Koni Special Active Dämpfer (Nachfolger FSD)

Diskutiere Koni Special Active Dämpfer (Nachfolger FSD) im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin. Hat schon jemand mit den obengenannten neuen Konis Erfahrungen gesammelt? Mir geht das holzige Ansprechverhalten vom Standarten-Fahrwerk...

  1. #1 Sprit(vernichter)², 10.08.2018
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    247
    Fahrzeug:
    S2 CFGB DSG AxA=16
    Moin.
    Hat schon jemand mit den obengenannten neuen Konis Erfahrungen gesammelt?

    Mir geht das holzige Ansprechverhalten vom Standarten-Fahrwerk langsam auf den Keks und ich suche Abhilfe
     
  2. #2 Toxicatpc, 10.08.2018
    Toxicatpc

    Toxicatpc

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bleicherode
    Fahrzeug:
    Superb II FL, 2.0TDI 125KW
    Sind die denn als Standard Fahrwerk zu nutzen oder sind die gleich mit Tieferlegung?
    Wollte mir wenn es der Geldbeutel zulässt die Bilstein B6 Dämpfer mit Serienersatzfedern von Bilstein einbauen, da ich keine Tieferlegung haben möchte.
     
  3. #3 K3mesh4u, 15.08.2018
    K3mesh4u

    K3mesh4u

    Dabei seit:
    09.08.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3t5 Allrad TDI 170 PS, Skoda Octavia 3u5 TDI 131PS, Golf 2 2,0 16V, Renault Grand Espace 2,0 16V
    Ich habe die Bielsten B4 in meinem Superb Kombi 4x4 und die Sind Furchtbar! Nicht besser als Sachs, Im gegenteil Sachs war was Besser. Ich habe mir die Special Active Bestellt und baue Sie am Wochenende ein, Ich hoffe auf deutlich Mehr Comfort auf der Landstraße. ;-) Ich habe auch Passat CC und Kombi Dämpfer ausprobiert, war auch nichts!
    Ich Berichte ob es was gebracht hat !
    Stoßdämpfer kosten direkt bei Koni 475Euro.
    Eibach Kit incl. Stoßdämfer B4 waren auch 370Eu ca?! (Rausgeschmissenes Geld)
     
  4. #4 Toxicatpc, 15.08.2018
    Toxicatpc

    Toxicatpc

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bleicherode
    Fahrzeug:
    Superb II FL, 2.0TDI 125KW
    Ja das wäre super, würde mich auf jedenfall sehr Interessieren, die Federn von Eibach verwendest du wieder oder willst noch andere nehmen?
     
  5. #5 K3mesh4u, 15.08.2018
    K3mesh4u

    K3mesh4u

    Dabei seit:
    09.08.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3t5 Allrad TDI 170 PS, Skoda Octavia 3u5 TDI 131PS, Golf 2 2,0 16V, Renault Grand Espace 2,0 16V
    Nein, Eibach habe Ich nach 2 Tagen ausgebaut.
    Aktuell fahre Ich vom Facelift Tdi das Serienfahrwerk in Verbindung mit Bilstein B4.Stoßdämpfer leider immer noch zu hart.
     
    Sprit(vernichter)² gefällt das.
  6. #6 Toxicatpc, 15.08.2018
    Toxicatpc

    Toxicatpc

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bleicherode
    Fahrzeug:
    Superb II FL, 2.0TDI 125KW
    Naja mir geht das gepoltere auf den Keks. N bisle härter könnte es schon sein. Darum wollte ich wie schon oben geschrieben die Bilstein B6 versuchen.
    In der Stadt bei normaler Geschwindigkeit poltert es und auf der BAB ist es zu schwammig.
     
  7. #7 Sprit(vernichter)², 15.08.2018
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    247
    Fahrzeug:
    S2 CFGB DSG AxA=16
    Ich bin mehr als gespannt! Ich freu mich schon auf deinen Bericht!

    Tieferlegung kommt für mich nicht wirklich in Frage, fahre häufig mit 3-4 Rädern aufm Agrarhaken und ziehe auch öfter nen Hänger. Da hängt der Hintern schon genug.
    Denke da dann eher über die MAD Luftsäcke nach um bei Bedarf wieder hochpumpen zu können.
     
  8. #8 Toxicatpc, 23.08.2018
    Toxicatpc

    Toxicatpc

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bleicherode
    Fahrzeug:
    Superb II FL, 2.0TDI 125KW
    Neu Dämpfer drin? Wie fährt es sich?
     
  9. #9 K3mesh4u, 27.08.2018
    K3mesh4u

    K3mesh4u

    Dabei seit:
    09.08.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3t5 Allrad TDI 170 PS, Skoda Octavia 3u5 TDI 131PS, Golf 2 2,0 16V, Renault Grand Espace 2,0 16V
    Ja,sind drinnen.
    Er fährt sich deutlich Sanfter!
    Ich fahre die dänpfer in Kombination mit den Serien Federn vom Superb Bj.2015 .
    Am schnellsten ist mir Aufgefallen das das Abrollgeräusch leiser und angenehmer wurde, Querrillen sind zwar leicht hörbar aber nicht mehr Spürbar.
    Bordsteine (Einfahrten) merkt man kaum.
    Kurven nimmt man Automatisch schneller weil man sie nicht mehr so stark wahrnimmt ,in Maßen

    Bin auch mal kurz Autobahn gefahren , bei 190 km/h wurde mir dann schon anders weil er schon sehr wankte also eher Negativ!
    Ich kann mir Vorstellen das diese Stoßdämpfer in Verbindung mit Sportfahrwerk schon besser Harmonieren?!
     
    Sprit(vernichter)² gefällt das.
  10. #10 Toxicatpc, 28.08.2018
    Toxicatpc

    Toxicatpc

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bleicherode
    Fahrzeug:
    Superb II FL, 2.0TDI 125KW
    Also könnte man die Dämpfer als relativ weich einstufen.
    Was meinst du mit Sportfahrwerk? Federn?
     
  11. Luerch

    Luerch

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    12
    Hallo zusammen,

    ich fahre ja seit einem Jahr die Bilstein B6 mit Serienfedern im 2015er Superb. Beim damaligen Umbau war auch mir aufgefallen, dass das Rollgeräusch der Reifen im Innenraum deutlich abgenommen hat. Die Dämpfer sind eher straff... das Superb-typische Nachschwingen unterbinden sie sehr wirkungsvoll. Das Fahrzeug lenkt wesentlich williger ein. Anfangs hatte ich mich auch über das bessere Ansprechen der Dämpfer gefreut. Mittlerweile muss ich das ein wenig relativieren. Gerade harte Kanten werden nach wie vor deutlich (wenn auch besser als bei den Seriendämpfern) in den Innenraum übertragen. Wer aber eine ruhigere Lage des Wagens bei hohen Geschwindigkeiten sucht ist mit den B6 sehr gut beraten. Das geringe Spiel der vorderen Federbeine ist nicht "spürbar größer" geworden (wenngleich ich hier nach wie vor ein wenig skeptisch bin).

    FG Luerch
     
    Toxicatpc gefällt das.
  12. #12 Toxicatpc, 29.08.2018
    Toxicatpc

    Toxicatpc

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bleicherode
    Fahrzeug:
    Superb II FL, 2.0TDI 125KW
    Danke für deinen Bericht, dann werde ich wohl auch zu den B6 greifen.
    Hast du die Originalfedern verwendet, die Serienersatz von Bilstein oder andere?
     
  13. #13 tschack, 29.08.2018
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    10.487
    Zustimmungen:
    1.025
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
     
  14. #14 Toxicatpc, 29.08.2018
    Toxicatpc

    Toxicatpc

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bleicherode
    Fahrzeug:
    Superb II FL, 2.0TDI 125KW
    ahja okay stimmt :-) , ich wollte dann die Bilstein B3 rein machen, da meine Federn nun 100tkm runter haben, macht das den Kohl ja nicht mehr fett.
     
  15. Luerch

    Luerch

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    12
    Zwischen den Bilstein B3? B4 und B6 bestehen gravierende Unterschiede... Wenn du das satte (aber sehr direkte / mitteilsame) Fahren suchst nimm die B6... Vom Langsamfahrkomfort darfst du aber keine Wunder erwarten... hier bleibt es bei dem sehr rustikalen Abrollen... Verbesserungen gibt es eher bei sportlicher Fahrweise...

    FG Luerch
     
  16. #16 Toxicatpc, 30.08.2018
    Toxicatpc

    Toxicatpc

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bleicherode
    Fahrzeug:
    Superb II FL, 2.0TDI 125KW
    Die B3 sind nur die Serienersatzfedern von Bilstein, mit Dämpfern geht es erst bei den B4 los :-)
    Würde dann quasi die Bilstein B3 Federn mit den B6 Dämpfern kombinieren.
     
Thema: Koni Special Active Dämpfer (Nachfolger FSD)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. koni special active erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Koni Special Active Dämpfer (Nachfolger FSD) - Ähnliche Themen

  1. Anstehende Reparaturen (Scheibenwischermotor/Dämpfer/Federn)

    Anstehende Reparaturen (Scheibenwischermotor/Dämpfer/Federn): Disclaimer: Ich habe nicht wirklich Ahnung von Autos, nur ein bisschen Elektronik. Behandelt mich einfach als Laie. Hey hey, ich müsste mich mal...
  2. Kaufberatung Ersatzteile für 44kw Modell April 2012 Active

    Kaufberatung Ersatzteile für 44kw Modell April 2012 Active: Hallo Zusammen, ich bin total unerfahren und benötige eure Kaufberatung! Ich benötige: Aufhängung Scheinwerfer Fahrerseite Bremsscheiben und...
  3. Tempomat nachrüsten beim Fabia III 1.0 MPI 60 PS Active?

    Tempomat nachrüsten beim Fabia III 1.0 MPI 60 PS Active?: Guten Tag Ich wäre sehr erfreut darüber, wenn hier jemand darüber Auskunft geben kann, ob eine Nachrüstung des Tempomaten bei einem 2015er Skoda...
  4. 5E Active - Mittelarmlehne nachrüsten

    5E Active - Mittelarmlehne nachrüsten: Moin allerseits, ich habe mir o.g. Wagen zugelegt und möchte unbedingt eine Mittelarmlehne nachrüsten. Gibt es hierbei Erfahrungswerte und wenn...
  5. HA Dämpfer Messdaten?

    HA Dämpfer Messdaten?: Hallo Liebe Octavia Fahrer, Ich bräuchte eure Hilfe. Hat jemand einen Originalen Hinterachsdämpfer herumliegen und kann mir einige Sachen messen?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden