Kopffreiheit O4 vs. O3

Diskutiere Kopffreiheit O4 vs. O3 im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe vor meinen O3 RS Combi nach fast 6 Jahren gegen einen neu zu bestellenden O4 RS Plus Combi TSI DSG zu wechseln. Ich habe bisher immer nur...
Markusbrink41

Markusbrink41

Dabei seit
16.03.2015
Beiträge
141
Zustimmungen
43
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
Werkstatt/Händler
gekauft in 2015 bei: Stegelmann, Lemgo
Kilometerstand
ca. 90 Tsd.
Ich habe vor meinen O3 RS Combi nach fast 6 Jahren gegen einen neu zu bestellenden O4 RS Plus Combi TSI DSG zu wechseln. Ich habe bisher immer nur im O4 ohne Panoramadach gesessen. Dieses habe ich jetzt und würde es auch gerne wieder nehmen. Die Kopffreiheit in meinem jetzigen O3 reicht mit meinen 1,98 m noch so gerade (ca. 3 cm Luft). Ist Jemand entsprechend umgestiegen und kann berichten ob zumindest gleich viel Innenhöhe vorhanden ist.
DANKE für Euer Feedback.
 
#
schau mal hier: Kopffreiheit O4 vs. O3. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Markusbrink41

Markusbrink41

Dabei seit
16.03.2015
Beiträge
141
Zustimmungen
43
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
Werkstatt/Händler
gekauft in 2015 bei: Stegelmann, Lemgo
Kilometerstand
ca. 90 Tsd.
Manticore

Manticore

Dabei seit
10.10.2020
Beiträge
546
Zustimmungen
257
Ort
Ostwestfalen
Fahrzeug
Octavia IV Combi iV Hybrid
Kilometerstand
0
Hängt vielleicht auch noch davon ab, welche Sitze du hast.
 
_Laurin_

_Laurin_

Dabei seit
23.11.2016
Beiträge
403
Zustimmungen
118
Fahrzeug
Octavia III 1.4 TSI
Moin, ich bin exakt 2,00m groß und habe schon einen RS iV mit den Ergo-Sportsitzen probe gefahren. Das ging wirklich nur, wenn die Abdeckung unterhalb des Glasdaches nicht geschlossen ist. Habe daher auf Sicherheit einen "normalen" iV ohne Panorama-Dach bestellt, weil mir das einfach zu knapp ist. Gibt nichts blöderes, als dauerhaft "gebückt" fahren zu müssen, weil man sich eingeengt fühlt.

Aber wie immer gilt auch hier: Ein Modell aussuchen das für dich passt und dann probefahren.

Grüße!
 
Markusbrink41

Markusbrink41

Dabei seit
16.03.2015
Beiträge
141
Zustimmungen
43
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
Werkstatt/Händler
gekauft in 2015 bei: Stegelmann, Lemgo
Kilometerstand
ca. 90 Tsd.
Moin, ich bin exakt 2,00m groß und habe schon einen RS iV mit den Ergo-Sportsitzen probe gefahren. Das ging wirklich nur, wenn die Abdeckung unterhalb des Glasdaches nicht geschlossen ist. Habe daher auf Sicherheit einen "normalen" iV ohne Panorama-Dach bestellt, weil mir das einfach zu knapp ist. Gibt nichts blöderes, als dauerhaft "gebückt" fahren zu müssen, weil man sich eingeengt fühlt.

Aber wie immer gilt auch hier: Ein Modell aussuchen das für dich passt und dann probefahren.

Grüße!

Das klingt nicht so toll. Bist Du evtl. ein Sitzriese mit langem Oberkörper? Wie war es für Dich im O3? Die Kopffreiheit auf dem Datenblatt ist beim O4 mit 1,04 m theoretisch sehr gut. Selbst mit Pano müsste ja zumindest 1 m bleiben. Lt. Datenblatt hat der O3 rd. 5 Zentimeter weniger. Oder die können nicht messen bei Skoda...
 

D1rch

Dabei seit
14.01.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ich habe heute in einem Octavia mit elektrischen Sitzen und Panoramadach gesessen. Bei 188cm Körpergröße hatte ich als Fahrer ausreichend Platz (gute 8cm würde ich schätzen). Sitzeinstellung war auf niedrigste Sitzhöhe. Hinten wurde es schon recht knapp.
 
_Laurin_

_Laurin_

Dabei seit
23.11.2016
Beiträge
403
Zustimmungen
118
Fahrzeug
Octavia III 1.4 TSI
Das klingt nicht so toll. Bist Du evtl. ein Sitzriese mit langem Oberkörper? Wie war es für Dich im O3? Die Kopffreiheit auf dem Datenblatt ist beim O4 mit 1,04 m theoretisch sehr gut. Selbst mit Pano müsste ja zumindest 1 m bleiben. Lt. Datenblatt hat der O3 rd. 5 Zentimeter weniger. Oder die können nicht messen bei Skoda...
Würde sagen mein Oberkörper ist im Verhältnis normal lang :D:D:D:D:D

Bin den RS ne gute Stunde gefahren, hatte also auch wirklich eine gut eingesessene Position und nicht so mega aufrecht, wie man bzw. ich für gewöhnlich direkt nach dem Einsteigen sitze. Wenn ich mich bewusst extrem gerade hingesetzt hab, hatten die Haare Kontakt zur Abdeckung des Panoramadaches.

Im normalen O4 mit den Ergo-Komfortsitzen ohne Panoramadach überhaupt kein Problem, locker 8-10cm Platz. Sind aber nur meine Erfahrungen, dass muss man wirklich selbst probieren und erfahren...
 

Reikyabiku

Dabei seit
11.08.2020
Beiträge
109
Zustimmungen
23
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia RS iV 1.4 TSI Hybrid
Werkstatt/Händler
Möbus
Kilometerstand
21000
Also ich bin 1,86m und fahre nen normalen O3, normale Sitze und da Kurbel ich die Relativ hoch damit "die Faust zwischen Dach und Kopf noch etwas Luft" hat. Im O4 mit Pano musste ich den Sitz nach ganz unten Fahren - da waren es die Elektrischen Ergo Komfort Sitze inkl. Pano.
 
Markusbrink41

Markusbrink41

Dabei seit
16.03.2015
Beiträge
141
Zustimmungen
43
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
Werkstatt/Händler
gekauft in 2015 bei: Stegelmann, Lemgo
Kilometerstand
ca. 90 Tsd.
So, habe es heute doch mal ausprobieren können. Ohne Pano und mit Ergositzen waren noch bestimmt 7 oder 8 cm Platz bei ziemlich aufrechter Haltung. Ein weiterer RS bei dem Händler hatte Normalsitze und Pano. Da war es schon deutlich knapper, aber eher etwas besser als bei meinem O3 mit Pano und E-Sitzen. Jetzt habe ich keine Ahnung ob die Sitze (Ergo/Normal) nochmal einen Unterschied ausmachen. Kann dazu jemanden etwas sagen?
Ich komme sehr aufrecht leicht mit den Haaren an den Panorahmen, aber war auch zwei Monate nicht beim Friseur...
 
Thema:

Kopffreiheit O4 vs. O3

Kopffreiheit O4 vs. O3 - Ähnliche Themen

Erster Erfahrungsbericht Combi Sportline 150PS TDI Handschalter: Nach dem ersten Monat mit 5.000km möchte ich gerne meine ersten Erfahrungen mit meinem neuen Superb teilen. Es handelt sich um einen 150PS-Diesel...
Ehemaliger und (hoffentlich) zukünftiger RS-Fahrer stellt sich vor: Hallo Zusammen, nach dem ich schon ein paar Fragen gestellt habe und auch schon nette Kontakte hier im Forum hatte möchte ich mich vorstellen...
Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
Oben