Kosten für DPF Nachrüstung?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von /dev/NULL, 30.10.2009.

  1. #1 /dev/NULL, 30.10.2009
    /dev/NULL

    /dev/NULL

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi 1U, 96kW TDI
    Kilometerstand:
    100000
    Ich brauch/will einen Dieselpartikelfilter an meinem 1/2004 100' km 96kW Octavia nachrüsten. Was für kosten kommen da auf mich zu?
    Den VW Händler der hier neben meiner Arbeit ist hat mir nen Umbau (mit passenden VW Teilen) für 730 inkl. angeboten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd64, 30.10.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Das kann man mittlerweile auch schon bedeutend billiger bekommen.
    Je nachdem, zu welcher Werkstattkette man geht, teilweise schon für die Hälfte.
    Es gibt auch sogenannte Skoda-Service-Partner, bei denen ist es beutend billiger,
    als bei VW oder SKoda direkt. Und die Filter sind auch nicht minderwertiger.
    So jedenfalls meine Erfahrungen.
    Auch muß geklärt werden, ob gleichzeitig auch dein Kat getauscht werden muß,
    da er schon über 80Tkm drauf hat.
    Für bestimmte Fahrzeuge gibt es kombinierte DPF/Kat's.
    Mußt du dich erkundigen !

    Gruß Bernd
     
  4. #3 Wuscheltierchen, 30.10.2009
    Wuscheltierchen

    Wuscheltierchen

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg 90429 Bayern
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y, 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    65800
    ATU hat z.Z. ein Angebot von wegen 330 € für die Nachrüstung... Zu beachten ist dabei allerdings, dass nur ein zusätzlicher DPF angebracht wird... Wenn schon dann lieber einen neuen KAT / DPF in einem... Das sollte es für deine Kiste für ~ 650 € geben =)
     
  5. #4 /dev/NULL, 30.10.2009
    /dev/NULL

    /dev/NULL

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi 1U, 96kW TDI
    Kilometerstand:
    100000
    Bei VW die meinten es wäre ein kombinierter KAT/DPF, was anderes passt vermutlich auch nicht drunter (?).
    Ich schau mal ob ich einen Servicepartner finde, gibt es da ne Liste?
    ATU ist gleich bei mir am Eck, da frag ich morgen mal.
    Angebot von VW: 642+ 75 Einbau (inkl. MwSt)
     
  6. #5 Andretti, 30.10.2009
    Andretti

    Andretti

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Bei einer Laufleistung von 100 TKM ist das Nachrüsten nicht ohne erheblichen Mehraufwand möglich.

    Siehe HJS Filter

    Was passiert mit dem im Fahrzeug vorhandenden Katalysator?

    Falls der vorhandende Katalysator älter als 5 Jahre oder mehr als 80.000 km gelaufen ist, muss er beim Einbau des HJS City-Filters® erneuert werden. Diese Vorgabe ist vom Gesetzgeber festgelegt worden. HJS bietet für viele Fahrzeugtypen den Kombifilter mit integriertem Oxidationskatalysator oder einer katalytischen Beschichtung an.

    http://www.hjs.com/de/154/0/seite_1...rten/Technische_Fragen/technische_fragen.html
     
  7. #6 /dev/NULL, 30.10.2009
    /dev/NULL

    /dev/NULL

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi 1U, 96kW TDI
    Kilometerstand:
    100000
    Das habe ich auch schon gelesen, der Mensch bei VW meinte aber eben: Das ist Kat und DPF in einem Teil und wird anstelle des KATs eingebaut, daher wäre die 5Jahre/80Tkm kein Thema
     
  8. #7 Bernd64, 30.10.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Dein Kat muß also in jedem Fall raus !
    Die Preise für einen DPF sind im letzten halben Jahr erheblich gefallen.
    Laß dir bei der Firma mit den drei Buchstaben ein Angebot machen !
    Ein Bekannter hat sich im Sommer einen Kombi-DPF-Kat für insgesamt 580 Euro einbauen lassen.
    (in einen 1,9er Passat)
    Das wird jetzt bestimmt billiger sein.
    Dann gibt es noch die 330 Euro vom Staat zurück ...

    Und ! Erkundige dich mal beim ADAC :!:
    Die haben eine 50 Euro Geld-Zurück-Aktion beim Einbau eines DPF.
    Dieser Gutschein wurde bei mir direkt in der Werkstatt verrechnet.
    Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, war diese Aktion auch unabhängig von einer ADAC-Mitgliedschaft.

    Gruß Bernd
     
  9. #8 Buschauffoer, 30.10.2009
    Buschauffoer

    Buschauffoer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südliches Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Albersdorf (Deutschland)
    Kilometerstand:
    154500
    Erstmal einen Guten
    Das mit dem Tausch des Kat ist nach aussage der BAFA abhängig von den Abgas werten.
    Habe bei mir den DPF auch mit über 80 Tsd und OHNE Kat tausch durchgezogen, liegt wohl an der Werkstatt.
    Die Firma mit den drei Buchstaben wollte gleich den Kat mit austauschen, jedoch mein Händler war anderer meinung und hat es so auch erledigt.

    Gruß aus dem Norden
    :D
     
  10. #9 Bernd64, 30.10.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Sorry ...
    Aber das lese ich soo dort nicht ! Da steht es etwas anders !
    Der Kat braucht nicht getauscht werden, wenn :

    ... der Hersteller des Partikelminderungssystem im Rahmen der unter Nummer 6.2.3 geforderten Betriebserlaubnis nachweist,
    dass die entsprechend geforderten Grenzwerte auch ohne den / die serienmäßigen Oxidationskatalysator(en) eingehalten
    werden (Betriebserlaubnis muss Nachweis enthalten)....


    Wenn ich das richtig interpretiere heißt das, der neue DPF muß die Abgaswerte ohne einen srienmäßigen Kat bringen.
    Da das mit einem reinen DPF meiner Meinung nach nicht geht, ist die Schlußfolgerung ---> alter Kat raus
    wenn er älter als 5 Jahre ist oder mehr als 85Tkm gelaufen ist)
    ---> Neuer Kat rein
    ( oder eine Kombi aus beidem)

    Sehe ich das richtig :?:

    @Buschauffoer
    Dann hast du Glück gehabt :)

    Gruß Bernd
     
  11. L&K

    L&K

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe in meinen Octavia L&K 110PS TDI, ASV Motor, BJ:2001, 175000km einen HJS Cityfilter bei ATU einbauen lassen (wo sag ich net, sonst bekommen die noch Ärger). Da ich kaum gefahren bin, kann ich nichts über ev. Veränderungen sagen. Nur soviel, für einen DPF inkl. Kat+Einbau+grünen Aufkleber sind auch ohne Aktion gute Preise (530€) zu erziehlen, ich denke mal 530€ ist OK (Eintragung bei Zulassungsstelle kommt noch dazu). Auch Pit Stop hatte am Ende den gleichen Preis (geht also). Bei 530€ scheint aber alle Luft raus zu sein oder hat es jemand billiger bekommen? Wenn ich dann die 330€ Förderung bekomme kostet mich der grüne Aufkleber 200€ + Eintragung (ca. 15€) = und das ist OK für mich.

    Also Leute wer kein Geld hat kann nur handeln oder verzichten und denkt dran, die Förderung gibts nur noch dieses Jahr!
     
  12. #11 /dev/NULL, 01.12.2009
    /dev/NULL

    /dev/NULL

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi 1U, 96kW TDI
    Kilometerstand:
    100000
    Der VW Händler hätte den DPF erst im kommenden Jahr bekommen, folglich wäre es Essig mit der Förderung. Der Skoda-Händler hier wollte mit Einbau 850€ haben.
    Bei ATU soll der HJS Cityfilter als Austausch (KAT und Partikel Filter in einem) mit komplett mit Einbau 730€ kosten.
    Morgen wird eingebaut. Aber ich ärger mich, das es jetzt so viel teurer ist als bei L&K :-/
    Vielleicht hab ich nen anderen? Meine Motorkennung ist ja ASZ nicht ASV
     
  13. L&K

    L&K

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kollege,

    ich will jetzt nicht die Finger in die Wunde legen, aber ATU wollte von mir auch erst 7...€ . Ich denke mal das ist der UVP Preis + Einbau. Nach dem ich telefonisch mit ATU und Pit Stop verhandelt habe, hat sich der Preis dann auf die 530€ entwickelt. Natürlich wissen die auch, dass du etwas Druck hast wegen der Förderung, darfst dich halt nicht aus der Ruhe bringen lassen. Es kann schon sein das der ASZ Motor einen anderen Filter braucht, ich glaube aber kaum das der groß teurer ist, kannst ja bei HJS anrufen ( www.hjs.com oder 01805-457373).

    Was soll's, mal gewinnt man, mal verliert man!
     
  14. Maakai

    Maakai

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Du solltest dir erstmal die Frage stellen ob es sich lohnt. Wohnst du in einer Stadt mit Umweltzone? Denn wenn man sich einen DPF nachrüstet hat man eine Steuerersparnis von 1,20€ auf 100ccm. Also bei einem 1.9 TDI sind das 19 x 1,20 = 22,80€. Nehmen wir mal an du würdest 300€ für den einbau bezahlen (300€ gibt es glaub ich vom Staat). 300€ / 22,80€ = 13,158 Jahre bis du den Einbaupreis wieder drin hast.
     
  15. #14 Bernd64, 03.12.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Genauer gesagt sind es 330 Euro 8)
     
  16. L&K

    L&K

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi Maakai,

    du hast sicher Recht wenn du sagst, dass es rein betriebswirtschaftlich völliger Unsinn ist den Filter nachzurüsten. Es sei denn, du kannst beim Wiederverkauf einen besseren Preis für dein Auto erzielen, dann sieht es schon anders aus. Allerdigs reden wir über (Kosten DPF inkl. Plakette 530€+Eintragung ca. 15€= 545€; (545-Förderung 330)/Einsparung Steuer 22,80= 9,42 Jahre. Da die Kosten die ich jetzt zu tragen habe nur 215€ sind (545-330) bin ich nicht wirklich darauf angewiesen diese in den nächsten 9,42 Jahre wieder reinzuholen (vielleicht versuche ich es aber). Da ich zwar nicht in einer Umweltzone wohne aber ich gelegentlich in eine reinfahre, ist mir das die 215€ einfach wert - na und ein Auto ist doch sowieso fast immer ein Verlustgeschäft.

    PS: Die 5,30 für Einschreiben mit Rückschein an die BAFA habe ich mal rausgelassen (0,55€ hätten es auch getan, wollte aber sicher gehen).
     
  17. #16 pelmenipeter, 04.12.2009
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    also ich glaube bisher kaum an einen allzu größeren Wiedeverkaufswert durch nen DPF an meinem Fabia...
    deshalb kommt bei mir auch keiner drunter
    der mehrverbrauch und die kosten stehen in keinem vergleich zu der erhöhten steuer
     
  18. #17 Bernd64, 04.12.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo pelmenpieter

    Also ich kann nur mich sprechen...
    Ich merke nix von einem Mehrverbrauch !!!
    Und ich rechne den Vebrauch regelmäßig nach.
    Deshalb weiß ich auch, daß mein BC bis auf 0,1l genau anzeigt.

    Außerdem müssen wir zwischen den Euro3 und den Euro4 Dieseln unterscheiden.
    Die mit Euro4 haben ja auch ohne DPF schon eine grüne Plakette.
    Die brauchen nicht lange zu überlegen :rolleyes:

    Und wenn es auch keinen höheren Wiederverkaufswert geben sollte,
    es ist auch entscheidend, wo man einen PKW verkaufen will :!:
    Bei dir auf dem "Land" eher kein so ein großes Problem ;) :)
    Willst du einen Diesel mit gelber Plakette in Berlin verkaufen,
    dann wirst du sicherlich lange auf einen Käufer warten können ;(
    Ab 2010 ist er dann in Städten mit Umweltzone sicher kaum zu verkaufen.
    Und wenn, dann nur mit entsprechendem Verlust.

