Kopfstützen im Superb

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von BOXU, 26.09.2009.

  1. BOXU

    BOXU

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1,4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Friedenseiche/Bochum
    Kilometerstand:
    35
    Hallo erstmal,
    bin neu hier im Forum, weil ich mich im Sommer bei der Suche nach einem würdigen Nachfolger für meinen alten Mazda 626 Kombi in den Superb verguckt habe und seitdem auf die Combi-Variante warte mit dem festen Willen, mir dieses Auto in meiner Wunschausstattung zu kaufen. Parallel dazu durchforste ich regelmäßig dieses Forum - hier einmal ein großes Lob für die ausgezeichneten und größtenteils sehr hilfreichen und interessanten Beiträge in dieser Community ! [​IMG] Mein großes Problem, welches ich (beziehungsweise meine Mitpassagiere) mit dem Superb (nebenbein bemerkt gilt dies für viele andere Neufahrzeuge anderer Hersteller ebenfalls) habe(n): die Konstruktion der Kopfstützen auf den Rücksitzen erlaubt den Passagieren keine entspannte Haltung. Sie stehen soweit nach vorne, dass der Kopf in unnatürlicher Weise nach vorne gedrückt wird. Kennt irgend jemand von euch dieses Problem? Und - gibt es vielleicht eine Möglichkeit der Veränderung? (Umrüstung? Umbau? ...)
    BO-XU
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 robert767, 27.09.2009
    robert767

    robert767

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    ich denke mal dies ist gewollt, um die Kopfstütze auf die richtige Höhe (größe) der Passagiere einzustellen. Also ganz einfach die Kopfstütze hoch ziehen und schon kann man entspannt sitzen. :thumbup:
    Gruß Robert
     
  4. BOXU

    BOXU

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1,4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Friedenseiche/Bochum
    Kilometerstand:
    35
    Hallöchen,
    das mit dem Verstellen der Kopfstützen ist mir im Prinzip schon klar, aber wenn ich diese Stützen längenmäßig richtig auf meinen Kopf einstelle, kann ich mich nicht richtig vollständig mit dem Rücken im Sitz anlehnen - also: entweder ich sitze gerade und nicht mit dem Rücken angelehnt oder ich sitze mit dem Rücken angelehnt, dann wird mein Kopf durch die Kopfstütze unnatürlich nach vorn gedrückt (Kinn zur Brust). Das kann doch nicht gewollt sein, oder? Ich gehe auch einmal davon aus, dass bei meiner Person und auch bei meinen beiden Lieben, die später auf den hinteren Rängen Platz nehmen sollen, keinerlei anatomische Abnormitäten vorliegen. In unserem jetzigen 626 Kombi bilden die Rücksitzflächen und die Kopfstützen eine Linie, im neuen Superb und ich denke, auch im Combi und vielen anderen Neufahrzeugen, nicht, egal, wie weit die Kopfstütze aus der Verankerung gezogen wird.
    Gruß, Axl
     
  5. #4 Eifel-Yeti, 24.06.2010
    Eifel-Yeti

    Eifel-Yeti

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 2.0 TDI 81kW Experience Plus Edition Cappuccino-Beige Metallic
    Hallo BOXU,

    hast Du in der Zwischenzeit eine Lösung für das Problem gefunden?
    Ich fahre seit einigen Wochen einen Yeti und habe genau das selbe Problem. Wenn ich mit dem Rücken an der Lehne bin, muss ich den Kopf nach unten neigen, nicht sehr angenehm auf längeren Fahrten. Habe jetzt eine Kopfstütze aus dem Fabia 1 eingesetzt, mit dieser ist es ein wenig besser, aber noch nicht zufriedenstellend.
    Solltest Du eine andere Lösung gefunden haben, bitte melden.

    Gruß
    Eifel-Yeti
     
  6. #5 QuePasa, 24.06.2010
    QuePasa

    QuePasa

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB 1.8 DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Casa BB
    Kilometerstand:
    9200
    Optik ;o)
    Sehen halt gut aus... Mir ists auch schon aufgefallen aber wurscht... hinten darf keiner sitzen.
     
  7. #6 Hulkster, 24.06.2010
    Hulkster

    Hulkster

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 4x4 2.0 TDI (CR) DPF DSG, 125kW
    Kilometerstand:
    67000
    Ich kann das Problem bei meiner Größe (1,83m) nicht ganz nachvollziehen, ich habe in noch keinem Auto so entspannt hinten gesessen wie im S2. Mein Sohn (1,90m) und meine Tochter (1,63m) haben da auch keine Probleme.

