Kofferraum knarzt und schließt lt. Sensor nicht

Diskutiere Kofferraum knarzt und schließt lt. Sensor nicht im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallöchen! Wie manche vielleicht mitbekommen haben, hatte ich letztens eine kleine Kollision mit einem LKW, die es notwendig gemacht hat die...
smares

smares

Dabei seit
14.10.2014
Beiträge
1.151
Zustimmungen
247
Ort
Bad Herrenalb
Fahrzeug
Skoda Octavia II 2.0 TDI
Kilometerstand
326000
Fahrzeug
Toyota Corolla 1.4 D-4D
Kilometerstand
520000
Hallöchen!

Wie manche vielleicht mitbekommen haben, hatte ich letztens eine kleine Kollision mit einem LKW, die es notwendig gemacht hat die Seitenwand an meiner O2 Limousine zu tauschen ab der hinteren Tür.

Heute hätte ich das Auto eigentlich von der Reparatur abholen sollen. Eigentlich. Zwei Kleinigkeiten sind mir direkt aufgefallen: zum einen wurde die Dichtungslippe am Türgriff nicht unterhalb des Blechs geschoben sondern lag auf, zum anderen war die Ummantelung des Kabelstrangs an der Heckklappe lose und die Kabel haben am Loch gescheuert. Zum Glück ist nichts passiert.

Die große Überraschung aber kam als ich ins Auto eingestiegen bin. Die Werkstatt hat vergessen die hintere Rückleuchte + Kofferraumbeleuchtung anzuschließen (die zig Fehler und die glühende Warnleuchte haben sie wohl übersehen :rolleyes:) und irgendwas stimmt nicht mehr mit dem Schloss. Im KI wird die Heckklappe permanent als offen angezeigt und die Klappe fällt komisch ins Schloss. Wenn ich an der geschlossenen Klappe ziehe oder drücke tut sich eigentlich nichts (sie gibt nicht nach und klappert nicht), trotzdem wird sie als offen angezeigt. Wenn ich das Auto abschließe sind auch alle Türen inkl. Heckklappe verriegelt, nur blinkt das Auto nicht und die Kofferraumbeleuchtung bleibt an. Die Klappe öffnen kann ich aber nicht. Wenn ich die Kofferraumtaste an der Fernbedienung drücke passiert nichts. Wenn ich aber alle Türen entriegele geht die Klappe auf.
Mir ist auch aufgefallen, dass die Klappe jetzt knarzt und quietscht beim Öffnen und Schließen so als ob die Scharniere einer Tür geölt werden müssten. Vor Ort wurde Silikonspray an den Dämpfern gesprüht und das Knarzen war kurzzeitig weg, kam aber nach ein paar Minuten und Klappe zu, Klappe auf wieder.

Das Auto steht jetzt wieder bei der Werkstatt, allerdings beunruhigt mich sehr, dass der letzte Satz in die Richtung ging, keine Ahnung woher das kommt, wir haben am Kofferraumdeckel nichts gemacht und der Sensor sitzt im Schloss an der Kofferraumklappe, wenn da was ist, muss ich also selber zahlen.

Tatsächlich war die Klappe unbeschädigt und neu kam die Seitenwand und die Stoßstange. Habt ihr eine Idee was das mit dem Kofferraum zu tun haben kann? Das Knarzen soll angeblich durch die Lackierkammer kommen und weil das Auto frisch gewaschen wurde. 8|
 
smares

smares

Dabei seit
14.10.2014
Beiträge
1.151
Zustimmungen
247
Ort
Bad Herrenalb
Fahrzeug
Skoda Octavia II 2.0 TDI
Kilometerstand
326000
Fahrzeug
Toyota Corolla 1.4 D-4D
Kilometerstand
520000
Bevor jemand fragt, es gab nach dem Unfall keinerlei Probleme mit dem Kofferraum und ich bin noch einige Tage mit dem Auto gefahren bevor ich es abgegeben habe.
 
smares

smares

Dabei seit
14.10.2014
Beiträge
1.151
Zustimmungen
247
Ort
Bad Herrenalb
Fahrzeug
Skoda Octavia II 2.0 TDI
Kilometerstand
326000
Fahrzeug
Toyota Corolla 1.4 D-4D
Kilometerstand
520000
Schloss war angeblich falsch justiert, daher die immer offene Heckklappe. Die Geräusche beim Öffnen und Schließen sind noch da, habe jetzt mal zwei neue Dämpfer bestellt und hoffe, dass das Problem damit behoben ist.
 

Gast003

Guest
Mmhh, ich möchte eher fragen, was für eine "Werkstatt" das denn verbrochen hat...8|
 
smares

smares

Dabei seit
14.10.2014
Beiträge
1.151
Zustimmungen
247
Ort
Bad Herrenalb
Fahrzeug
Skoda Octavia II 2.0 TDI
Kilometerstand
326000
Fahrzeug
Toyota Corolla 1.4 D-4D
Kilometerstand
520000
Dummerweise die Partnerwerkstatt der Versicherung. :( Bin auch deshalb nur hin, weil man mir nahe gelegt hat, die Kosten so gering wie möglich zu halten und man mir eine fünfjährige Garantie gegeben hat auf die Arbeit. Bei einer Skoda-Werkstatt wären die Kosten deutlich höher gewesen, lt. Kostenvoranschlag um die 5.000 €, bei der jetzt nur 3.200.
 
Thema:

Kofferraum knarzt und schließt lt. Sensor nicht

Kofferraum knarzt und schließt lt. Sensor nicht - Ähnliche Themen

Mikroschalter defekt?: Hallo zusammen, bei meinem Superb Combi funktioniert das automatische Öffnen des Rollos beim Öffnen der Heckklappe nicht mehr. Außerdem leuchtet...
Probleme Amundsen 3 im Kodiaq (BJ 5-2021) und einige weitere Probleme/Fragen zum Kodiaq: Amundsen 3 im Kodiaq BJ 2021 ist eine Katastrophe, ich fahre gern mit dem Kodiaq, aber das Amundsen 3 nervt bei jeder Fahrt. 1. Ich kann weder...
Meine ZV und Fensterheber führen ein Eigenleben: Hallo zusammen, Nachdem mir das Forum schon öfter helfen konnte und ich dieses mal nach Stunden immer noch nicht fündig geworden bin, habe ich...
Fehler, Probleme, undurchdachte neue und gefährliche Änderungen: Hallo, ich besitze seit nun 3 Wochen einen Skoda Octavia 4 als Firmenfahrzeug und habe aktuell einen mehr als dicken Hals auf die ganze...
Regenschirm defekt, Tür bei Öffnung blockiert: Ich hatte heute ein "interessantes" Erlebnis - wollte die Beifahrertür öffnen und "zack" wurde mir die Tür unsanft mit einem hässlichen Geräusch...
Oben