Kosten Bremsen vorne u. hinten, Reifen, Achse einstellen

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von EnforcerII, 20.10.2015.

  1. #1 EnforcerII, 20.10.2015
    EnforcerII

    EnforcerII

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum

    jetzt steht unmittelbar wieder mal bzw. endlich mal ein neuer Bremswechsel an. Und zwar vorne und hinten.
    In wie weit die Scheiben davon betroffen sind, weiss ich leider nicht. Ich denke mal hinten hat der Fabia Trommelbremsen? Jedenfalls muss man die Bremsen machen, letztens hatte ich echt kurz Panik als die nicht mehr wirklich gegriffen haben. Und Reifen brauch ich neue! Sehr dringend, die quitschen schon in der Kurve..
    Aber ich hole mir whrsch. M+S Reifen. Gibts da gute zu Empfehlen am Rande?

    Wisst ihr denn was das alles so kosten würde in der Werkstatt? Evtl. freien Werkstatt. Und wichtig, meine Reifen sind glaube ich unwucht bzw. meinte mal ein ATU Typ vor 1 Jahr man müsste meine Achsen einstellen. Die Reifen machen ab 120 km/h echt ein unrundes Geräusch. Je mehr km/h desto schlimmer hoppelt er..Wisst ihr was das kostet?

    Vielen Dank für eure Tipps schonmal. Liebe Grüsse :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    Bremsen greifen nicht mehr? das ist dann defekt. muss nicht unbedingt Verschleiss sein.
    reifen quietschen: das kann neben erhöhter Geschwindigkeit auch nur niedriger Druck sein. einfach aufpumpen.

    Reifen wuchten ist meist nur nötig beim Aufziehen auf die felge. pro Stück wohl zwischen 5 und 10EUR. oder beim Kauf von neuen eben mit im erhöhten verkaufspreis.
     
    EnforcerII gefällt das.
  4. #3 alimustafatuning, 20.10.2015
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Es gibt grosse Ketten da kannst so wenigstens mal im Internet schauen was es kostet. Pitstop z.B. oder guckst du bei Autoscout24.
    Bei autorisierte Skodawerkstatt kostet es halt um Faktor x mehr...
     
    EnforcerII gefällt das.
  5. touri

    touri

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    8
    Da wir ja eh nicht helfen können.....klick mich
    Da du ja studierst, gewöhne dir doch mal an ein gepflegtes , aussagekräftiges Deutsch an ! Eigentlich habe ich gar keinen Bock auf solche Trolle zu reagieren.... aber es regt mich ...X@³³:cursing::thumbdown:
    -Reifen quitschen Luftdruck / Zustand / Profil -> sind die abgefahren ? Reifengröße etc... Glaskugel liegt gerade in der Spülmaschine
    -Achse muß eingestellt werden ?? Sagt ATU ? du erinnerst an deinen Unfall -> wurde hier vermessen ? Evtl Querlenker /Rahmen/Fahrwerksteile verzogen ?!
    -Bremse -> welche Motorisierung ?? Trommeln hinten ja / nein , läßt sich optisch feststellen. -> Kosten ?? je nach Aufwand.
    Wer so wenig detaillierte Informationen zur Verfügung stellt , darf sich über die Reaktionen nicht wundern...was erwarten Strunz....Flasche leer...
    Hier kann keiner anhand der dürftigen Info´s auch nur annähernd einen Tip abgeben...vielleicht regt dich das zum Nachdenken an , wenn es schon solche Mühe macht !
     
    super(B)tom, DerFahnder und EnforcerII gefällt das.
  6. HolgR

    HolgR

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erfurt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1,4l TDI BNM
    Werkstatt/Händler:
    AHG<3
    Kilometerstand:
    168900
    Hab meine Bremse beim letzten mal selbst gekauft, Vorderachse 90€ von TRW. Ob du Hinten Trommeln hast kannst du wie touri schon sagte, optisch feststellen. Das ist Abhänging von der verbauten Motorisierung.

    Wenn du günstig neue Reifen suchst: http://www.reifen-pneus-online.de/?...j7GKfNWo7KQgmp1xZ3JKV_bqTz9-x6AwlERoCelLw_wcB

    Als Hersteller wenns günstig sein soll Hankook, die fahre ich momentan und bin durch aus zufrieden!
    Aber ab dem nächsten Winterreifen-Satz kommt mir wieder Michelin ins Haus, da diese für mich als Vielfahrer das Non Plus Ultra sind.

    Ob deine Achseinstellung verstellt ist merkst du eigentlich am besten wenn du auf ner graden straße, das Lenkrad grade hältst (NICHT während der Fahrt los lassen) und er nach links oder rechts ziehst.

    Mach nur nicht den Fehler wie viele und versuch dein Auto nachdem Motto "Günstig" instand setzen zu lassen. Das geht meist nach Hinten los.
    Bei Sicherheitsrelevanten Teilen (vor allem REIFEN und knapp dahinter Bremsen) kenne ich kein Wenn und aber. Da kann der günstige Mist in der Ladentheke bleiben.
     
    EnforcerII gefällt das.
  7. #6 EnforcerII, 21.10.2015
    EnforcerII

    EnforcerII

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Antworten!
    Ja in der Tat sollte man bei Bremsen und Reifen nicht sparen. Ich denke mal, dass ich mit mind. 400-500 Euro rechnen kann, wenn ich alles in einer Werkstatt machen lasse. Nun gut, nach Reifen werde ich defintiv auf der Seite schauen. Ich persönlich bin relativ einfach gestrickt und würde mir weiterhin einfach die M&S Reifen holen. Klar, ist nicht`s ganzes und nicht`s halbes.
    Aber denke ich passt schon. Zumal ich nicht auf so viel Schnee dieses Jahr hoffe bzw. vermute.

