Kommt ein schwächerer Dieselmotor?

Diskutiere Kommt ein schwächerer Dieselmotor? im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hat jemand eine Info zu einem kleineren Diesel Motor als den 150PS TDI? Zwischen 115 und 125 PS würde mir komplett reichen.

chaeller84

Dabei seit
29.04.2017
Beiträge
474
Zustimmungen
185
Ort
Hünenberg
Fahrzeug
Octavia Combi Soleil 1.5TSI Velvet Rot
Da bringst du dann doch den dicken Bären aber nicht mehr auf Tempo mit solch einem kleinen Ding. :-)
 

Schleimritter

Dabei seit
15.01.2017
Beiträge
469
Zustimmungen
119
Ort
Benshausen
Fahrzeug
Peugeot 208 - 1.2 VTi - 82 PS
Werkstatt/Händler
Gek: Autohaus Eberhardt Kronach - Insp: Autohaus Driesel Meiningen
Kilometerstand
65000
Naja, der Tiguan II hat laut Wikipedia auch noch einen 2.0 TDI mit 115 PS.
 

racketme

Dabei seit
18.01.2013
Beiträge
34
Zustimmungen
5
Ort
Bezirk Gmunden
Fahrzeug
Octavia III Combi Elegance DSG
Kilometerstand
600
genau - ersten hast der Tiguan (u Sharan) so "wenig" PS und zweitens gibt es den Benziner ja auch mit 125 PS.
 

linken98

Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
327
Zustimmungen
107
Fahrzeug
Bald, Skoda Superb Sportline 4x4 190hp
hat jemand eine Info zu einem kleineren Diesel Motor als den 150PS TDI?
Zwischen 115 und 125 PS würde mir komplett reichen.
Ganz ehrlich das möchte ich mir garnicht vorstellen, ich hab den 190 4*4 im superb und der ist wahrlich keine Rakete, wenn du den Kodiaq mit den PS hast brauscht sicher nen Kilometer anschwung um jemanden zu überholen
 

racketme

Dabei seit
18.01.2013
Beiträge
34
Zustimmungen
5
Ort
Bezirk Gmunden
Fahrzeug
Octavia III Combi Elegance DSG
Kilometerstand
600
Ganz ehrlich das möchte ich mir garnicht vorstellen, ich hab den 190 4*4 im superb und der ist wahrlich keine Rakete, wenn du den Kodiaq mit den PS hast brauscht sicher nen Kilometer anschwung um jemanden zu überholen

Das war ja gar nicht die Frage!

Ich fahre den 105PS Octavia und der ist mir spritzig genug und zwar völlig - selbst beladen.
Den Sharan (genauso schwer u wohl noch schlechteren Luftwiderstand) gibts mit noch weniger PS...

Manchen genügen 190PS wie man sieht ja auch nicht, mir eben ganz locker auch 115 od 125 PS - aber wie gesagt das ist nicht Thema.

In Österreich müssen wir unter 127g Co2 Ausstoß kommen um steuerliche Vorteile bei Firmenfahrzeugen zu erhalten...(also MUSS es genügen) - Höchstgeschwindigkeit ist 130 km/h bei uns und hab nicht vor Pferde zu ziehen :))
 

chaeller84

Dabei seit
29.04.2017
Beiträge
474
Zustimmungen
185
Ort
Hünenberg
Fahrzeug
Octavia Combi Soleil 1.5TSI Velvet Rot
Also dann zur ursprünglichen Frage zurück. Bisher wurde weder in den diversen Auto-Magazin noch in offiziellen Skoda News von noch kleineren Motoren berichtet. Daher ist davon auszugehen, dass es keine solche geben wird.

