Komisches Verhalten Spurhalteassistent

Diskutiere Komisches Verhalten Spurhalteassistent im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe von einem Superb 3 MJ2017 auf einen Suberb 3 MJ2020 gewechselt. Wieder fast alles drin, auch Lane Assist. Im Menü ist alles dazu...

  1. #1 skoda_2000, 30.07.2020
    skoda_2000

    skoda_2000

    Dabei seit:
    01.12.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe von einem Superb 3 MJ2017 auf einen Suberb 3 MJ2020 gewechselt. Wieder fast alles drin, auch Lane Assist. Im Menü ist alles dazu aktiviert. Beim überqueren z. B. einer gestrichelten Fahrbahnmarkierung auf der Autobahn ohne Blinker gab es beim alten Superb einen deutlich spürbaren Gegendruck/-Lenkung. Das habe ich jetzt nicht mehr. Zwar bleibt das Fahrzeug grundsätzlich in der Spur, aber beim überqueren spüre ich nichts, auch keine Vibration die aber aktiviert ist.
    Ist das normal?
     
  2. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    1.5 TSI ACT 01/19, davor O2 RS TDI (R.I.P.)
    Werkstatt/Händler:
    Fischer-Schädler
    Kilometerstand:
    30.000+
    Bei meinem O3 musste ich das "Eingreifen" erst aktivieren. Eventuell mal im Setup des Assisstenten schauen.
     
  3. #3 skoda_2000, 30.07.2020
    skoda_2000

    skoda_2000

    Dabei seit:
    01.12.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Da habe ich bereits alles aktiviert. Wie soll denn die Option heißen?
     
  4. #4 jan78, 30.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2020
    jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    1.5 TSI ACT 01/19, davor O2 RS TDI (R.I.P.)
    Werkstatt/Händler:
    Fischer-Schädler
    Kilometerstand:
    30.000+
  5. #5 skoda_2000, 30.07.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.07.2020
    skoda_2000

    skoda_2000

    Dabei seit:
    01.12.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Diese Option ist aktiviert.
    Gut wäre, wenn jemand reagiert, der ebenfalls einen aktuellen (FL) Suberb mit diesem Assistenzystem fährt und bestätigen kann, dass es ein deutliches Gegenlenken beim Spur Wechsel ohne Blinker gibt.

    Ja, ist grün und die Fahrspuren gelb gekennzeichnet
     
  6. #6 Octavia20V, 30.07.2020
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.931
    Zustimmungen:
    634
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Wenn aber das Fahrspursymbol gelb ist,ist das System nicht bereit bzw hat keine Spur erkannt.Erst wenn das Symbol auch grün ist,ist alles aktiv und sollte funktionieren.
     
  7. #7 skoda_2000, 30.07.2020
    skoda_2000

    skoda_2000

    Dabei seit:
    01.12.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Nicht das Symbol ist gelb! Das ist grün. Gelb sind die virtuellen Spuren links und rechts in der Anzeige die auch für die Abstandsanzeige dienen und symbolisieren, was erkannt wurde.
     
  8. DjMaec

    DjMaec

    Dabei seit:
    04.10.2019
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    46
    schau doch mal in den Einstellungen des Columbus rein.
    Bei Fahrerassis kannst Du beim LaneAssist noch diverse Einstellungen machen. Hoffe, dass ich das noch richtig in Erinnerung hab.
    Viel Erfolg :-)
     
  9. #9 skoda_2000, 30.07.2020
    skoda_2000

    skoda_2000

    Dabei seit:
    01.12.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Danke für eure Antworten, aber das hilft mir alles nicht weiter. Es sind alle Optionen des Assitenzsystems aktiviert. Ich kenne das Verhalten, weil ich 4 Jahre zuvor bereits einen Suberb gefahren bin. Hat sich an dem Verhalten des Systems in den letzten 4 Jahren etwas geändert, so dass das o.g. Verhalten eintritt? Hilfreich wäre eine Antwort von jemanden, der einen Superb MJ2020 mit dem Assistenzsystem fährt.
     
  10. #10 Sdominko, 30.07.2020
    Sdominko

    Sdominko

    Dabei seit:
    21.08.2018
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Steiermark / Österreich
    Fahrzeug:
    Kodiaq L&K / Superb iV Bestellt
    Er hat das digitale Cockpit, dort wird das ACC und Lane assist in der Mitte unten angezeigt, zusätzlich zu den grünen Symbol.

    Lenkrad Vibration hast aktiviert? Mit obd11 bzw. vcds lässt sich die Warnintensität einstellen bzw. Menü dafür aktivieren.
     
  11. #11 skoda_2000, 30.07.2020
    skoda_2000

    skoda_2000

    Dabei seit:
    01.12.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Richtig. Vibration ist aktiviert. Sollte es denn dann vibrieren, wenn ich eine gestrichelte Linie überfahre, kein Auto weit und breit ist und das Fahrzeug die adaptive Spurhaltung erkennt? Da vibriert nämlich nichts in meinem Superb.
     
  12. #12 Sdominko, 30.07.2020
    Sdominko

    Sdominko

    Dabei seit:
    21.08.2018
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Steiermark / Österreich
    Fahrzeug:
    Kodiaq L&K / Superb iV Bestellt
    Da bin ich mir nicht sicher, glaube aber ja sollte vibrieren
     
  13. #13 Octavia20V, 30.07.2020
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.931
    Zustimmungen:
    634
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    @skoda_2000 ok Sorry dann hatte Ich das falsch verstanden.
     
  14. Strx85

    Strx85

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wien
    Hallo ich habe ein FL Modell und bei mir vibriert das Lenkrad leicht beim Spurwechsel ohne Blinken.
     
    skoda_2000 gefällt das.
  15. #15 neubertn, 30.07.2020
    neubertn

    neubertn

    Dabei seit:
    29.07.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich habe eine Superb L&K MJ 2020 mit LaneAssist.
    Wenn dieser aktiviert ist, lenkt das Fahrzeug beim Spurwechsel (aber erst ab 60km/h) deutlich gegen, wenn der Blinker nicht gesetzt ist. Das Symbol leuchtet grün, wenn der LaneAssist akiviert ist, erlischt beim Spurwechsel um danach gleich wieder grün aufzuleuchten; und leuchtet rot/orange beim Spurwechsel ohne Blinker oder beim Verlassen der Spur bei Unaufmerksamkeit. Das Auto muß gegenlenken!

    Gruß
     
    jan78 und skoda_2000 gefällt das.
  16. ccdmas

    ccdmas

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    434
    Fahrzeug:
    Skoda Superb iV Ambition Kombi
    Kilometerstand:
    12000
    Vorweg, ich habe einen iV, da kann es evtl. etwas anders sein. Aber der Lane Assist vibriert erst wenn man langsam in Richtung Fahrbahnrand kommt, und wenn man z.b. bewusst ohne zu blinken einen Fahrbahnwechsel durchführt greift er sehr deutlich spürbar durch aktives Gegenlenken ein, und man braucht schon deutlich Kraft um das zu übersteuern. Keine Chance das nicht mitzubekommen.
     
    skoda_2000 gefällt das.
  17. #17 skoda_2000, 31.07.2020
    skoda_2000

    skoda_2000

    Dabei seit:
    01.12.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Danke, so kenne ich das auch aus dem VFL (MJ2017). Bei meinem neuen Superb gibt es weder Gegendruck noch Vibration (trotz aktivierter Optionen). Alles andere ist vom Verhalten her identisch. Mein Fahrzeughändler ist sich nämlich nicht so sicher ob das geändert wurde und hat leider keinen aktuellen Superb zum probieren...
     
  18. ccdmas

    ccdmas

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    434
    Fahrzeug:
    Skoda Superb iV Ambition Kombi
    Kilometerstand:
    12000
    Da würde ich mit großer Wahrscheinlichkeit auf einen Defekt tippen. Welchen Sinn soll der Assistent denn haben, wenn er nichts tut? Er muss ja mit allen eingeschalteten Optionen selbsttätig die Spur mittig halten. Deiner Beschreibung nach macht er das ja wohl auch nicht?!
     
  19. #19 skoda_2000, 31.07.2020
    skoda_2000

    skoda_2000

    Dabei seit:
    01.12.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Wo habe ich das beschrieben? Die Fahrspur hält er schon, aber nochmal kurzgefasst:, beim überqueren gibt es weder Gegendruck noch Vibration
     
  20. ccdmas

    ccdmas

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    434
    Fahrzeug:
    Skoda Superb iV Ambition Kombi
    Kilometerstand:
    12000
    Wie soll er denn ohne Gegendruck die Spur halten?
     
Thema:

Komisches Verhalten Spurhalteassistent

Die Seite wird geladen...

Komisches Verhalten Spurhalteassistent - Ähnliche Themen

  1. Komisches verhalten nach Durchbrennen einer Sicherung

    Komisches verhalten nach Durchbrennen einer Sicherung: Habe Gestern mal das Gehäuse der Kofferraumbeleuchtung geöffnet und auch wieder zu gemacht...dabei habe ich wohl einen Kurzschluss verursacht,...
  2. Drehzahl...komisches verhalten

    Drehzahl...komisches verhalten: Hallo ! Auf einer längeren autobahnfahrt hat sich mein octavia heute komisch verhalten....im 5 gang gab es probleme...drehzahl ist beim...
  3. DSG verhält sich komisch

    DSG verhält sich komisch: Hallo Zusammen Ich bin letztens mit dem Octavia bj13 1.8 4x4 DSG aus der Familie gefahren und dabei ist mir aufgefallen, dass das DSG beim...
  4. Amundsen (MIB 2) komisches Verhalten

    Amundsen (MIB 2) komisches Verhalten: hat mein Amundsen heute kurz nach Start im Navi Modus gezeigt. Bei der Routenberechnung kam nicht die Ansage "die Route wird berechnet", sondern...
  5. Tankklappe! Komisches Verhalten!

    Tankklappe! Komisches Verhalten!: Hallo Skoda Freunde, ein weiteres Anliegen. Vorgang: Ich öffne mein Fahrzeug mit dem Schlüssel oder auch mit dem Türgriff (keyless entry). Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden