Kofferraum-Ausbau / Free-Air-Sub

Diskutiere Kofferraum-Ausbau / Free-Air-Sub im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ja, irgendwie scheint es mich gepackt zu haben... Seitdem mein Auto mit meiner ersten Ausstattung an Hifi-Komponenten (wenn man diese so nenne...

  1. lasse

    lasse Guest

    Ja, irgendwie scheint es mich gepackt zu haben...

    Seitdem mein Auto mit meiner ersten Ausstattung an Hifi-Komponenten (wenn man diese so nenne kann..) bestückt ist und läuft, finde ich absolut Gefallen daran!

    -> meine Kiste im Kofferraum des Fabia Comfort soll raus, weil sie doch arg viel Platz wegnimmt. Folgendes habe ich mir gedacht:

    1) Ein Kofferraumausbau muss her. Ich möchte einen doppelten Boden erstellen mit 1-2 eingelagerten Subs. Welche empfehlt ihr dafür bzw. welche Einbauart (in Reserveradmulde? oder "frei)) empfehlt ihr und welchen Typ? Zu meinen Ansprüchen hinterher mehr.

    2) Meine NoName-Endstufe tut ihre Dienst zwar gut, aber ich denke, sie sollte irgendwann mal ersetzt werden. Reicht eine 2Kanal oder muss es schon eine 4Kanal sein, um Aufrüstoptionen zu haben?

    3) Türdämmung sollte IGRENDWANN mal drin sein..Lohnt sich das?

    4) Lohnt sich ein Frontsystem-Wechsel? Eventuell auch mit Anschluß an Endstufe?

    5) Ich habe "nur" 2 Pre-Outs an meinem JVC. Wie realisere ich das am besten, wenn der Fall eintreten sollte, dass ich 2 Subs betreiben möchte und das Frontsystem auch noch?

    6)Glaubensfrage: Billige Boxen hinten als Rearfill einsetzen oder macht das alles kaputt?

    Meine Ansprüche:
    Es sollte finanziell machbar sein für einen Azubi, dass man dafür keien absoluten High-End-Komponenten erwarten kann ist mir klar. Ich möchte vor allem Jazz / chilliges / Hip-Hop / House hören. Also wie gesagt bitte Middle-Class-Ware!

    Danke!
     
  2. #2 PJM2880, 16.10.2004
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    315
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb 3V Limo 280PS 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    30000
    1)- Zum Thema Kofferaumausbau gibts viele Anleitungen mit der "Suchfunktion" oben

    4)- Ein Frontsystemwechsel lohnt sich klanglich schon sehr.
    Wenn du das vorhast,
    dann nimm eine

    2) 4Kanalendstufe dazu (nur ein Sub) und
    3) mach ne Türdämmung rein

    5) 2Subs in der Reserveradmulde werden wohl schwierig werden.
    Wenn du 2 Subs willst, dann nim eine 4Kanal und eine 2Kanalendstufe.
    Es gibt Y-Kabel,die aus einer Cinchleitung 2 machen (bzw. mit 2YKabeln aus 2 Leitungen 4 machen)

    6)Ich habe hinten die Originallautsprecher übers Radio laufen und da stört eigentlich garnichts.


    Wenn du weitere Tippps/Infos hast,
    sende mal eine PN an "Sillek".


    MFG
     
  3. lasse

    lasse Guest

    Das hilft mir ja schon mal weiter!
    Ich bin gespannt auf weitere Vorschläge und Anregungen! :)
     
  4. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    Also zum Thema:

    1 ) Nimm keine Freeairmiste, nimm lieber ein Gehäuse, hört sich einfach bässer an und ist sicherer.

    2.) Je nach Kofferaumausbau kann man durchaus auch 2 Stufen nehmen. Eine für das Frontsystem und eine für den Sub. Ist die beste Lösung denke ich mal.

    3.) Türdämmung, da sollte man einfach nicht sparen, das lohnt sich einfach 100 %ig!

    4.) Ja, Frontsystem wechseln, allerdings gut einbauen, da sich sonst ein Umstieg nicht lohnt (kaum Klangverbesserung usw)

    5.) Neues Radio kaufen mit Subwoofer Ausgang, ist die schönste Lösung, werde ich auch machen, alles andere ist :lmaa:

    6.) MAcht nix kaput, ist meiner Meinung nach schöner, da die mitfahrenden Personen auch gleich noch etwas Musik hören können. Wenn du nur allein fährstz, spar dir die Kohle, ausser du willst zb eine THX ANlage im Auto haben. Das ist aber ein anderes Thema mit Rearfill, Center usw.....

    Zu deiner Musikrichtung passt eher ein Bassreflexsystem, kannst ja erstmal mit einer vernünftigen Kiste anfangen, zB die Syrincs BP 2 /300 , die dürfte deinen Ansprüchen genügen. Ein Kofferraumausbau richtig zu dimensionieren wenn man das noch nie gemacht hat ist wirklcih nicht einfach. Es soll ja gut aussehen und gut klingen :wow:

    Dann brauchst du noch gute Leitungen zur Endstufe, gibts bei Ebay schon relativ günstig( das richtet sich dann danach welche Stufe du nimmst.
    Also was günstig und gerne empfohlen wird ist die Carpower Serie von Monacor. zB die 2 /300 würde dir genügen denke ich mal . Die ENdstufe sollte eine aktive Frequenzweiche haben.
    usw usw usw.......


    MfG

    gelig
     
  5. #5 hobel27, 19.10.2004
    hobel27

    hobel27 Guest

  6. #6 mcgyver2k, 19.10.2004
    mcgyver2k

    mcgyver2k Guest

    Ich würd lieber einen Grossen Sub statt 2 kleiner verbauen. Den Doppelten Boden dann als Bassreflexkiste ausgeführt und dem Magneten platz nach unten in die Reserveradmulde gemacht. Hat nur den nachteil, dass der Woofer dann mitten im Kofferraumboden ist.

    Von 4 Kanal Endstufen halt ich jetzt nicht so viel, grad wenns um die etwas günstigere Klasse geht. Wenn die nur ein Netzteil für alle 4 kanäle hat, zieht der Bass dem Frontsystem den Saft weg und umgekehrt. Bei 2 Kleinen kannst du auch eine unter nen Sitz oder so klemmen und hast kürzere Kabelwege von der Batterie und zu den Frontboxen.
     
  7. #7 Erdnuckel, 19.10.2004
    Erdnuckel

    Erdnuckel

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Hönow
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    lieber einen größeren statt zwei kleineren?

    was haltet ihr eigentlich von zwei Emphaser Xtreme 10T3? will ich nur mal so wissen :D
     
  8. TDI

    TDI Guest

    hi,


    hatte in meinem alten oci zwei 12er EM-Phaser EX-T2 und mit ne´m richtigen Amp betrieben + vernünftig gebauter Kiste machen die schon ordenlich was her.

    Aber vorsicht bei mir haben sie ne´neue Heckscheibe gefordert.


    MfG
     
  9. lasse

    lasse Guest

    Gut, also ich würde schon gerne auf die Kiste verzichten. Hab ja jetzt schon ne Raveland drinnen (Schnäppchen Conard, und jaaa, sie rumst auch..), aber das ist nicht optimal. Es geht mir zu viel Platz im Kofferraum verloren. Ich kann doch ein Gitter über den Sub setzen und dann kann doch auch drauf gestapelt werden?!

    Also eher 2 kleiner Endstufen, eine gebrückt für den Sub, eine fürs System?

    Mit meinem Radio bin ich recht zufrieden, günstig, ausreichend und netter Klang, des passt scho ;)
     
  10. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    Wenn du mit Raveland schon zufrieden bist, sind deine ANsprüche an die Musik sicherlich nicht so groß, hatte selbst mal Testweise eine Ravelandkiste drin. Hatte auch schon 2 Magnat Bassröhren (der Name sagst ja schon :verwirrt:)
    Wenn du keinen Platz im Kofferaum verlieren willst, kannst du auchnen SUB in den Fußraum des Beifahrers packen. Habe ich shcon gesehen, ist allerdigns auch mit ein paar Stunden Arbeit verbunden, damits gut aussieht...


    MfG

    gelig
     
  11. lasse

    lasse Guest

    Was mich stört ist das relativ große "Nachwummsen" wenn ihr versteht was ich meine, sowie die Pegelfestigkeit, wenn ihr versteht, was ich meine ;)
    Es ist nicht so, dass ich absolut klagen würde, aber ich möchte es schon einen Tuck besser haben zu vernünftigem preis und effizienterer Raumausnutzung.

    Und gegen die Kickbässe um Fußraum habe ich ein bisserl was. Die Verletzungsgefhr bei einem Unfall ist mir einfach zu groß, ich brauche meine Füße sowie die Füße des Beifahrers wohl noch..
     
  12. #12 mauwges, 05.11.2004
    mauwges

    mauwges Guest

    Hi lasse,

    was hörst du denn für Musik?
    Es gibt nämlich auch sehr kleine Kisten <=20L mit beispielsweise einem 25er - von Rainbow habe ich mal eine 14L Kiste mit einem 25er in einem alten 3er Compact gehört. Die Dinger gehen auch sehr geil.

    Mit einer potenten Endstufe ist auch der Mangel an Tiefbass wieder ganz gut auszugleichen - nen dB-Drag gewinnste damit dann zwar nicht aber für die 125dB im Auto reichts immernoch ;-)



    Grüße
     
  13. lasse

    lasse Guest

    Servus,
    nu ja, House, R&B, Jazz, ChillOut, Klassik, so mixig halt ;).
     
Thema:

Kofferraum-Ausbau / Free-Air-Sub

Die Seite wird geladen...

Kofferraum-Ausbau / Free-Air-Sub - Ähnliche Themen

  1. Dekorleisten ausbauen zwecks Folieren

    Dekorleisten ausbauen zwecks Folieren: Hallo zusammen, nachdem ich knapp 3 Jahre sehr zufrieden einen Superb fahren durfte, bin ich nun seit 2 Wochen glücklicher Kodiaq-Fahrer, aber...
  2. Codierung Haltezeit Taste Kofferraum öffnen an Fernbedienung

    Codierung Haltezeit Taste Kofferraum öffnen an Fernbedienung: Hallo zusammen, man liest des öfteren, das sich bei manchen Skoda-Fahrern durch ein Betätigen der Taste "Heckklappe öffnen" des Schlüssels (z.B....
  3. Zulässiges Gewicht auf einem Gastank im Kofferraum

    Zulässiges Gewicht auf einem Gastank im Kofferraum: Hallo, Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Fabia 2 Kleinwagen mit 4/5 Türen und 60ps. Leider habe ich nicht viel wissen über Autos. Mein Plan...
  4. Nachrüsten einer 12V Steckdose im Kofferraum

    Nachrüsten einer 12V Steckdose im Kofferraum: Hallo, ich fahre einen Skoda Fabia 3 Style und habe leider bemerken müssen das es vom Werk aus keine Steckdose im Kofferraum gibt. Meine frage...
  5. Kühlerlüfter ausbauen

    Kühlerlüfter ausbauen: Hallo, mein Kühlerlüfter hat eine Unwucht. Von außen nicht wirklich wahrnehmbar aber im Inneren des Autos klingt es wie ein kleiner Panzer :-(...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden