kolbenfresser nach Öl wechsel

Diskutiere kolbenfresser nach Öl wechsel im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Gestern hat sich mein Auto verabschiedet nach 11000ü km. Bj 2005. Habe Ölwechsel machen lassen und dann plötzlich nach dem Starten weißer Rauch...

  1. #1 Kerstin85DO, 06.05.2020
    Kerstin85DO

    Kerstin85DO

    Dabei seit:
    23.06.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6y Combi
    Kilometerstand:
    87100
    Gestern hat sich mein Auto verabschiedet nach 11000ü km. Bj 2005. Habe Ölwechsel machen lassen und dann plötzlich nach dem Starten weißer Rauch ruckeln und dann ging nix mehr. Laut Werkstatt Kolbenfresser. Was meint ihr? Jetzt will er mir für das Autp nur 200 geben.
    Letzten Monat TÜV gemacht und Gasdruckstoßdämfer, Klimaanlage etc
     
  2. noodyn

    noodyn

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    14
    11000 km in 15 Jahren? Hast du den nur geschoben?
     
  3. #3 Kerstin85DO, 06.05.2020
    Kerstin85DO

    Kerstin85DO

    Dabei seit:
    23.06.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6y Combi
    Kilometerstand:
    87100
    Ne kaum gefahren
     
  4. #4 Opa Sam, 06.05.2020
    Opa Sam

    Opa Sam

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    10
    sind das 11.000 oder 110.000 km
     
  5. #5 Kerstin85DO, 06.05.2020
    Kerstin85DO

    Kerstin85DO

    Dabei seit:
    23.06.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6y Combi
    Kilometerstand:
    87100
    110000
     
  6. #6 Opa Sam, 06.05.2020
    Opa Sam

    Opa Sam

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    10
    Ok. Wenns weißen Dampf gibt, ist wahrscheinlich die Kopfdichtung durch, das hat wenig mit nem Kolbenfresser zu tun. Nun muß man aber feststellen, wieso nach einem Ölwechsel ein Kolbenfresser diagnostiziert wird, ist schon ungewöhnlich. Vielleicht hat der das Auto mal angemacht und es war noch kein Öl drin - versuch mal , ob du da was in Erfahrung bringen kannst.
     
  7. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Scala1.0 / 85kW - vorher Rapid Limo, Roomster und Fabia 1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    7500
    Wen hast du denn mit dem Ölwechsel beauftragt und warum? Weil der Wechselservice dran war oder gab es schon vorher Probleme? Kam vorher schon eine Anzeige? Welches Öl wurde abgelassen und welches aufgefüllt? Warum und wer will dir die 200€ geben? Willst du ihn jetzt unrepariert verkaufen?
     
  8. #8 HeinerDD, 06.05.2020
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    200000
    Wie ist denn die Farbe des Rauchs - richtig weiß wie Sommertags-Wolken (Wasser) oder eher bläulich (Öl). Riecht der Rauch nach Zweitakter (Mofa, Kettensäge)?

    Dann als erstes den Öl- und Kühlmittelstand prüfen?

    Ist der Ausfall direkt nach dem Ölwechsel passiert oder bist du zwischendurch gefahren?

    Informationen zum Auto bzw. seinem Motor wäre ggf. auch hilfreich. Wenn die gleiche Werkstatt, die den Ölwechsel gemacht hat, jetzt einen Spottpreis für das kaputte Auto bietet, würde ich das schon kritisch hinterfragen.
     
  9. #9 chris193, 06.05.2020
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    1.532
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    21012
    Viel ist ein 15 Jahre alter Fabia mit 110.000km nicht wert, die 200€ mögen ganz sicher weh tun. Wenn es aber fahrbereite Exemplare bereits ab 1400€ gibt, dann ist der Preis verständlich. Die Instandsetzung des Motors, Garantie...
     
  10. #10 HeinerDD, 06.05.2020
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    200000
    Fabia Combi aus 2005 mit nur 110.000 km werden - TüV und guten Zustand vorausgesetzt - durchaus deutlich höher als 1400 Euro gehandelt. Das ändert natürlich nichts an der Tatsache, dass ein kapitaler Motorschaden den Wert das Autos bei weitem übersteigt. Ob die 200 Euro marktgerecht sind oder nicht, hängt von vielen Details ab, leider ist ja zum Auto kaum was benannt worden.
     
  11. #11 Grisu512, 06.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2020
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    519
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Das klingt für mich so, als ob der dir das Auto günstig abschwazen will.
    Häng nen gebrauchten Motor rein und das Teil läuft wieder.
     
  12. #12 Opa Sam, 06.05.2020
    Opa Sam

    Opa Sam

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    10
    Würd ich jetzt so nicht machen. Kann ja nicht sein, daß es nach nem Ölwechsel einen Kolbenfresser gibt. Ich würd erst mal UJrsachenforschung betreiben. Das Auto war noch gut 2000 € wert, nach dem Werkstattbesuch dann nix mehr. Aber erst muß man wissen, wer und wo der Ölwechsel gemacht wurde.
     
    Tuba gefällt das.
  13. #13 HeinerDD, 06.05.2020
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    200000
    Klar, wenn man vergisst die Ablassschraube wieder rein zu machen oder kein Öl auffüllt...
     
  14. #14 Schattenmann, 06.05.2020
    Schattenmann

    Schattenmann

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Siegershausen Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    Immer mehr
    Was heisst dann ging nichts mehr? Motor wird nicht mehr gedreht oder er springt nicht mehr an?
    Weisser Rauch deutet auch nicht wirklich auf einen Kolbenfresser hin, das klingt eher nach Kopfdichtung.

    gruss Schatti
     
  15. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    1.035
    Ist bei weißem Rauch nicht der neue Papst gewählt?!8):D
     
    Tuba und chris193 gefällt das.
  16. #16 thesunny1991, 07.05.2020
    thesunny1991

    thesunny1991

    Dabei seit:
    22.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Sofern der Ölwechsel in der Werkstatt gemacht worden ist, mit Rechnung ect, würde ich die Instandsetzung des Autos auf deren kosten verlangen.

    Problem ist hier nur wieder die Beweispflicht.

    Da hilft dann nur eine Rechtsschutzversicherung.
     
  17. #17 HeinerDD, 07.05.2020
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    200000
    Das war der Werbeblock für welche Versicherungsgesellschaft?

    Wie oben schon mehrfach geschrieben, müssten erstmal die Fakten und Ursachen geklärt werden. Solange alles unklar ist und TE sich auch nicht dazu äußert, macht es wenig Sinn, eine Instandsetzung auf Kosten der Werkstatt zu fordern, die einen Ölwechsel gemacht hat.
     
  18. #18 Opa Sam, 07.05.2020
    Opa Sam

    Opa Sam

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    10
    Ist schon lustig - da macht eine ein Faß auf, gibt ein paar Stichpunkte und meldet sich dann nicht mehr - möchte aber gern Hilfe, so hätte sie keinen Tread eröffnet
     
    Grisu512 und Seppel16 gefällt das.
  19. #19 HeinerDD, 07.05.2020
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    200000
    Kerstin85DO ist zwar selten aktiv, aber bislang hat sie schon auf Antworten reagiert. Es soll ja auch vorkommen, dass Nutzer zweiweise nicht online sein können oder relevante Info von der Werkstatt nicht zeitnah zu bekommen ist.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt...
     
  20. #20 thesunny1991, 08.05.2020
    thesunny1991

    thesunny1991

    Dabei seit:
    22.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das war kein Werbeblock, ich bin davon ausgegangen, das der/die TE in einer Werkstatt war und der karren vorher lief. Das es in der KFZ Branche genug schwarze Schafe gibt durfte ich selbst schon erleben.

    naja mal gucken was raus kommt. Das war nur ein Tipp von mir falls das Auto vorher wirklich in Ordnung war
     
Thema:

kolbenfresser nach Öl wechsel

Die Seite wird geladen...

kolbenfresser nach Öl wechsel - Ähnliche Themen

  1. Variable Inspektion/Öl Wechsel

    Variable Inspektion/Öl Wechsel: Guten Morgen Leute Das Thema ist bestimmt schon breit getreten aber konnte zu meinem Fall leider nichts finden, hoffe ihr könnt mir trotzdem...
  2. Welches Öl?

    Welches Öl?: Hi Leute, ich brauche mal dringend eure Hilfe. Mein Superb 3 FL Bj2019 zeigt gerade "ölstand prüfen" an. kann mir einer sagen welches Öl ich...
  3. Leider wieder ein Öl-Frage...

    Leider wieder ein Öl-Frage...: Hallo zusammen! Da der Fabia III 55kw/75ps Benziner einer bekannten nach 21 Monaten Laufzeit mit 7.000km Laufleistung (Ja, Laufleistung pro Jahr...
  4. Öl im Kofferraum ausgelaufen

    Öl im Kofferraum ausgelaufen: Hallo , Mir ist heute ein ziemlich blödes Missgeschick passiert. Ich habe den Octavia 3 5E mit variablen Ladeboden und genau unter diesem ist mir...
  5. Ölverdünnung durch Pumpe-Düse Spiel, Kolbenfresser?

    Ölverdünnung durch Pumpe-Düse Spiel, Kolbenfresser?: Hallo liebe Mitglieder. Als stolzer Besitzer eines mit 105 PS starken Pumpe-Düse 1.9 TDI angetriebenen Fabia Kombi, BJ 2009, 188000 KM, mache ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden