Kofferraumboden (Reserverad-Abdeckung) reißt an Knickkante ein (5 Monate alt)

Diskutiere Kofferraumboden (Reserverad-Abdeckung) reißt an Knickkante ein (5 Monate alt) im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, heute habe ich festgestellt, dass an meinem Fabia 2 (gute 5 Monate alt) mein Kofferraumboden (Reserverad-Abdeckung) an der Knickkante...

  1. #1 wusel666, 28.05.2009
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Hallo,
    heute habe ich festgestellt, dass an meinem Fabia 2 (gute 5 Monate alt) mein Kofferraumboden (Reserverad-Abdeckung) an der Knickkante bereits einreißt (die Kante, die umknickt wenn man den hinteren Teil aufklappt) . Im mittleren Bereich dieser Knickkante ist der Filz bereits durchgerissen, hält nur noch an den Enden links und rechts außen.
    Dabei habe ich sie in den gut 5 Monaten weniger als 10 mal auf- und zugeklappt. Belastet habe ich sie nie, da liegt nur Kleinkram drauf, denn ich habe ja den zusätzlichen (doppelten) Ladeboden, der übrigens noch einwandfrei ist.

    Also: Kofferraumboden = 5 Monate alt, nie richtig belastet, max. 10 mal betätigt und an der Knickkante bereits gerissen. Ist das bei Euch auch so?

    By the way, an alle mit doppeltem Ladeboden:
    Habt Ihr mal probiert, die Werkzeughalterung herauszunehmen, um das Reserverad herauszuholen? Mit eingebautem doppelten Ladeboden ist das unmöglich, klar.
    Aber selbst mit ausgebautem Ladeboden ist es schwierig, denn der Kofferraumboden lässt sich im vorderen Teil nicht weit genug anheben wegen der darüberliegenden Befestigungswinkel für den doppelten Ladeboden. Man muss mit der einen Hand den Kofferraumboden anheben so weit es eben geht, dabei die Werkzeughaltevorrichtung mit der anderen Hand herauszirkeln, um dann das Rad loszuschrauben. Es geht zwar irgendwie, aber durchdacht ist das nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Majo85

    Majo85

    Dabei seit:
    07.12.2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    99510 Apolda
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS
    Werkstatt/Händler:
    Glinicke Weimar
    Rede mit deinem Freundlichen das er einen Boden auf Garantie bestellt und austauscht.
    Nach 5 Monaten kann das nicht sein,das da schon was einreißt.
     
  4. #3 frankundbommel, 28.05.2009
    frankundbommel

    frankundbommel

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda FabiaII Combi 1.4l
    Werkstatt/Händler:
    Scharfenberger/Bietigheim-Bissingen
    Kilometerstand:
    50000
    Habe auch den Kombi mit doppelten Boden. Wenn ich das Reserverad rausholen will, muß ich auch zuerst den oberen boden links und rechts mit den Schrauben lösen und entfernen. Der untere Boden läßt sich bei mir auch nicht richtig nach hinten klappen, außerdem macht er keinen sehr stabilen und langlebigen Eindruck. Den Werkzeugeinsatz bekomme ich einigermaßen gut raus. Das Reserverad geht besser raus, wenn man den ersten Einsatz zur Stoßstange hin, vorher entfernt. Dann kann ich das Rad zuerst ein Stück zu mir herziehen. Warum wird der untere Boden bei dir sooft geklappt? ich bin da nur einmal ran, um am Reserveradventil einen Schlauch zu befestigen, damit ich den Luftdruck des Rades schnell und einfach prüfen kann.
    LG frankundbommel
     
  5. #4 wusel666, 28.05.2009
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Den Einsatz zur Stoßstange hin hatte ich selbstverständlich vorher entfernt. Trotzdem muss man das Reserverad ja erst losschrauben, und dafür muss man zuerst den auf dem Rad festgezurrten Werkzeugeinsatz herausnehmen, und das ist eben etwas schwierig, wie oben beschrieben.
    Einige Male um Luftdruck zu prüfen, einmal die Verbandtasche umgepackt, einmal wegen dem Radmutternschlüssel... und jetzt aktuell einmal um die gesamte Bodenmulde inkl. Reseerverad testhalber mal leer zu räumen (wegen leichter undefinierbarer Klappergeräusche - kam aber nicht daher).

    Ganz ehrlich - sowas muss doch länger halten als nur die paar Male Auf-und Zuklappen. Oder?
    Wenn ich mir aber die Qualität des Bodens ansehe (speziell die Knickkante), hält sowas wohl generell nur ein paar Monate - tolle Skoda-Qualität ;(
     
  6. #5 frankundbommel, 28.05.2009
    frankundbommel

    frankundbommel

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda FabiaII Combi 1.4l
    Werkstatt/Händler:
    Scharfenberger/Bietigheim-Bissingen
    Kilometerstand:
    50000
    Tja, die Qualität des unteren Bodens ist schon scheiße. Aber ich hab fünf Jahre Garantie, und da wird das doch hoffentlich getauscht. Und wenn es dann irgendwann nach der Garantiezeit mal wieder einreißt, dann kann ich glaub damit leben. Es gibt schlimmeres, was kaputt gehen kann.
     
  7. #6 tinohalle, 28.05.2009
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    Ich glaub nicht, das der Boden in der Garantieverlängerung mit abgedeckt ist.
     
  8. #7 frankundbommel, 29.05.2009
    frankundbommel

    frankundbommel

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda FabiaII Combi 1.4l
    Werkstatt/Händler:
    Scharfenberger/Bietigheim-Bissingen
    Kilometerstand:
    50000
    Dann sollte es zur Aufgabe eines jeden FabiaII-Fahrers werden, vor ablauf der Werksgarantie seinen Kofferraumboden so lange zu falten, bis er reißt, und den Ersatzboden schonen und pflegen wir dann bis zum Schluß! :P
     
  9. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Ärgerlich, dass dieses Teil überhaupt einreißt. Vielleicht könnte man ja zur Verstärkung gew. Bänder von unten auf diese Knickstelle bzw. Falz montieren (insbesondere weit nach außen), damit es eben nicht - unter Zug - einreißt. Bin mir zwar nicht im Klaren darüber, wie man das gestalten könnte, aber einen Ansatz zur Lösung gäb' es ja ... :D
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. DiMü

    DiMü Guest

    Was denn? Ein Klavierband etwa?

    Unter normaler Belastung sollte das Teil einfach nicht reißen. basta! Klarer Fall für eine Reklamation und Garantie.
     
  12. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Aber im Anschluss an die Gewährleistung wirst Du keine andere Alternative haben; basta :thumbsup:
    Nein, Spaß bei Seite. So lange sich die Repartur bzw. der Austausch über Gewährleistung abwickeln lässt, ist das kein Problem. Aber im Anschluss daran bleibt einem ja kaum eine andere Lösung, als das vorhandene zu verstärken. Und genau da wäre diese Sache mit Klavierband (oder vergleichbares) eben naheliegend.

    LG
    bjmawe
     
Thema: Kofferraumboden (Reserverad-Abdeckung) reißt an Knickkante ein (5 Monate alt)
Die Seite wird geladen...

Kofferraumboden (Reserverad-Abdeckung) reißt an Knickkante ein (5 Monate alt) - Ähnliche Themen

  1. Rapid Iphone 5 und Amundsen MIB2

    Iphone 5 und Amundsen MIB2: Hallo, ich habe mein iPhone5 ordnungsgemäß mit dem Amundsen MIB2 via Bluetooth gekoppelt. Alles funktioniert auch soweit. Nur ich bekomme die...
  2. 5-Sitzer oder 7-Sitzer?

    5-Sitzer oder 7-Sitzer?: Hallo, werte Kodiakkäufer oder Interessenten. Hier mal wieder was für die Boardstatistik: Für welchen der beiden Versionen habt ihr euch...
  3. Privatverkauf Gepäcknetz Kofferraumboden Fabia III

    Gepäcknetz Kofferraumboden Fabia III: Zu verkaufen ist für den Skoda Fabia III (Limousine) das Gepäcknetz für den Boden im Kofferraum, also nur eines von den drei Netzen. Preis wären...
  4. Original Felgen alter Modelle

    Original Felgen alter Modelle: Hallo, Kann man grundsätzlich davon ausgehen, dass Original Skoda Octavia Felgen an einem Octavia verbaut werden dürfen? Also zum Beispiel vom...
  5. Rapid Neu (NH 2017) - Alte Octavia-Reifen ?

    Rapid Neu (NH 2017) - Alte Octavia-Reifen ?: Neuer (7km) Rapid Spaceback "Style" 1.2 ab gestern mit 7x16 (ET46) 215/45 R16 "Rock" Habe noch 6,5x16 (ET42) 205/55 R16 Winterreifen vom Octi....