Könnt Ihr den empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von schreiber2, 17.12.2012.

  1. #1 schreiber2, 17.12.2012
    schreiber2

    schreiber2

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI Kombi 103 KW
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Scholz / Schleiz
    Kilometerstand:
    105000
    Hallo,

    ich suche gerade nach einem Zweitwagen (eilt aber nicht, wenn ich erst nächstes Jahr im Februar / März einen bekomme ist das auch kein Problem).
    Nachdem ich seit 7 Jahren Octavia fahre und damit rundum zufrieden bin würde ich gerne in der "Familie" bleiben.

    Der Zweitwagen wird im Jahr ca. 9000 km bewegt, davon das meiste zur / von der Arbeit (einfache Strecke 15 km, davon 10 km Autobahn, Rest Stadtverkehr).
    Mir würde folgender gefallen:

    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=223967192&cd=634889637000000000


    Ich habe mal beim ADAC geschaut - Händlerverkaufspreis wäre 7450 €. Ich weiss jetzt aber nicht ob dieser Preis hier in der Gegend (Oberfranken, Nordbayern) realistisch ist (nach unten oder auch nach oben).
    Vorausgesetzt der Wagen ist technisch OK (ich werde mir den von der Dekra, TÜV oder ADAC ansehen lassen - selber habe ich nicht die grosse Ahnung :thumbsup: ) fände ich einen Preis zwischen 7000 und 7250 Euro ok.

    Was sagt Ihr dazu?
    Es sollte ein Preis sein der sowohl für den Verkäufer als auch für mich als Käufer fair ist.

    Könnt ihr den Fabia Kombi mit dieser Motoriesierung, Baujahr empfehlen?

    Vielen Dank für alle Hinweise / Tips
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Hallo!

    Das Auto kommt mir stark bekannt vor etweder ist es ein User von hier oder Fabia4fun Forum.

    Bei der EZ ist auf die Querlenkerbuchsen zu achten, da diese sehr schnell verschließen sind, ab mitte/ende 2008 gabs verstärkte.

    Mit dem Motor gibts soweit mir bekannt ist keine Probleme, dieser hat auch kein Zahnriemen sondern Kette.

    Preis ist soweit wirklich fair.
     
  4. #3 Langstrecke, 17.12.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Mit der Steuerkette wär ich mir nicht sicher. ICh war der meinung, dass der 1,6er Benziner nen Zahnriemen hat mit diesem "Wischiwaschi"-Wechselintervall.

    Der Preis ist, finde ich, ziemlich hoch. Händlereinkaufspreis dürfte bei ca. 5000 Euro liegen. KOmmt auch drauf an, wie schnell der Verkäufer den kleinen Schwarzen los werden will.
     
  5. #4 LausitzerSven, 17.12.2012
    LausitzerSven

    LausitzerSven

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Zittau
    Fahrzeug:
    FabiaIII Style 1.2TSI 81kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    8000
    Dat Wägelchen kommt mir auch stark bekannt vor, könnte in der Tat n Juser aus unserer Community sein, mir fällt leider nur nich mehr der Name ein!! :whistling:

    LG LausitzerSven ^^
     
  6. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.709
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Ich denke mal, das Du an diesen User gedacht hast.
    Wenn es sich denn um das Fahrzeug des oben genannten Users handelt, so hat er ihn zumindest im Juni 20120 verkauft.
     
  7. #6 schreiber2, 17.12.2012
    schreiber2

    schreiber2

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI Kombi 103 KW
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Scholz / Schleiz
    Kilometerstand:
    105000
    Jetzt verunsichert ihr mich aber schon ein bisschen.
    OK - der angegebene Verkaufspreis (knapp 8000 €) ist wahrscheinlich utopisch.

    Ich habe wie gesagt beim ADAC nachgesehen - dort war ein Händlerverkaufspreis von ca. 7450 € angegeben. Von daher finde / fand ich einen Preis von 7000 € (8 fach bereift) von Privat eigentlich in Ordnung. Wie gesagt - ich will den Verkäufer nicht bis zum Ultimo mit dem Preis runterziehen - es soll für beide Seiten ein fairer Preis sein.

    Aber wie kommst Du auf 5000 € Händler EK? Der verdient doch sicherlich keine 2000 Mücken an der Kiste. Wenn der Händler EK stimmt, dann wären die von mir veranschlagten 7000 Teuronen eigentlich zuviel.
     
  8. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Reparatur Leidfaden sagt Steuerkette ;) .

    Der einzigste Benziner mit Zahnriemen vom VFL, ist der 1.4.
     
  9. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Ja, genau!

    schreiber2: du kannst auch noch mal mit den Daten vom Auto bei DAT.de gucken.
     
  10. #9 Marco_Pfalz, 17.12.2012
    Marco_Pfalz

    Marco_Pfalz

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Family 1.2Tsi 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Jäger & Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    8942
    Größter Fehler.. Händlereinkaufspreis mit Privatverkaufspreis zu vergleichen.. man kann auch ein Porsche mit nem Trabbi vergleichen!
    Händler können Autos sehr viel billiger anbieten + 1 Jahr Garantie, da sie den Verlust über den Verkauf von Provisionen der Neuwagen ausgleichen.
    Zudem kriegt jeder Händler nochmal einen Bonus wenn er einen Gebrauchtwagen verkauft der vom gleichen Konzern ist, das er auch neu verkauft.
    Bei Neuwagen ist der Bonus höher. Also selbst wenn du den Wagen biem Händler für nur 5000 Euro siehst, verdient er immernoch 15% an dir.

    Deswegen ist der Gebrauchtwagenmarkt auch total am A*sch, weil die Händler mit Preisen spekulieren die kein normaler Mensch aufrecht halten kann.

    Was du dir bei DAT oder ADAC ansehen kannst, ist der Schwacke-Wert - der Wert des Fahrzeugs was er tatsächlich noch Wert ist im Rohzustand. Wenn dann noch Alus dabei sind oder 8-fach bereift, steigt der Preis als das was Schwacke sagt. Ggf noch der Spielraum des perönlichen Wertes am Auto. Also wenn das Auto lt. Schwacke nur noch 7.250 Euro wert sei und der Verkäufer das auch weiß und nicht an der Verkauf seines Autos gebunden ist, dann wird wohl von ihm auch die 7.250,- bzw. 7.200/7.300€ seine Schmerzgrenze sein.

    Viele denken dann "Ahja ich bin schlauer, den handel ich dann runter auf 6.500!" - Das ist Blödsinn! Und gelingt nur bei unwissenden Verkäufern oder bei Notverkauf.

    Er hat ja auch Veränderungen, die bei der Schwacke oder beim
    Händlereinkaufspreis nicht mitgezählt werden, die Tieferlegung von 30mm
    und die Monte-Carlo Scheinwerfer + Grill. Tuning bekommt man zwar nie
    100% zurück ist aber beim Verkauf auch beim Händler ein Kostenpunkt der
    berücksichtigt wird. Wäre noch eine Edelstahl AGa ab KAT dran, welche
    über 800 kostete, wäre der EK vom Händler auch gut bei 7.600€.


    Das Beste ist, wenn das Auto in der Nähe ist ein Probefahrt zu vereinbaren und dort dann zum Dekra oder TÜV oder ADAC fahren und das Ding mal auf die Hebebühne stemmen und einen Gutachter einen Blick draufwerfen zu lassen. Danach schauen ob er Scheckheftgepflegt ist oder wann die letzte Inspektion war.
     
  11. #10 mrbabble2004, 17.12.2012
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.204
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    @ schreiber2: hast denn schon mal bei Räthel geschaut? Die hatten jetzt immer sehr gute Angebote auf n Hof stehen ;) wenn du bisschen mehr Geld in Hand nimmst, bekommst bestimmt auch schon eine Tageszulassung oder so... Spreche da aus Erfahrung :D

    MfG
     
  12. #11 Langstrecke, 18.12.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Habe gerade mal nachgesehen. Händlereinkaufspreis ist tatsächlich bei ca. 6300 Euro. Das ist allerhand...

    Ok die Felgen an sich werden keine Wertsteigerung bringen, aber das Gesamtpaket an sich wird den Wagen wenigstens attraktiver für potentielle Käufer machen. Das ist ja auch nicht unwichtig, denn 0815-Autos gibts im Internet genug.
     
  13. #12 Marco_Pfalz, 18.12.2012
    Marco_Pfalz

    Marco_Pfalz

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Family 1.2Tsi 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Jäger & Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    8942
    Ja er hat ja ein DVD Radio, die Tieferlegung, den Monte-Carlo Umbau.. das steigert schon den Wert

    Aber wenn der gepflegt ist, ist auch ein Privatkauf ein gutes Auto. Und er hat ja ne coole Austattung und sieht cool aus. Wenn man sowas will und sich beim Händler ne Tageszulassung holt und muss dann alles nachrüsten ist man teurer. Kommt drauf an was schreiber2 will. Ein cooler 2. Wagen der aufgepimpt ist oder nur irgendein Wagen zum rumgurken.
     
  14. #13 tschack, 18.12.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Das sind eher Punkte, die den Wert mindern.
    Außer man findet gerade die Stecknadel im Heuhafen, wo der Käufer nach genau so einem umgebauten Modell sucht.
     
  15. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.709
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Ich denke mal, das von Langstrecke erwähnte Gesamtpaket bezieht sich auf die eh schon reichhaltige "SPORT"-Ausstattung. Das Tuning keine Wertsteigerung ist, wurde ja schon oftmals hier im Forum diskutiert.
     
  16. #15 Marco_Pfalz, 18.12.2012
    Marco_Pfalz

    Marco_Pfalz

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Family 1.2Tsi 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Jäger & Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    8942
    Stimmt so nicht, ich kaufe mir nächstes Jahr einen Fabia Combi und werde meinen RS in Zahlung geben. Er wurde mir mit einem Rückkaufwert von 9.600 euro berechnet. Ich habe H&R Tieferlegung drin, 8-fach bereift, Scheckheftgepflegt und das Ablage Plus Paket.. er hat mir dann auf 11.700 euro berechnet (ohne H&R) mit H&R kommen wir nun auf 12.800euro.

    Also zählen die das schon dazu. Er hat mir auch auch gesagt, hätte ich einen Edelstahl ESD dran der über 800 Euro gekostet hätte, würde er mri eine Gutschrift von 600euro als Boni geben. Also Tuning wird auch beim Händler bezahlt. Solange es noch vernünftig ist! Wenn man jetzt ein fettes Bodykit hat und alle möglichen GFK-Ausbau, dann natürlich nicht.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 de_tommy, 19.12.2012
    de_tommy

    de_tommy

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² 1,4 16V Sport
    Werkstatt/Händler:
    Spindler
    Will dich ja nicht verunsichern aber für mich sehen die Scheinwerfer oben und unten nicht gerade legal aus. Auch wenn man es selbst nicht war und das Auto so gekauft hat werden von innen lackierte Scheinwerfer nicht legaler. Da es ja kein FL ist, schließe ich ein Originalteil wie beim FL Monte Carlo oder Black-Paket aus.

    MfG

    Thomas
     
  19. #17 PilsnerUrquell, 19.12.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    Das Baujahr kann ich nicht empfehlen, Verarbeitungs- und Qualitätsmängel. Der Preis ansich ist ok. Aber bedenkt man das ein Fabia Combi neu Cool Edition mit knapp 90ps und Klima 10.000 Euro kostet. Der sieht zwar dann nicht so schick aus, hat nur ein Werksradio was aber ab facelift auch besser aussieht und halt nur klima ohne automatik, kein Metalliclack aber im nicht aufpreispflichtigen dunklen Pazifik-blau annehmbar ist ... und wesentlich besser verarbeit ....und hat zwei Jahre Vollgarantie

    ab Facelift ist die Dämmung wesentlich besser, bei Modellen bis 2010 ist das Auto um Welten unkomfortabler, da lauter, was man vorallem auf der BAB merkt.
    Ab Facelift ist der Fabia ein völlig neues Auto, auch wenn er außen fast gleich aussieht, ich empfehle einen Fabia ab Facelift.
     
Thema:

Könnt Ihr den empfehlen?

Die Seite wird geladen...

Könnt Ihr den empfehlen? - Ähnliche Themen

  1. Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung

    Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung: Hallo Leute, Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit Elektronisches Fahrtenbuch hier. Ich bin selbstständig und muss mich endlich darum kümmern....
  2. Rückfahrkamera Empfehlung?

    Rückfahrkamera Empfehlung?: Hi, ich möchte für meinen 2007er RS eine Rückfahrkamera (Funk) für die Nummernschildbeleuchtung kaufen. Folgende habe ich rausgesucht (ebay...
  3. Octavia II Welches Radio für Octavia? Empfehlungen gesucht

    Welches Radio für Octavia? Empfehlungen gesucht: Hallo bin neu hier habe ein Octavia 2 Facelift , wie oben schon steht suche ein schönes Radio was usb hat und auch meine Einparkhilfe unterstützt...
  4. NAVI-Festeinbau-Empfehlung für Skoda Ocavia 1.6 TDI (Bj. 2012)

    NAVI-Festeinbau-Empfehlung für Skoda Ocavia 1.6 TDI (Bj. 2012): Hallo zusammen, ich fahre einen Skoda Octavia Combi 1.6 TDI (Bj. 2012) und nutze derzeit als Rdaio das MP3-Swing. Ich würde jedoch gerne das...
  5. Gebrauchten Fabia Diesel kaufen, Empfehlungen?!

    Gebrauchten Fabia Diesel kaufen, Empfehlungen?!: Hallo zusammen, meine Partnerin möchte sich einen Fabia II Diesel kaufen. Im Augenblick haben wir unter berücksichtigung des Budgets nur einen...