Kontrolllampe "Licht" nach Birnentausch

Diskutiere Kontrolllampe "Licht" nach Birnentausch im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich hoffe, man kann mir hier helfen. Habe viel hier im Forum gelesen aber keine Lösung für mein Problem gefunden. Bitte nicht so...

  1. #1 binneuhier, 12.01.2015
    binneuhier

    binneuhier

    Dabei seit:
    12.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hoffe, man kann mir hier helfen.
    Habe viel hier im Forum gelesen aber keine Lösung für mein Problem gefunden.
    Bitte nicht so sehr böse sein, wenn ich etwas übersehen haben sollte.

    Ich bin Besitzer eines 2013er Roomster 1,2 TDI. Das erst seit ein paar Wochen.
    Ich habe schnell damit begonnen, das Fahrzeug "aufzuhübschen" :D

    Nachdem ich alle Lampen im Innenraum + Kennzeichenbeleuchtung ohne Probleme auf LED umgerüstet habe, wollte ich das auch mit dem Blinker probieren.
    Habe mich informiert und wie fast zu erwarten war, bekam ich eine Fehlermeldung wegen des fehlenden Widerstands.
    Bin dann einige Tage mit den LED-Blinkern gefahren (ausser der Kontrolllampe und dem falschen Rythmus der Anzeige im Tacho war alles i.O)

    Da mir das aber alles etwas zu heikel war (wegen fehlender Zulassung) und der Effekt auch nicht sooo berauschend war,
    habe ich wieder umgerüstet. Also Originalbirnen wieder rein. Aber Kontrolllampe immer noch an :thumbdown:

    Heute also mal zu A.T.U gefahren und Fehlerspeicher auslesen lassen. Nichts. Nur zwei Fehler im Tieftonlautsprecher.
    Speicher löschen lassen, Lampe (wie zu erwarten) immer noch an.

    Und jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Die Kontrolllampe leuchtet definitiv erst seit dem Birnenwechsel im Blinker, also
    schließe ich die Innenbeleuchtung aus. Ich könnte höchstens noch alle anderen Birnen wieder tauschen, sehen ob das was bringt...


    Hoffe es wird keiner erschlagen von der textwall :P
     
  2. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    79097
    Gibt es schon zugelassene LED-Ersatz für Außen? Oder waren das nur China-Lamperl (inkl. Erlöschen des Versicherungsschutzes).

    Jedenfalls würde ich die Kennzeichenleuchten nochmal zurücktauschen, sodaß außen wieder Originalzustand herrscht - maybe hilft das ....
     
  3. #3 Holger01, 13.01.2015
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.416
    Zustimmungen:
    579
    Ort:
    Löhne, wie Gehälter
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    91800
    oder ist vielleicht durch Zufall zeitgleich eine andere Birne durchgebrannt? Bremsleuchte z.B.
     
  4. #4 binneuhier, 14.01.2015
    binneuhier

    binneuhier

    Dabei seit:
    12.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fehler gefunden :) 8) :thumbsup:

    besten Dank an Mexxin, der den richtigen Riecher hatte. Es war tatsächlich die Kennzeichenbeleuchtung!

    Habe die originalen Birnchen wieder eingebaut, siehe da, Kontrollleuchte aus.
    Habe jetzt den Verkäufer angeschrieben wegen einer Lösung. In der Artikelbeschreibung steht auch deutlich "keine Fehlermeldung",
    es steht aber auch da, dass LED in der Aussenbeleuchtung nicht zugelassen sind. Gehe ja mal davon aus, dass ich nur Widerstände einklemmen muss.
    Mal sehen, was er schreibt.

    Falls es wen interessiert, es geht um diese LED:

    klick mich

    besten Dank an alle Beteiligten, tolles Forum!!! :thumbup:
     
  5. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    79097
    Danke fürs Feedback mit Lösung.
    Es kann sein, daß der Summenstrom der Lampen eben zu gering war dank "Stromsparender" LEDs - daher Warnlampe. Den Strom dann per Widerstand zu verheizen ist sinnwidrig - vor allem, weil damit ja Versicherungsschutzverlust verbunden ist.
    Legale Versionen würd ich aber einsetzen, wenn mal ein Lämpchen kaputt geht. Vorher nicht....
     
  6. #6 fireball, 16.01.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.423
    Zustimmungen:
    2.435
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    191000
    Geht zu 99% auch ohne Widerstände, der Check sollte sich rausprogrammieren lassen ;)
     
Thema: Kontrolllampe "Licht" nach Birnentausch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia scout kontrollleuchte Abblendlicht

    ,
  2. fabia1 kontrollleuchte abblendlicht

Die Seite wird geladen...

Kontrolllampe "Licht" nach Birnentausch - Ähnliche Themen

  1. Ausstattung Octavia 3 Elegance und Licht und Design

    Ausstattung Octavia 3 Elegance und Licht und Design: Hi, wir möchten uns eine neue Familiekutsche zulegen. Ich habe einen Octavia von Juli 2013 im Auge. Kombi in Elegance Ausstattung mit Licht und...
  2. Superb 2.8v6 Ausfall licht

    Superb 2.8v6 Ausfall licht: Seit kurzem geht bei mir immer die die leuchte im Tacho an Ausfall licht. Sobald ich über 3 Sec. Die Bremse trete z.b. bergrunter geht diese...
  3. Licht Assistent hat eine Störung.

    Licht Assistent hat eine Störung.: Hab mal mit Carista Fehler ausgelesen, weil der Licht Assistent eine Störung hat. Folgendes kam bei raus. Mit Carista 3.5 beta-14 for Android...
  4. Airbag Licht leuchtet

    Airbag Licht leuchtet: Hallo zusammen, habe ein Skoda Octavia 3 Kombi Diesel 2 Liter (150 PS) Seit geraumer Zeit leuchtet bei mir die Airbag Lampe gelb Der ausgelesene...
  5. Fehlermeldung Licht beim Bremsen

    Fehlermeldung Licht beim Bremsen: Hallo Skoda Freunde, Ich bin neu hier und habe auch gleich eine Frage an euch und hoffe Ihr könnt mir da weiter helfen. Ich fahre ein Octavia...