Kombi 280ps Benzin oder 200ps Diesel

Diskutiere Kombi 280ps Benzin oder 200ps Diesel im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich fahre beruflich viele längere Strecken und auch gern etwas zügiger. Kurzstrecken und Privatfahren in der Stadt stehen kaum auf dem...

  1. Bef

    Bef

    Dabei seit:
    22.03.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich fahre beruflich viele längere Strecken und auch gern etwas zügiger. Kurzstrecken und Privatfahren in der Stadt stehen kaum auf dem Plan.

    Derzeit hab ich den 190ps diesel 4x4. Ansich ein tolles Auto, nur wären 2 Töpfe und einige mehr PS super.

    Jetzt steht ein neuer Wagen auf der Liste, zur Auswahl stehen Kombi 280ps Benzin oder 200ps Diesel je als 4x4 und ansonsten komplett gleich.

    Von der Leistung her tendiere ich zum TSI, habe aber angst, bei auch mal 160-180 dauernd an der Tankstelle stehen zu müssen. Derzeit komme ich rd. 900km mit einer Füllung.

    Evtl entdecken sich ja User hier, die ein ähnliches Nutzungsprofil haben und mit ein paar Eindrücke geben können. Danke
     
  2. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    4.917
    Zustimmungen:
    4.756
    Ort:
    B
    Fahrzeug:
    SUPERB SPORTLINE COMBI
    Kilometerstand:
    JA
    Interessant wäre zu einer besseren Einschätzung noch die Gesamtfahrleistung im Jahr.
     
  3. #3 i2oa4t, 17.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2020
    i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.835
    Zustimmungen:
    1.223
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Die berechtigte Angst ;).
    Mein Leasing ist auch auf 40000 km/a mit dem TSI ausgelegt (der Situation geschuldet aktuell etwas weniger). Wenn Du, wie geschrieben, den TDI mit ~7 l/100 km fährst wird der TSI sich deutlich in Richtung 10 bewegen. Ich habe den 280 PS ohne OPF über 3 Jahre in Summe mit 8,7 l/100 km gefahren und steh mit dem 272 PS über alles bei 9,2 l/100 km. Habe aber selten die Möglichkeit über längere Strecken hohe Geschwindigkeiten zu fahren. Beim gleiten mit ACC bei 120-130 schaffe ich auf dem Arbeitsweg (~70 km) auch ein Verbrauch um die 8 l/100 km.
    Also nach der Beschreibung deiner aktuellen Fahrweise klare Empfehlung für den TDI (wenn es um die Kosten geht). Beim Spaßfaktor ist der TSI sicher im Vorteil ;).
     
    Slavi_W gefällt das.
  4. Bef

    Bef

    Dabei seit:
    22.03.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    ca 35-40 tsd.
    Und wenn ich schon die Km auf mich nehmen muss, dann ist mir der Kostenfaktor eher 2.rangig. Ich möchte vorwärts kommen und auf kurvigen Landstraßen Spaß haben.
    Auf der BAB fahre ich häufig mit ACC auf 160- 170 und schwimme dann auf den Spuren mit. Vmax ist mir eigntl. egal.
     
  5. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    4.917
    Zustimmungen:
    4.756
    Ort:
    B
    Fahrzeug:
    SUPERB SPORTLINE COMBI
    Kilometerstand:
    JA
    Naja, auch der Diesel geht bis
    gut vorwärts und der Spaß auf Landstraßen o.ä. wird ja eher durch das Fahrwerk / Fahrverhalten bestimmt als durch den Motor. Sparsam heißt ja nicht zwangsläufig "spassarm". Und bei 35 - 40 Tsd. im Jahr wäre die Entscheidung bei mir auf jeden Fall in Richtung Diesel gefallen.

    Aber wenn es aufs Geld nicht ankommt und der Verbrauch zweitrangig ist, dann nimm den TSI. :)
     
  6. #6 Curetia, 17.11.2020
    Curetia

    Curetia

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb Combi Sportline 2.0 TFSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    ŠKODA Autozentrum möbus
    Kilometerstand:
    Ändert sich öfters mal
    Ich habe in meinem Thread etwas zum Verbrauch gepostet, weil ich jetzt knapp 2000km Autobahn gefahren bin. Laut Spritmonitor liege ich da bei knapp unter 10 Liter, aber ich hab den Tempomat auch bei 180 rein gemacht und bin auf den letzten 600km auch immer mal wieder schneller gefahren.
     
  7. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.835
    Zustimmungen:
    1.223
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    @Curetia habe deinen Thread (noch) nicht gelesen, was hast Du vorher gefahren und mit welchem Verbrauch? @Bef schreibt etwas von 900 km/Tank was sich auf um die 7 l errechnet. Allerdings ist der Expresszuschlag beim TSI, meiner Meinung nach, etwas höher. Deshalb denke ich ~10 l (bzw. 600 km Reichweite) sind realistisch. Meine Reichweite liegt immer zwischen 700 und 800 km.
     
  8. #8 Curetia, 17.11.2020
    Curetia

    Curetia

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb Combi Sportline 2.0 TFSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    ŠKODA Autozentrum möbus
    Kilometerstand:
    Ändert sich öfters mal
    Ich habe vorher einen BMW E36 328i (Baujahr 1995) gefahren und vom Verbrauch war da alles zwischen 6,7 und 14 Liter dabei. Auf der Autobahn mit 140-160 hab ich da eher 9-9,5 Liter verbraucht.
    Bei der Fahrweise wie ich die letzten Etappen Autobahn gefahren bin sind das eher so 700km Reichweite. Wenn man sich da ein wenig mehr zurück hält kommt man vielleicht auch auf 800-900km, wobei ich sagen würde eher 800 als 900.
     
  9. Bef

    Bef

    Dabei seit:
    22.03.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Rückmeldungen. Denke unsere BAB lassen dauerhafte Expressfahrten nicht zu. Es sind wohl eher gelegentliche Sprints bzw. Zwischensprints.

    Da wir 2 Kids haben fahren wir mit dem Auto zB auch (wenn es denn wieder geht) in den Skiurlaub. Das sind mal eben 1tsd km voll beladen mit Dachbox. Allerdings wird dann nicht mehr wie 140 gefahren. Beim Diesel ging da der Verbrauch gut nach oben, würde ca 15% sagen. Beim TSI dann wohl noch ein bisschen mehr oder?
     
  10. #10 superb-fan, 17.11.2020
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    9.029
    Zustimmungen:
    480
    Ort:
    PM
    Fahrzeug:
    Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
    Werkstatt/Händler:
    So einige
    Kilometerstand:
    12500
    Ich würde nen A4 6 Zylinder Diesel empfehlen (Oder A6) wenn die Kosten eher Zweitrangig sind.
     
  11. BT2019

    BT2019

    Dabei seit:
    01.05.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S III Style 272 4x4
    Kilometerstand:
    25000
    Hallo, mein 272 PS TSI hätte schon einen größeren Tank vertragen können. In der Stadt geht meiner eher 10,5 bis 11 l. Konstant 120 auf der Bahn eher 9,0-10l. Spaß macht das Auto allerdings schon. Ich hatte mich für den Benziner entschieden, weil ich vor dem Dieselzeugs Bammel hatte. Die Reichweite ist bei stürmischer Fahrt nicht sonderlich groß, wer also nachts über Land durch Sturm und Wind braust, wird den Diesel vorziehen wollen.
     
  12. #12 michnus, 17.11.2020
    michnus

    michnus

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    2.590
    Zustimmungen:
    1.854
    Fahrzeug:
    Superb III Style
    Wenn Geld keine Rolle spielt, dann den Benziner.
    Wenn die Vernunft und der Geldbeutel ein wenig mitreden dürfen, dann bei 35-40 tausend km/Jahr ganz klar der Diesel.
     
  13. Bef

    Bef

    Dabei seit:
    22.03.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Das mit den Kosten und zweitrangig bezog sich auf den Verbrauch. Ein A4 ist zu klein für Familyurlaub und ein A6 bei vergleichbarer Ausstattung leider zu teuer. Der Superb ist schon das optimale Fahrzeug. Hatte auch schon über Chiptunig nachgedacht um den Diesel etwas zu "beflügeln"
     
    superb-fan gefällt das.
  14. #14 Oskartxo-iV, 17.11.2020
    Oskartxo-iV

    Oskartxo-iV

    Dabei seit:
    20.10.2020
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Baskenland
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant BiTDI - Später Superb Combi iV
    Kilometerstand:
    110.000
    Na ja... und wie wäre es mit einem Passat Variant BiTDI 176 kW? In Deuschland kann man das Auto als normalo-Passat Variant kaufen, ohne die Alltrack blingbling wie in Spanien

    Ich habe einen und bin ganz zufrieden (obwohl ich einen Superb iV bestellt habe). Dieser Passat ist der allerbeste Auto, das ich besitzt (oder Leasing genommen) habe. Das Auto fährt wie eine Rakete und ohne Anhänger, hat er selten mehr als 7,5 Liter verbraucht.

    MfG
     
  15. Bef

    Bef

    Dabei seit:
    22.03.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Bei VW ist nur der mit 200ps
     
  16. #16 4tz3nainer, 17.11.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    10.083
    Zustimmungen:
    3.761
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Gießen
    Kilometerstand:
    >100000
    Fahre beide einfach mal ausgiebig Probe. Und wie einige schon geschrieben haben, danach kaufst du den TSI. Ds kommt kein 2l TDI auch nur ansatzweise ran. Auch kein 240PS TDI im Passat.
     
    MrMaus gefällt das.
  17. Bef

    Bef

    Dabei seit:
    22.03.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Allein optisch finde ich den Passat nicht so ansprechend. Und den 190ps diesel fahre ich ja bereits seit 140tsd. die 10 PS werden den braten nicht fett machen. Aber der TSI wird bald getestet.
     
  18. #18 Oskartxo-iV, 17.11.2020
    Oskartxo-iV

    Oskartxo-iV

    Dabei seit:
    20.10.2020
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Baskenland
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant BiTDI - Später Superb Combi iV
    Kilometerstand:
    110.000
    Ist aus dem Programm gestrichen worden? Bis vor max. ein Paar Monaten war das Auto bestellbar

    Eine Schi**e Nachricht...

    Es ist kein W8, aber es hat Klassikerpotential :D

    MfG
     
  19. #19 4tz3nainer, 17.11.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    10.083
    Zustimmungen:
    3.761
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Gießen
    Kilometerstand:
    >100000
    Der Motor ist auch nachvollziehbaren Gründen im gesamten VW Konzern aus allen Baureihen gestrichen worden.
     
  20. #20 Oskartxo-iV, 17.11.2020
    Oskartxo-iV

    Oskartxo-iV

    Dabei seit:
    20.10.2020
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Baskenland
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant BiTDI - Später Superb Combi iV
    Kilometerstand:
    110.000
    Zu aufwändig die Euro 6d zu erfüllen (CUAA Motor ist Euro 6b) und kein Platz für den Twinsdose sehe ich als mögliche Ursachen

    Zudem, nach WLTP stiesst das Auto ca. 200 gramm CO2/km, und aus der Marktsicht ist unbedeutend (ca. 2% aller Passat haben diesen Motor) und das Wegstreichen sinkt die ØCO2-Werte der Marke.

    Das Auto war verrückt auf einer Vernünftiger Weise...

    MfG
     
    4tz3nainer gefällt das.
Thema:

Kombi 280ps Benzin oder 200ps Diesel

Die Seite wird geladen...

Kombi 280ps Benzin oder 200ps Diesel - Ähnliche Themen

  1. Superb Kombi iV - Winterreifen nur mit Alufelge möglich?

    Superb Kombi iV - Winterreifen nur mit Alufelge möglich?: Hi Community, ich bin ein absoluter Newbie, habe mich durch einige Foren gewühlt, aber leider noch nicht die finale Antwort gefunden. Ich habe...
  2. Spurverbreiterung Fabia 3 Kombi Bauj. 2019 5J

    Spurverbreiterung Fabia 3 Kombi Bauj. 2019 5J: Hallo, habe mir eine Fabia Kombi zugelegt. Felgen VIGO 7J x 16 ET 46 Bereifung V+H 215 /45 R16 86H Wieviel Spurverbreiterung kann man...
  3. Skoda Oktavia 4 Kombi

    Skoda Oktavia 4 Kombi: Hallo Kann mir evtl jemand helfen ? Mein Columbus MIB 3 funktioniert nicht einwandfrei.Ich komme nicht in den App shop,Bedienungsbuch download...
  4. Hilfe, welche Teile Nr. Eibach Pro Kit für SIII Kombi 280Ps DCC

    Hilfe, welche Teile Nr. Eibach Pro Kit für SIII Kombi 280Ps DCC: Hallo, will mir gern die Eibach Federn für meinen SIII Kombi holen, aber blicke da nicht ganz durch. Habe den 280Ps mit DCC und allen Assis. Kann...
  5. SUPERB SPORTLINE 280PS Kombi oder BMW 340ix Touring...

    SUPERB SPORTLINE 280PS Kombi oder BMW 340ix Touring...: Hallo zusammen... als Newbie in diesem Forum habe ich mal etwas intensiver die Kommentare zum Superb gelesen. Momentan bin ich noch mit mir am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden