Kofferraumabdeckung schwergängig

Diskutiere Kofferraumabdeckung schwergängig im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin Moin und frohes neues Jahr!!! Ich habe seit einigen tagen ein kleines Problem mit der Kofferraumabdeckung. Zuziehen geht gut, also ganz...

  1. #1 mightyphil, 04.01.2016
    mightyphil

    mightyphil Guest

    Moin Moin und frohes neues Jahr!!!

    Ich habe seit einigen tagen ein kleines Problem mit der Kofferraumabdeckung.
    Zuziehen geht gut, also ganz normal, aber sobald ich vorne drücke, sodass sie sich löst und selbstständig einrollt, hakt dies sehr geht nur ruckartig und sehr langsam zurück...

    Kennt jemand das Problem und hat ggf. die Lösung?
     
  2. #2 Fireheart, 04.01.2016
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    SEAT Leon ST Style 1.4 TSI 125 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Thomas Brühl
    Kilometerstand:
    53
    Eventuell Dreck oder andere Sachen in der Schiene? Bei mir war es vom Transport des Weihnachtsbaumes ein paar Tannennadeln.
     
  3. #3 mightyphil, 04.01.2016
    mightyphil

    mightyphil Guest

    Ahhh, das kann sein... Meine Frau hatte Anfang Dezember einen Baum geholt und das könnte vom Zeitpunkt passen....
    Wie bekomme ich die raus? Raussaugen?
     
  4. #4 Fireheart, 04.01.2016
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    SEAT Leon ST Style 1.4 TSI 125 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Thomas Brühl
    Kilometerstand:
    53
    Jap, entweder Sauger, oder nen kleinen flachen Handfeger nehmen und von der Rückbank aus startend Richtung Kofferaumdeckel rausfegen :)
     
    mightyphil gefällt das.
  5. #5 mightyphil, 04.01.2016
    mightyphil

    mightyphil Guest

    Super, danke!
    Werde ich mal machen und schauen, ob es dann besser ist... :)
     
  6. Alex85

    Alex85

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    An der Ostsee
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III
    Leider stand der Technik, das Problem hatte bzw habe ich auch und der freundliche tauscht und das neue ist genauso fürn eimer
     
  7. #7 mightyphil, 04.01.2016
    mightyphil

    mightyphil Guest

    Das wäre aber traurig, wenn es wirklich Stand der Technik ist. Aber bi vor kurzem ging es ja noch problemlos...
    Außerdem ging es in meinem Fabia Combi auch super...
     
  8. Alex85

    Alex85

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    An der Ostsee
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III
    Das liegt an der Temperatur
     
  9. #9 TinOctavia, 04.01.2016
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    722
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Das kann ich bestätigen. Im Winter geht es sehr zäh...im Sommer wesentlich besser.
     
  10. #10 taucher6872, 04.01.2016
    taucher6872

    taucher6872

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,2 TSI Elegance
    Hallo zusammen. Hatte das Problem auch. Reinige ganz einfach einmal die Führungsschiene mit einem feuchten Tuch und sprühe sie nach dem Trocknen mit Silikonspray ein. Dann flutsch das Ganze wieder wie neu.
     
  11. #11 mightyphil, 04.01.2016
    mightyphil

    mightyphil Guest

    Danke für die Tipps!
    Werde heute abend mal mit einem kleinen Besen die Schienen reinigen und etwas Silikonspray rein spühen, berichte dann, ob es was gebracht hat.
     
  12. #12 gde2011, 04.01.2016
    gde2011

    gde2011

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    533
    Ort:
    Nähe Krems
    Fahrzeug:
    S3 (MJ2016), A4 allroad (MJ2017), XC90 (MJ2018)
    Trockenschmiermittel ist besser, kann man dann auch angreifen. ;)
     
  13. #13 mightyphil, 04.01.2016
    mightyphil

    mightyphil Guest

    Mit dem Besen reinigen bringt nichts, die Schienen waren aber auch sauber...
    Mit Silikon versaue ich doch alles oder?

    Was für ein Trockenschmiermittel?
     
  14. Niqo

    Niqo

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    430
    Ort:
    NW, CH
    Fahrzeug:
    5E VRS TDI Combi
    Kilometerstand:
    51000
    Der springende Punkt ist die Temperatur, bei Kälte sind die Federn nicht mehr elastisch genug um das Rollo schnell aufzurollen. Schienen schmieren schadet nicht, bringt aber auch nichts. Beim 1U gabs nicht mal schienen die hätten bremsen können, trotzdem jeden Winter das gleiche Spiel. In sofern wohl "Stand der Technik" seit 20 Jahren
     
  15. #15 Fireheart, 04.01.2016
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    SEAT Leon ST Style 1.4 TSI 125 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Thomas Brühl
    Kilometerstand:
    53
    Ist ja interessant, ich kann das bei mir nämlich so nicht bestätigen.....bei mir fluppen die warm wie kalt, lediglich mit Tannennadeln darinnen wollten die net wirklich :)
     
  16. #16 milchmeier, 04.01.2016
    milchmeier

    milchmeier

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Also bei mir persönlich ists auch definitiv ein Temperaturproblem! Winter langsam, Sommer schnell :P ...also die Abdeckung 8)
     
  17. #17 Rumgebastel, 02.06.2016
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    891
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    50000
    Dito.
    @Fireheart dann hast du wohl die Skandinavienausführung mit den Tieftemperaturfedern :D

    Ich such eigentlich grad über den Thread, in dem es darum geht, dass das Rollo gerne mal von allein aufgeht. Falls den jemand schnell parat hat, wäre ich über den Link dankbar. Ich such mal weiter :whistling:
     
    Fireheart gefällt das.
  18. #18 Toslink, 02.06.2016
    Toslink

    Toslink

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    8
  19. #19 Rumgebastel, 02.06.2016
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    891
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    50000
    Danke @Toslink den Thread kenn ich aber das ist zumindest nicht der Post, den ich meinte. Muss dort mal ein Stückchen nach vorn blättern, vielleicht stehts da. Nee Moment, ich hab dort mal was gepostet, dann müsste ichs ja über meine Beiträge finden... Sorry fürs OT bzw. meinen Monolog :D
     
  20. #20 Toslink, 02.06.2016
    Toslink

    Toslink

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    8
    Edit: falscher Link


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
Thema:

Kofferraumabdeckung schwergängig

Die Seite wird geladen...

Kofferraumabdeckung schwergängig - Ähnliche Themen

  1. Vorderräder schwergängig

    Vorderräder schwergängig: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Skoda Rapid. MIr ist seit längerem aufgefallen, dass gerade bei niedrigen Geschwindigkeiten das Auto nicht...
  2. Erster Gang schwergängig?!

    Erster Gang schwergängig?!: Hallo zusammen, ich habe einen neuen Octavia FL 1,6 TDI mit ca. 2500KM drauf. Das Einlegen des ersten Ganges ist immer ein wenig "schwer" bzw....
  3. Lücke zwischen Kofferraumabdeckung und Rücksitzen (5-Sitzer)

    Lücke zwischen Kofferraumabdeckung und Rücksitzen (5-Sitzer): Hallo zusammen, bei meinem Kodiaq (5-Sitzer) ist zwischen der Kofferraumabdeckung und der Rücksitzbank eine eine Lücke von ca. 10cm. Die...
  4. Kofferraumabdeckung von III kompatibel mit II?

    Kofferraumabdeckung von III kompatibel mit II?: Habe meine Kofferraumabdeckung (Baujahr 2010) leider verloren und Suche eine neue. Ist die des aktuellen Modells mit dem alten kompatibel?...
  5. Stecker vom Abblendlicht schwergängig ?

    Stecker vom Abblendlicht schwergängig ?: Hallo Kollegen, Heute wars soweit dass ich eine H4 Birne im Citigo austauschen musste bzw weil man ja üblicherweise nicht nur einseitig macht...