Konstuktionsmängel bei Oct 3 !?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Clemens1, 02.11.2013.

  1. #1 Clemens1, 02.11.2013
    Clemens1

    Clemens1

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 3, Elegance weiß, 140 PS mit Panoramadach
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Vögler, Bad König
    Kilometerstand:
    10500
    Hallo,

    War heute mal bei Regen mit meinem neuen Octavia3 Combi unterwegs. Ich habe die Scheibe auf der Fahrerseite so etwa 3cm geöffnet, oh Schreck, da kam Regenwasser rein, keine Tropfen richig viel Wasser :cursing: , Dieses Wasser was soll ich sagen, lief genau auf die Tasten von der elekt. Fensterheber :cursing: :cursing: :cursing: , das ist bestimmt nicht gut. Ich denke, dass die "angedeutede" Regenrinne auf dem Dach zu klein ist. Beim Oct Z1 hatte ich das auch, aber nur ganz minimal.
    Hat einer das auch schon festgestellt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Colognecrew, 02.11.2013
    Colognecrew

    Colognecrew

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Seat Alhambra 2,0 TDI DSG, FR Line, 134KW
    Ist bei mir auch so und ist auch beim Golf VI so, den wir noch haben. Kommt aber auf die regenmänge und die Geschwindigkeit an die man fährt.
    Ich habe mir damals für den Golf vom clim Air windabweiser gekauft.
    Mit diesen habe ich das Problem in den Griff bekommen, da ich beim Autofahren immer gerne etwas frisch Luft haben möchte.

    Der octi hat jetzt ja das PD und damit gehts auch. Ich bin dennoch am überlegen ob ich mir wieder clim Air windabweiser zulege.
    Also denke ich das es kein Mangel ist sondern auf das Design zurückzuführen ist. Wenn man ein Auto baut was alle Anforderungen erfüllt wird es nicht so aussehen wie unsere jetzigen. Das fängt vom Volumen des Kofferraums an (in dem man die heckscheibe steiler stellt um mehr Raum zu bekommen) und geht hin bis zu solchen "Kleinigkeiten" .
     
  4. #3 Speedy35, 02.11.2013
    Speedy35

    Speedy35

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    5
    Das Phänomen konnte ich noch nicht beobachten. Werde nachher mal gucken, da es regnet. Beim Alten O2 + FL hat es auch ab und zu rein getroppelt. Eine gewisse Wasserbeständigkeit setze ich aber vorraus. Bin im alten bei sehr starken Regen eingestiegen und danach waren die Knöpfe für den Fensterheber auch leicht überflutet. Trocken gemacht so gut es ging, mehr habe und konnte ich nicht machen. Hat auch keinen Folgeschaden gegeben.
    Ich hatte nur das Problem mit dem Schwallwasser in der Fahrertür unten, was sich von selbst gegeben hat. Waren zum Glück wohl nur Wachs/Konservierungsreste die den Gummi blockierten und nun weg sind.
     
  5. #4 shadeium, 02.11.2013
    shadeium

    shadeium

    Dabei seit:
    31.10.2013
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    2
    Hab das beim neuen noch nicht festgestellt, allerdings ist mir das Problem seit dem ersten Octavia wohl bekannt, wenn man bei dem die Scheibe reinigen wollte und die Fenster offen hatte ist durch Fahrtwind und so auch immer alles zum Fensterspalt sofern man ihn bisschen offen hatte reingelaufen...
     
  6. Mimi84

    Mimi84

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.4 TSI Elegance (seit 11/2013)
    Kilometerstand:
    4600
    Musst du eigentlich für alles einen neuen Thread aufmachen? Alle Mängel können im Defektethread gepostet werden.

    Zum Thema: Wieso macht man beim Regen das Fenster auf? Je nachdem wie der Wind ist und der Regen fällt und wie schnell du fährst wird der Regen in die Kiste befördert. Fenster zu lassen und dann ist alles gut. :thumbsup:
     
  7. #6 Brimmelbinz, 02.11.2013
    Brimmelbinz

    Brimmelbinz

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Middlfranken
    Fahrzeug:
    O3 Combi RS TDI DGS
    Werkstatt/Händler:
    Daffner, NM
    Ich mach halt bei Regen einfach das Fenster nicht auf...........Problem gelöst......;-)
     
  8. #7 FabiaOli, 02.11.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also ich kann beim Fabia 1 und beim Octavia 1 bei beiden das Fenster einen kleinen Spalt öffnen und alles bleibt trocken, bis auf minimalen Sprühnebel ;)
     
  9. Gut1

    Gut1

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Moon Weiß DSG 4x4 TDI
    Kilometerstand:
    1009
    ist beim Tiguan nicht anders, lass die Fenster halt zu sehe das auch nicht als Mangel
     
  10. #9 3320andreas, 02.11.2013
    3320andreas

    3320andreas

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Markee
    Fahrzeug:
    O3 Kombi 1.2 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    1200
    Das Problem mit dem Wasser durchs Seitenfenster stört mich auch ein wenig , was solls , Fenster bei Regen eben nur ein ganz kleinen Spalt öffnen .
    Als Alternative gibt es ja die sogenannten Windabweiser aber würde ich mir nie dran machen , weil das verschandelt das Gesammtaussehen total .
     
  11. #10 JimRockford, 02.11.2013
    JimRockford

    JimRockford

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TDI
    Ich glaube es nicht, es regnet durch ein geöffnetes Fenster hinein! Ganz klar, dass man die Fenster öffnen kann, ist eine Fehlkonstruktion!
    :p;)
     
  12. #11 3320andreas, 02.11.2013
    3320andreas

    3320andreas

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Markee
    Fahrzeug:
    O3 Kombi 1.2 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    1200
    Eigentlich gings ja auch um die Sicke auf dem Dach die wohl zu klein wäre um das Wasser abzuleiten .
    Im übrigen geb ich Dir mit deiner Bemerkung auch recht .
     
  13. #12 Speedy35, 02.11.2013
    Speedy35

    Speedy35

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    5
    Man sollte es vielleicht mal testen, wenn man im Regen fährt und in ein Parkhaus fährt. Dort macht man ja zwangsläufig die Scheibe runter. Wenn dann ein Sturzbach kommt, würde ich mir vielleicht Sorgen machen. Aber das hatte ich persönlich auch noch nie. Eins, zwei Tropfen ja, mehr nicht.
     
  14. #13 3320andreas, 02.11.2013
    3320andreas

    3320andreas

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Markee
    Fahrzeug:
    O3 Kombi 1.2 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    1200
    Dem Threadersteller gings ja auch darum , wenn der Wagen gestanden hat und auf dem Fahrzeugdach sich Regenwasser gesammelt hat ,
    du dann das Fahrzeug öffnest und Wasser auf die Bedienteile an der Tür fließt .
    Ob das nun ein Konstruktionsfehler ist wage ich mal zu bezweifeln .
     
  15. #14 Speedy35, 02.11.2013
    Speedy35

    Speedy35

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    5
    Das habe ich aus seinem Post anders gelesen. Er war unterwegs und machte das Fenster runter. Dachte, er würde fahren. ?( Egal, die Meisten sind sich ja einig, das alles iO ist.
     
  16. #15 kleistermeister, 02.11.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Viel schlimmer ist, das die Rinne so klein ist, das der Schnee ins Auto fällt beim öffnen der Tür. ;(
     
  17. #16 Papamia, 02.11.2013
    Papamia

    Papamia

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Görlitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Henkel
    Kilometerstand:
    24000
    Das ist aber leider schon seit vielen Jahren und auch bei vielen Herstellern so. Das ist der Aerodynamik und dem CW Wert geschuldet.

    Aber um nochmal auf den Ursprung zurück zu kommen, ich hab es auch so gelesen, dass der Threadersteller während der Fahrt das Fenster ein wenig geöffnet hat und es da hinein gelaufen ist.
     
  18. #17 kleistermeister, 02.11.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    @ Papamia
    Ich gebe dir ja recht, beim Schnee gibt es Modelle bei denen das nicht so ist, aber beim Fenster kenne ich das (leider) nicht anders. Das war bisher bei allen meinen Autos so.
    Ich denke das ist eher der indirekte Wahrnehmungsbereich. Das alte wird als gegeben hingenommen während man für das neue noch eine frische Sensibilität aufbringt.

    Edit:
    Um das mal für mich umzusetzen...Wie war den die Fahr- und Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Regenintensität und Fensterspaltweite?
     
  19. #18 wurmwichtel, 02.11.2013
    wurmwichtel

    wurmwichtel

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    10
    Wenn sie denn mal immer Mängel wären.
    Ohne jemandem auf die Füsse treten zu wollen finden sich im Defektethread etliche Postings zu Dingen im OC welche angeblich kaputt sein müssen obwohl sich schon einfach durch das Studium der BA oder der Nutzung hiesiger Suchfunktion zeigen würde das dem nicht so ist.
    Da wäre mal nur der Regenerationszyklus des DPF erwähnt. Nicht das in der BA und auf dem Schild unter der Motorhaube direkt auf der Lüfterabdeckung auf einen möglicherweise nachlaufenden Lüfter hingewiesen würde. Am Rande sei erwähnt das VAG nachlaufende Lüfter schon seit weit als mehr zehn Jahren nutzt.
    Nein - man bemerkt etwas das man nicht kennt und muss hier erstmal Posten weil man glaubt der einzige zu sein... :cursing:
    Jim hat es auf den Punkt gebracht.
    So manche Aussage mutet schon sehr merkwürdig an. :P

    Zum Thema:
    Bei meiner Zitrone lief das Wischwasser bei der Scheibenreinigung oben am Seitenfenster entlang, beim Bimmer davor lief vermehrt Wasser oben am Scheibenrand entlang wenn es regnete und das Fenste nicht ganz geschlossen war. Vermutlich wurde die Luftströmung auf dem Fahrzeug durch das offene Fenster gestört denn bei geschlossenem Fenster war nichts zu bemerken.
    Da müssen sowohl Franzmann als auch Weißwurstvertilger total gepennt haben oder hab ich da gleich zwei mal hintereinander die Sahara-Modellreihen erwischt bei denen Wasser auf der Karosse eher die Ausnahme der Ausnahme darstellen sollten? *grübel*
    (Mein) Fazit:
    Zurücklehnen und ernsthaft darüber nachsinnieren ob es sich um einen Fehler, Konstrunktionsmangel, Defekt oder schlichtweg Bedienfehler handelt.
    Bevor man schreibt bitte auch die Suchfunktion nutzen weil man davon ausgehen kann nicht unbedingt der einzige mit diesem Problem zu sein.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 T-Mac1807, 03.11.2013
    T-Mac1807

    T-Mac1807

    Dabei seit:
    17.10.2013
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0

    Also ich bin leider der Meinung, dass das Forum hier seit ner Woche mit sinnlosen, doppelten Themen zugemüllt wird.

    Und sorry Deine Antwort passt mal garnicht zu der Bitte, Mängel im entsprechenden Thread zu posten. Da lederst Du nur mal schön ab, dass Leute die eine Frage haben, gefälligst die BA zu lesen haben. Dafür ist das Forum hier da um Fragen (im dazugehörigen, vorhandenen) Thread zu stellen.

    Schönen Abend


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  22. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Ich glaube da hast du etwas falsch verstanden.
    So wie er das geschrieben hat macht er das Fenster bei der Fahrt auf.

    Wieso sollte sich auf Regenwasser, was sich (angeblich) auf dem Dach sammelt, in das Auto laufen wenn man das Fenster öffnet? Das erkläre mir mal ;-) Fall für Galileo Mystery?
     
Thema:

Konstuktionsmängel bei Oct 3 !?

Die Seite wird geladen...

Konstuktionsmängel bei Oct 3 !? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Privatverkauf 3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4

    3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4: Hi, biete hier 3 (in Worten drei !!!) schwarze Alufelgen von Rial in 17" ET45 an. Waren auf einen Superb II montiert. Gebrauchsspuren an den...
  3. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...
  4. Suche Skiträger/Skihalter für 3-4 Skier gesucht

    Skiträger/Skihalter für 3-4 Skier gesucht: Hallo, Vielleicht habe ich ja Glück und jemand hat einen gebrauchten Skiträger (für ca. 3-4 Skier) von Thule o.ä. abzugeben. Mein Grundträger...
  5. Octavia 3 Einstiegsbeleuchtung

    Octavia 3 Einstiegsbeleuchtung: Hallo, ich fahre einen Octavia 3 Baujahr 2016 in der Style Variante und habe im Internet von Tür-Einstiegbeleuchtungen gelesen. Habe meine...