Somit wird das Fahrzeug wohl für dich wohl ausscheiden. Gegebenenfalls ist ja der Karoq eine Option. Den gibt es auch mit kleineren Motoren.
 

tschack

Moderator
Dabei seit
20.09.2007
Beiträge
13.413
Zustimmungen
2.190
Ort
Wien
Fahrzeug
Octavia Combi TDI, Yeti TDI
In Österreich müssen wir unter 127g Co2 Ausstoß kommen um steuerliche Vorteile bei Firmenfahrzeugen zu erhalten...
Und auch für die motorbezogene Versicherungssteuer ist das ja nicht unbedingt irrelevant. Gerade als Privater.
Ich könnte mir also schon gut vorstellen dass da noch ein schwächerer TDI kommen wird.
Dass man sich überhaupt noch Gedanken um Dieselmotoren machen kann... Unbegreiflich...
Nicht überall wird dieses Thema so unnötig gehyped wie in Deutschland. Da grenzt alles Negative bzgl. Autos ja schon nahe an Gotteslästerung...
 

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
559
Zustimmungen
162
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
1000
Außer in Deutschland juckt das Thema keinen Menschen morgen hole ich meinen Diesel ab und damit haben ich auch gar kein Problem ...

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 

IFA

Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
4.847
Zustimmungen
1.426
Ort
im hohen Norden
Fahrzeug
F III Combi TDI CZ-Import
Werkstatt/Händler
Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
Kilometerstand
230100
Da bringst du dann doch den dicken Bären aber nicht mehr auf Tempo mit solch einem kleinen Ding. :-)
Elastiziät des Motors und das richtige Getriebe geben den Ausschlag wie man sinnvoll vorankommt, dazu reichen eigentlich 75PS würde man diese Leistung effektiv umsetzen und nicht die Fahrzeuge künstlich abregeln und immer kleinere Hubräume anbieten.
 

Restless Spirit

Dabei seit
09.10.2016
Beiträge
399
Zustimmungen
204
Ort
32791 Lage
Fahrzeug
K1 4x4 DSG, 110 KW
Elastiziät des Motors und das richtige Getriebe geben den Ausschlag wie man sinnvoll vorankommt, dazu reichen eigentlich 75PS würde man diese Leistung effektiv umsetzen und nicht die Fahrzeuge künstlich abregeln und immer kleinere Hubräume anbieten.

Jepp- 75PS für 150 km/h und 90 PS für 170 km/h, mit dem richtigen Getriebe auch bei 1600-1800 kg.
125 PS dürften somit für 185km/h reichen.
 

Lolliedieb

Dabei seit
15.08.2014
Beiträge
175
Zustimmungen
118
Fahrzeug
Roomster MJ 2015 1.2 TSI 105 PS, Geordert: Enyaq iV 80
BTT:

Ich meine mich zu erinnern, dass im Oktober letzten Jahres schon mal eine PDF durch das Forum geisterte, in dem der 2.0 er TDI mit 115 PS für KW 22/2018 angekündigt war ... nur war die PDF danach sehr schnell wieder aus dem Forum verschwunden "Bearbeitet von einem Moderator ... " ... war wohl nicht für die Öffentlichkeit.

Das zumindest war mein Post dazu, die PDF war 4-10 Posts drüber angehängt:
https://www.skodacommunity.de/threads/das-skoda-xl-suv-kodiaq.54935/page-53#post-1453564

Ob das noch aktuell ist weiß ich natürlich nicht - nach so einem Jahr kann sich da ja schon was getan haben, weil wenig Nachfrage oder so oder weil es dem Konzern einfach nicht mehr passt. Man darf also gespannt sein, aber Aufgrund der Daten des letzten Jahres würde ich sagen: Möglich wäre es.

PS: Hatte mir von der File eine Kopie gezogen - ich werde sie nun nicht ganz veröffentlichen, dann ist sie bestimmt bald hier wieder raus, aber das ist ein Screenshot von der Seite. Viele Informationen sinds nicht, aber dem Topic sicher zuträglich.
 

