Komische Geräusche FAQ

Diskutiere Komische Geräusche FAQ im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; hi community, wollte mit diesem thread folgendes bezwecken: es soll eine liste entstehen, in der die geräusche erklärt werden, die manchen grund...

  1. #1 SkodFather, 02.08.2002
    SkodFather

    SkodFather Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti und Seat Mii
    Werkstatt/Händler:
    immer der Preiswerteste
    Kilometerstand:
    58000
    hi community,
    wollte mit diesem thread folgendes bezwecken:
    es soll eine liste entstehen, in der die geräusche erklärt werden, die manchen grund zum grübeln geben, anderen wiederum völlig klar sind und gar ned drüber nachdenken!

    zum beispiel das anspringen der benzinpumpe beim öffnen der fahrertür oder das klacken der abs-initialisierung...

    in der vergangenheit entstanden wegen solchen für manche unerklärlichen geräusche dutzende threads und starke verunsicherung.
    dem wollen wir jetzt abhilfe schaffen!

    mein aufruf jetzt an die technik-freaks und kfz-durchblicker: bitte postet nachfolgend fundierte erklärungen zu sämtlichen geräuschen (klappern, klacken, piepsen, quietschen), von denen ihr meint, sie könnten leute irritieren, die nicht so einen einblick in die fahrzeugtechnik haben, aber eigentlich total logisch, normal und nachvollziehbar sind.
    (vielleicht auch typische "skoda-macken" und vorschläge zur schnellen beseitigung!)

    soll eine allgemeingültige faq für alle skodafahrzeuge sein!

    danke für eure mitarbeit!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. smhu

    smhu Guest

    Hi

    Die mir bekannten Geräusche beim Octavia und deren (vorübergehende) Behebung:

    - Auto klingt wie nicht ganz vollständig zusammengeschraubt, wenn man die Vordertüre zuwirft: Ursache sind die sich leicht verstellbaren Distanzhalter der Motorhaube, einfach die Schrauben links und rechts vorne auf den Kotflügeln nachstellen, bis die Motorhaube satt sitzt, dann ist der Billigklang weg.

    - Mittelarmlehne quietscht: Ursache die Schliessfeder der MAL ist immer trocken gelaufen und braucht Schmierung, einfach Siliconspray oder das von mir favorisierte "W-40" Schmiermittel auf die Feder sprühen, dann ist für ca. 1 Monat Ruhe

    - Hintere Sitzbank quietscht, wenn besetzt: Ursache trockene Arretierungen der Sitzbankverriegelungen, Behebung durch Siliconspray oder "W-40" in die Öffnungen im hinteren Radkasten und in die Öffnung im Sitz selber sprühen, hilft etwa für 5 Monate.

    - Handschuhfach klappert: Ursache unsaubere Einpassung des Handschuhfachdeckels (betrifft den ganzen VW Konzern!!), mit Filzstreifen die Kanten des Handschuhfaches bedecken, bis das Fach satt sitzt, hilft für immer.

    - Vordersitze quietschen, Ursache: Bis Modelljahr 2001 verwendete Skoda ein minderwertiges Fett, um die Sitzgestelle zu schmieren, bei der WS Schmierung mit dem neuen Fett verlangen, als Übergang Sitz nicht auf der untersten Höhenverstellungsstufe fahren.

    - Türe klappert, mögliche Ursache: der Fensterheber wird sich bald verabschieden wegen zu schwach dimensionierter Halterungen (altes VW Golf IV Problem), keine Abhilfe im Selbstbau, beobachten bis sich die Fenster definitiv in die Türe verziehen und bei der WS Einbau der verstärkten Version der Fensterheber auf Kulanz verlangen.

    Die ist alles, was mir so spontan einfällt.
     
  4. Daniel

    Daniel Guest

    Also was viele Fabias haben:

    - Klappern irgendwo aus dem Fond, es tritt nicht immer auf, aber gern bei Wechseln zuwischen Beschleunigung und Bremsen. Hierbei handelt es sich um die Halterung der Rücksitzbank, diese kann nachjustiert werden. Komischweise ist dieses problem eher auf der Beifahrerseite hinten zu finden

    - Knarzen beim Durchfahren von Kurven aus dem Dachhimmel - man könnte meinen das Auto verwindet sich dermaßen, das es zu diesen Geräuschen kommt. Bei Fahrzeugen mit Schiebedach kommt das Geräusch auf jedenfall von dem Hohlraum der unter dem Dachhimmel zu finden ist. Das Geräusch verschwindet wenn man das Schiebedach komplett geöffnet hat.

    - Das berühmte Klacken nach dem Anfahren, tritt nicht immer in der gleichen Lautstärke auf, wenn dann aber direkt nach dem Anfahren. Es wird etwas lauter und auffälliger wenn man gerade eingelenkt hat, z.B. wenn man aus einer Parklücke fährt. Hierbei handelt es sich um den ABS selbsttest, welcher bei 15-20 KM/h einsetzt. Das ist keinerlei defekt sondern ein ganz normales Betriebsgeräusch.

    - Pfeifen, das man z.B. beim langsamen Rangieren hört. Hier handelt es sich um das Betriebsgeräusch der Elektrohydraulischen Servolenkung. Da sie nur arbeitet wenn sie gebraucht wird, macht sie auch nur dann geräusche ... klingt irritierend ist aber ein gutes Zeichen das der Fabia hier bis zu 0,2 Liter Sprit spart.

    - Dröhnen/Röhren bei eingeschalteter Klima. Das Geräusch tritt nicht immer auf wenn die Klima ein ist - wenn dann aber vor allem im "Teillastbereich" sprich wenn die Klima nur halb kühlt. Bis jetzt hat bei einigen selbst der Austausch des Kompressors nichts genutzt, bei manchen tritt es auch nicht auf. Sofortige Abhilfe schafft nur die Klima auf kälter zu stellen.

    - Knarzen hinter/um den Tacho. Das Kombiinstrument sitzt nicht richtig. Am besten die beiden Halteschrauben lösen, das Kombiinstrument etwas herausziehen, fest hineindrücken und richtig fest schrauben.
     
  5. smhu

    smhu Guest

    Hat mein derzeitiger Ersatzwagen, ein VW Polo mit Clima, auch, Scheint "Stand der Technik" zu sein. Abgesehen davon kann manüber den VW Polo 2 Seiten mit Knack-Knarz- und sonstigen Geräuschen füllen.
     
  6. #5 sebastian.NB, 18.08.2002
    sebastian.NB

    sebastian.NB Guest

    seit ca. einer woche klappert es in meinem fabia. :grübel:
    ich habe versucht das geräusch zu lokalisieren. leider ohne erfolg. mal kommt das klappern von vorne rechts, mal von hinten links. ich habe das gefühl, das klappern wandern hin und her. es ist so ein helleres klappern.
    ich würde vermuten, der auspuff ist lose.
    ich hoffe mal nicht, dass sich ne radmutter gelöst hat. kann eigentlich nicht sein, sonst wäre das rad schon abgefallen. :buch:
    könnt ihr mir weiterhelfen?
     
  7. Harzer

    Harzer Guest

    @Daniel: Du schreibst, daß das Klacken beim Anfahren bei 15-20 km/h kommt. Ist das nur bei Dir so, oder weißt du das von mehreren? Bei mir kommt es grundsätzlich dann, wenn ich wieder komplett eingekuppelt habe (also bei 8-10km/h) oder sogar schon früher!

    Ansonsten habe ich die typischen Problemchen (Rückbank, Tacho)

    Greetz-Nils :teletubby:
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Komische Geräusche FAQ
Die Seite wird geladen...

Komische Geräusche FAQ - Ähnliche Themen

  1. Geräusche beim Anfahren und beschleunigen

    Geräusche beim Anfahren und beschleunigen: Hallo Leute, ich habe seit zwei Wochen ein kleines Problem. Beim Anfahren und beim beschleunigen ist ein metallisches klirrendes Geräusch zu...
  2. Die Schaltkulisse macht Geräusche

    Die Schaltkulisse macht Geräusche: Hallo zusammen, ich hab ein ganz komisches Geräusch beim Schalten in die Gänge 5 und 6 seit kurzem, leider weder hier noch im Net was...
  3. Geräusche Innenverkleidung

    Geräusche Innenverkleidung: Hallo Zusammen, ich benötige eure Hilfe. Skoda 1z3 RS - Limo Meine Innenverkleidung an allen vier Türen knarzt und quietscht bei jeder kleinen...
  4. Nach stoßdämpferreperatur seltsame Geräusche

    Nach stoßdämpferreperatur seltsame Geräusche: Habe heute stoßdämpfer hinten gewechselt jetzt sind komische Geräusche zu hören. Hat jemand Ahnung davon
  5. Geräusche beim Gebläse in Stufe 1

    Geräusche beim Gebläse in Stufe 1: Hallo zusammen, das Gebläse meines Rapids macht in der Stufe 1 (andere Stufen auch, aber nicht gut hörbar) Geräusche. Hört sich irgendwie nach...