Kontrolle Motorölstand - Zu erwartende Abweichungen bei "falscher" Motortemperatur

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von WK68, 27.09.2009.

  1. WK68

    WK68

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,4l TDI PD D-PF
    Kilometerstand:
    28000
    Hallo Leute,

    ich habe vor kurzem erst zufällig in der Betriebsanleitung gelesen, dass der Östand bei betriebswarmen Motor (nach etwa 10 Minuten) kontrolliert werden sollte, da es ansonsten Abweichungen geben "kann". Wobei die korrekte Art der Kontrolle natürlich ein Problem (für mich) macht, dass man das nicht mal so nebenher, sondern eben gezielt machen müßte. Denn beim Tanken stehe ich keinen 10 Minuten rum, dass das Öl auch wieder sicher alles in die Ölwanne zurückgelaufen ist und ansonsten, vor dem Fahrtantritt, ist das Öl/der Motor natürlich kalt, wobei ich in diesem Zustand hin und wieder den Ölstand kontrolliert hatte.

    Daher meine Frage: In welche Richtung und in welcher Höhe ist die Abweichung da zu erwarten, wenn man eben bei kaltem/noch nicht in Betrieb genommenen Motor am Morgen mal kontrolliert. Wird da eher ein zu hoher oder eher ein zu niedriger Ölstand angezeigt.

    Falls eher zu niedrig angezeigt wird, wäre man da eh auf der sichereren Seite und daher weniger ein Problem.

    Ach ja, 1,4l PD DPF

    L.G. Walter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 felicianer, 27.09.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Also, ich kanns dir jetzt nicht genau sagen, wie es bei den "modernen" ist, aber bei meinem Auto ist es so, dass das Öl im kalten Zustand bei ca. 50% des Ölstabes steht und bei warmen Motor, ca. 15 min nach abstellen bei ca. 75% steht. Für mich ist der letzte Wert relevant, denn es ist wichtig, dass bei warmen/laufendem Motor genügend Öl da ist. Das krasseste, was ich in der Hinsicht bisher erlebt habe war letzten Winter bei -15°C... da war im kalten Zustand das Öl etwas über der min Markierung. Im warmen Zustand etwas über der Hälfte...
     
  4. Nail69

    Nail69

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 1.2 51Kw Style Edition
    Normal reicht es wenn man mit warmen Motor an die Tankstelle fährt, volltankt dann bezahlen geht und danach den Ölstand kontrolliert.

    Sind dann höchstwahrscheinlich keine 10 Minuten, aber die 100 ml die dann noch nicht zurückgelaufen sind werden den Kohl wohl nicht fett machen :P

    Mache ich schon seit 22 Jahren so und mir is noch kein Motor verreckt.
     
  5. #4 scroll tdi, 28.09.2009
    scroll tdi

    scroll tdi Guest

    ich nehm den bezugspunkt immer zum kalten Motor und wenn das auto immer im gleichen Gefälle zur Garage steht.

    Ich bin der Meinung man muss im kalten Zustand den Ölstand kontrollieren. Warum ist das Öl immer unterschiedlich in der Temperatur.. somit auch unterschiedlcih ausgedehnt. Na ja es gibt ja die Markierung von den dreien ab wann Öl nachgefüllt werden soll.. und das ist meine Linie für den Füllstand... leicht darüber bei kaltem Motor. Basta
     
  6. WK68

    WK68

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,4l TDI PD D-PF
    Kilometerstand:
    28000
    Danke für die Antworten.

    Habe heute mal testweise nach der Fahrt die Kontrolle gute 10 Minuten nach der Fahrt durchgeführt. Wird wirklich etwas mehr als beim kalten Motor am Morgen angezeigt. Schätze so 2mm am Ölmessstab. Also bin ich mit der Messung beim noch nicht gestarteten kalten Motor auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Wenn da noch "ausreichend" angezeigt wird ist also sicher keine Gefahr dass zu wenig drinnen ist.


