Kollaps: Roomster kaufen, nicht kaufen, warten, evtl. doch lieber Golf Plus...

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Tydal, 10.10.2007.

  1. Tydal

    Tydal

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ohne Scheiß: Gestern war ich so runter mit den Nerven, dass mir für ein paar Minuten "ganz anders" wurde: Ich sah alles doppelt, total verschwommen...fürchterlich. Grund: Ich dreh bald durch vor lauter "Autokauf-Entscheidungen"! Zum Glück legten sich die Symptome nach kurzer Horizontallage.
    Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll: Unbedingt brauchen tue ich ein eigenes Auto erst wieder zum Frühjahr 2008, da es eh dunkel ist, wenn ich jetzt nach Hause komme ( per Fahrrad )und bei unseren Schmuddelwintern im Norden brauch ich´s auch kaum am Wochenende... Hab Frau und 5 jährigen Sohn, wohne in ner Großstadt, leider. Urlaub machen wir am liebsten in Skandinavischen Ferienhäusern. Es muß also was reinpassen ins Auto. :-D Bisher reichte allerdings auch mein alter treuer Polo, aber etwas eng war´s halt doch ab und zu. :whistling: Und vor 2 Monaten kam der Restwertkäufer... :-(

    Nachdem der Octavia² aus Kostengründen leider ausscheiden musste ;-( , blieb der Roomster übrig, oder auch der Golf Plus in gebrauchtem Zustand.

    Ich habe jetzt ein sehr gutes Angebot für einen gebrauchten Roomster Comfort. Er hat zwar keinen Fahrradhalter und kein PDC, aber ich denke, ersteres könnte ich mir evtl. kostengünstig selber bauen, letzteres brauche ich evtl. nicht unbedingt, da mir der Roomster bei ner Testfahrt recht übersichtlich erschien. Was mich allerdings bei jedem Probesitzen/fahren im Roomster ärgert: Das Radio am rechten Knie. Hab´s schon in nem anderen thread angesprochen, ich kann mir nicht helfen: Ist ein saublödes Gefühl. :thumbdown:

    Optional könnte ich aber auch im Frühjahr einen gebrauchten Golf Plus kaufen, die dann schon das mp3 fähige Radio drinhaben ( ab 5/07 ). Gut, der hat lange nicht so viel Platz, aber vom Aussehen her gefällt er mir extrem gut und nichts stört meine Knie.
    Außerdem werden die zu moderaten Preisen gehandelt, nämlich im Roomster Comfort Bereich! Und man bekommt nen Schiebadach, was ich sehr schön finde...

    Größte Kritik- / Pluspunkte:

    Roomster:
    - Radio liegt extrem ungünstig am Knie
    - Relativ wenig Platz im "Cockpit", Fabiamaße halt
    - Im Vergleich nicht ganz so hochwertige Materialien

    + Großer, variabler Kofferraum
    + Sehr guter CD Klang
    + Einzelsitzsystem



    Golf Plus:
    - Kleinerer und nicht so variabler Kofferraum
    - Rote Schalterbeleuchtung :rolleyes:
    - Nur 4 Boxen, Nachrüstung hinten sehr schwierig


    + Gutes Raumgefühl vorne
    + Schiebedach
    + Sehr gute Sitze
    + Tadellose Haptik


    Ich weiss schon, niemand kann für mich entscheiden, aber das musste mal raus. Geteiltes Leid ist...ihr wisst schon. ;-)
    Und lesen tut ihr doch alle gerne, stimmts? :-P
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Leonidas, 10.10.2007
    Leonidas

    Leonidas

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
  4. #3 turbo-bastl, 10.10.2007
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich machs dir noch mal schwerer: schau dir mal den Octavia Tour an - der weitergebaute O1 zum Schnäppchenpreis.

    Und denk dran: nicht gebraucht mit neu vergleichen, denn den O2 könntest du gebraucht wahrscheinlich zu ähnlichen Preisen wie den Golf + bekommen.
     
  5. #4 superb-fan, 10.10.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Bin 1mal den Golf Plus gefahren, bei Klapperstraßen hab ich gedacht das ich in nem Dacia Logan oder sowas sitze. Mir sind fast die Ohren abgefallen vor Klappergeräuschen.
    Interessanter vom Aussehen ist der Roomster. Mehr Geld später wirst wärsceinlich für den Golf dann bekommen.
    LEtztlich isses ja deine schwere Entscheidung. Daddy gings ähnlich wie dir...SUperb behalten oder RS kaufen...konnte auch nicht schlafen und hat laufend durchgerechnet usw...^^

    LG Basty
     
  6. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    Bei mir lag auch zwischen Roomster, Octavia 2 Combi und Golf Plus!
    Hatte fast ein Jahr lang hin- und her überlegt, welche soll ich nehmen...mal eher Golf Plus, einige Zeit später, doch Octavia combi, dann später Roomster....und so weiter!

    Zuletzt fiel Octavia aus Kostengründen weg (auch als Jahreswagen war zu teuer, gar teurer als Golf Plus Jahreswagen)....
    ..dann mache ich Gedanken darüber...Jahreswagen, wie gut hatte der Vorbesitzer den Golf Plus behandelt, keiner weiß....und wenn ich in einigen Jahren verkaufe, gilt: Golf Plus ist 2. Hand -> zusätzlicher Wertverlust.

    Am Schluss entschied ich Roomster:
    + noch bisschen mehr variabler
    + mit Schwerbehindertenausweis 15% Behindertenrabatt bei Neuwagenkauf
    + Skoda ist bekannterweise sehr geringen Wertverlust
    + gegenüber von Golf Plus kompletter ausgestattet (z.b. Lederlenkrad, CD-MP3-Radio mit 8 Lautsprecher serie, Klimahalbautomatik serie, Sitzheizung serie, komplette Sicherheitsausrüstung serie, extras sind viel günstiger als VWs und VW-Technik usw.)
    + Beladung mit Fahrräder ist viel leichter und schneller als Golf Plus´s Gepäckraum (halbe Nummer zu klein)!

    Erst nach 1 Jahr hin- und her habe ich dann anschließend fest entschlossen, Roomster zu bestellen. Dieser hat die meisten Pluspunkte gesammelt als die anderen beiden!

    Lasst dich nicht quälen und mache mal einfach eine Liste, wer hat Pluspunkte und wer keine (z.b. Versicherung, Ausstattung, Wertverlust in kommenden Jahren, Spritverbrauch, Steuer, Ausstattungsvergleich, Kosten, Inspektionskosten, Technische Daten usw.),
    dann siehst du eher...welche für dich die bessere Auto ist...kann auch sein, daß Golf Plus für dich das bessere auto ist (-> ich gebe zu: nimm roomster, nimm rommster :-D )
     
  7. #6 Leonidas, 11.10.2007
    Leonidas

    Leonidas

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    der citroen ist meiner - er will den Golf
     
  8. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    An Lionidas: Habe eben Korrigiert! Danke für dein Fehlererkennung!
     
  9. #8 Der Schalker, 11.10.2007
    Der Schalker

    Der Schalker

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Haltern am See 45721
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 / Prins VSI
    Kilometerstand:
    207207

    Tach Tydal :-) ,


    bei Deiner Plus/Minus-Liste würde ich noch ergänzen:

    Roomster:
    - keine Abtrennung hinter den Fondsitzen zum Kofferraum
    - simples Material / Türverkleidung (Haptik- und Optik-Minus) - ansonsten aber gute Materialqualität

    + exzellente Sitze (Dynamik-Paket)
    + geniales Sitzsystem hinten mit sehr grossem Knieraum (hier werden die hinteren Passagiere endlich mal Ernst genommen) - Euer 5-jähriges Kind wird über die Lebensdauer eines Autos eben sehr viel grösser und würde bald diesen Knieraum zu schätzen wissen. Schon mit Kindersitz ergibt sich ein ungünstiger Winkel für die Kinderbeinchen; die Schuhe drücken bei den meisten PKWs schnell in die Lehne. Zudem: nehme mal den Mittelsitz raus, versetze einen äusseren Sitz hin zur Seite und schon hat Dein Kid zu allen Seiten fürstlichen Platz & Raumgefühl & kann noch besser an der Vordersitzlehne vorbei nach vorne schauen - auch ein Argument.

