Kosten der 1 Inspektion bei EU-Import Fabia2

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Ingelheimer, 04.02.2010.

  1. #1 Ingelheimer, 04.02.2010
    Ingelheimer

    Ingelheimer

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 1,4-16v Cool Edition
    Kilometerstand:
    70000
    Hallo Leute,

    ich weiß das es einen Thread gibt bei dem es speziell um Inspektionskosten beim Fabia 2 geht, aber leider haben dort kaum Leute mit einem EU-Import Fabia gepostet.

    Muß jetzt mit meinem EU-Import Fabia 2 demnächst zur ersten Inspektion ( fester Intervall nach 1 Jahr oder 15 TKM ).
    Hab erst 10000 km auf dem Tacho aber das Jahr ist jetzt um.

    War dann auch gleich mal in meiner Stadt beim Skoda :) und hab mal gefragt was die Sache kosten soll.

    Aussage 230.- Euro. ;(

    Hab gedacht bei festem Intervall wäre die Sache um einiges billiger. Gut könnte sein das sich bei meinem Fahrprofil die variable Inspektionsanzeige auch schon nach 10 TKM melden würde.

    Deswegen wollte ich mal alle EU-import Fahrer fragen was ihr bei eurer 1. Inspektion ( fester Intervall ) bezahlt habt.

    Gruß Ingelheimer
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yvain

    Yvain

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Weidengraben 54296 Trier Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.2 / 44kW
    Da ich mich aus Prinzip weigere dafür zum Škoda-Vertragspartner zu fahren, war ich bei einer freien Werkstatt, die mir das gemacht hat (ist ja im Prinzip nur Ölwechsel). Die haben auch das Service-Intervall zurückgestellt und das Service-Heft abgestempelt. Hat, glaube ich, ca. 80 € gekostet.
     
  4. #3 joskofa, 05.02.2010
    joskofa

    joskofa

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47625 Kevelaer
    Fahrzeug:
    Skoa Fabia II 1.2 51KW Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Venlo Holland
    Kilometerstand:
    8400
    Bei mir in Issum (Skoda) bei Geldern soll es 70€ kosten, weil ich das Öl selber mitbringe
     
  5. #4 Super-Matze, 05.02.2010
    Super-Matze

    Super-Matze

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin 12587
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 Combi 63KW *Ambiente* LPG
    Kilometerstand:
    195000
    Ich war im Dezember'09 zur ersten Inspektion und da wurde folgendes brechnet:


    * 96,80 EUR Inspektion
    * 7,43 EUR Ölfilter
    * 0,35 EUR Dichtung
    * 63,21 EUR 3,5 Liter Öl
    * 16,80 EUR Mietwagen

    -----------------------------
    184,59 EUR gesamt Netto

    plus MWST: 35,07 EUR

    -----------------------------
    219,66 EUR gesamt Brutto




    Zum Themafreie Werkstatt:

    Ich hatte auch mit dem Gedanken gespielt, es dort durchschauen zu lassen, bin aber ein wenig "ängstlich", dass mir SAD im Falle des Falles die Kulanz kurz nach der Garantie verwehren könnte. Immerhin wäre dann das Auto ja nicht bei Skoda gewartet worden. Ob es fachlich notwendig ist, sei mal außen vor gelassen, nur wenn die den Stempel der freien Werkstatt sehen, könnte es ev. zu einem NEIN bei einer Kulanzfrage kommen. Da ich das Auto jeden Tag benötige, ist mir dieses "Roulette-Spiel" zu riskant.

    Gruß,
    Matze
     
  6. #5 de_tommy, 05.02.2010
    de_tommy

    de_tommy

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² 1,4 16V Sport
    Werkstatt/Händler:
    Spindler
    Da kann ich euch nur den BOSCH-Dienst empfehlen. Preislichwesentlich günstiger als Skoda und zudem bleibt die Herrstellergarantie bzw Gewährleistung vollkommen erhalten!

    MfG

    Thomas
     
  7. #6 vitesse, 05.02.2010
    vitesse

    vitesse

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Fabia 1,2 44kw/ 60 PS, EZ 2010
    Werkstatt/Händler:
    in und um München, immer noch auf der Suche...
    Kilometerstand:
    9000
    Die Herstellergarantie ist nicht das Problem. Das bieten im Prinzip alle seriösen Meisterwerkstättten. Teilweise bieten die sogar eine eigene Mobilitätsgarantie an, die ja die Hersteller auch an ihre eigene Inspektion knüpfen.
    Das Problem der freien Werkstatt, das oben angesprochen wurde, sind schlechtere Karten bei Kulanzverhandlungen. Das ist sicherlich nicht von der Hand zu weisen, denn Kulanz ist immer etwas freiwilliges vom Hersteller. Wenn er sieht, dass man selbst vorher gespart hat, so zeigt er sich halt weniger kulant. Völlig verständlich. Dummerweise gilt leider der Umkehrschluss auch nicht: immer zu Skoda gefahre, also repariere mir meinen Motorschaden auf Kulanz...

    Hier muss man also immer gut abwägen. Wenn ich jetzt mal rechne, dass ich pro Inspektion 150 Euro spare und das vielleicht 3 mal während der Garantiezeit, dann läppern sich schon ein paar Hunderter zusammen. Bei so einem verlgleichsweise günstigen Auto, wie dem Skoda (zumindest in meiner Sparversion...), ist dies durchaus eine Überlegung wert. Ich habe ja noch 14000 km, bis ich mich entscheiden muss...
     
  8. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hast Du das schriftlich ??

    LG
    bjmawe
     
  9. #8 vitesse, 05.02.2010
    vitesse

    vitesse

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Fabia 1,2 44kw/ 60 PS, EZ 2010
    Werkstatt/Händler:
    in und um München, immer noch auf der Suche...
    Kilometerstand:
    9000
    Da gibt es höchstrichterliche Urteile dazu. Aber das Eis ist tendenziell natürlich schon dünner, denn Gerichte können ihre Meinung auch ändern...
     
  10. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Und genau deswegen auch mein Hinweis bzw. meine Frage.
    Ich möchte es - im Falle eines Falles - nicht unbedingt auf Gutdünken und Betteleien ankommen lassen, wenn ich nach den vier bzw. maximal fünf Jahren Garantie / Gewährleistung und Anschlussgarantie einen größeren Schaden zu verzeichnen hätte und keinerlei Kulanz gewährt würde.

    LG und ein schönes Wochenende, wünscht
    bjmawe
     
  11. #10 de_tommy, 05.02.2010
    de_tommy

    de_tommy

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² 1,4 16V Sport
    Werkstatt/Händler:
    Spindler
    Jo das hast du auf jedem Bosch-Prospekt schriftlich. Falls du zweifelst solltest du zu deinem nächsten BOSCH-SERVICE gehen und spätestens der gibt dir das schriftlich.

    Bosch Servise Seite 3

    Auf Seite 3 steht es für euch schwarz auf weiß ;)

    MfG

    Thomas
     
  12. #11 vitesse, 05.02.2010
    vitesse

    vitesse

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Fabia 1,2 44kw/ 60 PS, EZ 2010
    Werkstatt/Händler:
    in und um München, immer noch auf der Suche...
    Kilometerstand:
    9000
    Nun, wie gesagt, das hat mit dem Bosch-Dienst überhaupt nichts zu tun. Der Bosch-Dienst kann viel schreiben, letztendlich ist man auf den Hersteller angewiesen, da ja nicht der Bosch-Dienst Dein Vertragspartner ist bezüglich Garantie. Der Bosch-Dienst beruft sich auch nur auf die Rechtsprechung (in diesem Falle sogar EU-Recht: http://www.autobild.de/artikel/herstellergarantie_39393.html).

    Mit Bosch-Dienst hat das nichts zu tun, das bieten auch andere, z.B. auch ATU. Im Prinzip muss die Arbeit nur fachmännisch durchgeführt worden sein. Die Beweislast dürfte hier dann schließlich beim Konsumenten liegen.

    Viele Grüße
    vitesse
     
  13. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hallo Thomas, danke Dir für die Info (das war mir nicht bekannt).

    LG
    bjmawe
     
  14. #13 Fabelhafter Fabia II, 05.02.2010
    Fabelhafter Fabia II

    Fabelhafter Fabia II

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Die Herstellergarantie bleibt erhalten, das ist egal ob und wo ein Service durchgeführt wurde.

    Allerdings besteht dann kein Anspruch mehr auf Kulanz von Skoda nach Ablauf der 2 Jahre Garantie!
    Und wenn die Lifetime Garantieverlängerung abgeschlossen wurde, muss der Service beim Skoda-Partner
    nachgewiesen werden!
     
  15. #14 Bruchkatze, 05.02.2010
    Bruchkatze

    Bruchkatze

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Comfort GP-Line, EZ 09/2008
    Kilometerstand:
    30199
    Kurze Zwischenfrage an den Themenersteller

    Bist Du dir bezüglich der Inspektion sicher?

    Ich fahre selbst einen EU-Import ohne variablen "Long-Life" Intervall.

