Korrosionsschutz

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von dktr_faust, 14.09.2014.

  1. #1 dktr_faust, 14.09.2014
    dktr_faust

    dktr_faust

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Limousine, Elegance, 1,8 TSI 4x4 (118 kW) BJ (09/)2012
    Kilometerstand:
    19000
    Hallo Leute,

    meine Werkstatt hat mir (bzw. wahrscheinlich allen ihren Kunden ;)) ein Angebot für einen zusätzlichen Korrosionsschutz geschickt und ich weiß nicht ob das sinnvoll ist - zum einen ist mir schon klar, dass die was verdienen wollen (schließlich "behauptet" Skoda in der BDA, dass ein zusätzlicher Korrosionsschutz nicht notwendig ist) zum anderen will auch Skoda was verdienen und hat kein zu großes Interesse, dass die Autos das ewige Leben haben.

    Grundsätzlich stehe ich der Sache neutral gegenüber: Wenn es Sinn macht, dann lasse ich es machen (kostet auch nicht die Welt...ca. 150€). Auf der anderen Seite kann ich mir aber auch etliche andere Dinge vorstellen die ich mit der Kohle machen könnte ;).

    Herzlichen Dank für eure Tipps!

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb-Bua, 14.09.2014
    Superb-Bua

    Superb-Bua

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    63
    Welche stellen werden denn behandelt? Schweller innen zb kannste dir sparen. Das wäre nicht nötig.
     
  4. #3 HUKoether, 14.09.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    193
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    Ich habe es in einem unabhängigen Lackierzentrum machen lassen, also Hohlraumkonservierung und Unterbodenschutz. Die haben bei der Überprüfung des vorhanden genau eine Wachsnase gefunden, mehr war da nicht. Da ich das Auto neu erworben habe, war es mir ein Bedürfnis Problemen vorzubeugen, selbst wenn es heute nicht mehr üblich ist. Das Theater der DB W203 - Reihe war nämlich hausgemacht, die üblichen 3-Jahre-Leaser sehen nämlich keinen Sinn im Schutz, denn das Problem hat doch eh' der Nachnutzer!

    Gruß, HUK
     
  5. #4 dktr_faust, 15.09.2014
    dktr_faust

    dktr_faust

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Limousine, Elegance, 1,8 TSI 4x4 (118 kW) BJ (09/)2012
    Kilometerstand:
    19000
    Danke für eure Antworten!
    Laut Angebot ist es eine "Unterboden- und Hohlraumkonservierung"....meinem Verständnis nach also nur "außen" am Auto.

    @HUKoether: Ja, sowas ähnliches befürchte ich auch.

    Grüße
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Korrosionsschutz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda korrosionsschutz

    ,
  2. korrosionsschutz bei skoda

    ,
  3. korrosionsschutz neuer skoda superb

Die Seite wird geladen...

Korrosionsschutz - Ähnliche Themen

  1. Korrosionsschutz Kotflügel vorn

    Korrosionsschutz Kotflügel vorn: Hallo, hab meinen Fabia erstmals bis in die letzte ritze geputzt, auch den Motorraum...Da hat mich der Gebrauchtwagenhändler wohl grandions...