Komfortcodierung geht nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von pittiplatsch4567, 14.02.2012.

  1. #1 pittiplatsch4567, 14.02.2012
    pittiplatsch4567

    pittiplatsch4567

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia I Combi TDI1.9 90PS
    Hallo zusammen,
    ich habe einen Skoda Ocatvia I mit dem Symphony (CD, nicht MP3) als Radio. Seit gestern fordert mich das Radio dazu auf den Sicherheitscode einzugeben, den ich aber nicht besitze. Ausserdem weigere ich mich ein bisschen den Code beim Freundliche zu organisieren, da in der Vergangenheit das Radio mittels Komforcodierung immer funktioniert hat. Das Radio hat beim Einschalten nach Spannungsausfall erst SAFE und dann LEARNING (glaube ich) angezeigt und anschließend weider funktioniert.
    Zu meiner Vermutung: Ich vermute, dass meine Batterie beim Motor starten bei den tiefen Temperaturen schon recht weit runter ist (ist auch nicht die neuste) und dass eventuell die Spannung für das Radio bzw. andere Steuergeräte beim Starten des Dieselmotors kurzzeitig zu weit abgesackt ist. Dafür spricht auch, dass ich vorige Woche genau das gleiche beobachten konnte, mit dem Unterschied, dass die Komfortcodierung korrekt gearbeitet hat und das Radio nach erneutem anlernen (Anzeige LEARNING) mir mit Musik entgegendudelte.
    Nun meine Fragen: Was könnte da bei mir im Auto los sein? Habe ich damit Recht, dass das Radio beim erneuten Anlernen des Radio mittels Komfortcodierung im Radiodisplay LEARNING schreibt? Und natürlich das Wichtigste; Wie bekomme ich das Radio wieder zum laufen? Gibt es etwas, was ich mit VAG-COM prüfen sollte? Leider habe ich es noch nicht geschafft Fehlercodes auszulesen. Wenn ich heute Abend dazu komme, welche Daten/Worte kann ich überprüfen. Gibt es eine Dokumentation der Daten, die ich am Radio auslesen kann. Gibt es vielleicht eine Programmieranleitung des Radio oder irgend einen Kniff, der mit weiter helfen kann?

    Danke für eure Antworten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Schonmal probiert die BAtterie abzuklemmen für paar Sekunden und dann wieder versuchen aber zuerst Zündung einschalten, dann das Radio falls es nicht automatisch ein geht.
     
  4. #3 pittiplatsch4567, 14.02.2012
    pittiplatsch4567

    pittiplatsch4567

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia I Combi TDI1.9 90PS
    Was soll das mit der Batterie bewirken? Handele ich mir dann nicht unter umständen noch mit anderen Geräten Probleme ein?
     
  5. #4 dathobi, 14.02.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.208
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Damit wird ein Neustart der Steuergeräte erreicht-wie beim Computer wen er hängt unchts mehr geht, den da wird auch "der Stecker" gezogen.
     
  6. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Also ich beziehe mich mal nur auf den Code der angefordert wird.
    Das Radio registriert sich im Bordnetzsteuergerät.
    Somit ist es nicht mehr nötig den Code ein zu geben. Wenn man nun das Radio ausbaut oder die Batterie abklemmt, und erst das Radio einschaltet, findet es keinen Code, da Steuergerät nicht wirklich gestartet ist.
    Startest du erst die Zündung, kann das Radio auch richtig mit dem Gerät kommunizieren.
    Ich kann z.B. mein altes Swing ohne den code später wissen zu müssen einsetzen, solange ich auch zuerst die Zündung einschalte, weil es mal registriert war...
    Verständlich?

    PS: Hat eventuell nichts hiermit zu tun. Der Freund meiner Cousine lernt gerade KFZ-Mechatroniker. Manche Fehler kann man löschen indem man einen Batteriepol abklemmt und diesen an den anderen hält. Ich klemme z.B. (-) ab, und halte das Kabel an (+)...
     
  7. #6 Joker_Face, 14.02.2012
    Joker_Face

    Joker_Face

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuhofen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.2
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Mühlenberg Ludwigshafen
    Kilometerstand:
    8500
    Meine Eltern besaßen bis vor 1 Monat auch eine Octavia 1 (jetzt O² ;)) und hatten dasselbe Problem! Im
    Normalfall hat es immer geholfen die Batterie abzuklemmen (Problem trat
    immer bei Batteriewechsel auf) und nach dem anklemmen alle Geräte
    auszuschalten! Anschließend die Zündung zu betätigen, danach das Radio einzuschalten! Nun sollte auf dem Display eine Nachricht zu lesen sein, das der Code gesucht wird! Dies kann bis zu 5 Minuten dauern! In dieser Zeit NICHTS tun!!! Sonst muss das ganze Spiel noch mal von vorne angefangen werden (also bei Batterie abklemmen!)! Einmal war es bei meinen Eltern jedoch auch der Fall, dass sie zum :D mussten der die Nummer zu dem Radio im System suchen musste und per Hand eingeben! Damals war alles zerschossen!

    Gruß Tobi
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Ein Code musste mein Radio allerdings nie suchen ... das ging direkt an nachdem die Zündung betätigt worden ist...
     
  10. #8 pittiplatsch4567, 16.02.2012
    pittiplatsch4567

    pittiplatsch4567

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia I Combi TDI1.9 90PS
    Hallo zusammen,

    gestern Abend hatte ich endlich die Zeit mich um das Problem zu kümmern. Zunächst habe ich den Fehlerzustand in den Steuergeräten ausgelesen. Dabei meldeten die Geräte, die auf das Radio warten (Multifunktionsdisplay & CAN-Bus), das dass Radio nicht kommuniziert >> sporadisch gestörte Kommunikation. Das Radio meldete Steuergerät defekt und Werkseinstellungen geladen. Ausserdem war die Radiocodierung mit 004000 falsch und die Steuergerätebezeichnung wurde nicht korrekt sondern mit kryptischen Zeichen angezeigt. Das löschen der Fehler mittels VAG-COM hatte keinen Effekt. Die Fehler traten sofort wieder auf.
    Darauf hin habe ich euern Rat befolgt und die Batterie kurz abgeklemmt um einen Neustart aller Steuergeräte zu erzwingen. Und siehe da, das Radio funktioniert wieder normal. Die Fehler in den Fehlerspeichern tauchten auch nicht wieder auf.

    Danke für eure Hilfe. Damit habe ich wieder etwas gelernt und einmal mehr bewiesen, dass Selbsthilfe die vermutlich effektivste Hilfe ist. Ich vermute mal, der Weg zum Freundlichen wäre Zeitintensiver und Kostenintensiver gewesen. Und die hätten sicher auch nur die Batterie abgeklemmt und mir ne Rechnung geschrieben.
     
Thema: Komfortcodierung geht nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. superb radio fidplay hängt

    ,
  2. skoda radio geht nicht mehr an

    ,
  3. skoda radio swing code geht nicht

    ,
  4. skoda octavia radio nach batteriewechsel,
  5. skoda octavia radio geht nicht mehr,
  6. skoda swing code eingeben funktioniert nicht,
  7. skoda roomster radio spielt nach batterie abklemmen nicht mehr,
  8. Skoda Octavia nach Batteriewechsel kein Radio,
  9. komfoirt radiocodierung funktioniert nicht,
  10. skoda steuergerät radio
Die Seite wird geladen...

Komfortcodierung geht nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein

    Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein: Hallo liebe Gemeinde. :thumbsup: Ich habe die Suche schon einmal bemüht, allerdings nix passendes gefunden. Und zwar funktionierte bis vor einer...
  2. Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr

    Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr: Hi Zusammen, ich möchte den Lichtschalter ausbauen – wie es funktioniert mit dem Reindrücken – Drehen – Rausziehen weiß ich schon. Leider hat es...
  3. Kofferraum geht nicht zu

    Kofferraum geht nicht zu: Hallo, habe da ein Problem an meinem Superb 3T von 2010 2,0TDI und zwar das die Zuziehhilfe vom Kofferraum nicht mehr funktioniert. Momentan...
  4. Tagfahrlicht und standlicht zussammen geht das?

    Tagfahrlicht und standlicht zussammen geht das?: Kann man das Standlicht und Tagfahrlicht zusammen leuchten lassen beim o2 facelift? geht beim VW T6 auch mein Arbeitsauto
  5. Sitzheizung vorne & hinten geht nicht

    Sitzheizung vorne & hinten geht nicht: Hallo, folgendes Problem: Skoda Superb Combi Exklusiv, 2.0 TDI, BJ 2011 Die Sitzheizung vorne und hinten wird nicht warm bzw. arbeitet nicht....