    Wenn die Kopfstützen aber so massiv stören, würde ich mal zu einem Sattler fahren und die Kopfstützen abändern lassen. :)
     
  8. BOXU

    BOXU

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1,4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Friedenseiche/Bochum
    Kilometerstand:
    35
    Hallo, Eifel-Yeti,

    seit 2 Monaten fahre ich den weißen Riesen, aber meistens alleine und in Rücksitz-Begleitung nur im Kurzstrecken-Verkehr. Abgesehen von der ansonsten hervorragenden Fahreigenschaft des 14hunderter Benziners ist auch der Sitzkomfort besser als erwartet, weil (und das ist in diesem Zusammenhang wichtig) man relativ selten den Kopf anlehnt, sondern lediglich den Rücken. Bei längeren Fahrten könnte sich das anders darstellen.
    Vor dem Kauf des Autos habe ich mich allerdings präventiv kundig gemacht, ob es Firmen gibt (und speziell diejenigen, die für Skoda produzieren), die Kopfstützen herstellen und vertreiben. Ich habe bei der Internet-Recherche auch Firmen ausfindig gemacht, die ich bemüht hätte, habe es aber bislang noch nicht getan, weil noch nicht wichtig. Die Idee, ältere Kopfstützen mit der gleichen Einschubaufnahme zu besorgen hatte ich ebenfalls. Von daher hast du den richtigen Weg schon eingeschlagen und wenn das nicht optimal wäre, würde ich dir empfehlen im Internet nach Hersteller-Firmen zu recherchieren.

    Der sicherlich nicht ernstgemeinte Vorschlag, die hintere Sitzreihe nicht zu belegen, um dem Problem zu begegnen, kommt aber wirklich nur dann zu tragen, wenn man niemenden kennt, der sich dort hinsetzen wollte.
    Wenn ich mehr erfahre, werde ich das selbstredend schreiben.
    Bis dahinne gutgehn und glückauf

    BOXU
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Eifel-Yeti, 25.06.2010
    Eifel-Yeti

    Eifel-Yeti

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 2.0 TDI 81kW Experience Plus Edition Cappuccino-Beige Metallic
    Hallo BOXU,

    danke für die ausführliche Antwort. Mit der Kopfstütze aus meinem Fabia I geht es eigentlich. Bei mir ist nicht der fehlende Platz hinter dem Fahrersitz das Problem (hab nämlich genug), sondern dass ich gerne die Rückenlehne ziemlich senkrecht stehen habe. Ich will ja in meinem Auto sitzen und nicht liegen. Ich denke mal, dass das bei Dir auch das Problem ist.
    Ich werde die Sache mal im Auge behalten.
    Nochmal vielen Dank für die Ausführungen und allzeit gute Fahrt.

    Gruß
    Eifel-Yeti
     
  11. #9 dj-superb-2, 25.06.2010
    dj-superb-2

    dj-superb-2

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Hi! Wenn es nun um Kopfstützrn geht. Da brauche ich mal einen Rat.

    Die mittlere Kopfstütze kann man nur 5 cm Ausfahren da die Metalrohre ziemlich kurz sind. Bei manchen Personen reicht das nicht aus um die volle Funktion zu gewähren. Kennt Ihr Angebote wo mann eine besssere Kopfstütze erwerben kann ? Oder habt Ihr sogar andere Lösungen ? Die Rohre müßten länger sein. ibs da was im Zubehör ??
     
Thema:

Kopfstützen im Superb

Die Seite wird geladen...

Kopfstützen im Superb - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3

    Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3: Verkaufe Original Zubehör - Edelstahl Pedalblenden-Set für aktuellen SuperB 3 Preis 50,- mit Versand neu und unbenutzt, sowie...
  2. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  3. Privatverkauf Superb Display 3V0 Columbus 8"

    Superb Display 3V0 Columbus 8": Verkaufe hier ein sehr gut erhaltenes Columbus Display für den Superb 3V. Man kann es benutzen um beim Amundsen das Display upzugraden, aber auch...
  4. Privatverkauf Superb III Skisack

    Superb III Skisack: ORIGINAL Skoda-Skisack mit Gurt Der Skisack stammt aus einem Skoda Superb (Neufahrzeug), ist auch für alle anderen Skoda-Modelle (z.B. Fabia,...
  5. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....