Kosten Radioeinbau

Diskutiere Kosten Radioeinbau im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi zusammen !! Habe folgendes Problem. Habe in meinem Fabia noch das Originalradio drin, aber heute von 'nem Bekannten ein JVC-S777R bekommen....

  1. #1 ChrisGarbe, 07.06.2003
    ChrisGarbe

    ChrisGarbe Guest

    Hi zusammen !!

    Habe folgendes Problem.
    Habe in meinem Fabia noch das Originalradio drin, aber heute von 'nem Bekannten ein JVC-S777R bekommen.

    Bei dem Radio war aber bis auf den Metalleinbaurahmen nix dabei.

    Da ich den Einbau ohne große Steckerzerlegung des Originalkabelbaums im Fabia über die Bühne bringen möchte, hab ich mal überlegt und mir gedacht, ich brauche folgende Dinge.

    1. Phantomspeisung
    2. Blende fürs Amaturenbrett
    3. Iso-Stecker-Adapter, an dem die Pinbelegung schon geändert ist.

    Jetzt hab ich im Netz folgenes gefunden:

    www.caraudio.24
    Adapterkabel inkl. Phantomspeisung 10,- €
    Link Adapterkabel
    Einbaublende 7,- €
    Versandkosten 9,50 €
    Gesamtpreis 26,50 €

    E-Bay
    Adapter inkl. Phantomspeisung 19,00€
    Link
    Einbaublende 6,- €
    Versand 5,- €
    Gesamtpreis 31,00 €

    Was haltet Ihr von den Preisen und vor allem, sind die Adapter die Richtigen??

    Was würde mich das ganze beim Skoda-Händler so kosten (hat da jemand schon Erfahrungen mit gemacht??)??

    Danke + Grüße
    Chris
     
  2. Sillek

    Sillek

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Kamenz/München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wagner Kamenz
    Kilometerstand:
    96840
    Also eigentlich brauchst du keinen Adapter mehr ausser max. für die Phantomspeisung...wenn überhaupt... das JVC verfügt über einen Iso anschluss und an deinem serienradio ist dieser auch vorhanden also eigentlich brauchst du nur Serie rausziehen JVC rein... so wars zumindest bei mir und ich habe inzwischen das dritte radio......

    Grüsse Sillek
     
  3. #3 ChrisGarbe, 07.06.2003
    ChrisGarbe

    ChrisGarbe Guest

    Hmmm...dachte immer, bei Skoda ist die PIN Blelegung des Steckers eine andere als bei den gängigen ISO Steckern...So Dauer- und Zündplus vertauscht und irgendeinen andern Pin darf man nicht mit verbinden, weil es sonst zu Störungen der Boardelektronik kommen kann...
    Oder irre ich mich da jetzt??

    Grüße
    Chris
     
  4. Kurt M

    Kurt M Guest

    Hallo,

    ich habe ein Blaupunkt eingebaut, dieses war vorher in einem Audi A6 und hat den ISO Stecker.
    Im Octavia hat dieser nicht gepasst, weil Dauerplus und Zündungsplus vertauscht waren. (Wurde hier schon öfters beschrieben). Nach dem Umdrehen der Kabel hat es funktioniert und das Radio merkt sich die Sender auch wieder.

    Ansonsten war keine Änderung notwendig.

    Wenn man die Pluskabel nicht richtigstellt, merkt man es u.U. nicht, jenachdem wie das Radio gebaut ist, speichert es seine Einstellungen evt trotzdem ab.

    Grüße
    Kurt
     
  5. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    7
    Außerdem sollte man beachten, die Diagnoseleitung und das Geschwindigkeitssignal abzumachen, weil die sich bei ISO mit irgendnem 5V-Signal treffen.
    Wenn z.B. die Wegfahrsperrenlampe an der Fahrertür nicht mehr blinkt nach dem Abschließen, ist was falsch verbunden.
    Soweit ich das gesehen hab gibts im Handel (Mediamarkt) zwei verschiedene Adapter-Möglichkeiten:

    1) Einen Adapter für VWs in der Einfach-Ausführung. Der paßt auch bei Skoda. Hierbeiwird Dauerplus vom Auto auf Zündplus und Dauerplus vom Radio gesplittet. Zündplus vom Auto bleibt ungenutzt, da die ersten Golfs wohl ein zu schwach ausgelegtes Zündschloß hatten, welches bei einer Verbindung Zündplus-Zündplus verreckt ist (manche Radios ziehen wohl viel Strom über Zündplus). Das Radio läßt sich also nur manuell ausschalten. Dazu benötigt man eine Phantomspeisung für die Antenne.

