diesen Bereich einzustufen: :achtungironie:

    Die Kritik sollte sich indirekt auf Skoda beziehen... Wenn die schon so das Auto entwerfen, dass es so kompliziert ist den Scheinwerfer auszubauen, dann sollten die die Mechaniker schulen das ohne den Stoßfänger zu tun, und wenn das nicht möglich ist, dann schon die Kosten für den Wechsel mit Montage übernehmen!

    War keine Kritik an die Mechaniker! :schweigen:
     
  8. #7 Rubidubidu, 07.06.2005
    Rubidubidu

    Rubidubidu

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77836 Rheinmünster
    Mal ne andere Frage:

    Wie alt ist Dein Auto? War es denn tatsächlich Garantie oder Kulanz?
     
  9. brepuS

    brepuS Guest

    Wenn eine Arbeit auf Garantie auszuführen ist, dann sind (nach Deutschem Recht) grundsätzlich auch alle dafür notwendigen Zuarbeiten ebenfalls vom Schuldbringer zu leisten. Alles andere wiederspräche dem Zweck des Garantierechts und daher denke ich es gilt in Österreich analog.
     
  10. #9 Rubidubidu, 08.06.2005
    Rubidubidu

    Rubidubidu

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77836 Rheinmünster
    Genau deswegen fragte ich ja. Bei Garantie hätte er nichtmal den Scheinwerferausbau zahlen müssen!
     
  11. TomTC

    TomTC

    Dabei seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien - Döbling
    Fahrzeug:
    Audi Cabriolet 2,8E
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Nord Klosterneuburg
    Bei Skoda (sowie im ganzen VAG) gibt es keine Garantie, sondern "nur" eine Gewährleistung!!!

    ... hat man mir erklärt?!?!?
     
  12. #11 speechless, 10.06.2005
    speechless

    speechless Guest


    Hallo Tom,

    schau mal auf die Site von Skoda.de, dort steht es auch nochmal:



    Škoda Service - Garantie

    Neben der zweijährigen Garantie auf Neufahrzeuge sowie eine zweijährige gesetzliche Sachmangelhaftung auf Škoda Original Teile® und Škoda Original Zubehör® bietet Ihnen Škoda Auto folgende Garantien an:

    -eine dreijährige Garantie gegen Lackschäden

    -eine zehnjährige Durchrostungsgarantie für Fabia, Octavia, Superb

    - eine zwölfjährige Durchrostungsgarantie für den neuen Škoda Octavia

    Zitat ende.

    Also, Garantie bei Neuwagen.
     
  13. #12 Rubidubidu, 12.06.2005
    Rubidubidu

    Rubidubidu

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77836 Rheinmünster
    Garantie gibt es wieder seit Erstzulassung Januar 2005. Davor war's Gewährleistung. Aber von der Abwicklung exakt das selbe. Ich hab auch ne Zeit lang diese Abwicklung gemacht. Wenn das Auto jünger als 2 jahre ist, wird alles an SAD belastet. Wenn das Fahrzeug älter ist kann's sein, dass die Kulanz nur für's Material oder nur teilweise für die Reparatur oder.... gilt. Das würde bedeuten, dass er einen Anteil selbst zahlen muss.

    Daher meine Frage anders: Wie alt ist Dein Auto zum Zeitpunkt der Reparatur gewesen?
     
  14. TomTC

    TomTC

    Dabei seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien - Döbling
    Fahrzeug:
    Audi Cabriolet 2,8E
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Nord Klosterneuburg
    Meiner ist BJ 10/2002. :cool:

    Repariert wurde vor 2 Wochen.
     
  15. #14 Rubidubidu, 13.06.2005
    Rubidubidu

    Rubidubidu

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77836 Rheinmünster
    Dann war es keine Garantie oder Gewährleistung sondern Kulanz und da werden nun mal oft nur Teile einer Reparatur bezahlt, z.b. wie hier wird das Material voll auf Kulanz übernommen und die Arbeitskosten muss der Kunde tragen. Gibt auch Fälle da wird z.b. 50% Material und 50% Lohn übernommen.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. TomTC

    TomTC

    Dabei seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien - Döbling
    Fahrzeug:
    Audi Cabriolet 2,8E
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Nord Klosterneuburg
    ... na hat ja alles seine Richtigkeit. :casanova:

    Wieso ich verwundert war, ist, daß die Stoßstange extra verrechnet wurde und nicht im Scheinwerferein- und ausbau inkludiert war. :frage:

    8-) :pirat: :peace: ;-)
     
  18. #16 Rubidubidu, 14.06.2005
    Rubidubidu

    Rubidubidu

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77836 Rheinmünster
    Das kann ich Dir sagen:
    Wenn ich einen Scheinwerfer tausche muss ich einmal Stoßfänger ab und anbauen.
    Wenn ich nun 2x Scheinwerfertausche muss ich aber auch nur einmal Stoßfänger ab und anbauen. Wenn das in der Scheinwerferzeit mit drin wäre, dann hättest Du 2x die Stoßstange bezahlen müssen, und das wäre doch unfair oder?
    Und es ist in der Praxis nunmal so, dass nicht immer beide Scheinwerfer zusammen getauscht werden!
     
Thema:

kostenloser Scheinwerfertausch

Die Seite wird geladen...

kostenloser Scheinwerfertausch - Ähnliche Themen

  1. Gibt es noch einen kostenlosen Ersatzteilkatalog

    Gibt es noch einen kostenlosen Ersatzteilkatalog: Hallo, hatte in der Vergangenheit immer über vagfans.info meine teile gesucht. Leider funktioniert die Seite nicht mehr. Weis wer, wo man nun...
  2. Navigon Europe Software für Android kostenlos bei Amazon

    Navigon Europe Software für Android kostenlos bei Amazon: http://www.amazon.de/dp/B019C5LZX4?ref=spks_0_0_793236727&qid=1450552071&pf_rd_p=793236727&pf_rd_m=A1PA6795UKMFR9&pf_rd_t=301&pf_rd_s=desktop-auto-...
  3. Navi Update "autolebenslang kostenlos"

    Navi Update "autolebenslang kostenlos": Hallo! Diese Info habe ich erhalten. Wenn ich nicht posten darf, Mod bitte löschen. Dann muss ich es mit meinen Worten beschreiben: Dauerr aber...
  4. Navi Updates "autolebenslang kostenlos"

    Navi Updates "autolebenslang kostenlos": Hallo! Diese Info habe ich erhalten. Wenn ich nicht posten darf, Mod bitte löschen. Dann muss ich es mit meinen Worten beschreiben: Dauerr aber...
  5. Genial einfacher, kostenloser Handyhalter

    Genial einfacher, kostenloser Handyhalter: ...vorhin auf einer 20km-Strecke erstmalig ausprobiert, warum bin ich da nicht schon eher draufgekommen! :cursing: Es funktioniert sehr gut!...