Kopfstützen auf der Rückbank ausbauen und umdrehen

Diskutiere Kopfstützen auf der Rückbank ausbauen und umdrehen im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe grad feststellen müssen, dass die Kopfstützen der Rückbank zwar sehr leicht hoch und runter zu verstellen sind, aber nicht rausnehmbar zu...

Flenser

Dabei seit
18.01.2017
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Ich habe grad feststellen müssen, dass die Kopfstützen der Rückbank zwar sehr leicht hoch und runter zu verstellen sind, aber nicht rausnehmbar zu sein scheinen. Es scheint eine Art Stopper zu geben, der die Ausziehlänge begrenzt.

Ich wollte eigentlich die Kopfstützen um 180° drehen, damit die Kindersitze an der Rücklehne anliegen. So wie es jetzt ist, liegen sie nur an der Kopfstütze und unten an der Sitzbank an. Das Ganze ist jedoch ziemlich wackelig und wenig vertrauenserweckend. Zudem steht die Rückenlehne der Kindersitze dadurch sehr steil, so dass das sitzen unangenehm sein wird.

Gibt es einen Trick, wie man die Kopfstützen der Rückbank rausnehmen kann?
 

Anhänge

  • IMG_20170610_165114.jpg
    IMG_20170610_165114.jpg
    356,2 KB · Aufrufe: 1.190

Shuriken

Dabei seit
01.07.2016
Beiträge
470
Zustimmungen
218
Das Problem hab ich auch! Ebenfalls versucht, sie raus zu kriegen aber nicht geschafft.
 

JayJ

Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
65
Zustimmungen
25
Habe die Kopfstützen heute auch rausgenommen. Jeder der ein iphone hat, hat das passende Werkzeug dafür schon zuhause ;) (Lightning Kabel (Foto))

Um 180 grad wenden geht , aber die rasten dann nicht ein und gehen nur knapp einen cm rein, weil sie dann schon auf die Hutablage treffen.
 

Anhänge

  • IMG_3780.JPG
    IMG_3780.JPG
    241,5 KB · Aufrufe: 3.558

stbufraba

Dabei seit
04.06.2016
Beiträge
1.934
Zustimmungen
762
Ort
Sulzbach am Main
Fahrzeug
Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass, Lohr am Main
Kilometerstand
73000

Rosenjoey

Dabei seit
12.10.2016
Beiträge
391
Zustimmungen
217
Ort
Stephanskirchen
Fahrzeug
Superb Combi Sportline 190PS 4x4 und Yeti 150 PS 4x4 DSG, Yeti 2.0 TDI 4x4 150PS drive
@stbufraba :
Beim Sportline ist das etwas schwierig mit den vorderen Kopfstützen...:D:D:D
 

JayJ

Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
65
Zustimmungen
25
Das mit dem Werkzeug war nur ein Scherz. Man muss nur was haben um da rein zu drücken.
Vorne funktioniert das genau so, nur dass es dort kein sichtbares Loch gibt. Man muss das Leder runter drücken und da sieht man auch schon den Taster der rein gedrückt werden muss.
 

6502

Dabei seit
23.11.2009
Beiträge
528
Zustimmungen
119
Frage am Rande, zu den vorderen Kopfstützen beim nicht-Sportsitz:

Können die ausgebaut werden?

Und: weiß jemand, ob die Aufnahme der vorderen Kopfstützen (Abstand der Holme, Durchmesser, Art der Einrastung) zu den aktuellen Modellen der anderen Konzernmarken gleich sind - hier insbesondere Passat B8 und Audi A6 4G?

Sprich: Könnte ich die vorderen Kopfstützen vom A6 4G oder Passat B8 in den Superb 3 einbauen?
 

Tafkar

Dabei seit
30.01.2010
Beiträge
311
Zustimmungen
12
Fahrzeug
S3 L&K 150PS CR DSG
Vielen Dank...hat mir soeben sehr geholfen.
 

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.114
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000

Tafkar

Dabei seit
30.01.2010
Beiträge
311
Zustimmungen
12
Fahrzeug
S3 L&K 150PS CR DSG
Moin, ich denke ich spreche hier für viele die das "ausbauen" wollen : Es geht um die richtige Montage der Kindersitze. Wenn die Kopfstützen an dem Platz verbleiben, ist (zumindest bei mir) KEIN ordnungsgemäßer Einbau der Isofix Kindersitze möglich. ...Aber nun ist mein Großer so groß, das er auf die Sitzerhöhungen wechseln kann und dann kommen die Kopfstützen wieder ins Spiel ....so munter bleiben !
 

z3rb3rus

Dabei seit
24.05.2018
Beiträge
61
Zustimmungen
12
Fahrzeug
Skoda Octavia 1Z
Kilometerstand
151000
Beim Sportline geht die Kopfstütze doch ach ganz einfach raus bzw. ab. Dafür brauch man auch nur ein Werkzeug - eine Säge. :thumbsup:
 

de.grass

Dabei seit
04.03.2017
Beiträge
129
Zustimmungen
61
Fahrzeug
Superb 3V MJ 2017
Frage am Rande, zu den vorderen Kopfstützen beim nicht-Sportsitz:

Können die ausgebaut werden?

Und: weiß jemand, ob die Aufnahme der vorderen Kopfstützen (Abstand der Holme, Durchmesser, Art der Einrastung) zu den aktuellen Modellen der anderen Konzernmarken gleich sind - hier insbesondere Passat B8 und Audi A6 4G?

Sprich: Könnte ich die vorderen Kopfstützen vom A6 4G oder Passat B8 in den Superb 3 einbauen?

Ja, sollte passen- zumindest vom Passat kann ich bestätigen. Ich habe die Kopfstützen getauscht, weil die vom Passat nicht nur hoch-runter verstellbar sind, sondern auch vor-zurück.
 
Thema:

Kopfstützen auf der Rückbank ausbauen und umdrehen

Sucheingaben

skoda octavia kopfstütze hinten entfernen

,

octavia kopfstütze hinten ausbauen

,

skoda octavia kopfstütze entfernen

,
kopfstütze skoda octavia entfernen
, skoda octavia 3 kopfstützen ausbauen, kopfstütze entfernen skoda octavia, skoda superb 3 kopfstütze ausbauen, aktivkohlefilter b max tauschen, kopfstütze sitzreihe 3 skoda kodiaq, skoda octavia rs kopfstütze ausbauen, skoda octavia kopfstützen entfernen, Kopfstützen hinten jeep renegade ausbauen, Skoda octavia kopfnstütze abbauen, octavia rs kopfstütze ausbauen, octavia kopfstützen abnehmen, wie gehen beim fabia die kopfstützen ab, octavia rückbank Kopfstützen entfernen, skoda karoq kopfstütze hinten ausbauen, skoda octavia kopfstützen hinten entfernen, kopfstützen octavia ausbauen, kopfstütze entfernen skoda rapid, Skoda Octavia kopfstütze hinten lösen, kopfstützen skoda octavia ausbauen, kopfstützen skoda superb, kopfstützen entfernen skoda superb combi
Oben