konstruktionsfehler?

Diskutiere konstruktionsfehler? im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; bei meinem yeti habe ich zum ersten mal versucht, die mittelrückbank richtig nach vorn zu klappen.beim roomi meiner frau kein problem.bei mir...

snowghost

Dabei seit
14.09.2010
Beiträge
75
Zustimmungen
0
Ort
lausitz/randpolen muskauer str. 03149 forst deutsc
Fahrzeug
yeti 140pferde,experiance.black alu`s
Werkstatt/Händler
derno
Kilometerstand
25500
bei meinem yeti habe ich zum ersten mal versucht, die mittelrückbank richtig nach vorn zu klappen.beim roomi meiner frau kein problem.bei mir (auch ohne kopfstütze)drückt der sitz im vorgeklappten zustand gegen den lüftungsauslass für hinten.bei unseren strassen und die gummiseilverbindung zum vordersitz sehe ich ein bald zerstörtes lüftungsgitter.meine anfrage beim ;freundlichen in Weisswassser:solange garantie drauf ist,wird es ersetzt.und dann?meine meinung:für konstruktionsfehler haften wir doch nicht,oder?
 
#
schau mal hier: konstruktionsfehler?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

mschcar

Guest
Ja ich gebe dir Recht.
Beim Roomster hast du auch nicht die Mittelarmlehne des Golf! Somit ist dort Platz.

Naja, was solls? Ich mache den Mittelsitz gleich ganz raus.
 

AchimII

Dabei seit
11.09.2010
Beiträge
18
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Fahrzeug
Yeti 2.0 TDI DSG 4x4
Das ist jetzt keine Hilfe, aber... Bei mir reicht(e) ganz leichter Druck der Lehne, um das Fach zu öffnen. Mittelsitz raus, Karton reingeschoben - Klappe abgebrochen :cursing:
 

snowghost

Dabei seit
14.09.2010
Beiträge
75
Zustimmungen
0
Ort
lausitz/randpolen muskauer str. 03149 forst deutsc
Fahrzeug
yeti 140pferde,experiance.black alu`s
Werkstatt/Händler
derno
Kilometerstand
25500
würde mich über dieses problem auch gern mal bei skoda deutschland informieren,kann mir nicht vorstellen das solch ein konstruktionsfehler so lax abgetan wird.bei dem preis möchte auch alles stimmen.wer hat telefon nr. von SKODA DEUTSCHLAND? :whistling:
 

Robert78

Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
10.653
Zustimmungen
3.240
Ort
Bayern
Fahrzeug
Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
Werkstatt/Händler
"ein Guter"
Kilometerstand
64000
wer hat telefon nr. von SKODA DEUTSCHLAND?
na bisschen was kannst du schon noch selber machen.
Die Nummer ist ohne Probleme auf der Homepage zu finden.

Skoda Deutschland wird das aber egal sein.
Ist konstruktionsbedingt halt so und muss hingenommen werden.
Da du das im Autohaus z.B. hättest probieren können und es damit vor dem Kauf wusstest gibts da auch gar keine rechtliche Handhabe.

Was du aber evtl. bekommst ist ein bedauern des Importeurs SAD.
 

steinwolf

Dabei seit
08.06.2010
Beiträge
53
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Yeti 1,4 TSI Ambition Plus Edition mattobraun
Hallo,
habe das Umklappen des mittleren Sitz heute auch mal getestet und bei mir funktioniert es, trotz Ambition-Modell mit großer Mittelkonsole/Armlehne.

Und zwar so:
- Kopfstütze ausbauen
- Sitz umklappen, wie im Handbuch Seite 77 beschrieben:
Klappen Sie die hintere mittlere Sitzlehne auf die gleiche Weise vor, ziehen Sie anschließend noch einmal am Hebel Abb. 61 und drücken Sie die Sitzlehne nach unten, bis diese in einer niedrigeren Stellung hörbar einrastet.

Der Trick ist dabei, daß die Rückenlehne erst normal vorgeklappt wird, dann aber nochmals entriegelt wird und sich dann noch näher an die Sitzfläche klappen läßt. Die Gurtschlösser sollten dabei aber nicht eingeklemmt sondern rechts + links rausgezogen werden.
Wenn ich nun den Sitz hochklappe bekomme ich im senkrechten Zustand (mehr geht der Sitz nicht nach vorn) immer noch die Finger zwischen Sitz und Luftausströmer der Mittelkonsole, also gut 1 cm Platz. Nur der Gummi zum Fixieren an den Kopfstützen ist recht kurz (evtl. habe ich aber die Vordersitze zu weit vorn - also doch wieder ein Nachteil ;( ).
 

mschcar

Guest
steinwolf schrieb:
Hallo,
habe das Umklappen des mittleren Sitz heute auch mal getestet und bei mir funktioniert es, trotz Ambition-Modell mit großer Mittelkonsole/Armlehne.

Und zwar so:
- Kopfstütze ausbauen
- Sitz umklappen, wie im Handbuch Seite 77 beschrieben:
Klappen Sie die hintere mittlere Sitzlehne auf die gleiche Weise vor, ziehen Sie anschließend noch einmal am Hebel Abb. 61 und drücken Sie die Sitzlehne nach unten, bis diese in einer niedrigeren Stellung hörbar einrastet.

Der Trick ist dabei, daß die Rückenlehne erst normal vorgeklappt wird, dann aber nochmals entriegelt wird und sich dann noch näher an die Sitzfläche klappen läßt. Die Gurtschlösser sollten dabei aber nicht eingeklemmt sondern rechts + links rausgezogen werden.
Wenn ich nun den Sitz hochklappe bekomme ich im senkrechten Zustand (mehr geht der Sitz nicht nach vorn) immer noch die Finger zwischen Sitz und Luftausströmer der Mittelkonsole, also gut 1 cm Platz. Nur der Gummi zum Fixieren an den Kopfstützen ist recht kurz (evtl. habe ich aber die Vordersitze zu weit vorn - also doch wieder ein Nachteil ;( ).
Nö! Das liegt nur daran, dass du zu klein bist :D
Sorry! Nicht böse sein.
Danke für deinen Tip. Probier ich mal aus.
 

steinwolf

Dabei seit
08.06.2010
Beiträge
53
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Yeti 1,4 TSI Ambition Plus Edition mattobraun
Tja, wer die Bedienungsanleitung ließt weis alles :thumbsup:

Ich schicke Dir dann mal die Rechnung für die Beratungsdienstleistung :P
 

ALWAG

Dabei seit
12.06.2007
Beiträge
3.523
Zustimmungen
9
Ort
Linz, O.Ö.
Fahrzeug
Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
Kilometerstand
12600
steinwolf schrieb:
Tja, wer die Bedienungsanleitung ließt weis alles
Also, ich bin einer, der Bedienungsanleitungen immer von der ersten bis zur letzten Zeile liest. Diese Stelle darin ist mir aber entgangen oder ich habs vielleicht wieder vergessen, da ich den Mittelsitz noch nie vorgeklappt habe.
 

Handtuch42

Dabei seit
30.01.2010
Beiträge
64
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Yeti
ALWAG schrieb:
Also, ich bin einer, der Bedienungsanleitungen immer von der ersten bis zur letzten Zeile liest. Diese Stelle darin ist mir aber entgangen oder ich habs vielleicht wieder vergessen, da ich den Mittelsitz noch nie vorgeklappt habe.
Das mache ich (möglichst) auch so. Und was soll ich sagen? Wir sind an unserer Unwissenheit nicht schuld:
In der alten Bedienungsanleitung steht das gar nicht drin... :D

Ich habe mir den Mittelsitz angesehen. Der ist zur Zeit ausgebaut. Und tatsächlich gibt es zwei Raststellungen. Einmal mit Kopfstütze und eine ohne Kopfstütze. Das muss man wissen...
 

steinwolf

Dabei seit
08.06.2010
Beiträge
53
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Yeti 1,4 TSI Ambition Plus Edition mattobraun
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Freewheeler

Dabei seit
24.10.2010
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ort
Norddeutschland
Fahrzeug
Skoda
Also mein Verkäufer erklärte und zeigte mir eigentlich alles beim Neukauf und hat sich viel Zeit genommen. Und ist gerade auch auf die Neuigkeiten eigegangen.

Freewheeler
 
Thema:

konstruktionsfehler?

konstruktionsfehler? - Ähnliche Themen

Zusammenfassung 1. Seite ! Autohändler lehnt Bestellung der Betriebsanleitung für Reimport ab !: und möchte mein reimportiertes Fahrzeug auch nicht reparieren ! Dies Fahrzeug bekomme ich erst in einigen Wochen, wollte vorab mich schon mal mit...
Oben