    L.G. Walter
     
  7. MiBu

    MiBu

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    31832 Springe bei Hannover
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback Style+ 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida in Hemmingen
    Kilometerstand:
    13744

    Also ich bin mit meinem alten Fiesta gefahren und gefahren(hatte da ca 180 000 runter)...und als ich dann mal (im warmen Zustand) den Ölstand gemesen hatte, blieb die Meßlatte trocken... :rolleyes:
    Möcht nicht wissen, wie lange ich da schon "ohne" Öl rumgefahren bin(schätze es waren so ca. 2500km)...(er erlebte noch die 240 000)
    Was ich damit sagen möcht, iss, dass man mal kurzfristig ne Zeit unter Minimum fahren kann (sollte aber kein Dauerzustand sein - wer weiß, was die neuen Autos "nur" noch abkönnen...) ohne ein zu schlechtes Gewissen zu haben... :rolleyes:
     
  8. R2D2

    R2D2 Guest

    Öl hat einen Wärmeausdehnungskoeffizient von (grob übern Daumen) ca. 0,0007 1/K damit ergibt sich bei angenommenen 70 K Temperaturdifferenz zwischen Motor kalt (10°C) und warm (80°C in der Ölwanne) und angenommenen 4,5 l Ölmenge im Motor ca. 4,7 l wenn der Motor warm ist. Alles jetzt nur wie schon erwähnt grob übern Daumen gerechnet, es wird aber halbwegs klar, dass das eigentlich recht egal ist, ob der Motor warm oder kalt ist. Da ergeben andere Unwägbarkeiten, wie mieß "ablesbarer" Ölstab oder unbekannte Restmenge, die noch nicht wieder in der Ölwanne ist, einen mindestens ebenso großen Fehler, wenn nicht noch mehr.

    Darum messe ich eigentlich fast immer bei kalten Motor, wenn der Ölstand da passt, dann ist das i.O., das bisschen zu viel, das vll. max. dann drin wäre ist nicht relevant und zu wenig schließt man sicher aus. Irgenwo ist das auch alles völlig für die Hasen, denn wer kontrolliert heutzutage schon noch regelmäßig das Öl? ;)
     
  9. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Gut, daß du das mal klargestellt hast. Daher schreibt auch niemand vor, daß der Ölstand nur bei kaltem Motor gemessen werden dürfe. Das wäre auch völlig praxisfremd, gibt es doch viele Autofahrer, die den Ölstand gar nicht selbst kontrollieren (wie auch ich), sondern das vom Tankwart machen lassen. Und wer kommt schon mit kaltem Motor zur Tanke. ;)
     
  10. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Faule Socke. :D :whistling:
     
  11. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Hey Paps, vielen Dank für deine liebenswürdige (aber zutreffende ;) ) Kritik. :rolleyes:
     
  12. #11 trojanwhore, 29.09.2009
    trojanwhore

    trojanwhore

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Netzschkau
    Fahrzeug:
    O3C El. 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Plauen Süd
    Kilometerstand:
    15000
    Sacht mal, der Fabia piept aber doch auch schon rum, wenn zu wenig Öl drin is, oder?! Ganz blöde Frage: warum dann Ölstand nachkucken? Und kommt jetzt net mit defekten Sensoren :D
     
  13. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Mal ne noch blödere Frage. Und wenn er nicht piept?
    Und Du hast nen Motorschaden?
    Und SKODA verweigert dann die Garantie, weil Du die Flüssigkeitsstände nicht kontrolliert hast? 8|
    Oh oh oh. Warum der nicht gepiept hat, steht dann garnicht mehr zur Debatte. :whistling:
     
  14. #13 trojanwhore, 29.09.2009
    trojanwhore

    trojanwhore

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Netzschkau
    Fahrzeug:
    O3C El. 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Plauen Süd
    Kilometerstand:
    15000
    Was genau war an meinem Satz: - Und kommt mir net mit defekten Sensoren (meinetwegen ausgefallener Piepser) - nicht zu verstehen?
    Der Octavia meiner Frau fährt seit 130.000km bis zum *bing* und dann wird nachgekippt. (schluckt recht viel Öl - 2 - 3 Flaschen zwischen den Serviceintervallen)
     
  15. #14 reiner73, 29.09.2009
    reiner73

    reiner73 Guest

    @trojanwhore

    ist der Oci ein 2,0ler?
     
  16. #15 trojanwhore, 29.09.2009
    trojanwhore

    trojanwhore

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Netzschkau
    Fahrzeug:
    O3C El. 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Plauen Süd
    Kilometerstand:
    15000
    Es ist ein Octavia1 1,6.
     
  17. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Lies meinen ganzen Post und auch Dir wird sicherlich ein Licht aufgehen. 8|
    Wenn nicht,...auch gut. ^^ Man kann halt nicht alles im Leben haben.
     
  18. #17 trojanwhore, 29.09.2009
    trojanwhore

    trojanwhore

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Netzschkau
    Fahrzeug:
    O3C El. 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Plauen Süd
    Kilometerstand:
    15000
    Jojo schon gut :D
    Jedenfalls kannst du gut Worst Case Scenarios konstruieren :thumbsup:
     
  19. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Hey trojanwhore, ich hab an deinem Satz auch alles verstanden, trotzdem melde ich mich zu Wort: Es gibt nichts, was es nicht gibt. Aufs Auto übertragen: Es gibt nichts am Auto, was nicht kaputtgehen kann. Von daher muß ich Paps rechtgeben: Vertrauen ist gut, ... :D
    Auch ich hab beim Neuen bisher schon dreimal das Öl kontrollieren lassen. Hat allerdings noch nie was gefehlt. Trotzdem ists ein gutes Gefühl, das zu wissen. ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. R2D2

    R2D2 Guest

    Der Satz ist geil, sollte man nur wissen, dass das "Bing" i.a. sehr spät kommt, also wenn es wirklich dringend nötig ist und da kann es schon ganz schnell einfach zu spät sein. Ölpumpe zieht kurz Luft (z.B. in der Kurve) und schon hat es sich um den Motor.

    Na ja gut, muss jeder selber wissen, was er tut bzw. lässt.
     
  22. #20 trojanwhore, 30.09.2009
    trojanwhore

    trojanwhore

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Netzschkau
    Fahrzeug:
    O3C El. 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Plauen Süd
    Kilometerstand:
    15000
    Jetzt hab ichs - im Fabia ist eine "Maschine mit dem BING" :thumbsup:
     
Thema:

Kontrolle Motorölstand - Zu erwartende Abweichungen bei "falscher" Motortemperatur

Die Seite wird geladen...

Kontrolle Motorölstand - Zu erwartende Abweichungen bei "falscher" Motortemperatur - Ähnliche Themen

  1. Abweichungen vom Kostenvoranschlag Reparatur u.ä.

    Abweichungen vom Kostenvoranschlag Reparatur u.ä.: Hallo Gemeinde, wie weit geht bei Euch die Schmerzgrenze, wenn die Werkstatt vom vorherigen Kostenvoranschlag nach oben abweicht ? Bei einer...
  2. "Falsche" Farbe der Standlichtleuchte? Unsauberer Einbau?

    "Falsche" Farbe der Standlichtleuchte? Unsauberer Einbau?: Liebe Community, ich habe heute meinen Skoda Rapid Spaceback vom Händler abgeholt. Nachträglich wurde in diesem noch eine Sitzheizung eingebaut....
  3. Privatverkauf Bitte Löschen ... Im falschen Unterforum gelandet

    Bitte Löschen ... Im falschen Unterforum gelandet: Da ich meinen Skoda verkauft habe, habe ich noch einige Teile übrig: 1- Blende Radio Bolero (Die Hochglanz Blende) ideal zum lackieren oder...
  4. Fabia III Amundsen USB Titel in falscher Reihenfolge

    Amundsen USB Titel in falscher Reihenfolge: Hallo Ich hab einen 32gb fat32 usb stick wo ich meine ganzen Alben etc drauf gespielt hab. Alle Alben in extra Ordner . Bei zb meinen Hörspielen...
  5. Gespeicherte Ziele falsch nach Kartenupdate

    Gespeicherte Ziele falsch nach Kartenupdate: Hallo, Hatte letztens in der Werkstatt mit den Hydrolagern und den Waschdüsen das Karten Update 16/17 machen lassen (Amundsen) soweit so gut....