Kopfdichtung Defekt?

Diskutiere Kopfdichtung Defekt? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Bin neu hier und hab gleich ein probem..... Fahre einen Fabia 1,4 MPI 44KW,66.000km ....Vielfahrer! Mein Problem: Seid einiger zeit...

  1. #1 enricosteph, 01.11.2009
    enricosteph

    enricosteph

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1,8TSI -->EZ 11.11.2011<--
    Werkstatt/Händler:
    Auto Brucker
    Kilometerstand:
    52000
    Hallo!


    Bin neu hier und hab gleich ein probem.....


    Fahre einen Fabia 1,4 MPI 44KW,66.000km ....Vielfahrer!

    Mein Problem: Seid einiger zeit hab ich Kühlwasserverlust und nicht zu wenig!Ich war schon in der Werkstatt....system wurde Abgedrückt....nix Undicht aber am Fühler vom Kühler leicht spuren also Dichtung gewechselt....aber der Verlust ging weiter!


    Heute hab ich Öl geprüft,Öldeckel ab-leichter Gelber schleim am deckel.....

    Kühlwasserverlust wie gehabt aber kein öl im Kühlwasser!Kein Ölverbrauch!

    Im internet hab ich gelesen das es bei kurzstrecke normal ist aber von Kurzstrecke bin ich weit entfernt!

    Danke schonmal im voraus für eure Hilfe!
     
  2. S

    S Guest

    Hallo! Dann nimm mal die untere Motorabdeckung ab und schau dir den Kühler an.
    Meiner hatte auf der Seite, wo das Wasser im Kühler rein- und rausströmt eine Undichtigkeit.
    Wenn es bei dir noch der erste Kühler ist, wird es wahrscheinlich so sein.

    MfG
     
  3. #3 enricosteph, 01.11.2009
    enricosteph

    enricosteph

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1,8TSI -->EZ 11.11.2011<--
    Werkstatt/Händler:
    Auto Brucker
    Kilometerstand:
    52000
    Ja weiß ich das wurde ja vor kurzem alles überprüft vom Skoda-Händler,war dabei....wenn man unterm auto steht und nach vorn schaut war Links am kühler ein Temperaturfühler und an diesem ging eine Rosa Kühlwasserspur runter war aber scheinbar net frisch und beim Abdrücken des Systems lief auch nix aus,trotzdem wurde der Fühler samt Dichtung getauscht aber irgendwie hat das mit dem Kühlwasserverlust net aufgehört!



    Ich verzweifel langsam ich kann doch net jede woche kühlwasser auffüllen.......
     
  4. #4 Vogtländer, 09.11.2009
    Vogtländer

    Vogtländer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenthal
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Ich Selbst ;)
    Kilometerstand:
    104000
    Motorcode?

    lass mal nen test machen ob co2 im kühlsystem ist.da wird ein testaufsatz auf den ausgleichsbehälter geschraubt mit einer testflüssigkeit.das ist aussagefähig ob die dichtung defekt ist.aber ich hab schon einige MPI köpfe wegen kopfdichtung abgehabt ;)
     
Thema:

Kopfdichtung Defekt?

Die Seite wird geladen...

Kopfdichtung Defekt? - Ähnliche Themen

  1. Lambdasonde defekt? Fehlerauslese

    Lambdasonde defekt? Fehlerauslese: Hallo zusammen, ich fahre eine Fabia 2 (EZ 9/2007, jetzt 80.000 km, 1,2L HTP, 44 KW,) ohne weitere Probleme. Jetzt wurde mir im Cockpit ein...
  2. Sitzheizung Fahrersitz defekt

    Sitzheizung Fahrersitz defekt: Schönen guten Tag! Seit gestern dabei und schon die zweite Frage :rolleyes: Bei meinem neuen Gebrauchten ist beim Fahrersitz die Sitzheizung...
  3. Fehleranzeige Mechatronik defekt

    Fehleranzeige Mechatronik defekt: Ich habe ein Automatic 7 Gang DSG Getriebe.(Octavia 160 PS BJ 2010) Beim Fahren fängt die Ganganzeige an zu blinken. Laut Werkstatt muss die...
  4. Gebläse und Vorwiderstand defekt 3 mal!

    Gebläse und Vorwiderstand defekt 3 mal!: Hallo Leute, ich habe einen Skoda Fabia 2 TSI 1.2 von 08.2012. Nun ist zum 3. Mal das Gebläse und Vorwiderstand defekt. Das erst mal war nach 14...
  5. Verriegelung Kofferraumverkleidung defekt - Laderaumabdeckung hält nicht mehr

    Verriegelung Kofferraumverkleidung defekt - Laderaumabdeckung hält nicht mehr: Hi, in der Führungsschiene der Laderaumabdeckung ist auf der rechten Seite der Verriegelungszapfen „weg“ - wahrscheinlich ausgebrochen - sh....