Kodiaq Zentralverriegelung

Diskutiere Kodiaq Zentralverriegelung im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Also ist das bei Opel und Mazda so?

  1. SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.787
    Zustimmungen:
    2.077
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Also ist das bei Opel und Mazda so?
     
  2. triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    8.062
    Zustimmungen:
    1.964
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Wir beide hatten das Thema schon, es geht um den Astra.
     
  3. SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.787
    Zustimmungen:
    2.077
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Und was ist so schwer daran, das nochmal zu erwähnen? Wahnsinn.
     
  4. kobasz

    kobasz

    Dabei seit:
    12.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Hatte schon viele autos auch neuere aber der kodiaq ist der erste der so funktioniert. VW hat auch die selbe funtion, habe ich gestern getestet. Am meisten hat mich überrascht das nicht mal die werkstatt von der funktion wusste. Die haben dan alle autos getestet und auch unabhengig von kessy alle fahzeuge so funktionieren.
     
  5. SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.787
    Zustimmungen:
    2.077
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Weil es keine "Funktion" ist.
     
  6. triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    8.062
    Zustimmungen:
    1.964
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Es funktioniert ja auch nicht..
     
    chris193 gefällt das.
  7. kobasz

    kobasz

    Dabei seit:
    12.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    dann eben ein fehler, denn wie im beitag vorhin mann könnte die verriegelung auch anders programmieren
     
  8. Luzifer84

    Luzifer84

    Dabei seit:
    21.10.2017
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Österreich
    Nur weil ein Feature wie du es gerne hättest nicht eingebaut ist, ist es doch kein Fehler... :wacko:
     
    Hobbytaucher gefällt das.
  9. SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.787
    Zustimmungen:
    2.077
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Kann man wohl. Kannte ich bisher aber auch nicht. Und bei ohne Kessy, ist das - denke ich - niemals so!
    Welche?
     
  10. triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    8.062
    Zustimmungen:
    1.964
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
  11. #31 kobasz, 14.09.2020 um 18:07 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2020 um 18:12 Uhr
    kobasz

    kobasz

    Dabei seit:
    12.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    doch bei jedem neueren fahrzeug mit funk schloss probiere es aus, und nicht nur die beifahrertür auch die hineren türen
     
  12. PaulderPON

    PaulderPON

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    42553
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3V 2.0 TDI 140 KW L&K (MJ18)
    Werkstatt/Händler:
    Hülpert
    Kilometerstand:
    84030
    Also wenn ich @triumph61 richtig verstanden habe, dann muss der Fahrer ausserhalb der Kessy Reichweite sein, bevor der Beifahrer aussteigt, dann verschließt das KFZ nach ein paar Sekunden selbstständig. Wichtige Info, das der Beifahrer den Türöffner 2x betätigen muss, das ist die Kombi aus, Kessy Verschluß und nach öffnen und Türen werden nicht bewegt, automatisches Verschließen. Das sind Zwei Funktionen, die bei fast allen Skoda Modellen verbaut sind, aber nicht immer bekannt sind.
    Dies funktioniert also nur, wenn @kobasz ausserhalb des Kessy-Bereichses ist.
    Wenn man diese Option aktiviert, die du beschreibst, dann gibt es folgendes Problem:
    Fahrer steigt aus, Schlüssel ist noch im Auto, verriegelung von Innen, dann steigt Beifahrer aus ! ohne ! Schlüssel und die Türe verschließt sich nach 5 Sekunden automatisch und dann ist trotz eigentlicher Verhinderung die Türe verriegelt! Das sollte man nicht unbedingt programmieren.
    Das sollte aber ausgibig getestet werden.
     
  13. triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    8.062
    Zustimmungen:
    1.964
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Wenn der Schlüssel im Auto ist verschliesst sich bei Kessy nichts. Das ist Sinn der Sache.
    Bei mir (Astra) ist das Serie, bzw auswählbar ob er sich selber verschliessen soll, ich muss nicht mehr an der Türgriff greifen. Beim VW Derivaten muss das extra codiert werden. Ab Werk geht das nicht.
    Wohl gemerkt, es muss Kessy vorhanden sein!
     
  14. kobasz

    kobasz

    Dabei seit:
    12.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    laut werkstatt haben alle skoda das gleiche problem auch die ohne kessy fabia oder oktavia. Die haben nemlich alle fahrzeuge getestet die im haus gestanden waren.
    Das der "fehler" da ist wäre nicht das schlimme. Es ist auch bei VW zu finden. Das schlimme ist das keine dafn weiß. Könnte fast wetten wenn ich in ein groses parkhaus gehe finde ich mindestens 2 fahrzuge deren tür offen ist. Das sind 2 zu viel
     
  15. triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    8.062
    Zustimmungen:
    1.964
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Lass es umcodieren und gut ist es.
     
  16. FendiMan

    FendiMan

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    1100 Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Karoq Style 1.5TSI DSG 01/2019
    Da ist immer der Fahrer mit Schlüssel zuerst ausgestiegen, hat das Fahrzeug verschlossen, den Beifahrer drinnen sitzen lassen und der ist erst eine halbe Stunde danach ausgestiegen?
    Du konstruierst hier etwas, was in der Praxis nicht vorkommt.
    Mir würde so was nie einfallen.
    Wenn ich aussteige und den Wagen verschließe, dann ist auch niemand mehr im Wagen.
     
    Hobbytaucher und SuperBee_LE gefällt das.
  17. triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    8.062
    Zustimmungen:
    1.964
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Hmm. kommt aktuell öfters bei mir vor, allerdings bleibt diejenige im Auto solange sitzen, kann aber jederzeit raus.
     
  18. SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.787
    Zustimmungen:
    2.077
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Das können wir gerne probieren. Man beobachtet ja immer mal Leute auf den Parkplätzen. Niemand verschließt ein Fahrzeug, wenn sich noch Menschen drin befinden, die noch aussteigen werden. Auf die Idee kommt halt eigentlich keiner.
     
    Lapinkulta und Hobbytaucher gefällt das.
  19. kobasz

    kobasz

    Dabei seit:
    12.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    ok ihr kennt euch aus, ich freue mich das es nur mir passiert ist. Werde in zukunft darauf achten.
     
    SuperBee_LE gefällt das.
  20. kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    393
    Fahrzeug:
    Kodiaq Style 140KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    77300
    Mal andersrum: ein Kumpel hat einen Vor-vor-Passat. Er steigt aus, kommt in mein Haus, begrüßt mich und meine Frau, wir setzen uns hin. Dann geht die Alarmanlage vom Passat los und er fragt sich: "Wo ist meine Frau?" Die Gute saß noch im Wagen und kam nicht raus. Sie hat noch nach der Brille gesucht und wollte nach ihm aussteigen. Da hat er aber schon abgeschlossen gehabt und hat sich total gefreut, meine Frau zu sehen.

    Im Ernst: genau aus dem Grund muss ein Auto von innen aufgehen, wenn noch jemand drinnen sitzt, obwohl abgeschlossen ist. Damit man im Notfall nicht drinnen stirbt. Extrem gesagt. Und wer abschließt, bevor alle ausgestiegen sind, der hat sonst nicht viel zu lachen, glaube ich. ;-)
     
Thema:

Kodiaq Zentralverriegelung

Die Seite wird geladen...

Kodiaq Zentralverriegelung - Ähnliche Themen

  1. Mein erster Kodiaq

    Mein erster Kodiaq: Hallo, bisher fahre ich einen Octavia RS60 und bekomme (so der Skoda-Gott will) meinen ersten Kodiaq Sportline. Vielleicht kann mir jemand helfen:...
  2. Verkehrszeichenerkennung im Kodiaq Soleil nachrüsten ?

    Verkehrszeichenerkennung im Kodiaq Soleil nachrüsten ?: Hallo Ich habe vor 2 Wochen einen Kodiaq Soleil bekommen der noch neu beim Händler stand und musste den unterschied zwischen dem...
  3. Kodiaq

    Kodiaq: Kulanz bei Wasserpumpenschaden ,knapp 3 Jahre alt ,nur 2 Jahre Garantie,Laufleistung ca.38400 km
  4. Einschätzung zu Kodiaq Sportsline erbeten (dringend)

    Einschätzung zu Kodiaq Sportsline erbeten (dringend): Hallo zusammen, vorab ich bin neu hier im Forum. Seit geraumer Zeit beschäftige ich mich damit einen Kodiaq Sportsline zu kaufen. Ich hätte von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden