Kontrollsystem für Abgas...

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von twl, 23.05.2012.

  1. twl

    twl

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    ich bin heute zum ersten mal in diesem Forum - auch wenn nicht aus positivem Anlass :/
    Mein Skoda wurde das erste mal im März 2009 zugelassen.
    Ich habe ihn vor ca. 4 Wochen bei einem Händler gekauft.

    Angaben: 16500km, komplett neue Inspektion, neue HU
    Ich habe die "minimalste" Version. Ergo: keine Zentralverriegelung, kein CD-Laufwerk, und so weiter.

    Da ich erst 20 bin, und dies mein erstes Auto ist, habe ich etwas Panik bekommen, als dann die "Kontrollsystem für Abgas"-Leuchte nach dem Starten des Motors nicht mehr ausging.
    Ich bin dann noch knapp 1.5km bis zu mir nach Hause gefahren, weil ich es nicht sofort bemerkt habe. Gelesen habe ich auch, dass ich nun möglichst nicht mehr fahren sollte; nur noch zur nächsten Werkstatt.

    Durch ein bisschen Internetrecherche habe ich erfahren, dass dieses Problem des Öfteren auftritt. Einige Male wurde auch von Kabelfehlern o. ä. geredet - keine Ahnung, ich kenne mich da nicht mit aus.

    1.) Wie sicher kann ich mir sein, dass mit 16500km ein solches Teil schon Schaden nimmt? Natürlich weiß ich, dass das nur endgültig durch eine Werkstatt gesagt werden kann. Dennoch bitte ich um eure Meinung.
    2.) Wie verläuft das mit der Garantie des Händlers? Diese ist bei mir auf 1 Jahr befristet; also ist dieser Fall eindeutig im Rahmen dieser. Da ich gerade mal 500km gefahren bin, seit dem ich das Auto besitze, schließe ich eine Schuld meinerseits eigentlich auch aus... Woher soll sowas auch kommen? Ich fahre mit maximal 100 km/h durch die Gegend...
    3.) Wie teuer könnte so etwas werden? Im Internet habe ich was von 250 - 300€ gelesen - ein ganz schöner Brocken für mich. Zwar habe ich mir extra Reserven zur Seite gelegt, die aber im ersten Monat nach dem Kauf dementsprechend nicht ausreichen...
    4.) Wird im Garantiefall der Händler für die Kosten aufkommen müssen?
    5.) Kann der Händler (der auch gleichzeitig Werkstatt betreibt) so etwas im Voraus erahnen (im Sinne von: er hat mir 'Müll' verkauft)? Oder kann er nichts dafür?

    Fazit: ich hätte nicht gedacht (und auch nicht gehofft), dass so etwas so schnell nach dem Kauf passiert.
    Ich hoffe mal auf eure Antworten und werde mich dann morgen mit einer Werkstatt in Verbindung setzen... Der Händler ist leider zu weit entfernt (~ 100km).

    Vielen Dank an euch schon mal im Voraus!
    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PilsnerUrquell, 23.05.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    ab zum Händler, soll er sich darum kümmern...nicht abwimmeln lassen!!!!
     
  4. Stich

    Stich

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Steiermark, Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi BJ 2013, 86PS Benziner
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Berger, Liezen
    Auf jeden Fall mit dem Verkäufer telefonieren, bevor du in eine andere Werkstatt fährst!
     
  5. twl

    twl

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe heute mit ihm telefoniert und er meinte sofort von sich aus, dass er sich das anschauen wird, und eine eventuelle Reparatur für mich kostenfrei bleibt (Garantiefall).
    Muss ich halt eine Woche auf das Auto verzichten. Mal schauen was es dann letztendlich war.

    Eine Motorauslesung in einer anderen Werkstatt würde 70€ kosten (alleine das Auslesen). Habe da erst dran gedacht, um evtl. den langen Weg zu sparen. Aber im Endeffekt ist dass dann billiger (und sicherer). Zum Glück muss ich eh in den nächsten Tagen da vorbei.

    Danke!
     
  6. twl

    twl

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    ich weiß ja nicht was das soll, aber seit eben ist die Kontrollleuchte nicht mehr an. Bin ein paar Kilometer mal mit Vollgas und mal ganz sparsam gefahren; Motor hört sich an wie immer. Was sagt ihr dazu?

    Gruß
     
  7. Stich

    Stich

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Steiermark, Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi BJ 2013, 86PS Benziner
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Berger, Liezen
    Fahr in die Werkstatt, lass es kontrollieren. Wenn es in 3 Wochen wieder angeht, kann der Verkäufer argumentieren, dass du davon wusstest, aber nichts unternommen hast.
     
    bono_d70 gefällt das.
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kontrollsystem für Abgas...

Die Seite wird geladen...

Kontrollsystem für Abgas... - Ähnliche Themen

  1. Kontrollsystem für Abgas

    Kontrollsystem für Abgas: Hallo zusammen, bei mir ist heute Morgen die "Kontrollsystem für Abgas" leuchte angegangen. Leider ist mein Werkstattmensch erst nächste Woche...
  2. Kontrollsystem für Abgas Hilfe!

    Kontrollsystem für Abgas Hilfe!: Hallo ihr Lieben. Ich fahre seit fast genau 2 Jahren den Fabia Combi Baujahr 2008 mit 103.000 km im Moment. Seitdem ich das Auto habe habe ich...
  3. Was ist das? Stinkt im Stand nach Abgasen/Öl/Benzin im Innenraum

    Was ist das? Stinkt im Stand nach Abgasen/Öl/Benzin im Innenraum: HI, habe sei einigen Tagen das Problem, das es im Innenraum nach Abgasen stinkt. Es stinkt immer nur dann, wenn der Motorläufe und ich z.B. an...
  4. Yeti Innenraum riecht nach Abgasen

    Yeti Innenraum riecht nach Abgasen: Hallo, der Yeti meiner Frau, EZ 2011, riecht wenn man steht und die Lüftung an ist nach Abgasen. Wenn ich bei laufendem Motor die Motorhaube...
  5. Abgase der Standheizung

    Abgase der Standheizung: Heyho! Werden die Abgase der SH durch den Kat / DPF gereinigt?