Anhänge

  • kodiaq_motoren.png
    kodiaq_motoren.png
    194,6 KB · Aufrufe: 138

JohnDoe

Dabei seit
10.01.2014
Beiträge
2.054
Zustimmungen
636
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Kodiaq Sportline 2.0 TSI BJ 01/19 mit DQ381
Kilometerstand
7000-8000 km
Demnach kommt ein 85 KW Diesel ab dem MJ 2019.
 

racketme

Dabei seit
18.01.2013
Beiträge
34
Zustimmungen
5
Ort
Bezirk Gmunden
Fahrzeug
Octavia III Combi Elegance DSG
Kilometerstand
600
jaaa genau diese Info wollte ich - hoffentlich mit 124g Co2 - dann ging er als Firmenfahrzeug auch :)
Sonst wirds der "kleine" Karoq
 

Lolliedieb

Dabei seit
15.08.2014
Beiträge
175
Zustimmungen
118
Fahrzeug
Roomster MJ 2015 1.2 TSI 105 PS, Geordert: Enyaq iV 80
Das wird auf jeden Fall knapp, außer es kommt nicht der 2.0 TDI, sondern doch der 1.6er.

Der 2.0er mit 115 PS ist im Tiguan nur mit 20 nm weniger angegeben und das in einem Drehzahlband, dass bei weniger Umdrehungen als beim 150er anfängt. Erst im oberen Drehzahlbereich kann der das Drehmomentlevel nicht mehr halten, was stark dafür spricht, dass die Motoren sich sehr ähnlich sind und lediglich elektronisch die Aufladung anders geregelt wird. Wer unter 2500 Touren bleibt sollte eigentlich kaum einen unterschied zwischen den zwei Leistungsstufen bemerken können. (Anders ists beim 1.6er, der physisch ein anderer Motor ist).

Da der Normverbrauchszyklus (das Wort gibts auch nur im Deutschen...) aber die Motoren kaum in den oberen Drehzahlbereich auffährt sind zumindest im Tiguan der 115er und der 150er identisch im Verbrauch angegeben - ob das auch in der Praxis so ist sei mal dahin gestellt - sicherlich nicht wenn man bei Vollgas die 150 PS auch nutzt, aber im Teillastbereich kann das schon sein.

Das heißt im Umkehrschluss, dass eine Reduzierung der CO2 Werksangabe wenn dann nur durch das Schaltgetriebe verursacht werden kann. Im Tiguan sehe ich 123 - 125g CO2 für die Schaltwagen mit 115 / 150 PS und 129 g CO2 für den 150er Frontantriebler mit DSG. Letzterer ist im Kodiaq mit 129 bis 131g CO2 angegeben, je nach Felgen und Ausstattungsvariante.

Wenn das beim Kodiaq dann für den "kleinen" Motor ähnlich skaliert erhalten wir einen Bereich von 123 - 127g CO2 / km für den kleinen Motor. Es kann also sein, dass man 124 und weniger erreicht, aber das wird dann von Ausstattung und Felgen / Reifengröße abhängen. Sprich da muss man dann sehr genau konfigurieren und evtl einen Kompromiss schließen, wenn man auf Biegen und Brechen da drunter bleiben will. Wenn man dann noch Pech hat kommt ein neues Messverfahren dazu das realistischer Schätzt, dann kann man sich die 124g CO2 / km abschminken.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kommt ein schwächerer Dieselmotor?

Kommt ein schwächerer Dieselmotor? - Ähnliche Themen

Tipp Motoröl für 2 l Dieselmotor?: Hat jemand ein Tipp für den Dieselmotor mit 150 PS?
Fabia 3 1,4 TDI - Startprobleme nach Autobahnfahrt: Hallo, Folgendes Problem nach längeren Fahrten mehr als 2h Startet der Dieselmotor nicht. Drehe den Zündschlüssel auf Anlasstellung Motor dreht...
115 ps oder 150 Ps Diesel im octavia 4 ?: Hallo , ich bin gerade hin und her gerissen welchen Motor ich nehmen soll. Hat jemand Erfahrung ob die Unterschiede so groß sind ? ich bin keiner...
Die Qual der Wahl: 2,0 Benziner vs. 2,0 Diesel: Hi Ich bin neu hier und falls es diese Diskussion oder Thema schon gibt, verzeit mir bitte. Ich habe nichts dergleichen gefunden. Ich stehe vor...
Neue Leistungsdaten Skoda Diesel: Guten Morgen zusammen und Danke für die Aufnahme hier im Forum, kurze Frage zu den neuen Leistungsangaben der Diesel Motoren. Der 190 PS TDI ist...
Oben