Kontrolleuchtensalat?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von steffets, 16.08.2015.

  1. #1 steffets, 16.08.2015
    steffets

    steffets

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir wurde letzte Woche die Kupplung des 7er DSG auf Garantie(TPI) getauscht. Auf meiner ersten Nachtfahrt seh' ich nun, dass beim Einschalten des Lichts nicht nur die Kontrolleuchte für Abblendlicht sondern auch die grüne für die Wählhebelsperre aufleuchtet, nur etwas dunkler, auch während der Fahrt. Die ist offensichtlich irgendwie ans Abblendlicht gekoppelt - Licht aus, Leuchte aus. Alles andere funktioniert normal, die Wählhebelsperre leuchtet AUCH dann wenn sie soll, aber eben auch wenn man nur das Licht einschaltet. Was ist das nun wieder?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fireball, 17.08.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.434
    Zustimmungen:
    1.728
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Kalte Lötstelle irgendwo am Tacho. Entweder tauschen (teuer...) oder selbst mal auf die Suche begeben (wenn mans kann) oder jemanden suchen... so viele Bauteile sind nicht zwischen den LEDs und den Ausgängen des Microcontrollers.
     
    steffets gefällt das.
  4. #3 steffets, 17.08.2015
    steffets

    steffets

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja, so in etwa hab ich das befürchtet. Teuer dürfte es nicht sein (hab ja noch Garantie), aber das ist jetzt der vierte Werkstattbesuch innerhalb von 2 Monaten, alles wegen Garantiesachen. So langsam nervt das. Dann fahr ich mal hin und höre, was die zu sagen haben. Danke für die Info.
     
Thema:

Kontrolleuchtensalat?