Kofferraumdeckel Fabia 2 Combi - Probleme - Lackschaden

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von FabiJan, 16.05.2009.

  1. #1 FabiJan, 16.05.2009
    FabiJan

    FabiJan

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    ich habe meinen Skoda Fabia nun schon 8 Montate und habe hier im Forum auch schon darüber gelesen, daß man den Kofferaum mit "Schwung" zuschlagen muss, damit er richtig einrastet.
    - Kann ich aus Erfahrung auch bestätigen - 'stört mich ja soweit auch nicht weiter, aber
    Hat einer von den Skoda Fabia Combi Fahrern hier auch schon das selbe Phänomen bemerkt wie ich?
    Der Kofferraum Deckel schlägt oder Schrabbt unten an der Heckschürze und zwar so, daß ich auf der kompletten Breite der Kofferraumtür schon abgeschabten Lack auf dem Plastik - Stossfänger habe.
    Damit könnte ich ja noch leben, aber dass sich zeitgleich auch noch der Lack unten am Kofferraumdeckel gelöst hat, und teileise größere Flächen von Lack auf der Aussenseite des Kofferraumdeckels löst, das macht mich dann doch nicht so glücklich.
    Heute habe ich mir das ganze einmal genauer angeschaut.
    Der Schlißbolzen, (unten) ist mit 2 x 13'er Schrauben befestigt. Diese sitzen in einem U-Profil. Schiebt man nun die kofferraumbefestigung weiter nach aussen, haut der Kofferraum nicht mehr soweit zu, und damit hat man tatsächlich die 3mm Spielraum zwischen Kofferraumklappe und Heckschürze.

    Normalerweise würde ich das in meiner Werkstatt als Fabrikationsfehler reklamieren, allerdings habe ich mir selbst eine abnehmbare Anhängerkupplung angebaut, und musste zu diesem Zweck die Heckschürze abmontieren.
    Nun könnte es gut sein, dass die Werkstatt dies auf fehlerhaftes Anbringen der Heckschürze nach Montage der Anhängerkupplung zurück führt.
    Allerdings habe ich überprüft, ob man die Heckschürze irgendwie weiter nach unten drücken kann, was aber nicht gelingt, da Diese schon aufliegt. Meiner Meinung nach liegt es tatsächlich daran, dass der Kofferraum Schließmechanismus zu weit nach innen (in den U-Profilschrauben) sitzt und damit der Kofferraumdeckel auf dem Lack aufliegt und den Lack damit beschädigt.
    Heute habe ich den Schließmechanismus weiter nach aussen gesetzt, und habe damit den benötigten 2-3 mm Spalt, so daß hier nichts mehr schrabbt. Nebenbei geht der Kofferraum nun auch leichter - ohne Kraftaufwand zu.

    Kan mir das irgendjemand von den Skoda Fabia 2 Combifahrern bestätigen? Oder kann irgendjemand ähnliches feststellen??

    viele Grüsse
    Jan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BI-SK

    BI-SK

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld 33649 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Sport 1,4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Brinker Gütersloh
    Kilometerstand:
    34000
    Hallo
    Muß dir sagen bei meiem habe ich das Problem nicht,meine Kofferraumklappe

    geht ganz normal zu,muß allso nicht bei jedem so sein .Meiner ist 10/2008 zugelassen.

    Welche Ausstattung hast du denn :?:
     
  4. #3 dathobi, 16.05.2009
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.228
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    War das Problem den schon bevor du die AHK angebaut hast?
    Haste bei der montage der Heckschürze auch darauf geachtet das das Teil auch richtig wieder in der Fürung ist?
    Einfach den Fanghacken nach aussen zu korrigiren bringt nicht immer was-damit wird nur unnötig die Dichtung der Klappe entlastet und somit steigt auch die Möglichkeit einer Undichtigkeit.
    Desweiteren sind an den Seiten auch sogenannte "Rastkeile" die die Klappe in der Position halten wo sie auch sein sollte.
    Also wen das Problem nicht schon vorher bestanden hat, so wirste es wohl selber verbogt haben.

    Aber mal anders, warum machst Du den die Klappe so oft auf und zu und merkst erst viel später das sich der Lack verabschiedet?
     
  5. #4 Homer J., 16.05.2009
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Also meine Heckklappe schließt sanft und ohne Kraftaufwand. Meine hat auch genügend (und gleichmäßigen) Abstand zu anderen Teilen.
    Aber nachdem der Stoßfänger eigentlich kein Spiel hat beim einbau (kenne es von Mercedes, da sitzt es so eng, das man nix einstellen kann, selbst wenn man wollte), würde ich dies auf jeden Fall reklamieren. Leider hast Du schon am Schließmechanismus rumgeschraubt und damit dürfte es beim Händler schwer werden. Jedenfalls, um deine Frage zu beantworten: Nein, bei meinem ist alles O.K.
     
  6. #5 FabiJan, 18.05.2009
    FabiJan

    FabiJan

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    >War das Problem den schon bevor du die AHK angebaut hast?

    Kann ich nicht sagen, da ich die Anhängerkupplung kurz nach dem Neukauf angebracht habe.
    Der Lack scheint ja auch erst im Laufe der Wochen danach in Mitleidenschaft gezogen worden zu sein.

    >Haste bei der montage der Heckschürze auch darauf geachtet das das Teil auch richtig wieder in der Fürung ist?
    Ja, die Heckschürze lässt sich nicht weiter nach unten drücken. auch nach dem ich die Befestigungsschrauben gelöst hatte, konnte ich die Schürze nicht tiefer drücken.

    >Einfach den Fanghacken nach aussen zu korrigiren bringt nicht immer was-damit wird nur unnötig die Dichtung der Klappe entlastet und somit steigt auch die Möglichkeit einer Undichtigkeit.

    ....ja, das befürchte ich auch :-) Muss ich mal bei Regen testen.

    >Desweiteren sind an den Seiten auch sogenannte "Rastkeile" die die Klappe in der Position halten wo sie auch sein sollte.
    >Also wen das Problem nicht schon vorher bestanden hat, so wirste es wohl selber verbogt haben.
    >Aber mal anders, warum machst Du den die Klappe so oft auf und zu und merkst erst viel später das sich der Lack verabschiedet?

    Ganz einfach, wenn ich die Klappe zu mache, mache ich das über die Halteschlaufe und nicht mit der Hand an der Klappe. aufgefallen ist es mir erst, al ich einmal aus der Waschanlage kam, wo auch ein Hochdruckreiniger benutzt wird.
    Dabei sind wohl dann die ersten Lackteile weg gespritzt worden. Was ich vermute ist ja auch, dass durch das Zuschlagen, der Lack unten an der Falz abgegangen ist. Das merkt man ja auch nicht sofort, wäre mir auch relativ egal. Dann aber durch das zuschlagen der Klappe und mögliche Horizontalbewegungen der Klappe die dann auch der Heckschürze gerieben hat, könnte es doch dazu kommen, daß hier der Lack abgeht.
    Der Spalt, zwischen Heckklappe und Stosstange ist meines erachtens auch recht eng im Gegensatz zu den seitlichen Spaltmassen.

    Nun, wenn ich mir aber die bisherigen antworten so durchlese, ist es wohl doch darauf zurück zu führen, daß ich die Stoßstange selbst montiert habe.
    Nun, nicht weiter schlimm. Ich werde dann mal mit Schmirgelpapier und einem Lackstift rangehen und die Fehler selbst beseitigen.

    auf die andere Frage: Welche Ausstattung hast du denn?

    Ist ein 1.6 Fabia Elegance ohne Abstandswarner - Modell 08/2008
     
  7. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Bei Verwendung eines Lackstiftes wirst Du aber in keinster Weise an den werksseitigen Look heran kommen ! Wie war's denn alternativ mit einer Edelstahl farbenen oder schwarzen Leiste, die es als Skoda Originalnachrüstteil gibt ? Da ich nicht genau weiß, wo die geschilderte Beschädigung sitzt, wäre dies vllt. eine Alternative zum Lackieren ... .
    Viel Erfolg.
     
  8. #7 FabiJan, 18.05.2009
    FabiJan

    FabiJan

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    >Bei Verwendung eines Lackstiftes wirst Du aber in keinster Weise an den werksseitigen Look heran kommen !
    >Wie war's denn alternativ mit einer Edelstahl farbenen oder schwarzen Leiste, die es als Skoda Originalnachrüstteil gibt ? Da ich nicht genau weiß, wo die geschilderte Beschädigung sitzt, wäre dies vllt. eine Alternative zum >Lackieren ... .

    Nun, die Lack-Schäden sitzen am Kofferraumdeckel unten, wo der Deckel auf der Stossstange reiben kann. Hier - unten an der Pfalz und leider Gottes geht nun auch etwas Lack auf der aussenseite des Kofferaums ab. Eigentlich ist der Kofferaumdeckel auf seiner ganzen Breite betroffen. also anschleifen muss ich da auf jeden fall, so dass es nicht zu großflächigen abplatzen kommt. Wenn es dafür eine Leiste zum aufkleben gibt, wäre das Klasse. Allerdgins darf diese Leiste nicht unten um den Kofferaumdeckel gehen, da es dann ja wieder zu eng wid. Die paar kratzer oben auf der schürze stören mich nicht, die hat ja quasi jeder Konbi Fahrer, wenn er den kofferaum einlädt und die Gepäckstücke auf dem Lack schleifen.

    Jan
     
  9. #8 Pitti_OA, 11.04.2010
    Pitti_OA

    Pitti_OA

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rettenberg 87549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Ambiente16V 1,4
    Werkstatt/Händler:
    Seitz Kempten
    Kilometerstand:
    3106
    Wie ging das ganze weiter ?
    Habe nämlich das gleiche Problem wie der Threadstarter :(
    Leider erst jetzt nach dem Winter bemerkt.

    Ich war schon beim Skoda-Händler, der Schaden wurde aufgenommen und man sagte nur Skoda wird sich bei mir melden.
    Das war jetzt vor 2 Wochen.
     
  10. #9 AlexP21, 12.04.2010
    AlexP21

    AlexP21

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    ich bin mir sicher das der Stoßfänger bei dir nicht in sondern auf der Führung sitzt

    deßhalb lässt sich der Stoßfänger auch nicht weiter runter drücken

    falsche Montag nach dem Einbau der AHK
     
  11. #10 dathobi, 12.04.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.228
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    ich bin mir sicher das der Stoßfänger bei dir nicht in sondern auf der Führung sitzt

    deßhalb lässt sich der Stoßfänger auch nicht weiter runter drücken

    falsche Montag nach dem Einbau der AHK



    ##########################################################





    siehe auch mein Beitrag Nr. 3 oben!
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Aibaf 2, 12.04.2010
    Aibaf 2

    Aibaf 2

    Dabei seit:
    22.09.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir das heute mal bei meinem angesehen... mit Sicherheit hat Skoda nichts damit zu tun! (Sonst wäre der Fehler von Anfang an gewesen).
    Entweder ist was bei Deinem Anbau schief gelaufen, oder der hat mal einen auf die Stoßstange gekriegt.

    Gruß, Aibaf2
     
  14. #12 Pitti_OA, 17.04.2010
    Pitti_OA

    Pitti_OA

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rettenberg 87549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Ambiente16V 1,4
    Werkstatt/Händler:
    Seitz Kempten
    Kilometerstand:
    3106
    So ... nach nochmaliger Nachfrage bestätigte mein Freundlicher mir das die Lack-BA bei Skoda durchgegangen ist. Der Schaden ist bis Mitte Mai zu reparieren ... auf Garantie : )
     

    Anhänge:

Thema:

Kofferraumdeckel Fabia 2 Combi - Probleme - Lackschaden

Die Seite wird geladen...

Kofferraumdeckel Fabia 2 Combi - Probleme - Lackschaden - Ähnliche Themen

  1. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  2. Fabia II Suche 2 Din Fach und Radio gebr.

    Suche 2 Din Fach und Radio gebr.: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  3. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...
  4. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  5. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....