    Golf+:
    hast eigentlich alles genannt.

    Zum Thema Schiebedach fällt mir noch ein, was mir auch bei der Kaufentscheidung durch den Kopf ging: wie wär's damit, eines der zahlreichen Glasdächer nachzurüsten. Die gibt es in zahlreichen Grössen, auch wenn sie nicht so ganz an ein Panoramadach herankommen - dafür kommt halt Frischluft rein und preislich liegt es oft unterhalb des P-Daches. Wem's gefällt: auch Faltdächer sind übrigens nachrüstbar.

    Golf+ und B-Klasse waren auch bei mir im "Endkampf". Ich nahm den Roomster, weil das Innenraumkonzept einfach überzeugte und es zudem interessantes Zubehör (Kurven- und Abbiegelicht, u. a.) für nicht allzuviel TEuros gibt. Der B-Klasse-Motor hatte überraschenderweise ähnliche Dröhn-/Brummgeräusche wie ein Roomy-Benziner + noch Windgeräusche an der A-Säule - das Preis-/Leistungsverhältnis war damit einfach zu schlecht (mehrere Tausend teuerer + extrem hohe Aufpreisliste; zukünftig: hohe Wartungs- und Ersatzteilpreise).
    Auch nach dem Kaufvertrag hatte ich zeitweilig noch gezweifelt - spätestens seitdem ich Roomy fahre, weiß ich aber, dass es - für mich - die richtige Entscheidung war :love: .


    Hoffe, Du triffst auch die für Dich richtige Wahl -

    Norbert :thumbsup:




     
  10. #9 SuperbRS, 11.10.2007
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    also der golf+ hat doch aber auch verschiebbare rücksitze, oder?! ich bin mal als beifahrer in nem g+ mitgefahren, also vorn rechts sitzt mann (1,85m) excellent! schön hoch und leise wars auch! da fand ich den probegefahrenen roomster deutlich enger!

    grüße superbrs
     
  11. #10 skodachristian, 11.10.2007
    skodachristian

    skodachristian Guest

    Also ich hatte einen Golf Plus als Fahrschulauto und muss sagen "Nein Danke" ! Also der Blick nach hinter ist noch bescheidener als beim Fabia 1 Combi und das mit der großen Beinfreiheit kannst du bei einem Fahrer über 1,80m auch vergessen ! Also ganz ehrlich gesagt würd ich mich für den Roomster entscheiden ;-) , aber das muss jeder für sich selbst wissen !!

    Gruß Skoda Christian :-D
     
  12. #11 Kabanashi, 11.10.2007
    Kabanashi

    Kabanashi Guest

    Also das minus beim Platzangebot im "Cockpit" des Roomsters kann ich so nicht bestätigen.

    Ich bin 1,87 m groß, trage oft ne Baseballcap und könnte kocker nen Bowler oder Zylinder tragen, würde dennoch nicht mit dem Kopf anstossen.
    Von der Beinlänge auch kein problem, hinter mit hat man als Fondpassagier noch erstaunlich viel Platz.

    Das mit dem Knie an der Mittelkonsole stimmt, aber daran hab ich ich nach 30 km gewöhnt.

    Also ein Minus beim Platzangebot im Roomster hat er meiner Meinung nach nicht verdient
     
  13. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    71654
    Servus,

    das kann ich mit 1,88 nur bestätigen. Das Radio stört mich eben sowenig, wie der Hebel für die Sitzverstellung - den finden einige Freunde lästig. Allerdings fand ich es im Fabia1 ganz schön eng. Doch das ist ja nun vorbei. Und hinten beim Sohn sitz ich im Roomy freiwillig, viel Platz und beste Sicht sogar nach oben!!!

    Grüße Roomy
     
  14. #13 Roomster91, 11.10.2007
    Roomster91

    Roomster91

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    316**
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1,6 16V LPG
    Werkstatt/Händler:
    Mohme&Piepho Bückeburg
    Kilometerstand:
    55600
    Hallo,
    ich kann mich dem nur anschließen.
    Also, ein Minus finde ich, 197cm, beim Roomster auch nicht angebracht.
    Aber vielleicht ist es auch ein Vorteil, weil man dann hinter die Kante des Radios rutscht.
    Sozusagen, je länger desto gut ;-) .

    Gruß
    Jürgen
     
  15. #14 turbo-bastl, 11.10.2007
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Wieso sind die Roomster-Fahrer denn alle so groß? :-D
     
  16. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    71654
    ...gutes Thema für eine Umfrage! Soweit ich mich erinnere, sah das Gruppenfoto vom Treff in Haltern auch nicht nach einem Zwergenaufstand aus...
     
  17. #16 Der Schalker, 11.10.2007
    Der Schalker

    Der Schalker

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Haltern am See 45721
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 / Prins VSI
    Kilometerstand:
    207207

    ... weil man mit jedem Kilometer hierin wächst ;-) !

    (Wer fragt jetzt, ob ich schon über 2,22 m bin?!?) :-D

    Euer Norbert :thumbsup:
     
  18. Tydal

    Tydal

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, ich bin 1,95 cm. :-P
    Klar, Höhe und Beinlänge vorne wie hinten sind völlig ok, bzw. klasse, aber der allgemeine Platz rundum vorne ist nunmal der eines Fabia², da bietet der Golf Plus definitiv mehr ( Schulterfreiheit, allg. Raumgefühl - wie gesagt: vorne! )
    Und zur Ausstattung: Der Golf Plus Tour Edition bietet Schiebedach, Parkhilfe hinten, schicke Sitze, Climatronic, etc pp...herrje, ich weiß ja auch nicht... :rolleyes:

    Verdammt schwere Entscheidung, ist ja nicht so, dass ich den Roomster nicht mag. ;-)

    Ich wünschte, ich hätte monatlich 1000 € mehr auf dem Konto, dann würde ich mich nicht so schwer tun...einfach einen kaufen, und bei Nichtgefallen den anderen hohlen! :-D
     
  19. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    Naja, das ist schwierige Entscheidung, die ich sehr gut kenne:

    - Wie sieht euer mobiler Alltagsleben mit dem Auto aus?
    Am besten schreib doch mal auf´m Notizpapier, eure wichtigsten Punkte über das Alltagsgebrauch mit dem Fahrzeug!


    Wenn euch viel mit Personen unterwegs, aber nicht viel Gepäck benötigen.....dann eher richtung Golf Plus!
    Wenn euch sehr oft im Gepäckraum benutzt, teilweise auch oft die Rücksitze umklappen und etwas größeres zu transportieren z.B. Fahrräder, Tauchausrüstung, Angelausrüstung oder so ähnliches......dann eher Richtung Roomster!

    Ich hatte Roomster entschieden, weil ich sehr oft mit Kofferraum benötige, z.b. Radtouren (ohne daß ich auf erhöhte Spritkosten Fahrradaussenträger benutze), mal zum Tauchausflüge mit ein- bis zwei Übernachtungen, Wanderausflüge, Segeln und teilweise auch Ikea-Einkäufe.....
    ...für meine bescheidenen Körpergröße von 1,70 m reicht das Platz im Fahrer- und Beifahrer-Raum völlig aus!

    Mit Golf Plus wird besonders für meinen Tauchausflüge, Radtouren, Segelausflüge sehr knapp mit der Platzverhältnis ("nur" 395 bis 1350 Liter Gepäckraumvolumen).
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Geoldoc, 12.10.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    So, jetzt ich auch noch :D

    Im Prinzip ist Golf+ Roomster ein Massen- Premium Problem. Ähnlich wie Vectra zu A4 oder so nur eine Etage tiefer.


    Der Roomster bietet mindestens den gleichen Platz und Variabilität und ist billiger. (Dass man für X-Tausend Euro auch einen gebrauchten Golf+ kriegt. OK, aber man kann sich auch für 15.000 Euro einen 740 BMW kaufen)

    Dafür bietet der Golf Plus stärkere Motoren, luxuriösere Ausstattungsoptionen, ein wertigeres Cockpit ein souveräneres Fahrwerk. Wenn man auf die stärkeren Motoren und DVD-Navi, DSG oderLederaustattung keinen Wert legt, bleibt nicht mehr allzuviel übrig.

    Ist die Frage, ob einem das das Premium-Gefühl im Vergleich zum Roomster wert ist, mehr Geld zu bezahlen oder eben auch ein gebrauchtes Auto zu haben, dass ja nicht nur einfach so weniger kostet, sondern auch ganz real nicht nur als Ganzes sondern insbesondere bei vielen Verschleißteilen schon ein relevanten Teil der Lebenserwartung hinter sich hat (Zahnriemen, Reifen, Batterie, Stoßdämpfer, Scheibenwischer etc) Zusätzlich ist der Golf zumindest ein wenig schwerer und entsprechend auch etwas weniger spritzig (11,5 zu 12,1 Sek 0-100).

    Optisch gefällt mir der Golf+ übrigens nochmal deutlich schlechter als der Roomster und er hat für mich ein absoluten Renterimage. Obwohl VW anscheinend bei den neueren oder hochwertigeren Golf+ da schon was gemacht hat...
    Welche Antwort Du hier mehrheitlich bekommen wirst, dürfte eigentlich klar sein, nicht nur, weil die Leute pro Skoda sind, sondern weil sich hier eine Menge Leute eben gegen jeglichen Premiumaufschlag entschieden haben und eher Nutzwert orientiert eingekauft haben
     
  22. #20 brenzis, 12.10.2007
    brenzis

    brenzis

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Škoda Roomster 1.4i
    Kilometerstand:
    6500
    Soll's denn unbedingt etwas aus dem VW-Konzern sein? Es gäbe ja, neben dem Seat Altea, auch noch Alternativen -- z. B. von Ford oder Opel (bitte nicht hauen . . . ;-) )

    Bei mir kam jedenfalls der C-Max damals noch in die engere Wahl. Nach der Überarbeitung ist der wohl ziemlich ausgereift und dürfte vom Preis zwischen Roomster und Golf + liegen (?).

    Gruß
     
Thema: Kollaps: Roomster kaufen, nicht kaufen, warten, evtl. doch lieber Golf Plus...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. roomster oder lieber golf 6

Die Seite wird geladen...

Kollaps: Roomster kaufen, nicht kaufen, warten, evtl. doch lieber Golf Plus... - Ähnliche Themen

  1. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  2. Super Plus benutzen

    Super Plus benutzen: Hallo, war heute bei meinem :) wegen quitschenden Bremsen.... sind nach scheinbar 3000 km nicht richtig eingefahren ...?(. Gut mal richtig...
  3. Lenkrad vom Passat 3BG Bora Golf IV

    Lenkrad vom Passat 3BG Bora Golf IV: Wollte nur mal kurz fragen, passen alle Lenkräder von den oben genannten Modellen auf den Superb 1? Wollte eigentlich das 3 Speichen Sportlenkrad...
  4. Privatverkauf Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster

    Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster: Hallo ich verkaufe hier einen original STARLINER Kofferraumschutz von der Firma KLEINMETALL...
  5. Privatverkauf Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia

    Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia: Hallo ich verkaufe hier 4 Winterreifen auf Stahlfelge. Goodyear Ultra Grip 7 Felgengröße 5Jx14H2 5x100er Lochkreis ET35 KBA 43736 Passend für...