    Inspektion erforderlich alle 2 Jahre oder 30.000 km je nachdem was zuerst eintritt und
    Ölwechsel und nur der erforderlich nach 1 Jahr oder 15.000 km je nachdem........

    Der reine Ölwechselservice mit Filter, Schraube und Standard-Öl (muß ja nicht das teure Longlife sein)
    sollte auch bei deinem Skoda-Partner für um die 90,- Euro zu haben sein

    Gruß
    Bruchkatze
     
  16. #15 Ingelheimer, 05.02.2010
    Ingelheimer

    Ingelheimer

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 1,4-16v Cool Edition
    Kilometerstand:
    70000
    @Bruchkatze

    Also denke doch mal das man nach dem 1 Jahr eine Inspektion machen lassen muß oder nicht?

    Viele schreiben hier von Kulanz, gibt Skoda Deutschland nach Garantieablauf überhaupt Kulanz auf EU-Import Skoda`s ? Leiten die das dann weiter an die Skodazentrale oder wie soll das aussehen?
     
  17. #16 Bruchkatze, 05.02.2010
    Bruchkatze

    Bruchkatze

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Comfort GP-Line, EZ 09/2008
    Kilometerstand:
    30199
    @ Ingelheimer

    Steht bei mir zumindest so im Serviceheft Seite 6
    Olwechselservice 15.000 km/1 Jahr
    Inspektion 30.000/ 2 Jahre

    Dies reicht auch aus um die Garantieansprüche innerhalb der 2 Jahre wahrnehmen zu können.
    Auf Kulanzregelungen darüber hinaus würde ich mit einem EU-Import nicht rechnen.

    Gruß
    Bruchkatze
     
  18. SciruS

    SciruS

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1,4 16V Elegance Ausstattung
    Kilometerstand:
    10000
    Mein :) versicherte mir das es keine Rolle spielt ob es ein EU-Fahrzeug ist oder nicht....Skoda ist Skoda und bei Kulanzfällen wird soweiso von Fall zu Fall von der Zentrale entschieden also da bedarf es wohl keiner Sorgenfalten!
    MIch würd mal noch intressieren woran ihr erkennt ob Longlife verwendet wurde, hab mal gehört auf irgend nem Aufkleber im Motorraum?! Wo und was muss da stehen bin mir ehrlich gesagt nicht sicher was durch mein Baby fließt!

    mfg
     
  19. #18 OldStyle, 05.02.2010
    OldStyle

    OldStyle

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia 1,6 Sportline Mj. 2010
    Bei mir steht im Serviceheft: 30.000km oder nach Serviceanzeige, also nichts von einem Zwischenservice !

    OldS
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ingelheimer, 05.02.2010
    Ingelheimer

    Ingelheimer

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 1,4-16v Cool Edition
    Kilometerstand:
    70000
    Old Style es geht hier um EU-Import Fabia`s mit festem Intervall ( 15000km oder 1 Jahr) die haben keine Intervallanzeige.
     
  22. #20 OldStyle, 05.02.2010
    OldStyle

    OldStyle

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia 1,6 Sportline Mj. 2010
    Heißt das die EU-Fabias haben andere Serviceintervalle als die 'Eingeborenen' ? oder gibts da auch so viele Varianten ?

    OldS
     
Thema: Kosten der 1 Inspektion bei EU-Import Fabia2
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1. inspektion bei Skoda fabia2

    ,
  2. kosten inspektion skoda fabia 2 www.skodacommunity.de

    ,
  3. inspektionsplan skoda roomster

    ,
  4. inspektionsanzeige skoda fabia
Die Seite wird geladen...

Kosten der 1 Inspektion bei EU-Import Fabia2 - Ähnliche Themen

  1. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  2. Garantieleistung Re-Import

    Garantieleistung Re-Import: Hallo Ich muß mal fragen, weil ich widersprüchliche Informationen erhalte. Kann ein Skoda Vertragshändler eine Garantie-Reparatur,...
  3. Inspektionen Kodiaq

    Inspektionen Kodiaq: Moin Zusammen, Weiß man schon wo der Kodiaq inspektionstechnisch (preislich) angesiedelt wird? Vergleichbar mit dem Octavia oder dem Superb?
  4. Inspektion selbst machen

    Inspektion selbst machen: Guten Morgen liebe Freunde, bei meinem Fabia II, BJ 2007, 83kkm, 1.4 16v 63 kw, leuchtet seit einiger Zeit das Inspektionslämpchen. Nun bin ich am...
  5. Inspektion

    Inspektion: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum und hoffe mich nicht an der falschen Stelle eingeloggt zu haben. Ich stehe momentan vor folgendem...