Koppelstange auf Kulanz getauscht

Diskutiere Koppelstange auf Kulanz getauscht im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo leute War gestern bei meinem Skodahändler wegen Klakkergeräusche an der Vorderachse. Der Meister sprach mich sofort auf eine eventuelle...

9Andreas

Guest
Hallo leute
War gestern bei meinem Skodahändler wegen Klakkergeräusche an der Vorderachse. Der Meister sprach mich sofort auf eine eventuelle defeckte Linke Koppelstange an die dann auch tatsächlich ausgeschlagen war.Sie wurde sofort kostenlos erstzt dauerte ca.10 min.Die neue ist stabiler (problem bei Skoda bekannt) Drer Meister sagte mir das es immer nur die linke seite betrifft. Hat einer ähnliche erfahrungen mit rechts gemacht mein Auto hat übrigrns 47000 km gelaufen
 

Hypocrite

Guest
also bei mir wurden die koppelstangen auf beiden seiten gewechselt bei einem kilometerstand von circa 40000 km! jedoch mußte ich 30% zahlen, sprich 18 Teuros!
 

muc

Guest
Sagt mal, was meint ihr denn mit Koppelstangen? Dieser Begriff ist mir nicht geläufig...?(
 

tdi andi

Guest
hi,

neulich habe ich das knarzen des vorderen fahrwerks bemängelt und bekam darauf hin die koppelstangen gewechselt.

nun ist das knarzen aber immer noch da.

kann es sein, das es an den stabilisator gummis liegt???
oder was wurde bei euch gewechselt.

es könnten auch die federnbäume sein, glaube ich aber eher nicht...

mfg andi
 

Mark

Guest
Wenn die Stabigummies kaputt sind dann hört man das.

Es knarzt nicht sondern es schlägt richtig.

Der Stabiliesator schlägt dann an.

Bei knarzt die hintere Tür bin ich aber auch erst nicht drauf gekommen. ( die lockern sich ab und zu mal / bei mir zu mindest )

Vieleicht kommt es ja von deiner Beifahrertür.

Gruss Mark
 

tdi andi

Guest
danke mark,

aber es kommt definitiv aus dem vorderen achsbereich.
wenn ich aussteige und mich auf den kotflügel stütze, dann mit dem eigengewicht versuche den wagen zu schaukeln, kommt genau dieses geräusch...

es nervt, will es deshalb beheben lassen.

wüsste nur gerne, was das ist.


mfg andi
 

muc

Guest
Gehe ich recht in der Annahme, daß ihr (mit dem mir völlig fremden) Begriff Koppelstangen die ´Spurstangen´meint? Wenn ja, die könnens nicht sein, die würden nämlichauch klappern...

Was noch sein kann sind die Querlenkerlager, die Federn oder die Dämpfer...

Bei den beiden ersteren würde etwas Schmierung an den richtigen Stellen helfen, bei ben Dämpfern kann man nicht viel machen, außer tauschen.
 

pit

Guest
Würde mich mal interessieren...
wie äußert sich den eine defekte Koppelstange ?
Qietscht es ? Knackt es ? Merkt man etwas in bestimmten Situationen Z.B beim Kurvenfahren,abbremsen o.ä. ??
Gruß
pit
 
MDJ

MDJ

Dabei seit
12.11.2001
Beiträge
146
Zustimmungen
2
Ort
Lauta 02991
Fahrzeug
Skoda Superb V6 TDI 2003
Werkstatt/Händler
ehemaliges Autohaus Socher GmbH Hoyerswerda, Autohaus Elitzsch GmbH Hoyerswerda
Kilometerstand
338000
Hallo!

Zuerst kam die rechte Koppelstange - eine Woche später die linke Koppelstange zum Wechseln dran. Äußern tut sich das in einem stärker werdenden Geklacker, hauptsächlich beim Überfahren von Unebenheiten (kurze Stöße) oder beim Einlenken.
Selbst Musik hilft dann wenig...! :zwinker:
Außerdem spürt man dieses Geklacker irgendwann am Lenkrad - als wenn einem die Vorderachse raushüpfen möchte.
Die technisch besser ausgestatteten Member werden sicherlich ein Foto oder eine der Super-Skizzen dieser Koppelstangen mal hier reinkriegen?!

mfg von mdj
 

?

Guest
Hier zur Veranschaulichung eine Vorderachse wie sie u.a. im Golf verwendet wird:

vorderachse1.jpg

01 Schrauben
02 Achsgelenk
03 Blech mit Mutter
04 Achslenker
05 Lager hinten für Achslenker
06 Lager für Koppelstangen
07 Koppelstange
08 Gummilager
09 Schraube
10 Stabilisator-Lager
11 Stabilisator
12 Mutter
13 Schelle
14 Schwingungstilger
15 Schraube
16 Aggregateträger
17 Schraube
18 Schraube
19 Schraube
20 Lager vorn für Achslenker
21 Scheibe
22 Mutter
23 Hutmutter
 

pit

Guest
Die "Geräuschbeschreibung" war ziemlich exakt das, was ich bei mir auch höre (das Klackern!). Jetzt weis ich wenigstens, wo das herkommt. Meiner Werkstatt war das nicht geläufig. Werde wohl (mal wieder) Nachhilfe erteilen müssen.
Danke für die Infos & auch an Mickey, der das ganze -für die Nichtschrauber- optisch sehr gut dargestellt hat. Das vermeidet bekanntlich die Diskussionen, in denen Koppelstange mit Gelenkwelle, Spurstange usw. gleichgesetzt wird. So lernen alle ihre Fabis etwas besser kennenlernen :elk:
Gruß pit
 

Idontknowjack19

Guest
Hi Leute, ich bin heute Fremdgegangen.
Nachdem sich mein Händler bei der Frage nach Ausgeschlagenen Koppelstangen dumm stellte, bin ich am Freitag zu einem anderen Händler. Der erkannte das Problem sofort und fixierte mit mir einen Termin zum Wechsel der Stangen für heute. Am Nachmittag habe ich meinen Wagen abgeholt und war ganz entzückt, der Mechaniker hat mir neben den Koppelstangen auch noch den Antriebsstrang geckeckt und eine andere Mutter montiert. Jetzt klappert es nicht mehr beim Gasgeben oder Anfahren. Alles auf Kulanz, nur die Arbeit von 25 musste ich zahlen. Finde ich echt super. Unten sehr ihr noch meine alten und neuen Koppelstangen.


Schöne Grüße :casanova:

Jack



Die Alten:

http://www.geocities.com/jackrabbit_one/bild005c.jpg

und hier die Neuen:

http://www.geocities.com/jackrabbit_one/kopp005c.jpg
 

fabicountry

Guest
Servus Idontknowjack19

Erst einmal Danke für die Mühe die Du dir mit dem Bericht und den Bildern gemacht hast. Echt Klasse.

:respekt:

Kannst bitte mehr Infos über Deinen Fabia TDI geben:

Welches Baujahr, wieviele Km und seit wann Du das
Klappern hattest.


Vieleicht nennst Du noch als Info die Adresse der netten Werkstatt als Referenz für andere.


Noch ein Tip um Deinen Beitrag noch anschaulicher und Wertvoller zu gestallten. Die Bilder sind viel zu groß.
Da gilt weniger ist manchmal mehr. :D

Gruß Robert
 

Idontknowjack19

Guest
Mein Fabia ist Baujahr 48/00 und 01/01 Erstzulassung. Momentan habe ich 21600 km am Tacho. Die Koppelstangen haben sie eigentlich mehr einfach so getauscht, direkt Probleme hatte ich damit nicht. Beim zweiten Problem handelte es sich um ein leichtes Lastwechsel klappern, wie wenn ein Teil zu viel Spiel hätte. Es wurde auf Kulanz gegen ein neues (besseres) Teil ersetzt. (Auf der Rechnung stand "Mutter"). Die Koppelstangen sehen jetzt auch massiver aus und sind nicht mehr schwarz, sondern silber.

Es handelt sich um die Werkstätte "Porsche Inter Auto Sterneckstraße"

mfg

Hannes
 

pit

Guest
Hätte mir die Bilder auch gerne mal angesehen, aber unter dem Link kommt nur Werbung. Muß man auf dieser Webside vielleicht noch was eingeben ?

edit: ich schätze mal sperrung des accounts wegen verstoss gegen die agb´s von geocities, denn der webspace wurde als reine dateiablage und verlinkung "missbraucht", was ausdrücklich ausgeschlossen wird...
fabioso
 

pit

Guest
habe mir die Bilder mal zu Gemüte geführt...
Bist Du Dir sicher, dass das die Koppelstangen sein sollen ??? Sieht mir -so aus dem Gedächtnis von meinem alten Audi her- eher nach der Spurstange aus.
Werde nochmal unter meinen Kombi "krabbeln" & nachschauen, denn die Koppelstange müßte ja am Federbein enden...

Gruß
pit
 
Thema:

Koppelstange auf Kulanz getauscht

Koppelstange auf Kulanz getauscht - Ähnliche Themen

Meine Zeit mit dem S2 - Das Ende einer Reise: Mir ist aufgefallen, dass ich mich nie wirklich vorgestellt habe, und was passt da besser, als die 100.000er Grenze selbstgefahrener Kilometer in...
Erste Erfahrungen mit Fabia 1.2 TSI, 105 PS, DSG: Liebe Mit-Skodafans Mit meinem ersten Beitrag hier möchte ich gleich versuchen, etwas hoffentlich Nützliches beizusteuern. Naja, eigentlich...
Kulanz bei Koppelstangen?: HI Folks! Ich hab da mal ne Frage zum bekannten Thema "Koppelstange". Bei mir trat vor einiger Zeit ein Knackgeräusch im vorderen Teil des Autos...
Elektronikprobleme: Tankentlüftung, Lambdasonde und Temperatursensor: Hallo, nach guten dreieinhalb Jahren und 38.000 km hab ich den ersten Troubble mit meinem Fabia. Das alles fing im Prinzip schon im April 2004...
Elektronik versagt total: Hallo liebe Community-Mitglieder, ich bin hier neu im Forum und erhoffe mir Hilfe von Euch. Ich fahre einen Skoda Fabia 100PS Baujahr Juli 2000...
Oben