    Ein Bekannter will seinen Auto mit gelb in Berlin seit 3 Monaten verkaufen -> er fährt ihn immer noch ... :whistling:

    Gruß Bernd
     
  19. #18 pelmenipeter, 04.12.2009
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    da gebe ich dir recht, bei ner gelben Plakette würde ich das machen lassen 8)
    aber da ich eh nen Eu4 traktor habe mit grünem pappdeckel sehe ich keinen grund mir son teil drunter zu bauen
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 /dev/NULL, 07.12.2009
    /dev/NULL

    /dev/NULL

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi 1U, 96kW TDI
    Kilometerstand:
    100000
    Ich krieg das kotzen.
    ATU hat den Filter eingebaut, Mehrverbrauch oder Leistungsverlust bemerke ich nicht.
    Heute wollte ich das Ding eintragen lassen:
    "Der Wagen ist ursprünglich aus dem EG Ausland, dem fehlt irgendeine E Nummer im Schein, er hat KEINE ABE und daher brauche ich ein Teilegutachten"
    *kotz*
    Was kostet sowas? Lohnt das überhaupt im Vergleich zu den 330€? Hätte mir der ATU das nicht vorher sagen müssen/können?
    Wenn ich jetzt nen DPF ohne ABE drinnen habe - habe ich dann noch Versicherungsschutz oder erlöscht die Betriebserlaubnis?
     
  22. L&K

    L&K

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ruf erst mal bei HJS an, die müssen das wissen was du brauchst.

    Da ATU dir ja nicht bestätgt hat, dass du die grüne Plakette bekommst, werden die sich versuchen rauszureden. Aus dem Grund habe ich mir die grüne Plakette gleich von ATU geben lassen (war bei mir im Preis mit drin). Aber vielleicht ist ATU auch kulanter als ich denke. Außerdem hast du ja mit 730€ ohnehin genug bezahlt da sollte Kulanz kein Thema sein.

    Kopf hoch du bekommst das schon hin.
     
Thema: Kosten für DPF Nachrüstung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia diesel euro 3 aufrüsten

    ,
  2. grüne plakette preis

    ,
  3. skoda dieselpartikelfilter kosten

    ,
  4. vw tdi 1.9 rpf nachrüsten kosten,
  5. skoda dpf kosten,
  6. dpf nachrüstung skoda superb 3u,
  7. kosten für einbau von rußpartikelfilter skoda,
  8. gutachten partikelminderungssystem skoda superb 3u,
  9. dpf Skoda kosten,
  10. was kostet dieselpartikelfilter im Skoda nachrüsten,
  11. Skoda Fabia 2001 1.9 tdi Katalysator nachrüsten kosten ,
  12. skoda oktavia diesel nachrüsten,
  13. skoda fabia tdi partikelfilter nachrüstung,
  14. Skoda octavia gelbe umweltplakette aufrüsten,
  15. was kostet ein neuer dieselkat oktavia 1u,
  16. octavia 1 9 tdi auf grüne plakette umrüsten,
  17. skoda octavia nachrüsten grüne plakette werkstatt,
  18. was kostet umruestung auf gruene plakette skoda octavia,
  19. dpf nachrüsten Skoda Preis,
  20. skoda superb 2005 grune plajette,
  21. Octavia I diesel grüne Plakette
Die Seite wird geladen...

Kosten für DPF Nachrüstung? - Ähnliche Themen

  1. Ambientebeleuchtung nachrüsten

    Ambientebeleuchtung nachrüsten: Moin, hat sich schon jemand zufällig Gedanken dazu gemacht? Ich hatte für einen Werkstattbesuch meines Rapid (MJ15) einen Rapid SB (MJ16 oder...
  2. Klappschlüssel nachrüsten

    Klappschlüssel nachrüsten: Hallo zusammen, da meine beiden FFBs momentan im ar... in einem unbrauchbaren Zustand sind (die eine leuchtet dauerhaft rot und tut nix, die...
  3. Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten

    Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten: Hallo Community, Bin seit gestern stolzer Skoda Rapid Fahrer und habe folgende nachfragen ob hiermit bereits jemand Erfahrungen gemacht hat. Gibt...
  4. App-Vorstellung: Carista und VAG DPF

    App-Vorstellung: Carista und VAG DPF: Hallo Leute, einige von euch besitzen bestimmt ein Bluetooth OBD Diagnoseteil, seis ein ELM-xxx oder was weiß ich. hier war vor kurzem die Rede...
  5. Die Versionsnummer und Nachrüstung originaler Räder

    Die Versionsnummer und Nachrüstung originaler Räder: Auch wenn TubaOPF bereits im März schrieb, dass das Thema ausgelutscht sei, möchte ich doch einen eigenen Thread hierzu eröffnen. Ich habe einen...