komplette PS/KW/Leistung erst nach EInfahrzeit "freigeschaltet" ?

Diskutiere komplette PS/KW/Leistung erst nach EInfahrzeit "freigeschaltet" ? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich weiß es gibt schon ein Thema wie z.B. "wie einfahren" usw. aber mir geht es in erster Linie um die Frage ob der Motor des Autos künstlich...

  1. exBMW

    exBMW

    Dabei seit:
    17.09.2014
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    16
    Ich weiß es gibt schon ein Thema wie z.B. "wie einfahren" usw. aber mir geht es in erster Linie um die Frage ob der Motor des Autos künstlich gedrosselt ist solange die Einfahrphase nicht vorbei ist? Gibt es soetwas?

    Grund dafür war meine erste "Hochgeschwindigkeitsfahrt" bei 1470 km nur um den Motor mal kurzfristig zu fordern. Bis 200 km/h ging alles gut und so wie ich es für eine 1.4 TSI mit 140 PS erwartet hätte. Aber dann wurde es extrem zäh. die 210 km/h habe ich nicht erreicht (16 Zoll Stahlfelgen 205er Reifen) waren maxi 207/208 laut Tacho ?(
     
  2. #2 spinner86, 02.03.2015
    spinner86

    spinner86

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Österreich/Mödling
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5e FL TSI 230
    Angeblich gibt's sowas ab Werk bis 2000 km. Soll softwaretechnisch so programmiert sein
     
  3. exBMW

    exBMW

    Dabei seit:
    17.09.2014
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    16
    ich kenne sowas immer nur aus sagungen daher wären fakten echt mal schön :thumbsup:
     
  4. #4 fredolf, 02.03.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.368
    Zustimmungen:
    946
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Bei einem Auto das rund 212-215km/h max läuft, kann man über 200km/h ohnehin keine Wunde mehr erwarten. Die Bedingungen, für die das Werk die angegebene Vmax nennt, sind i.d.R. nicht vorhanden:

    Absolute Windstille und absolut ebene Fahrbahn mit gutem Straßenbelag.
     
  5. exBMW

    exBMW

    Dabei seit:
    17.09.2014
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    16
    nicht das irh mich falsch versteht. ich erwarte keine wunder, denn dann hätte ich mir den rs geholt oder besser bmw 328i :thumbsup: . es geht mir nur um diese gerüchte das die maximale leistung anfang nicht freigegeben wird. eingefallen ist mir eben durch die situation das ganze wieder.
     
  6. #6 golfer33, 02.03.2015
    golfer33

    golfer33

    Dabei seit:
    05.04.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Kombi, 1.5 TSI Handschalter
    Also ich habe auch den 1.4 DSI DSG mit mittlerweile ca. 7000 km auf der Uhr und meinem, zumindest subjetivem Empfinden nach, ist der Anzug, Beschleunigung und Endgeschwindigkeit seit ca. 3000 km im Vergleich zu den Fahrten davor wesentlich besser. Der OIII ist mittlerweile das 3. Fahrzeug, welches ich neu ab Werk einfahren durfte und bei meinem Golf und meinem Polo vorher war das ähnlich. Mag man sich nun streiten, ob so etwas wie "Einfahren" existiert oder nicht, nach meinem Empfinden eindeutig "Ja".

    EDIT: 220 km/h habe ich laut Tacho auch schon erreicht - am schnellsten über dem Modus-Schalter im Sport-Programm ;-)
     
  7. #7 fredolf, 02.03.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.368
    Zustimmungen:
    946
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    @exBMW, du drehst dich aber dann im Kreis:

    Erst wenn du dir ganz sicher bist, dass du die genannten Bedingungen hast, kannst du ja überhaupt etwas zur realen Vmax (und damit zur realen maximalen Motorleistung) sagen.

    Mein 1,4TSI sollte eingefahren sein (7000km) und es gibt eben Situationen, wo ich auf der bei uns (Schleswig-Holstein) meist fast steigungslosen AB immer noch nur sehr schwer über 200km/h komme. 220km/h habe ich laut Tacho aber durchaus schon erreicht.
     
  8. exBMW

    exBMW

    Dabei seit:
    17.09.2014
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    16
    dann ignoriert doch bitte mal die angegeben geschwindigkeit und konzentriert euch auf die frage. ist der motor/auto elektronisch/software technisch gedrosselt bis einer gewissen einfahrzeit?
     
  9. #9 fredolf, 02.03.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.368
    Zustimmungen:
    946
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    dazu habe ich bisher in keinem Forum offizielle, schriftliche Angaben von VW gesehen und von daher kann ich dazu nichts sagen.
     
  10. #10 Richter86, 02.03.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.941
    Zustimmungen:
    264
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Laut VW Mitarbeitern aus der Motorenentwicklung ja.
     
  11. exBMW

    exBMW

    Dabei seit:
    17.09.2014
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    16
    kannst du auch aussagen dazu treffen ob zeitlich begrenzt oder km begrenzt oder wie wo was? :thumbsup:
     
  12. #12 Octarius, 02.03.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    1.441
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Gerüchte gibt es sehr viele darüber. Ich hab jedoch noch nie fundierte Aussagen über eine Drosselung gelesen.

    Fahr noch 500 Km und die Frage hat sich dann sowieso erledigt.
     
  13. #13 fredolf, 02.03.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.368
    Zustimmungen:
    946
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    wie oft habe ich diesen Hinweis (laut Mitarbeiter der XXX-Abteilung) schon in Foren gelesen und wie oft war das schon falsch...
     
    JohnDoe gefällt das.
  14. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Halle/S.
    Kilometerstand:
    245345
    Außerdem reichen doch 200km/h völlig aus, warum machst du solchen Rees um 10 km/h ?

    Völlig unverständlich... Kauf das nächste mal einen Porsche oder Maserati...
     
  15. #15 fredolf, 02.03.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.368
    Zustimmungen:
    946
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    um die Vmax ging es hier ja direkt nicht...

    die Vmax wäre lediglich ein gutes Haus-Mittel, um die Motorleistung fest zu stellen, wenn denn die Bedingungen stimmen.

    Ansonsten kämen noch Beschleunigungstests in Frage.
     
  16. exBMW

    exBMW

    Dabei seit:
    17.09.2014
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    16
    noch einmal hätte ich top speed haben wollen wäre ich beim bmw 328i gelandet. es geht um die allgmeien frage. geschwindigkeit war nur nebensächlich erwähnt weil ich eben dabei auf die frage gekommen bin
     
  17. #17 dünnbrettbohrer, 02.03.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    433
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    155000
    Das ist doch nonsens, was soll eine Drosselung auf 200 Km/h biringen. Wenn das Aggregat mit 0 Km auf der Uhr bei 200 Km/h nicht leidet, leidet es auch bei 220 Km/h nicht. Wenn es das überhaupt bräuchte, dann eine Droselung auf irgendein Drehzahllimit (irgendwas zw. 3000 und 4000 U/Min.) die ersten 2000 km. Aber nur ein paar Hundert Umdrehungen unter Vollast abzuzwicken macht keinen Sinn.
     
    JohnDoe gefällt das.
  18. #18 Richter86, 02.03.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.941
    Zustimmungen:
    264
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Geht nach Kilometern. 2-3000 je nach Motor.
     
  19. #19 Octarius, 02.03.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    1.441
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    @exBMW

    Such Dir doch jemand mit VCDS und mach le Logfahrt. Dann hast Du es schwarz auf weiss.
     
  20. #20 Sprit(vernichter)², 02.03.2015
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeug:
    S2 CFGB DSG AxA=16
    Wenn überhaupt irgendwas Sinn macht, ist es den Mitteldruck im Zylinder zu beschränken, oder anders gesagt das Drehmoment.

    Alles andere resultiert daraus. Unter anderem auch der Druck den die Kolbenringe sowie alle die Lagerungen und das Getriebe ertragen müssen....

    Wenn das Öl neu und Warm ist, gibt es wenige Gründe die gegen Drehzahl sprechen.

    Diese Erkenntnis lässt sich auch aufs Warmfahren übertragen.... ich höre immer mal wieder gerne Aussagen wie "den kalten Motor nichthochdrehen".
    Bei niedriger Drehzahl voll aufs Pedal zu treten ist aufgrund des dann geforderten Drehmomentes (Mitteldruck) ebenfalls doof.
     
Thema: komplette PS/KW/Leistung erst nach EInfahrzeit "freigeschaltet" ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. größte Leistung Beschleunigung bei gaspedal auf haölber stellung

    ,
  2. haben neue Autos direkt die volle Leistung ?

    ,
  3. einfahrprogramm vw

    ,
  4. octavia rs tdi einfahren volle leistung,
  5. drosselt Audi Neuwagen?,
  6. skoda octavia rs gedrosselt,
  7. leistung begrenzt volvo einfahren,
  8. motor weniger verbrauch mehr leistung nach einfahrphase,
  9. skoda 1000km volle leistung,
  10. seat leon cupra volle leistung ab wann,
  11. neuwagen einfahren audi,
  12. erste kilometer motor gedrosselt ?,
  13. motorleistung erste km,
  14. vw neuwagen gedrosselt,
  15. neuwagen elektronik gedrosselt,
  16. neuer mor km volle leisting,
  17. neuwagen elektronisch gedrosselt,
  18. neuwagen leistung gedrosselt ford,
  19. steuergerät einfahren,
  20. golf 7 tsi neuwagen mehr Leistung durch schnelles einfahren?,
  21. golf diesel wird lauter nach einfahren,
  22. vw leistung drosselung 1000km,
  23. einfahren ab wann volle Leistung,
  24. gut einfahren mehr leistung,
  25. neuwagen ab wann volle leistung
Die Seite wird geladen...

komplette PS/KW/Leistung erst nach EInfahrzeit "freigeschaltet" ? - Ähnliche Themen

  1. Der erste Skoda

    Der erste Skoda: Hallo zusammen, nachdem ich von meinen Ford gegen Ende so enttäuscht wurde - siehe meinen anderen Post - war ich auf der Suche nach einen neuen...
  2. Kauf eines Octavia RS trotz hoher KM-Leistung

    Kauf eines Octavia RS trotz hoher KM-Leistung: Hallo liebe Leute, ich bin neu in diesem Forum und möchte direkt eine Frage stellen, die ihr mir als Experten am besten beantworten könnt. Ich...
  3. Superb 3u 2.5 v6 tdi lautes heulen mit kompletten leistungsverlust

    Superb 3u 2.5 v6 tdi lautes heulen mit kompletten leistungsverlust: Hallo an alle, seit kurzem habe ich bei meinem 2.5 v6 tdi ein lautes heulen mit kompletten Leistungsverlust. Es fing auf der Autobahn beim...
  4. Privatverkauf Skoda Fabia 1.2 TSI DSG Monte Carlo - KW inox

    Skoda Fabia 1.2 TSI DSG Monte Carlo - KW inox: Hallo zusammen, ab Ende Juni 2019 steht mein Fabia III 1.2 TSI DSG "Monte Carlo" zum Verkauf. Standort: 73252 Lenningen Kilometerstand: 79.800...
  5. Lane Assist freigeschaltet, Lenkung jetzt straffer

    Lane Assist freigeschaltet, Lenkung jetzt straffer: Hallo zusammen, ich habe nach der Anleitung aus der OneNote Datei meinen Lane-Assist mittels VCDS freigeschaltet, das hat auch auf anhieb...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden