Kopfstütze bei Roomster unbequem --> wie austauschen?

Diskutiere Kopfstütze bei Roomster unbequem --> wie austauschen? im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Community, ich fahre einen Roomster 1.6 Cycling BJ 2008 und habe das Problem, dass mir die Kopfstützen zu stark nach vorne geneigt...

  1. #1 Ralefski, 24.07.2016
    Ralefski

    Ralefski

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    ich fahre einen Roomster 1.6 Cycling BJ 2008 und habe das Problem, dass mir die Kopfstützen zu stark nach vorne geneigt sind. Den Sitz weiter nach hinten zu neigen ist keine Option, da ich dann nicht mehr den richtigen Abstand zum Lenkrad habe. Ich habe sowieso schon Rückenschmerzen und die werden im Roomster durch die Kopfstützen leider nicht besser.

    Ich möchte daher die Kopfstütze austauschen und eine nicht so stark nach vorn geneigte Stütze bzw. eine horizontal verstellbare Stütze einsetzen. Leider ist mir nicht bekannt, welche Kopfstützen aus anderen Modellen hier passen würden und mit meinem Roomster kompatibel sind. Könnte mir jemand von euch hier bitte weiterhelfen?

    Vielen Dank!

    Gruß
    Ralefski
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 24.07.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.751
    Zustimmungen:
    777
    Kilometerstand:
    115000
    Ich habe mal eine vom Polo und Fabia1 ausprobiert, geht nicht, das Gestänge passt nicht.
     
  4. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    Kopfstützen rausnehmen und 180 Grad wenden und reinstecken...Fertig! Sieht vielleicht komisch aus, aber ob es bei dir hilft, muss probieren!

    Sicherheitstechnisch evtl. riskant, da es vielleicht bei der "Knall" den Kopf nicht optimal abfangen kann!
     
  5. #4 dathobi, 24.07.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.751
    Zustimmungen:
    777
    Kilometerstand:
    115000
    Und wie wird die Kopfstütze arretiert?
     
  6. #5 Ralefski, 29.07.2016
    Ralefski

    Ralefski

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab jetzt übergangsweise einfach die Kopfstütze der Rückbank vorne eingebaut. Das ist deutlich besser, allerdings liegt mein Kopf hier nicht an der Stütze an, also auch nicht optimal. Werde wohl mal zum Schrottplatz fahren und unterschiedliche Kopfstützen auf Passgenauigkeit prüfen müssen.
     
Thema: Kopfstütze bei Roomster unbequem --> wie austauschen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda roomster rückenschmerzen

Die Seite wird geladen...

Kopfstütze bei Roomster unbequem --> wie austauschen? - Ähnliche Themen

  1. Klimabedienteil im Roomster ausbauen

    Klimabedienteil im Roomster ausbauen: Moin zusammen, ich habe einen Roomster Bj.2008 und muß das Klimebedienteil austauschen, ist das eine größere Sache, hat jemand schon mal eins...
  2. Was ist mein Roomster noch wert?

    Was ist mein Roomster noch wert?: Hallo, bisher bin ich stiller mitleser und konnte schon den ein oder anderen Tip mitnehmen. Daher heute die Frage was könnte ich für meinen...
  3. Armaturenbrett skoda roomster

    Armaturenbrett skoda roomster: Hallo, ich brauche dringend Hilfe beim Ausbau vom Armaturenbrett beim roomster. Das Gebläse muss getauscht werden. Vielen Dank für die schnelle...
  4. Roomster 2009: Lüftermotor ausbauen

    Roomster 2009: Lüftermotor ausbauen: Moin moin, da die Sache mit der Steuerkette wohl nicht reichte, dachte sich mein Roomster wohl, das Wetter passt, da kann man ja mal den Lüfter...
  5. Skoda Roomster 1.6 16v wie Tacho ausbauen Tacho defekt (Kaputt)

    Skoda Roomster 1.6 16v wie Tacho ausbauen Tacho defekt (Kaputt): hallo habe eine frage mein tacho ist ohne funktion, drehzahlmesser und km/h anzeige und tank anzeige einfach alles spinnt bzw funktioniert nicht....