    Ja wenn ich das Lenkrad auf gerader Strasse loslasse, bzw. nicht festhalte zieht er schon seitlich ein wenig ab. Bei ATU soll das Achseneinstellen 150 Euro kosten glaube ich.

    Naja komme ich nicht drum herum. Ist auch gut, weil ich endlich mal wieder mehr wie 120 km/h fahren möchte, ohne dass das Auto schlackert und wackelt, wie als ob die Räder gleich abfallen..
     
  8. #7 EnforcerII, 02.11.2015
    EnforcerII

    EnforcerII

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    So ich habe jetzt bei einer etwas entfernten Werkstatt angefragt, was mich das alles kosten würde. Allerdings steht die Achsvermessung noch nicht im Angebot dabei.
    Was haltet ihr von den Kosten/Angebot? Passt das soweit?

    [​IMG]
     
  9. touri

    touri

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    8
    Too much ...selbst beim freundlichen Skodahändler günstiger (Stichwort Skoda Economy) die Bremse vorne komplett zu wechseln....~250 incl. Mwst, dann noch ordentliche Pellen die incl Mwst +Aufziehen auch nicht mehr als ~ 75€ kosten sollten . ~ 550€
     
  10. #9 Turbo Tobi, 09.11.2015
    Turbo Tobi

    Turbo Tobi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Böblingen
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    70000
    Sehe ich auch als zu teuer!
    Weiß nicht was ich damals gezahlt hatte aber das war nicht so viel. Und vor allem was ist "Belag-Zubehör" und "Kleinmaterial/Entsorgung"??
    Letzteres wohl für die Altreifen...
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 schmdan, 09.11.2015
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    Warum will er denn unbedingt 195/55 R15 Reifen verbauen. Hast Du 15'' Felgen?
    Ansonsten würde ich kleiner gehen (Wenn es Deine Bremsanlage zuläßt)
     
  13. #11 Fabiastian, 14.11.2015
    Fabiastian

    Fabiastian

    Dabei seit:
    14.11.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Habe neulich an meinem 1.2 HTP F2 combi bei ATU Spureinstellung machen lassen und neue Ganzjahres Reifen montiert auf vorhandene 14" Stahlfelgen, incl. neuer Ventile+Wuchten. Kostete insg. nur 125€ (davon 80€ die Spureinstellung). Skoda wollte 115€ nur für Achsvermessung. Wenn es ein 1,2l Fabia ist, empfehle ich die schmalen Goodyear 4seasons Gen2 Ganzjahres Reifen 165/70 R14. 67db leise, rel. spritsparendend und auf Schnee haben schmalere Reifen besseren Grip und trocken guten Abrollkomfort. Wenn bei ATU gekauft empfehle ich für zus. 10€ zweijährige Reifengarantie gg, Schaden/Vandalismus dazu. Bremsbeläge vorn ersetzen soll da ca 100€ kosten.
     
Thema: Kosten Bremsen vorne u. hinten, Reifen, Achse einstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsen skoda fabia kosten

    ,
  2. skoda fabia bremsen wechseln kosten

    ,
  3. skoda fabia bremsscheiben wechseln kosten

    ,
  4. skoda fabia bremsen vorne wechseln kosten,
  5. skoda fabia bremsen hinten kosten,
  6. skoda fabia 2 bremsen wechseln kosten,
  7. kosten neue bremsen skoda fabia,
  8. kosten bremsenwechsel skoda fabia,
  9. trommelbremse fabia kosten,
  10. skoda bremsen wechseln kosten,
  11. kosten bremsscheiben und beläge wechseln skoda octavia,
  12. bremsenwechsel skoda fabia kosten,
  13. skoda fabia bremsscheiben wechseln kosten www.skodacommunity.de,
  14. kosten bremsscheiben skoda fabia,
  15. kosten bremsen wechseln skoda fabia www.skodacommunity.de,
  16. kosten bremsen wechseln skoda fabia,
  17. bremsen einstellen auto kosten,
  18. bremsscheiben wechseln hinten skoda fabia kosten,
  19. skoda fabia bremsscheiben kosten,
  20. kosten bremse hinten,
  21. bremsen einstelen auto kosten,
  22. was kosten bremsen vorne und hinten
Die Seite wird geladen...

Kosten Bremsen vorne u. hinten, Reifen, Achse einstellen - Ähnliche Themen

  1. auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an

    auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an: Heute nachmittag nach der Arbeit kurz nach starten des Wagen ging zuerst die ABS/ESC Warnazeige an, direkt danach die Reifendruckkontrolle und...
  2. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  3. Radnabe vorn ausbauen

    Radnabe vorn ausbauen: Hallo, muss die vordere Radnabe ausbauen. Lt. meinem CZ-Rep-buch gibt es hierfür eine Vorrichtung die ich natürlich nicht habe.Bin überzeugt, dass...
  4. Radhausschalen hinten

    Radhausschalen hinten: Hallo, hat schon jemand beim Feli (II) Limo hinten Radhausschalen eingebaut? Gibt es hier Befestigungspunkte / Löcher, die man nutzen kann, so...
  5. Klappergeräusch vorn links

    Klappergeräusch vorn links: Hallo, ich habe seit einem Jahr mir einen, zu diesem Zeitpunkt ein Jahr alten, Skoda Fabia gekauft und habe das Problem mit dem klappern vorn...