    2) Dann gibt es noch die Luxus-Ausführung, wo der Zündplus mit einem Relais den Dauerplus vom Auto für Zündplus am Radio schaltet, inkl. Phantomspeisung. So ist ein komfortables Schalten des Radios mit der Zündung auch in zündplusschwachen Golfs möglich...

    Beide Adapter finde ich persönlich überteuert. Außerdem beötigen sie nochmal Platz im Schacht, der vielleicht nicht da ist.

    Hier hat Paul eine Möglichkeit gefunden, wie man den Stecker eben zerlegt.
    http://www.billigerdrucken.de/fabia...20bl%F6d%20von%20allen%20Seiten&hilightuser=0
    Es geht einfacher als ich dachte und sollte auch wieder umkehrbar sein. Man muß darauf achten, den gelben Stift richtig um die eigene Achse gedreht wieder reinzustecken, da er sonst schnell abbricht wie bei mir.
    Sollte der Stecker trotzdem kaputt gehen, gibts im Handel oder bei Conrad Ersatz zum selberbelegen.
    Bei Fabia solltest du Zündplus Radio mit Zündplus Auto direkt verbinden können, da der Fabia wohl mehr auf der Zündplus-Leitung verträgt. Hier im Forum gabs soweit ich mich erinnere, keine Probleme mit dieser Verbindung. So schaltet sich das Radio mit der Zündung ein und aus. So mußt du nur noch die Phantomspeisung kaufen.

    Ich finde man ist mit selbermachen sogar auf der sichereren Seite. Ich hab z.B. schon mal gehört, daß ein paar Händler einfach nach der Methode altes Radio raus, neues rein verfahren und die Teile direkt anschließen, ohne Adapter und ohne was an der Steckerbelegung zu ändern. Das sind meistens Media Markt & co.
    Aber auch bei Skodahändlern kann es wohl passieren, daß sie einfach Tachosignal oder Diagnose vor dem Stecker abzwicken, oder sonstwie mit Schraubklemmen arbeiten. Der Originalkabelbaum ist dann zerstört.
     
Thema:

Kosten Radioeinbau

Die Seite wird geladen...

Kosten Radioeinbau - Ähnliche Themen

  1. Kosten für Anhängerkupplung und Fahrradträger für 2 Räder

    Kosten für Anhängerkupplung und Fahrradträger für 2 Räder: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen? Ist eine Limosine. Besten Dank.
  2. Skoda Fabia BJ2017 Radioeinbau

    Skoda Fabia BJ2017 Radioeinbau: Hallo, ich habe Probleme beim Einbau eines stinknormalen JVC-Autoradios... Hab einen 2017er Skoda Fabia mit "Sparausstattung" (ohne Skoda-Radio,...
  3. Kosten für Radlager vorn links wechseln

    Kosten für Radlager vorn links wechseln: Moin, mein Superb Kombi Baujahr 2010 braucht vorn links ein neues Radlager. Angebot der Werkstatt ca. 500 €. Ich finde, dass ist viel oder täusche...
  4. Kosten pro Kilometer für Skoda Octavia II

    Kosten pro Kilometer für Skoda Octavia II: Hallo liebe Skoda Gemeinschafft, ich habe mir gerade ausgerechnet wie hoch die Kosten für die Wartung für meinen Skoda Ocatavia II (BJ. 2007),...
  5. Radioeinbau

    Radioeinbau: Hallo zusammmen ich habe mir in der Bucht dieses Radio gekauft es sind auch Adapter dabei ....