Kombi: Octavia III vs. Superb??

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von mabuse, 20.08.2013.

  1. mabuse

    mabuse

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauche bitte mal eure Hilfe/ Erfahrung bei meiner Entscheidung:
    Ich "muss" ;) mir meinen nächsten Dienstwagen aussuchen. Budget ist 30.000 €, wenn es darüber hinaus geht kostet es mich die höhere Leasingrate (d.h. die Differenz). 1% Versteuerung kommt dazu, klar, aber das ist ja letztendlich eher wenig Unterschied.
    Ich hatte bisher zwei Octavia Kombi, Einmal Bj. 2007, dann Bj. 2010. Beide in der Elegance Ausführung, beide mit 2.0 TDi Motor (oder war der 2007er noch 1.9??) , DSG, der letzte mit 103 kW.
    Ich kann auswählen aus Audi, VW und Skoda. Audi interessiert mich nicht, passt auch preislich nicht. Bei VW habe ich mir mal den Touran konfiguriert, der wird auch unglaublich viel teurer. Den Golf will ich nicht, den fährt meine Frau, die Sitze vom Octavia sind für mich wesentlich besser (mehr Auflagefläche).
    Ich bin "eigentlich" rundherum zufrieden mit dem Octavia -wenn man beim 2007-er Modell über das defekte DSG nach 3 Jahren und 1 Monat absieht, das komplett ausgetauscht werden musste für 4.800 € - wäre es mein Privatfahrzeug gewesen hätte ich wohl die Marke nie mehr angerührt...
    Aber er fährt sich gut, er zieht unglaublich gut durch, die Ausstattung ist klasse.

    Ich hätte nur mal Lust auf etwas Anderes...

    Daher liebäugele ich mit dem Superb 2.0 TDI Green Tec Exclusive. Alternativ halt den Octavia III 2.0 TDI DSG Greeen Tec Elegance.

    Ich muss gestehen: ich habe in den beiden Fahrzeugen noch nicht gesessen geschweige denn eine Probefahrt gemacht... :rolleyes:

    Hat jemand von euch schon einen direkten Vergleich erleben können?
    Lohnt es sich über den Superb nach zu denken?

    Was mich am Octavia ja reizt ist seine bessere Beschleunigung. Aufgrund des geringeren Gewichts und der 10 PS mehr beschleunigt er in 8,7 sek :thumbup: statt in 10,2 sek wie der Superb.
    Ist der Superb soviel besser verarbeitet als der neue Octavia?

    Ach ja: ich fahre den Wagen im Aussendienst, rund 45.000 km im Jahr. Ich nutze ihn natürlich auch privat am Wochenende und wir fahren mit dem Auto in den Urlaub!

    Ich freue mich über jede Antwort!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JochenK, 21.08.2013
    JochenK

    JochenK

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Viersen /NRW
    Moin Mabuse,

    Als erstes mal haben wir zwei das gleiche "Fahrprofil" habe gestern den Vertrag abgeschickt für 36 Monate mit 45000Km / Jahr, seit ich öfter fliege fahre ich nicht mehr so viel....

    Ich muss die 1% und zusätzlich noch die Fahrten ins Büro versteuern, daher war der Listpreis für mich relevant (bei viel Ausstattung) und somit habe ich mir beide angesehen, SC FL und den OIII.
    Ganz ehrlich und ohne jemandem auf die Füße treten zu wollen hat sich mein Geschmack ganz klar zum SC FL entschieden den ich gestern bestellt habe.

    Gründe für mich waren ganz stark das Design im Innenraum und das Raumgefühl vorne. Ich hatte im Prospekt verwundert gesehen das der OIII eigentlich nur im mm Bereich vom SC abweicht und gedacht dann spare ich mit 5000,-€ brutto, aber nachdem ich mich 10 Minuten in den OIII gesetzt habe staand für mich fest es wird der SC.

    Er wirkt für mich irgendwie "erwachsener" und weniger nach altem Golf, keine Ahnung warum aber ich hatte ohne Scherz im OIII das Gefühl in einem alten Auto zu sitzen.
    Ich habe früher nur mal Touran und 2007 einen damals aktuellen Passat gefahren, aber irgendwie kam für mich das Gefühl halt auf und daher habe ich mich darin nicht wohl gefühlt.

    Im SC kommt noch hinzu da ich auch mit der Familie in Urlaub fahre, das auf der Rückbank gigantisch mehr Platz ist, aber das war nicht der Hauptpunkt für mich.

    Ich kann dir nur empfehlen dich mal rein zu setzen denn die Geschmäcker sind natürlich unterschiedlich. Von aussen gefällt mir der OIII besser als der SC, aber ich sitze eben sehr viel im Auto und will mich dort einfach wohlfühlen.

    Viel Spaß beim Probesitzen, bin gespannt wie Du entscheidest.
     
  4. #3 Callahan, 21.08.2013
    Callahan

    Callahan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Tietjen/Buxtehude
    Kilometerstand:
    55000
     
  5. #4 Jason Bourne, 21.08.2013
    Jason Bourne

    Jason Bourne

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi, 1,2 TSI 86PS Family
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Friedrich Schönebeck
    Kilometerstand:
    152000
    Also ich bin den octavia gefahren und den Superb... und war von beiden autos unterschiedlich beeindruckt:

    Der Octavia, wegen seines straffen Grundfahrwerkes, dem spritzigen Benziner (Diesel war nicht Fahrbereit) und dem gegenüber zum Vorgäönger größeren Platzangebot. Dazu gefällt mir die neue Media-Einheit und es gibt bis auf belüftete Ledersitze keine Ausstattungsunterschiede mehr. Eine große Zuladung und bei Wahl des 4x4 eine Anhängelast von 2t runden das ganze ab... ich brauche Beruflich wie Privat platz, aber selbst mit dem "kleinen" würde ich mir zutrauen mit 4 Personen wegzufahren!

    Der Superb bietet in Sachen platz einfach im Verhältnis dann den tanzsaal! WAHNSINN!... aber selbiger will eben auch eingeparkt werden. Dafür war die Dämmung deutlich besser als im octi und der Federungskomfort super... weicher natürlich, aber das ist gewollt. Vom Innenraumdesign finde ich beide auf einem Niveau, aber erst seit dem FL. Vorher störte der arg klobige DSG-Hebel, etc.

    Anzumerken ist, dass er deutlich mehr kostet und (für mich) nicht unter 30000 Euro zu bekommen wäre... und wenn ich ihn mir so zusammenstelle, wie ich ihn wollte, würden zwischen beiden Autos 4000 Euro liegen... für ältere Technik, mehr Gewicht udn mehr Verbrauch und ältere Entertaimentspielerein...

    Daher: ich würde den Octavia nehmen!
     
  6. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Geschmackssache...

    Für den Superb spricht, dass er das deutlich ausgereiftere Auto ist. Nach dem alten Prinzip, dass ein Auto nach dem Facelift (meist) noch einmal besser wird. So habe ich es in den letzten Jahren nicht nur bei Skoda erlebt.
    Für den Superb spricht auch, dass er noch einmal mehr an Platz bietet - sofern man diesen benötigt. Was nutzt der unbestritten riesige hintere Fußraum, wenn ich zu 95 % alleine unterwegs bin.

    Gegen den Superb spricht, dass er noch mit den alten Motoren und Navigationssystemen ausgerüstet ist und weniger Fahrassistenzsysteme angeboten werden. Zudem ist die Abstimmung eher straff. Letzteres trifft auch auf den Octavia zu (solange er nicht wie der Golf mit DCC erhältlich ist).
    Gegen den Superb spricht schließlich auch, dass er mehr kostet und vermutlich einen höheren Wertverlust aufweist. Letzteres dürfte beim Leasingfahrzeug egal sein, da zählt ohnehin die Rate. Von der 1 %-Versteuerung mal abgesehen. Aber auch da sind 5.000 Euro hin oder her nicht immer ausschlaggebend.
    Gegen den Superb kann schließlich auch sprechen, dass das Auto unhandlicher ist. Auf der Autobahn völlig ohne Bedeutung, bei häufigeren Parkhausbesuchen kann der Unterschied schon zum ausschlaggebenden Nerv-Faktor werden.

    Nun könnte man das Gleiche noch einmal mit umgekehrten Vorzeichen für den Octavia schreiben. Das spare ich mir.

    Bei einem Privatkauf wäre ich beim Octavia im Moment noch zögerlich - keine neuen Autos mehr in den ersten 1-2 Jahren nach Erscheinen. Da habe ich mehrfach Lehrgeld bezahlt.
    Bei einem Firmenauto wäre mir das hingegen egal.
     
Thema: Kombi: Octavia III vs. Superb??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb vs octavia

    ,
  2. octavia iii superb

Die Seite wird geladen...

Kombi: Octavia III vs. Superb?? - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  2. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  3. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  4. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  5. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...