Kodiaq Kinderkrankheiten

Diskutiere Kodiaq Kinderkrankheiten im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hey, mein älterer-Herrren-Kodiaq schiebt, wenn Mann ihn deutlich zu schnell in eine Kurve zwingt erst mal über die Vorderräder, untersteuert also,...

?

Mein Kodiaq hat Kinderkrankheiten

  1. nein

    47,6%
  2. eine

    19,8%
  3. zwei

    8,7%
  4. mehrere

    23,8%
  1. medved

    medved

    Dabei seit:
    22.08.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Hey,
    mein älterer-Herrren-Kodiaq schiebt, wenn Mann ihn deutlich zu schnell in eine Kurve zwingt erst mal über die Vorderräder, untersteuert also, und wird dann vom ESP durch Bremseingriffe auf der richtigen Spur gehalten. Dazu wird das Heck gezielt zum Übersteuern gezwungen. Und glaubt mir, das bekommt der Fahrer schon mit, denn das geschieht alles andere als unspürbar. In meinem werden dabei sogar die Sicherheitsgurte merklich gespannt.

    Wenn der ältere Herr also sehr entspannt schaute, sah es einfach viel gefährlicher aus als es war oder der ältere Herr war sehr stressresistent, ich erbleichte jedenfalls.
     
    namrepo gefällt das.
  2. dom_p

    dom_p

    Dabei seit:
    11.11.2016
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    nähe Heidelberg
    Fahrzeug:
    Kodiaq 140kW 4x4
    Kilometerstand:
    60000
    Heute der Startknopf meines Kodiaq getauscht, weil der Motor nur noch an bzw. aus geht, wenn man den Knopf exakt mittig drückt. In der Regel drücke ich aktuell 2-3x drauf, bis sich etwas tut.
     
  3. namrepo

    namrepo

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 16V und Kodiaq 2.0 TDI
    sehe ich auch so.
    Ich habe meinen Bären auch schon durch meine Lieblingsausfahrt gedroschen.
    Der kann da deutlich mehr ab als mein voriger Touran.
    Um ihn zum "über die Vorderräder schieben" zu bringen, musste ich 20 km/h auf das Maximum was er Touran konnte drauf legen.
    Weiter habe ich nicht getestet. Aber der Kodiaq liegt unter Garantie besser auf der Gasse als der Touran.
     
  4. fabion

    fabion

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    24
    @namrepo das is jetzt aber auch nicht schwer Turan und Golf plus (alte Version), sind soweit ich weiß neben Caddy die Fahrzeuge mit der schlechtesten Straßenlage im Konzern.... allgemein hat der Kodiaq find ich eine ganz gute Straßenlage, er neigt zwar doch schnell mal zum Schieben (auch auf Autobahnen), aber man kriegt ihn schnell wieder in den Griff.
     
  5. alleja

    alleja

    Dabei seit:
    28.08.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    habe meinen Kodiaq nun seit knapp 9 Monaten und bin grundsätzlich extrem zufrieden, leider mit kleinen Fehlern.

    Diesbezüglich bräuchte ich eure Hilfe:
    Von Beginn an hatte die Mittelarmlehne geknarzt/gequitscht. Wurde heute nun behoben, ABER nun rattert die Mittelarmlehne und zwar richtig laut. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das so normal ist, wie es mir der sonst sehr nette Mechaniker erklären wollte. Im Anhang ein Video, vielleicht könnte sich das wer von euch ansehen und mir Bescheid geben?! ()

    Zusätzlich müssen der linke Außenspiegel getauscht werden (Knarzen beim jedem An-/Abklappen) und ein Rädchen am Lenkrad (Wackelkontakt), wurde aber erst bestellt.

    Danke und liebe Grüße,
    Jakob
     
  6. Qaidok

    Qaidok

    Dabei seit:
    13.06.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    14
    das Knattern ist normal, ist das Raster der Höhenverstellung der Armlehne.
     
  7. #747 Sharknado, 29.08.2018
    Sharknado

    Sharknado

    Dabei seit:
    05.01.2017
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    85
    Die Frage kann doch eigentlich nicht Erst gemeint sein oder?
     
    Stodo, ManfredRockatansky und Alex85 gefällt das.
  8. JohnDoe

    JohnDoe

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    520
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Kodiaq Sportline 2.0 TSI BJ 01/19
    Kilometerstand:
    < 1.000
    .....zumal dieses "rattert" auch schon 9 Monate (!) vorhanden gewesen sein sollte und nicht erst seit dem beseitigen der Knarz-/Quitschgeräusche.
     
  9. Agollin

    Agollin

    Dabei seit:
    23.01.2017
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Kodiaq 1.4 TSI ACT 4x4
    Kilometerstand:
    10 + x
    Also bei mir greift in der beschriebenen Situation die Hinterachse ein und nimmt die Kraft von der Vorderen. Ich bin echt erstaunt, wie gut er in der Spur bleibt. Habt Ihr ein 2wd Kodi?
     
  10. JohnDoe

    JohnDoe

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    520
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Kodiaq Sportline 2.0 TSI BJ 01/19
    Kilometerstand:
    < 1.000
    Diese Aussage würde ich jetzt mal in die Kategorie "Einbildung" einstufen, denn der Gurtstraffer funktioniert, genauso wie der Airbag, nur ein einziges mal und muss danach erneuert werden.
     
  11. Agollin

    Agollin

    Dabei seit:
    23.01.2017
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Kodiaq 1.4 TSI ACT 4x4
    Kilometerstand:
    10 + x
    Proaktiver Insassenschutz (Crew Protect Assist)
    "
    In kritischen Fahrsituationen (z. B. bei einer Notbremsung oder einem plötzlichen Fahrtrichtungswechsel) können folgende Maßnahmen einzeln oder gleichzeitig erfolgen, um das Risiko von schweren Verletzungen zu reduzieren. ▶ Die angelegten Beifahrer- und Fahrer-Sicherheitsgurte werden automatisch dicht über den Körper gestrafft. ▶ Geöffnete Türscheiben in den Vorder- und Hintertüren werden automatisch bis auf einen Spalt von ungefähr 5 cm vom Rand geschlossen. ▶ Das Schiebe-/Ausstelldach wird geschlossen. Sobald die kritische Fahrsituation vorüber ist, werden die Sicherheitsgurte wieder gelöst. Das System funktioniert auf zwei Schutzebenen. Die erste Schutzebene Das System greift bereits in Situationen ein, die bei dynamischer Fahrweise auftreten können. Dadurch hilft dieses in erster Linie, den Fahrer sowie den Beifahrer in der richtigen Sitzposition zu halten. Die erste Schutzebene kann auf eine der folgenden Arten deaktiviert werden. ▶ Im Menü  im Infotainment →  → Fahrerassistenz. ▶ Deaktivierung der ASR » Seite 224. ▶ Durch die Auswahl des Fahrmodus Sport » Seite 263. Nach dem Aus- und Einschalten der Zündung, sofern der Fahrmodus Sport nicht gewählt ist, erfolgt die Aktivierung des Systems in beiden Schutzebenen. Die zweite Schutzebene Das System greift erst ein, wenn die Situation als sehr kritisch ausgewertet wird (z. B. eine Panikbremsung bei hoher Geschwindigkeit). Diese Schutzebene kann nicht deaktiviert werden.  Fahrzeuge mit dem System Front Assist Bei Fahrzeugen mit dem System Front Assist kann ein Systemeingriff auch dann erfolgen, wenn die Gefahr einer Kollision mit einem vor dem Fahrzeug befindlichen Hindernis erkannt wird."
    Handbuch Seite 264
     
    Tuba gefällt das.
  12. JohnDoe

    JohnDoe

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    520
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Kodiaq Sportline 2.0 TSI BJ 01/19
    Kilometerstand:
    < 1.000
    Sorry, wieder was dazugelernt. Ich kannte nur die pyrotechnische Auslösung der Gurtstraffer, oder durch eine vorgespannte Feder.

    EDIT: Dann habe ich auch gleich eine Frage dazu, Wie funktioniert das spannen und lösen der Gurte? Ist da ein kleiner Motor für eingebaut?
     
    Tuba gefällt das.
  13. medvide

    medvide

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Viznov
    Fahrzeug:
    skoda Diesel Euro 6
    Kilometerstand:
    3600
     
  14. medvide

    medvide

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Viznov
    Fahrzeug:
    skoda Diesel Euro 6
    Kilometerstand:
    3600
    Das Erzwingen des Übersteuerns wird durch diverse elektronische Systemeingriffe erreicht, unter anderem durch Bremseingriffe am Kurveninneren Vorderrad, Wegnahme von Antriebsleistung von der Vorderachse, bzw Umleiten zur Hinterachse, Eingriffe ins Motormanagement, Aufleuchten der ESP-Lampe usw.
    Der Fahrfehler hätte mich vor 30 Jahren in die Wiese befördert, wo dann der Allrad dann bei viel Glück wieder das Rauskommen ermöglicht hätte, so fühlte es sich nur sehr unharmonisch an.
     
  15. medvide

    medvide

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Viznov
    Fahrzeug:
    skoda Diesel Euro 6
    Kilometerstand:
    3600
    Ich hatte die Lenkung übersteuert, weil der Spurhalteassi mitten in der Kurve meinte jetzt nicht mehr zuständig zu sein und ich unaufmerksam war.
     
  16. #756 VielUnterwegs, 31.08.2018
    VielUnterwegs

    VielUnterwegs

    Dabei seit:
    21.02.2017
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    163
    Kilometerstand:
    58000
    Update Kinderkrankheiten:

    - Seit neuestem schaltet sich im BT-Modus nach einer Ansage die Musik sporadisch nicht mehr ein. Erst nach einem erzwungenen Neustart des Infotainments geht das dann wieder.

    - Bremsscheibe vorne links wellig nach starker Bremsung von 180km/h auf ca. 90Km/h (LKW zog mal wieder raus...) ...nächste Woche bei der ersten Inspektion wird abgedreht oder getauscht.
     
  17. lk2000

    lk2000

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wohl keine Kinderkrankheit, aber ich weiß nicht, ob es eine Krankheit oder ein Feature ist: Bei meinem Kodiaq schaltet sich bei stärkeren Bodenwellen der Tempomat (ohne Rückmeldung) aus. Kennt das jemand und ist das normal?
     
  18. medvide

    medvide

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Viznov
    Fahrzeug:
    skoda Diesel Euro 6
    Kilometerstand:
    3600
    Dann ist da wohl der Bremslichtschalter defekt oder was wohl wahrscheinlicher ist, das ESP hat geregelt und das führt sofort zum Abschalten desTempomatenn.
     
    Skodi1 gefällt das.
  19. lk2000

    lk2000

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Aha, danke! :-)
     
  20. #760 kanadische_axt, 03.09.2018
    kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    295
    Fahrzeug:
    Kodiaq Style 140KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    21000
    Hatte mein Octavia 3 sporadisch. Beim Kodiaq noch nicht beobachtet, wobei ich den Tempomaten (bzw. ACC) bei rund 120 - 140 drinnen habe, eher selten über 150, 160.
     
Thema: Kodiaq Kinderkrankheiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kodiaq kinderkrankheiten

    ,
  2. skoda kodiaq forum

    ,
  3. kodiaq forum

    ,
  4. skoda kodiaq erfahrungen forum,
  5. kodiaq probleme,
  6. skoda kodiaq probleme,
  7. kinderkrankheiten kodiaq,
  8. 3wo kann man schauen ob mein Kodiaq schon gebaut ist,
  9. skoda kodiaq mängel,
  10. skoda kodiaq türkantenschutz kaufen,
  11. kodiak auspuffklappe,
  12. meinungen zum kodiaq,
  13. skoda kodiak forum,
  14. turbolader probleme Skoda kodiak,
  15. Türkantenschutz kodiaq,
  16. wie starte ich den kodiaq,
  17. skoda kodiaq kinderkrankheiten,
  18. kodiaq elektrische heckklappe lackieren,
  19. skoda kodiaq foren,
  20. skoda kodiaq kinderkrankheit,
  21. kodiaq akustik,
  22. kodiaq türschutz,
  23. kinderkrankheiten mit kodiaq,
  24. kodiaq mängel,
  25. kinderkrankheiten bei neuwagen
Die Seite wird geladen...

Kodiaq Kinderkrankheiten - Ähnliche Themen

  1. Probefahrt Kodiaq RS

    Probefahrt Kodiaq RS: Nachdem ich am Dienstag den Kodiaq RS und auch den Cupra Ateca (liegt Preislich in derselben Preisklasse) ausgiebig testen konnte, musste ich es...
  2. Kodiaq RS - Er kann fliegen, aber kann er auch Langstrecke?

    Kodiaq RS - Er kann fliegen, aber kann er auch Langstrecke?: Ich stelle einfach mal die Frage an alle Besitzer eines RS: Kodiaq RS - Er kann fliegen, aber kann er auch Langstrecke? Ich fahre im Schnitt...
  3. Kodiaq Leasing Kostenbeispiele

    Kodiaq Leasing Kostenbeispiele: Ich finde im gesamten Forum keinen Thread, der sich speziell mit dem Thema Leasing beim Kodiaq auseinandersetzt. Mich würde interessieren, zu...
  4. Kodiaq Diesel - Rasseln im Motorraum bei Zündung an

    Kodiaq Diesel - Rasseln im Motorraum bei Zündung an: Hallo, normalerweise steige ich ein, drücke den Startknopf und los... Bei meinen Codiersitzungen mache ich die Zündung durch Knopfdruck ohne...
  5. Wo Dauerplus im Motorraum des Kodiaq RS abnehmen

    Wo Dauerplus im Motorraum des Kodiaq RS abnehmen: Kann mir jemand sagen, wo ich im Motorraum beim Kodiaq RS Dauerplus abnehmen kann? Hintergrund ist der Einbau eines Marderschrecks.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden