Kommt nach VW Up GTI ein Citigo RS ("GTI")?

Diskutiere Kommt nach VW Up GTI ein Citigo RS ("GTI")? im Skoda Citigo Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Und der 1.5 TSI BlueMotion löst den 1.0TSI im Golf als Spritspar-Modell ab. Der Verbrauch liegt bei beiden auf gleichen Niveau. Ok, diese Ablösung...

?

Würdet ihr einen Citigo RS/GTI kaufen?

  1. Ja

    16 Stimme(n)
    22,5%
  2. Nein

    33 Stimme(n)
    46,5%
  3. vielleicht, wenn der Preis attraktiv wäre...

    22 Stimme(n)
    31,0%
  1. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.113
    Zustimmungen:
    407
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    140822
    Ok, diese Ablösung fand ja dann schon letztes Jahr statt. Der 1.5 TSI ACT BlueMotion mit 130 PS ist seit Juli 2017 im Golf erhältlich. Mit einem Verbrauch von 4,8-5,0 Liter liegt er leicht über dem bis Ende 2016 angebotenen 1.0 TSI BlueMotion 115 PS mit einem Verbrauch von 4,4-4,5 Litern.
     
  2. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.113
    Zustimmungen:
    407
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    140822
    Skoda hat heute die Motoren des Fabia-Facelift veröffentlicht. Die beiden MPI mit 60 und 75 PS bleiben auch beim Facelift im Programm!
     
  3. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    8.749
    Zustimmungen:
    1.118
    Ort:
    Niedersachsen
    Im Grunde war doch da auch nichts anderes zu erwarten. Das sind Brot-und-Butter-Motoren bei diesem Auto, die eine überschaubare Technik aufweisen.
     
  4. #64 eva-mariabock, 18.02.2018
    eva-mariabock

    eva-mariabock

    Dabei seit:
    18.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habe mir den UP GTI bestellt. Liefertermin irgendwann im Juni. Ich fahre im Moment ein 6er a Golf Cabrio mit Xenon und Kuevenlicht und bin eigentlich enttäuscht. Vom Kurvenlicht merke ich kaum etwas und auch wenn die Straßenausleuchtung unmittelbar vor dem Auto besser ist sehe ich doch die Reflektoren am Straßenrand in weiterer Entfernung besser. Hätte davor einen Polo mit LED und die wären total Schlecht, da war das Licht des Up den ich davor schon hatte, um Welten besser. Unser Familienauto, ein aktueller Touran hat etwas bessere LEDs. Beim Polo ist mir das sehr wohl schon beim Schnee aufgefallen das da der Schnee auf den Scheinwerfern fest rudert, ist ja auch Kaltes Licht. Die allerbesten Scheinwerfer hatte bis jetzt der VW Touran das aktuelle Vorgängermodell mit Dynamik Light Assist. Das Waren Xenon und die waren sehr gut.
    Den Preis Vom GTI finde ich jetzt nicht überzogen. Man bekommt zum 90 PSler, 17 Zoll Felgen, ein Sportfahrwerk, 15 PS mehr und einen 6. Gang dazu. Halogen finde ich ausreichend ist ja auch nur als Stadtflitzer gedacht.
    Das Auto soll ja nur ein Einstieg in die GTI Welt sein. Konfiguriert euch mal den Polo GTI, wenn ihr da was Vergleichsweise zusammenstellt, bekommt ihr sicher mehr Auto für natürlich auch 10000 Euro mehr.

    Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
     
  5. #65 eva-mariabock, 18.02.2018
    eva-mariabock

    eva-mariabock

    Dabei seit:
    18.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Den TSI gibt's doch erst ab 90 PS oder? [emoji848]


    Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
     
  6. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.113
    Zustimmungen:
    407
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    140822
    @Kolbenkipper hat in Beitrag #41 die Behauptung in den Raum gestellt, dass die MPI-Motoren beim Citigo entfallen sollen. Wenn dem so wäre, müsste der Citigo erstmalig die TSI-Motoren bekommen. Mit dem Hinweis auf das Fabia-Facelift, wollte ich nur aufzeigen, dass dieser noch bei den MPI-Motoren als Einstieg bleibt. Somit dürfte auch der Citigo vorerst dabei bleiben. Allenfalls wenn ein komplett neuer Citigo kommt, könnte sich da etwas ändern.
     
  7. #67 VagUser, 18.02.2018
    VagUser

    VagUser

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 75ps Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brinker in Gütersloh
    Kilometerstand:
    130
    So wie mein Verkäufer gesagt hat wird Skoda den Citigo nächstes Jahr auslaufen lassen und er wird Geschichte sein. Was echt schade wäre wenn es so kommt. Den up würde ich mir nicht kaufen wollen.

    Gruß
    Kalle
     
  8. #68 Patrick3331, 18.02.2018
    Patrick3331

    Patrick3331

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Interlaken
    Fahrzeug:
    2018 Octavia RS 4x4 TDI DSG Kombi
    Kilometerstand:
    19601
    Glückwunsch zum Up GTI! Bitte hier berichten, wie er sich so über die Zeit schlägt (obwohl Skoda Forum), da es ich und evtl. andere interessieren könnte.

    Wegen dem Licht, ich finde es geht einfach nicht, dass ein Lupo GTI Nachfolger (10 Jahre später) auf einmal nur noch mit Halogen daherkommt. Nicht nur zwecks Lichtausbeute und -reichweite, sondern auch ästhetisch. Es sieht einfach hässlich aus (nichts gegen deinen), billig könnte man sogar sagen und verdient das Kürzel GTI nicht). Ich sag ja nicht, dass es serienmäßig angeboten werden (eigentlich doch), aber dann doch wenigstens gegen Aufpreis anbieten!

    Naja, von der Leistung her hätten sie, bzw. müsste VW eigentlich nachlegen gegenüber dem Lupo GTI. Ich denke mal, 130-140PS hätten dem Up GTI gut getan, dann wäre er in der Leistungsklasse mit dem Abarth Einstiegsmodel, auf Höhe des Opel Adam S und ein paar anderen.
    So ist der Up GTI eigentlich nur ein stylischer Up, mit etwas Software PS Zuschlag vom der günstigeren 90PS Version.

    Aber ich bin gespannt, was du so berichten wirst.
     
  9. #69 eva-mariabock, 18.02.2018
    eva-mariabock

    eva-mariabock

    Dabei seit:
    18.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Scheinwerfern ist schon Geschmackssache und auch ne Preisfrage. Zwar gibt es beim Polo GTI die LED Scheinwerfer als Zusatzausstattung aber immerhin für 985 EUR und der Preis steht nicht im Verhältnis uns Xenon stirbt aus. Gibt kaum noch Modelle z. B. den Touran da werden nur noch Halogen und LED angeboten. Also ist Xenon wohl keine Alternative mehr. Und der Preis im Verhältnis zum Auto bei LED steht für mich in keinem Verhältnis. Dann hat der Polo GTI z. B. auch nur Serienmäßig 17" Felgen. Das würde im Verhältnis ja beim Polo schlecht aussehen. Und was für mich ein absolutes no Go beim Polo GTI ist, ist das es ihn nur als DSG gibt. Ich mag keine Automatik. Das hat für mich nix mit Autofahren zu tun. Aber ich berichte, wenn er denn mal kommt. [emoji6]

    Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
     
  10. #70 Patrick3331, 18.02.2018
    Patrick3331

    Patrick3331

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Interlaken
    Fahrzeug:
    2018 Octavia RS 4x4 TDI DSG Kombi
    Kilometerstand:
    19601
    Den Polo GTI gibt es nun aber mit einem 2.0l (Vorgänger nur 1.8l) und der Handschalter wird im Sommer nachgereicht. DSG gibt es jetzt zum Launch.
     
  11. #71 eva-mariabock, 19.02.2018
    eva-mariabock

    eva-mariabock

    Dabei seit:
    18.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So hab mich jetzt mal schlau gemacht. Der Up GTI wird im selben Werk gebaut wie Mii und Citigo. Die kleineren Motoren werden als MPI Angebote und nur der Polo mittlerweile als 90 PS und 115 PS als TSI. Was für mich bedeutet, dass in der Produktionsstraße viele Mii, UP und Citigo hintereinander vom Band laufen. Daher ist das für mich auch verständlich, das der UP GTI wohl nur ein nochmaliger Upgrade der bisherigen Modelle sein kann. Hier würden die Produktionsabläufe eines von beinahe allen hier gewünschten GTI zu sehr beeinträchtigt werden. Mehr Motorenleistung müsste erstmal im UP Platz finden., für die paar LED Scheinwerfer, die ja nur der UP GTI bekommen würde, stünde auch in der Produktion in keinem Verhältnis. Die wären schlichtweg zu Teuer im Verhältnis zum Fahrzeugpreis. Der UP GTI hat schon mal serienmäßig die gleiche Felgengröße wie der Polo GTI. Wenn die Ingenieure alle Wünsche berücksichtigt hätten, wäre der UP GTI wohl Preislich dem Polo auch sehe nahe gekommen... Also ich finde, der UP GTI ist ein gut gelungener Kompromiss. Das große Geld kann VW damit wohl nicht machen.

    Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
     
  12. #72 Patrick3331, 19.02.2018
    Patrick3331

    Patrick3331

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Interlaken
    Fahrzeug:
    2018 Octavia RS 4x4 TDI DSG Kombi
    Kilometerstand:
    19601
    Die Produktionslinie würde keinesfalls ins Stocken geraten oder unnötige Verzögerungen zur Folge haben. Die grossen Autohersteller haben die Logistik schon ganz gut in Griff, da würden dann einfach die LED Scheinwerfer zeitlich passend am Band ankommen, eingebaut und weiter ginge es.

    Als ich damals meinen Golf IV in Wolfsburg abgeholt habe, konnte man durchs Werk und die Produktionslinie. Das geht alles fast automatisch und die Teile werden den unterschiedlichen Modelvarianten passend geliefert.

    Das würde auch beim Up GTI gehen (geht ja bei Polo, Golf & Co auch, die verschieden Scheinwerfer haben).

    Naja, soll halt leider nicht sein.

    p.s.: Bin den 2018er Polo 1.0l TSI die letzten 4 Tage gefahren und war überrascht, wie gut er sich fahren lässt. Bis auf die etwas zu weichen Sitze fand ich ihn sehr gelungen. Ich habe es sogar geschafft den NEFZ Verbrauch zu erreichen, 3.8l/100km sind ziemlich beeindruckend.
     
  13. #73 eva-mariabock, 19.02.2018
    eva-mariabock

    eva-mariabock

    Dabei seit:
    18.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Klar wäre es möglich das bezweifle ich ja nicht aber steht das auch im Verhältnis? Es ist und bleibt eben "nur" ein UP [emoji6].

    Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
     
  14. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    56
    Der up! GTI hat den Namen GTI eigentlich garnicht verdient.
    Motor, Getriebe, Frontschürze und Heckspoiler. Das war es eigentlich schon.
    Weiterhin Trommelbremse hinten.
    Nichtmal richtig Sportsitze. Nur anderer Stoff.

    Der up, Mii und Citigo sind nunmal eine Sparbüchse.
    Der Mii hat bis heute kein optisches Facelift bekommen.
    Da darf man sich wegen den nicht verfügbaren LED Scheinwerfer nicht wundern.
     
    eva-mariabock gefällt das.
  15. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.113
    Zustimmungen:
    407
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    140822
    Wenigstens hat der up! GTI vorn eine 15"-Scheibenbremse mit angepasstem (größerem) Tandem-Hauptbremszylinder. Zusätzlich steht noch das Sportfahrwerk auf der Habenseite, welches es zu meiner Überraschung für den normalen up! selbst im Sportpaket nicht zu bestellen gibt.
     
  16. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.890
    Zustimmungen:
    303
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    62000
    Das Sportfahrwerk, also 15 mm tiefer, ist bei allen GreenTec Modellen Serie .
     
  17. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.113
    Zustimmungen:
    407
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    140822
    Beim Citigo ist das so. Beim up! findet sich kein einziger Hinweis auf ein Sportfahrwerk! Man findet sogar den Begriff BluemotionTechnology nicht mehr. Nur noch den Hinweis mit oder ohne Start-Stopp-System.

    Auf der Internet-Seite werden noch die rollwiderstandsoptimierten Reifen und die Bremsenergie-Rückgewinnung erwähnt, aber nix vom Sportfahrwerk!
     
  18. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.890
    Zustimmungen:
    303
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    62000
  19. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.113
    Zustimmungen:
    407
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    140822
    Ja natürlich: Beim up! GTI ist das Sportfahrwerk drin. Hier ging es darum, ob auch die normalen Varianten des up! das Sportfahrwerk haben, so wie bei den Citigo Greentec-Modellen.
     
  20. #80 4tz3nainer, 20.02.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    4.843
    Zustimmungen:
    1.740
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Sportline Combi 220 PS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >50000
    Dann dürfte ein Octavia RS TDI das RS auch nicht tragen. Verdient hat er es in keinster Weise.
    Die ganze Namen sind heute doch alle nur Schall und Rauch, Hauptsache es verkauft sich gut und der Vertreter in seinem RS denkt er fährt einen RallyeSport Wagen.:thumbsup:
     
Thema: Kommt nach VW Up GTI ein Citigo RS ("GTI")?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda citigo RS 2018

    ,
  2. skoda citigo tsi

    ,
  3. up gti

    ,
  4. vw up Gti wird wo gebaut,
  5. lieferzeiten vw up gti,
  6. citigo rs ps,
  7. citigo rs,
  8. skoda citigo rs,
  9. citygo rs,
  10. vw up gti Skoda citigo,
  11. skoda gti,
  12. citigo gti
Die Seite wird geladen...

Kommt nach VW Up GTI ein Citigo RS ("GTI")? - Ähnliche Themen

  1. Roomster Roomster Umbau Octavia RS Motor

    Roomster Umbau Octavia RS Motor: Hallo, Wir haben einen Roomster TDI mit 1,9l und 105 PS. Da wir an dem Auto hängen und es nicht verkaufen wollen habe ich eine (Schnaps)Idee was...
  2. Privatverkauf 2 Zimmermann Bremsscheiben für Citigo - NEU

    2 Zimmermann Bremsscheiben für Citigo - NEU: Verkaufe 2 neue, noch original verpackt und ungeöffnete Zimmermann Bremsscheiben Nr. 600.3250.20 passend für den VW Up, Skoda Citigo oder Seat...
  3. Octavia RS baugleich mit Golf 6 GTI?

    Octavia RS baugleich mit Golf 6 GTI?: Hallo Leute, Klingt vielleicht komisch die Frage,aber ist der RS baugleich mit dem 6er GTI was Anbauteile betrifft? Der Gedanke dahinter,Ich...
  4. Welche Felgengrößen ohne Karosseriearbeit auf RS 230/245 möglich?

    Welche Felgengrößen ohne Karosseriearbeit auf RS 230/245 möglich?: Hallo, ich bin neu hier, und habe eine Frage zu div. Felgengrößen auf Oktavia III RS 245. Mein bestelltes Auto bekomme ich in gut drei Wochen. Im...
  5. Pollenfilter mit und ohne Aktivkohle im citigo

    Pollenfilter mit und ohne Aktivkohle im citigo: Bisher war der Pollenfilter für den Innenraum ein von mir unbeachter Posten auf der Inspektionsrechnung alle 30.000 km. Seit kurzem gibt es in den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden